Pinta Negra 2017

Adega Mãe (Lissabon)

Derzeit Pinta Negra 2017 ist derzeit nicht erhältlich, aber Sie könnten folgende Produkte kaufen Pinta Negra 2018

3,75€ + 7,95€ Sendung (6 - 8 Tage)

22,50€ + 7,95€ Sendung (6 - 8 Tage)

45,00€ + 7,95€ Sendung (7 - 9 Tage)

3,75/Einheit (5,00€/L)

inkl. 13.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sendung: Portugal Vineyards INT (Portugal)

Sie erhalten 0.05 Punkte für jede gekaufte Einheit

Der Pinta Negra 2017 von der Kellerei Adega Mãe: Ein ausgezeichneter Lissabon-Rotwein, der aus Syrah und Aragonêz des Jahrgangs 2017 besteht. Dieser Rotwein hat 14% Vol.. Der Rotwein verdient laut unseren Uvinum-Nutzern eine Bewertung von 3,5 von 5 Punkten.
Wussten Sie, dass...

Der Pinta Negra wird von der Weinkellerei AdegaMãe mit Sitz in der Region Lissabon (Portugal) hergestellt. AdegaMãe wurde 2009 im Rahmen eines modernen und innovativen Architekturprojektes der Riberalves Group geboren. Jenes sollte fortan eine starke Position im Bereich Wein und Weintourismus einnehmen. Seit ihrer Gründung hat sich die Winzerei auf dem Markt durch ihr Engagement für die "echten Weine" ausgezeichnet, jene, welche die einzigartigen Eigenschaften der Region zum Ausdruck bringen.

Die Weinberge, aus denen der Pinta Negra stammt, befinden sich in Ventosa und Torres Vedras. Die Nähe des Atlantiks und die Eigenschaften der Böden selbst beeinflussen die Entstehung eines sehr ursprünglichen Pinta Negra maßgeblich und äußerst positiv. In der Nase präsentiert er intensive Noten von frischen Früchten, Waldbeeren und leichten blumigen Nuancen. Anschließend zeigt er im Mund seinen kräftigen Körper, er ist zudem gekennzeichnet durch eine erfrischende natürliche Säure und eine ausgeprägte Mineralität. Dies macht ihn zu einer perfekten Ergänzung zu gegrilltem Fleisch und Pasta.

AdegaMãe öffnet seine Türen für Besucher aus aller Welt, um das Herzstück des Weinguts, die Keltereien und die großen Lager- und Gärtanks kennenzulernen. Hier vermischen sich die verschiedenen Aromen mit dem Duft französischer Eichenfässer auf ganz besondere Weise. Die Besucher können sich über die Reservate informieren, eine Führung mit erfahrenen Winzern machen, sich in den Räumlichkeiten ausruhen und den Tag mit einer Verkostung inklusive Blick auf den Weinberg abschließen.

Steckbrief · Pinta Negra

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2017 Andere Jahrgänge
Weinregion:Lissabon (Portugal)
Weingut: Adega Mãe

Portugal

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Aragonêz, Syrah
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14%

Wenn Ihnen das Produkt "Pinta Negra 2017" zugesagt hat, dann könnten Sie auch diese interessieren...

Beschreibung · Adega Mãe

Pinta Negra 2017 (Aragonêz und Syrah)

VERKOSTUNG DES Pinta Negra 2017:

  • Auge: hell Rubin.
  • Nase: gute aromatische Gegenwart, Cassis und Beeren.
  • Mund: Rund und weicher Mund.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Lissabon.

WEINBERG: Adega Mãe

REBSORTE(N): Castelão, Aragonez, Syrah.

VORBEREITUNG: Fermentation in Edelstahltanks, bei kontrollierten Temperatur (22 - 25 °C) für 10 Tage.

PAARUNG: gegrilltes Fleisch und Pasta.

SERVIERTEMPERATUR: 16-18 °C

ALKOHOLGEHALT: 14%

Adega Mãe

Der AdegaMãe wurde aus einer alten Leidenschaft geboren, die in der Riberalves-Gruppe immer existierte: Wein. Mit einem modernen und innovativen architektonischen Design präsentiert AdegaMãe ein starkes Engagement im Weinsektor und im Weintourismus. In Bezug auf die Produktion unterscheidet sich...

Adega Mãe Wein kaufen:

Mehr Bewertungen für Pinta Negra 2017

Auf in 03.32 Posted

3.5 /5

Der Pinta Negra 2017 war total genial

Übersicht der Bewertungen

(1 Bewertungen)
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Ihre Bewertung:
Bewertung von Uvinum:

3.5/5

Basierend auf 1 Kommentare »

Bewertungen von anderen Jahrgängen

Bewertungen für Pinta Negra 2014

Portugal Vineyards
Portugal Vineyards

4/5

Sehr exotische Aroma mit tropischen und blumigen Noten. Im Mund ist ein sehr erfrischender Wein, durch eine Limonade Säure gekennzeichnet.

Bewertungen für Pinta Negra 2013

Portugal Vineyards
Portugal Vineyards

4/5

Verkostung:
Helle rubinrote Farbe. Gute aromatische Präsenz, mit Noten von Cassis und Waldbeeren. Am Gaumen ist er rund und weich.
- Kellermeister: Anselmo Mendes und Diogo Lopes
- Weinherstellung: Stiel insgesamt. Gärung in Edelstahltanks, Temperatur für 10 Tage kontrolliert (22-25 ° C).
- Rebsorten: Castelão, Aragonês, Syrah.
- Passend zu Essen: Ideal für gegrilltes Fleisch und Pasta.
- Speichern und servieren Hinweise: Servieren bei einer Temperatur von 16-18 ° C.

Top-Seller Lissabon