• Der größte Katalog Europas + 90.000 Produkte im Verkauf

  • Bester Online-Shop für Wein 2016 Mehr als 100.000 zufriedene Kunden

  • Wein online kaufen geht schnell Weine und Liköre verschicken wir in 48 Stunden

Pfannebecker

Pfannebecker

Adresse:
Zum Neusatz 14
Stadt:
Worms-Pfeddersheim (PLZ 67551)
Land:
Deutschland
Telefon:
06247 - 286

Das Weingut Pfannebecker ist nicht nur lokal ein bedeutendes Unternehmen, sondern hat sich auch national und international einen großen Namen gemacht. Geschätzt werden neben den eleganten trockenen Riesling-Weinen und den weißen und roten Burgundern auch die charakteristischen Spezialitäten wie Goldmuskateller, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon und Syrah.

Wichtige Charakteristiken des Weinguts sind die Handarbeit, der schonende Weinbau sowie die sorgfältige und die Natur schätzende Verarbeitung der Trauben, und schließlich die historischen Lagen der Weinberge, wo bereits seit der römischen Spätantike kultiviert wurde. Der Weinbereitungsprozess beginnt für die Familie im Weinbau: „Ein Wein kann nicht besser werden als die Traube“, sagt Max Pfannebecker. Im folgenden Prozess setzt das Familienunternehmen auf sanfte Pressung, Vergärung mit den traubeneigenen natürlichen Hefen und der Ausbau in Eichenfässern und Stahltanks, mit Reifung auf der Feinhefe. Dies alles ermöglicht schlussendlich wunderbar runde und hochklassige Weine.

Geschichte

Die Geschichte des Weinguts reicht bis ins 16. und 17. Jahrhundert zurück und ist fest verankert in der Region Rheinhessen. Ihr Name ist dabei unweigerlich mit Pfeddersheim verbunden, der kleinen Stadt, eingebettet von Weinbergen, und zu Worms gehörend.

Der heutige Gutshof des Familienunternehmens besteht seit 1960 und wurde von Wolfgang Pfannebecker, dem Großvater des heutigen Geschäftsführers Max Pfannebecker, gegründet. Mit diesem Umzug veränderte sich das Portfolio des Unternehmens nochmals stärker hin zum Weinbau, wohingegen sie zuvor auch insgesamt im landwirtschaftlichen Betrieb aktiv waren. Die Eltern von Max Pfannebecker waren anschließend in den 1980er Jahren dafür verantwortlich, die Schwerpunkte des Guts zu definieren. Als Burgunderhof bekannt geworden, ist das Unternehmen einer der Pioniere der sogenannten Rheinhessen-Renaissance und für sein Engagement und der Wertschätzung der lokalen Weinbereitung hoch geachtet.

Seit 2003 wird das Gut wie erwähnt von Max Pfannebecker geleitet, der unterstützt von seiner Frau und der gesamten Familie die Traditionen weiterführt. Hierzu gehören auch die Weiterentwicklung der landwirtschaftlichen Wurzeln der Weinkultur wie der nachhaltige Weinbau. So ist der Anbau der Weinberge seit 2007 ausschließlich ökologisch – und alle Produkte des Weingutes sind zu 100% vegan.

Produktportfolio

Das Weingut Pfannebecker hat ein breites Spektrum an hochwertigen Produkten in seinem Angebot:

Gutsweine

  • Sauvignon Blanc.

  • Goldmuskateller.

  • Weißburgunder.

  • Grauburgunder.

  • Chardonnay.

  • Riesling 1511.

  • Cuvée Rosé.

  • Spätburgunder.

  • Fass 23.
  • Weine Pfeddersheim

  • Pfeddersheim Weißburgunder.

  • Pfeddersheim Grauburgunder.

  • Pfeddersheim Chardonnay.

  • Pfeddersheim Riesling.

  • Pfeddersheim Gewürztraminer.

  • Pfeddersheim Spätburgunder.

  • Pfeddersheim Frühburgunder.
  • Lagenweine

  • Sankt Georgenberg Weißburgunder.

  • Sankt Georgenberg Riesling.

  • Sankt Georgenberg Spätburgunder.

  • Sankt Georgenberg Maxismus.
  • Edelsüss Weine

  • Riesling Spätlese.

  • Pfeddersheim Riesling Auslese.

  • Sankt Georgenberg Riesling Auslese.
  • Sekt

  • Cuvée Pinot brut.

  • Riesling Brut.
  • Secco

  • Rosecco.

  • Grand Filou.

