• Der größte Katalog Europas + 90.000 Produkte im Verkauf

  • Bester Online-Shop für Wein 2016 Mehr als 100.000 zufriedene Kunden

  • Wein online kaufen geht schnell Weine und Liköre verschicken wir in 48 Stunden

Friuli-Venezia Giulia Wein

Sehen Sie alle Produkte in Friuli-Venezia Giulia Wein »

Friaul-Julisch Venetien ist eine italienische Region im Nordosten, an der Grenze zu Slowenien. Die Region verfügt über gute 25 autochthone Rebsorten und ist vor allem für die Herstellung von Weißweinen bekannt. Interessant ist auch die Herstellung von Süßweinen aus sehr seltenen einheimischen Trauben wie Verduzzo Friulano und Picolit.

In Friaul-Julisch Venetien gibt es vier DOCG, zehn DOC und drei IGT.

Weingeschichte von Friaul-Julisch Venetien

Dank der geografischen Lage war Friaul-Julisch Venetien schon immer ein Treffpunkt zwischen der italienischen, österreichischen und slawischen Kultur, aber es war auch Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen. Die Region wurde von Römern, Byzantinern, Venezianern und Habsburgern dominiert, die zur Einführung zahlreicher Rebsorten in das Gebiet beigetragen haben.

Die Weingeschichte des Friauls geht auf die Zeit des Julius Caesar zurück, der seine Truppen in *Aquileia *aufbaute. Eine der wichtigsten Städte des Kaiserreichs konnte sicherlich nicht ohne Wein auskommen: Neben den Weinen, die dort mit heimischen Reben produziert wurden, wurden in die Stadt Weine aus ganz Italien importiert.

1765 war ein grundlegendes Jahr für die Entwicklung des Weinbaus im Friaul: Maria Teresa von Österreich gründete die Teresianische Landwirtschaftsgesellschaft, die für die Erforschung des Gebietes verantwortlich war, um den Winzern die für jedes Gebiet am besten geeigneten Sorten und Anbaumethoden vorzuschlagen.

Leider hat die Reblaus Ende des 19. Jahrhunderts die friaulischen Weinberge verwüstet, und erst 1930 hat Friaul-Julisch Venetien seine Önologie wiedererlangt. Nach dieser Zeit etablierten sich die internationalen Sorten, die von Experten für ihre beste Resistenz empfohlen wurden, auf dem Gebiet.

Die Reben von Friaul-Julisch Venetien Giulia

Wie bereits erwähnt, hat Friaul-Julisch Venetien zahlreiche einheimische Reben, darunter Tocai Friulano, Verduzzo Friulano, Picolit, Refosco dal Peduncolo Rosso, Schioppettino, Pignolo und Tazzelenghe..

Seit Jahrhunderten gibt es auch andere Sorten, die wahrscheinlich aus den Nachbarländern eingeführt wurden: Ribolla Gialla, Malvasia Istriana, Gewürztraminer, Müller-Thurgau, Riesling, Riesling, Riesling Italico, Franken.

Friaul-Julisch Venetien war der Protagonist eines Konflikts mit Ungarn um das Recht, weiterhin Tocai, den Wein aus der Rebsorte Tocai Friulano zu nennen. In Ungarn gibt es sogar eine Herkunftsbezeichnung namens Tokaji, die sich auf ein Dorf an der Grenze zur Ukraine bezieht, das für seine Rosinenweine bekannt ist. Im Jahr 2007 hat die italienische Region die Streit verloren: Seitdem heißen die mit Tocai Friulano hergestellten Weine in Friaul-Julisch Venetien "Friulano" und in Venetien "Tai".

Im Jahr 2009 kam es jedoch zur Zustimmung eines neuen DOC zum Schutz des Namens Prosecco. Der Name des DOC stammt von einer kleinen Stadt in der Provinz Triest, die nichts mit der Herstellung des berühmten gleichnamigen Sektes zu tun hat. So konnte der Name der zuvor als "Prosecco" bekannten Rebe in "Glera", dem slowenischen Namen dieser Rebsorte, geändert werden.

