• Der größte Katalog Europas + 90.000 Produkte im Verkauf

  • Bester Online-Shop für Wein 2016 Mehr als 100.000 zufriedene Kunden

  • Wein Online kaufen geht schnell Weine und Liköre verschicken wir in 48 Stunden

Gin

Sehen Sie alle Produkte in Gin »

Gin ist ein Eau de Vie, das aus der Gärung von Getreide wie etwa Weizen, Gerste, Mais und Roggen entsteht. Dieses Gemisch wird anschließend mit Wacholderbeeren und weiteren aromatischen Pflanzen, den Botanicals, wie etwa Kümmel, Koriander und Fenchel destilliert.

Es gibt zwei Arten von Gin oder, besser gesagt, zwei Herstellungsverfahren:


  • Der London Dry Gin oder Englische Gin: Dieser Gin entsteht aus der Maische von Wacholderbeeren, Gewürzen sowie Botanicals und wird in neutralem Alkohol destilliert. Seine Produktion muss auch nicht obligatorisch in London stattfinden, sondern man muss lediglich die Herstellungsmethode respektieren. Das bedeutet, puren Alkohol aus Mais oder Roggen mit 96% Vol. in einer Brennblase, einer sogenannten Pot Still, erneut zu destillieren. Die Botanicals kommen in Säckchen auf ein Gitter innerhalb der Alambique, wo sich der verdampfte Alkohol konzentriert und in das Parfum der Botanicals einprägt. Künstliche Zusatzstoffe (Aromen oder Farbstoffe) sind nicht erlaubt, abgesehen von Zucker in genauestens definierten Mengen. Der 90%-haltige Gin wird auf einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5% bis 40% reduziert.

  • Der Holland-Gin: Dieser Gin entsteht aus einer ersten Maische aus Gerstenmalz und gegärtem Roggen, welche durch Zugabe von Hefen ein erstes Mal destilliert wird. Anschließend fügen die Brennmeister Wacholderbeeren, Gewürze und Botanicals, die das Rezept eines jeden Gins zu einem einzigartigen Kunstwerk machen. Darauf folgt eine zweite Destillation.

Für die Herstellung von Gin benötigt es drei verpflichtende Zutaten: Wacholder, Koriander und Engelwurz.

Die verschiedenen Typen von Gin:

  • Der London Dry Gin stellt mit seinem vorauseilenden Ruf die Spitze der Qualitätsgins.

  • Der Holland-Gin, Dutch, Holland, Schiedam und Genever zeigen oft kräftige Aromen.

  • Der Yellow Gin reift für mehrere Monate im Eichenfass, woher er seine leicht gelblichen Farbschimmer bekommt.

  • Der Old Tom Gin ist der sanftere und leicht süßliche Vorfahre vom London Dry Gin.

  • Der Plymouth Gin ist die einzige Ursprungsbezeichnung, die es in der Welt des Gins gibt. Die Distillerie muss in Plymouth in England liegen, wie der Name bereits verrät.

Vor allem in der Cocktailwelt ist Gin nicht mehr wegzudenken. Mit der Mode der Gin Tonics, die in den 90er Jahren Fuß fasste und sich von da an auf der ganzen Welt rasant ausbreitete, wurde der Wacholdergeist zum König der Mixologen und Hobby-Barkeeper. Diese erfreuen sich an einer riesigen Bandbreite an verschiedenen Gins und dazugehörigen Tonics, um ihrer kreativen Tätigkeit freien Lauf lassen zu können.
Online Gin kaufen.

Mehr sehen
Uvinum también está disponible en tu idioma. Acceder a Uvinum en Español. » Cerrar [x]