• Der größte Katalog Europas + 90.000 Produkte im Verkauf

  • Bester Online-Shop für Wein 2016 Mehr als 100.000 zufriedene Kunden

  • Wein Online kaufen geht schnell Weine und Liköre verschicken wir in 48 Stunden

Rheinhessen Wein

Sehen Sie alle Produkte in Rheinhessen Wein »

Rheinhessen liegt in Rheinland-Pfalz und zeichnet sich mit einer Rebfläche von ca. 26.500 ha als das größte Weinbaugebiet Deutschlands aus. Dieses verteilt sich mit 24 Großlagen sowie 434 Einzellagen in drei grobe Bereiche zwischen Bingen, Mainz, Worms und Alzey. Mit Bingen grenzt Rheinhessen zudem an die bestimmten Anbaugebiete, Rheingau, Mittelrhein und Nahe.

Besonderheiten von Rheinhessen

Rheinhessen ist nicht nur das größte Anbaugebiet Deutschlands, sondern auch das mit der längsten Winzertradition. Bereits im Jahre 20 v. Chr. bauten die Römer in der Gegend Wein an. In Nierstein befindet sich zudem der Niersteiner Glöck, die älteste urkundlich belegte Weinlage aus dem Jahre 742 n. Chr. Karl der Große sorgte für einen Aufschwung, indem er die Rheinebene roden und ganze Weinberge anlegen ließ. Weine aus Rheinhessen waren überall heiß begehrt. Im späten 19. Jahrhundert erzielten die Tropfen Spitzenpreise auf internationalen Weinhandelsauktionen. Die Winzer setzten schließlich nur noch auf Masse statt Klasse. Künstlich gesüßte Weine und Marken wie Liebfrauenmilch ruinierten den Ruf des Gebiets in den 1960er und 70er Jahren stark. In den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts fand schließlich ein Generationenwechsel statt, der auch ein neues Streben nach Qualität mit sich brachte. Insgesamt bilden rund 6000 Winzer heute die Spitze des trockenen deutschen Rieslings. Heute ist Rheinhessen zudem neben Cape Town, Bilbao, San Francisco und dem Napa Valley eines der renommierten Great Wine Capitals Global Network.

Rebsorten in Rheinhessen

Die Vielfalt des Weinbaugebiets Rheinhessen liest sich nicht nur in den unterschiedlichen Bodentypen. Diese reichen von Löss, Sand und Mergel über Kalkstein, Ton, Rotliegend und Braunerde bis hin zu Quarzit und Porphyr. Darauf wachsen bei ganzjährig gemäßigten Temperaturen die Rebsorten Müller-Thurgau, Riesling, Silvaner, Weiß- und Grauburgunder, Scheurebe, Dornfelder, Portugieser sowie Spätburgunder. Die vielen unterschiedlichen Sorten, sei es für Rot- oder Weißweine, auf komplett verschiedenen Bodentypen bieten ebenso eine unbeschreibliche Mannigfaltigkeit in Aroma und Geschmack im Weinkatalog. 69,2% der Rebfläche sind Weißweinsorten gewidmet, während die restlichen 30,8% roten Sorten gehören.
Online Weine aus Rheinhessen kaufen.

Mehr sehen

Uvinum empfiehlt

Rheinhessen Wein: Top-Seller

Rheinhessen Wein: Top-Seller - Deutschland

Uvinum también está disponible en tu idioma. Acceder a Uvinum en Español. » Cerrar [x]