Das DOC von Friaul-Julisch Venetien Giulia

Friaul-Julisch Venetien kann in drei Makrobereiche unterteilt werden:

  • Das flache Gebiet in der Provinz Pordenone und einem Teil der Provinz Udine, zu dem das DOC Grave, Aquileia, Annia und Latisana gehören
  • Das nordöstliche Gebiet der Provinz Udine und der Provinz Gorizia. In diesem Gebiet gibt es den DOC Isonzo, die Colli Orientali del Friuli und Collio
  • Der Giuliana-Teil, mit dem DOC Carso.

Natürlich hat jedes DOC seine eigenen spezifischen Eigenschaften in Bezug auf die Rebsorten der angebauten Trauben und der produzierten Weine.

Die friaulischen DOC sind:

  • Carso: umfasst Gemeinden in der Provinz Triest und der Provinz Gorizia. Der Boden besteht aus "roter Erde", d.h. Tonschichten, die den darunter liegenden kalkhaltigen Boden bedecken. Der Rotwein wird hauptsächlich aus Teran-Trauben hergestellt, der Weißwein aus Malvasia Istriana-Trauben. Es gibt auch internationale Sorten.
  • Collio: in der Provinz Gorizia, ist bekannt für seine Weißweine aus Tocai Friulano, Ribolla Gialla, Chardonnay und Sauvignon Blanc Trauben. Rotweine hingegen werden aus Merlot-, Cabernet Franc- und Cabernet Sauvignon-Trauben hergestellt.
  • Colli Orientali del Friuli: liegt in der Provinz Udine und ist bekannt für seinen Passito Picolit und den Süßwein Verduzzo Friulano. Auch in diesem Gebiet werden hauptsächlich weiße Trauben aus Tocai Friulano, Sauvignon Blanc und Chardonnay produziert. Die Roten hingegen stammen aus Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Pinot Noir, aber auch die Produktion von Weinen aus heimischen Trauben wie Schioppettino, Refosco dal Peduncolo Rosso, Tazzelenghe und Pignolo ist wichtig.
  • Friuli Grave: erstreckt sich von der Provinz Udine bis zur Provinz Pordenone. Der Boden, reich an Steinen und Kies, sorgt dafür, dass dieser DOC Weine von ausgezeichneter Qualität produziert. Unter den einheimischen Rebsorten der Gegend erinnern wir uns an den Refosco dal Peduncolo Rosso.
  • Im Friaul Isonzo: werden hauptsächlich Weißweine aus den Trauben Tocai Friulano, Chardonnay und Sauvignon hergestellt. Rotweine werden aus Merlot- und Cabernet-Sauvignon-Trauben hergestellt.
  • Annia und Lasitana: in beiden Gebieten, beeinflusst durch das Meeresklima, werden hauptsächlich Weißweine produziert. Annia produziert auch die wenigen Rosenweine der Region.
  • Aquileia: für Weißweine sind die gängigsten Sorten Chardonnay, Friulano, Gewürztraminer, Malvasia, Müller-Thurgau, Pinot Bianco, Pinot Grigio, Riesling, Sauvignon Blanc und Verduzzo; für Rotweine Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Refosco.Lison-Pramaggione: DOC teilte mit Venetien.
  • Prosecco
  • Ramandolo: DOCG produziert einen süßen Wein aus Verduzzo Friulano.

Online Weine aus Friuli-Venezia Giulia kaufen.

Mehr sehen

Uvinum empfiehlt

Friuli-Venezia Giulia Wein: Top-Seller

Friuli-Venezia Giulia Wein: Top-Seller - Italien

Robert ParkerRobert Parker

Friuli-Venezia Giulia Wein: Robert Parker Punktzahl