El Molar 2016

Propiedad Vitícola Casa Castillo (Jumilla)

RP91GP93

Produkt nicht verfügbar in Vereinigte Staaten

12,99€ 12,10€ + 4,95€ Sendung (24 - 48 Stunden)

12,99€ 12,10/Einheit (16,13€/L)

Sparen Sie 0,89€! (-7%)

Sendung: Aporvino (Spanien)

Sie erhalten 0.16 Punkte für jede gekaufte Einheit

Kaufen Weitere Preise sehen »

Der El Molar 2016 (12,10€): Ein Rotwein aus den Jumilla-Weinbergen von Propiedad Vitícola Casa Castillo, dessen Herstellung mit Garnacha negra des Erntejahrs 2016 erfolgte. Der Rotwein, El Molar 2016, weist einen Alkoholgehalt von 14.5% Vol. auf. Eine hervorragende Ergänzung zum El Molar 2016 sind Speisen wie Lamm und Fleisch. Ein Rotwein, der von Uvinum-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde und auch renommierte Weinfachleute ließen sich die Klassifizierung nicht nehmen: Robert Parker Punktzahl: 91 und Peñín Punktzahl: 93.
Wussten Sie, dass...
Mit dem El Molar 2016 zeigt Propiedad Vitícola Casa Castillo wieder einmal gelungene Expertise. Der Garnacha aus Jumilla bringt die Besonderheit der spanischen Ursprungsbezeichnung wunderbar zur Geltung. In einer heißen und trockenen Region, wo die Winzer hauptsächlich Monastrell anbauen, sticht El Molar 2016 wie ein kleiner Diamant hervor und beweist sich als fruchtige Spezialität des Hauses. Von national renommierten Weinführern erhielt sein Vorgänger 2015 bereits hohe Punktzahlen und zielt auch in diesem Jahrgang auf exzellente sowie wohlverdiente Kritiken ab. Probieren Sie doch auch, wir freuen uns schon auf Ihre Bewertungen.

Steckbrief · El Molar

Weinkategorie:
Rotwein
Jahrgang:
2016 Andere Jahrgänge
Weinregion:
Jumilla (Murcia,Spanien)
Weingut:
Propiedad Vitícola Casa Castillo
Füllmenge:
75 cl
Bewertung:
RP91GP93
Rebsorten:
Garnacha negra
Passt Hervorragend Zu:
FleischLamm
Allergene:
Enthält Sulfite
Alkoholgehalt:
14.5%
Trinktemperatur:
16-18ºC
Konsumieren Bis:
2024
Mehr sehen »

Beschreibung · Propiedad Vitícola Casa Castillo

El Molar 2016 (Garnacha negra)

Mit dem El Molar 2016 zeigt Propiedad Vitícola Casa Castillo wieder einmal gelungene Expertise. Der Garnacha aus Jumilla bringt die Besonderheit der spanischen Ursprungsbezeichnung wunderbar zur Geltung. In einer heißen und trockenen Region, wo die Winzer hauptsächlich Monastrell anbauen, sticht El Molar 2016 wie ein kleiner Diamant hervor und beweist sich als fruchtige Spezialität des Hauses. Von national renommierten Weinführern erhielt sein Vorgänger 2015 bereits hohe Punktzahlen und zielt auch in diesem Jahrgang auf exzellente sowie wohlverdiente Kritiken ab. Probieren Sie doch auch, wir freuen uns schon auf Ihre Bewertungen.

VERKOSTUNG: El Molar 2016

- Auge: Brillante rote Früchte
- Nase: Volle Aromen von reifen roten Früchten, süßer Kirsche und Balsamico-Noten
- Mund: Süße Noten von reifen Früchten, seidige Textur, mineralische Frische und kraftvoller Ausdruck

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Jumilla
WEINGUT: Propiedad Vitícola Casa Castillo
REBSORTE: Garnacha negra

AUSBAU: in 500 l Fässern
VORBEREITUNG: Volltrauben-Gärung auf natürlicher Hefe

PAARUNG: Lamm
TEMPERATUR: 16-18ºC
ALKOHOL: 14,5%

Propiedad Vitícola Casa Castillo

Im Jahr 1941 wird als Don Jose Sanchez-Cerezo Eigentum erwirbt für Casa Castillo den Einsatz von Rosmarinstrauch. Der Hof wurde ein Lager von der Französisch im Jahre 1870 erbaut wurde. Es ist im Jahr 1985, wenn die zweite Generation der Familie (Nemesio und sein Sohn Jose Maria Vicente)...

Propiedad Vitícola Casa Castillo Wein kaufen:

Bewertungen

Beurteilung von El Molar 2016 hervorgehoben

Auf in 04.11 Posted

4/5

El Molar 2016

Rebsorten (%): 100% Grenache. Zubereitung: Im Alter von 12 Monate in großen Eichenfässern (fudres). Alkoholgehalt: 14%. Serviertemperatur: 16-18º C. Serviervorschlag: weißes und rotes Fleisch in Sauce, gegrillt oder gegrilltes Käse und eine halbe kurze Heilung, verschiedene Braten. Verkostung:...
weiter lesen

Übersicht der Bewertungen

(1 Bewertungen)
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Ihre Bewertung:
Bewertung von Uvinum:

4/5

Basierend auf 1 Kommentare »

Bewertungen von anderen Jahrgängen

Bewertungen für El Molar 2012

Iván Martínez Hierro
Iván Martínez Hierro

4.5/5

Ein weiterer meiner jüngsten Entdeckungen. Obwohl er wusste, dass die Immobilie Casa Castillo, Jumilla, vor allem für seine Monastrell Pie Franco, einem echten Aushängeschild in der DO, zu einem...
weiter lesen
Zelig Habert
Zelig Habert

4/5

VERKOSTUNG:
- Auge: Der Backenzahn 2012 hat eine helle kirschrote Farbe.
- Nase: Die Nase zeigt Aromen von süßen Gewürzen, reifen Früchten, Buschland
- Mund: der Wein im Mund ist lecker, reife...
weiter lesen

Bewertungen für El Molar 2015

Viveka Joza
Viveka Joza

4/5

Ich habe ihn auf dem Weingut erworben.
Kirschrot, wie alle seiner Art. Starker Waldbeergeruch. Er war vielleicht etwas zu sauer für mich.
weiter lesen
CervezuS
CervezuS

4/5

Rebsorten (%): 100% Garnacha. Elaboration: Im Alter von 12 Monate in großen Eichenfässern (fudres). Alkoholgehalt: 14%. Serviertemperatur: 16-18º C. Serviervorschlag: weiß und rotem Fleisch in...
weiter lesen
Cutanda Vinos Y Licores
Cutanda Vinos Y Licores

4/5

El Molar Vn ist ein atypischer Wein in der Gegend von Jumilla mit angenehm überraschenden Ergebnissen. Grenache in den Weinbergen von Casa Castillo, auf kalkhaltigen Böden, wird als schöne rote...
weiter lesen
Uvinum también está disponible en tu idioma. Acceder a Uvinum en Español. » Cerrar [x]