  • Secco 19.
  • Weitere relevante Informationen

    Das Weingut Pfannebecker erhielt bereits diverse Prämien, Anerkennungen und Preise, beispielsweise durch die Restaurant- und Weinführer Gault-Millau. Eine lokale Zeitung brachte mittels eines originellen Namensspiels ihre und die weit verbreitete Bewertung treffend auf den Punkt: „In Sachen Qualität kann niemand die Pfannebeckers in die Pfanne hauen, sondern nur mit Hochachtung zur Entwicklung gratulieren.“

    Wichtige Charakteristiken des Weinguts sind die Handarbeit, der schonende Weinbau sowie die sorgfältige und die Natur schätzende Verarbeitung der Trauben, und schließlich die historischen Lagen der Weinberge, wo bereits seit der römischen Spätantike kultiviert wurde. Der Weinbereitungsprozess beginnt für die Familie im Weinbau: „Ein Wein kann nicht besser werden als die Traube“, sagt Max Pfannebecker. Im folgenden Prozess setzt das Familienunternehmen auf sanfte Pressung, Vergärung mit den traubeneigenen natürlichen Hefen und der Ausbau in Eichenfässern und Stahltanks, mit Reifung auf der Feinhefe. Dies alles ermöglicht schlussendlich wunderbar runde und hochklassige Weine.

    Geschichte

    Die Geschichte des Weinguts reicht bis ins 16. und 17. Jahrhundert zurück und ist fest verankert in der Region Rheinhessen. Ihr Name ist dabei unweigerlich mit Pfeddersheim verbunden, der kleinen Stadt, eingebettet von Weinbergen, und zu Worms gehörend.

    Der heutige Gutshof des Familienunternehmens besteht seit 1960 und wurde von Wolfgang Pfannebecker, dem Großvater des heutigen Geschäftsführers Max Pfannebecker, gegründet. Mit diesem Umzug veränderte sich das Portfolio des Unternehmens nochmals stärker hin zum Weinbau, wohingegen sie zuvor auch insgesamt im landwirtschaftlichen Betrieb aktiv waren. Die Eltern von Max Pfannebecker waren anschließend in den 1980er Jahren dafür verantwortlich, die Schwerpunkte des Guts zu definieren. Als Burgunderhof bekannt geworden, ist das Unternehmen einer der Pioniere der sogenannten Rheinhessen-Renaissance und für sein Engagement und der Wertschätzung der lokalen Weinbereitung hoch geachtet.

    Seit 2003 wird das Gut wie erwähnt von Max Pfannebecker geleitet, der unterstützt von seiner Frau und der gesamten Familie die Traditionen weiterführt. Hierzu gehören auch die Weiterentwicklung der landwirtschaftlichen Wurzeln der Weinkultur wie der nachhaltige Weinbau. So ist der Anbau der Weinberge seit 2007 ausschließlich ökologisch – und alle Produkte des Weingutes sind zu 100% vegan.

    Produktportfolio

    Das Weingut Pfannebecker hat ein breites Spektrum an hochwertigen Produkten in seinem Angebot:

    Gutsweine

    • Sauvignon Blanc.* Goldmuskateller.* Weißburgunder.* Grauburgunder.* Chardonnay.* Riesling 1511.* Cuvée Rosé.* Spätburgunder.* Fass 23.

    Weine Pfeddersheim

    • Pfeddersheim Weißburgunder.* Pfeddersheim Grauburgunder.* Pfeddersheim Chardonnay.* Pfeddersheim Riesling.* Pfeddersheim Gewürztraminer.* Pfeddersheim Spätburgunder.* Pfeddersheim Frühburgunder.

    Lagenweine

    • Sankt Georgenberg Weißburgunder.* Sankt Georgenberg Riesling.* Sankt Georgenberg Spätburgunder.* Sankt Georgenberg Maxismus.

    Edelsüss Weine

    • Riesling Spätlese.* Pfeddersheim Riesling Auslese.* Sankt Georgenberg Riesling Auslese.

    Sekt

    • Cuvée Pinot brut.* Riesling Brut.

    Secco

    • Rosecco.* Grand Filou.* Secco 19.

    Weitere relevante Informationen

    Das Weingut Pfannebecker erhielt bereits diverse Prämien, Anerkennungen und Preise, beispielsweise durch die Restaurant- und Weinführer Gault-Millau. Eine lokale Zeitung brachte mittels eines originellen Namensspiels ihre und die weit verbreitete Bewertung treffend auf den Punkt: „In Sachen Qualität kann niemand die Pfannebeckers in die Pfanne hauen, sondern nur mit Hochachtung zur Entwicklung gratulieren.“

    Top-Seller - Kaufen Sie den empfohlenen Produkte aus Pfannebecker