Miguel Torres

Miguel Torres

Stadt:
Maquehua
Land:
Chile
Telefon:
+56 (75-2) 564121
Web:
http://migueltorres.cl/

Miguel Torres Chile wurde 1979 von der Familie Torres gegründet. Die Familie hat seit 140 Jahren Wein in Spanien hergestellt und bereits vor Weinberge 300 Jahre im Besitz.

Miguel A. Torres, beschlossen, das Projekt in Chile beraten von Alejandro Parot, chilenischer Freund und Kommilitone in Dijon (Frankreich) zu starten. Nach der Suche nach einem Reiseziel in Amerika für die Entwicklung der Weinindustrie erwarb die Firma einen Weinberg hundert Hektar in der Nähe von den Anden und in der Nähe von Curico kleine Weingut (Stadt 200 km. Südlich von Santiago).

Obwohl in den 70er Jahren exportierte Chile kam gerade und hatte wenig ausländische Investitionen durch die gesellschaftspolitische Situation motiviert. Miguel A. Torres entschied sich für das immense Potential des chilenischen Wein zu wetten.

Das Vorhandensein von sehr unterschiedlichen Stationen und dramatische Unterschiede zwischen maximalen und minimalen Temperaturen von über 20 ° C durch die Nähe der Anden mit ewigem Schnee und klimatischen Einfluss der aktuellen Humboldt verursacht eine entscheidende Rolle gespielt. Dieser starke Unterschied zwischen Tag und Nacht war ideal für den Weinberg, weil seine Kapazität in Trauben am besten Aromen zu schätzen potenziert. "Es war ein idealer Ort, um Wein zu machen". Und Miguel A. Torres sagte, die Mitte der siebziger Jahre, die Chile ein Paradies des Weinbaus war.

Die Entscheidung, Chile für seine hervorragenden Wetterbedingungen wählen war nicht genug. Miguel Torres Chile war das erste neue Technologien in der Weinherstellung, wie Gärung in Edelstahltanks und Alterung in Eichenfässern Französisch einzuführen. Neben dem Wachstum der chilenischen Weine in den letzten 30 Jahren beizutragen.

Im Laufe der Jahre erwarb das Unternehmen neues Land und erweitert seine Anlagen und Produktpalette. Derzeit hat der Weinberg rund 400 Hektar in sechs verschiedene Stände mit jedem anderen klimatischen Eigenschaften gepflanzt Weinberge. Dies ermöglicht es, den Anbau verschiedener Sorten und produzieren Weine mit intensiven Sortencharakter.

Seit 2010, Miguel Torres Maczassek, ein Mitglied der fünften Generation der Familie, wurde Präsident der Gesellschaft in unserem Land, mit dem Ziel, die Exporte zu erhöhen und den reibungslosen Ablauf des Weinguts gewährleisten.

Diese neue Etappe in der chilenischen Winzer konzentriert sich auf ökologischen Weinbau und Fair-Trade-Zertifizierung seiner Linie der Weine besser bekannt durch die Verbraucher: Sankt Digna (Messe für Life). Diese Fortschritte haben dazu beigetragen, eine nachhaltigere Gesellschaft zu werden, sondern auch zahlreiche Projekte in mehreren Dörfern in der Nähe von Curico auszuführen.

Im Einklang Innovation Erholung Projekt Traube 'Land' mit Sankt Digna Estelado, die für zwei Jahre in Folge als bester Schaumwein aus Chile Annual Weine aus Chile gewählt wurde entwickelt und wurde von bedeutenden nationalen Medien gelistet und international als extraordinario efervescente.

Cordillera Weinlinie mit einem der am meisten erwarteten Sorten, Cabernet Sauvignon Maipo-Tal wurde ebenfalls erweitert. Ein Wein, der durch die typischen Merkmale zwei herausragende Eigenschaften, 100% Cabernet Sauvignon, die meisten traditionellen Vielfalt unseres Landes, mit Ursprung im Maipo-Tal, zeichnet zusammen bringt, die den Einfluss der Anden in den Weinen dieser Ecke der Welt erreicht.

Er hat vor kurzem ins Leben gerufen, Cordillera Sauvignon Blanc. Vom Elqui-Tal, ein Gebiet, in dem Wolken und Nebel aus den Bergen an die Küste zu bewegen im Inland, ein kühles Klima ideal für den Anbau der Sorte Sauvignon Blanc zu schaffen, die am zweithäufigsten gepflanzt in Chile Stamm.

Im Bereich von Destillaten startete Miguel Torres Maczassek die erste Prämie Pisco Torres Chile. Es ist Pisco 'The Governor', viel Zeit in ihrer Qualität und Verpackung und Förderung in den nationalen und internationalen Märkten zu investieren.

Die erste Farm, die Miguel Torres Chile FUNDO Maquehua (Central Valley, Curico) im Jahr 1979 \ erworben wurde. Es enthält die Verarbeitungsanlage und Alterung Keller. Diese Farm von 95 Hektar steinigen Boden, (gute Drainage), bringt besonders gut für den Anbau von roten Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot Bedingungen.

Miguel Torres: Uvinum empfiehlt

Top-Seller - Kaufen Sie den empfohlenen Produkte aus Miguel Torres