Falanghina del Sannio Wein

Sehen Sie alle Produkte in Falanghina del Sannio Wein »

Der Falanghina Del Sannio ist ein Wein mit DOC-Status, dessen Herstellung nur in der Region Benevento erlaubt ist. Sannio, eine historisch-geografische Region, die zwischen dem siebten und sechsten Jahrhundert v. Chr. von den Samniten bewohnt wurde, liegt nördlich von Neapel und erstreckt sich über die Provinzen Benevento und Avellino.Der Name Falanghina del Sannio ist ein recht weit gefasster Name, der auch die Subzonen der Guardia Sanframondi, Sant'Agata dei Goti, Solopaca und Taburno umfasst.

Geschichte von Falanghina del Sannio DOC

Anhand einiger Erkenntnisse und Studien, die in der Region durchgeführt wurden, konnte festgestellt werden, dass der Weinbau in der Provinz Benevento auf das zweite Jahrhundert v. Chr. zurückgeht. In der Tat wurde in Dugenta wichtige Anzeichen des antiken Weinhandels gefunden. Anscheinend wurde der Benevento-Wein auch in Pompeji, Rom und über die regionalen Grenzen hinaus verkauft: Einige Amphoren aus Dugenta wurden sogar in England und Nordafrika gefunden.Auch Platon im 5. Jahrhundert v. Chr. sprach von dem ausgezeichneten Wein von Benevento, ebenso wie Plinius in seiner Naturalis Historia. Beide gaben dem Wein jedoch ein gewisses rauchiges Aroma.

Um 79 n. Chr. kam der erste gallische Wein nach Rom. Die Römer begannen, aromatischere und leichtere Weine aus dem Norden zu bevorzugen, was zu einer Krise im Handel mit Weinen aus Kampanien führte. Erst 500 n. Chr. kehrte sich dank der Langobarden der Trend um und die Sanniti-Weine wurden wieder so geschätzt, wie vorher.Um das Jahr 1000 befahl der Bischof von Benevento Landulfo, dass in der Nähe jedes Klosters Weinberge angelegt werden sollten. Dies trug natürlich entscheidend zur Wiederbelebung des Weinbaus bei, insbesondere im Raum Solopaca. Der Handel wurde auch durch das Vorhandensein von schiffbaren Flüssen begünstigt, die es leicht machten, Produkte zu den Häfen von Gaeta und Neapel zu transportieren.

Die erste wissenschaftliche Beschreibung des Weinbaus von Benevento stammt erst aus dem Jahr 1811. Darin wird der Samnite-Wein als sehr wertvoll beschrieben, so sehr, dass er der meistverkaufte in der Hauptstadt wurde.

Nach den beiden großen Weltkriegen in der Provinz Benevento kam es zu einer Belebung des Produktions- und Agrarsektors. Die Bauern, die bis dahin nur von Hand gearbeitet hatten, erwarben auch die Grundstücke, erhöhten die Traubenproduktion in der Provinz Benevento und förderten die Geburt des ersten Enopolio in der Provinz Solopaca und mehrerer Weingüter.In den 1970er Jahren gab es einen echten Durchbruch. Der Produzent *Leonardo Mustilli entdeckte die Falanghina wieder, * eine autochthone weiße Rebsorte, die bis dahin wenig bekannt und wenig angebaut wurde. Es war diese Sorte, die meist in Reinheit vinifiziert wurde, die den sannitischen Weinbau zum Sprung in die lang erwartete Qualität brachte.Sannio erhielt die Bezeichnung 1997, aber Falanghina del Sannio DOC wurde erst 2010 gegründet.

Terroir von Falanghina del Sannio

Das Gebiet des DOC Falanghina del Sannio umfasst die gesamte Provinz Benevento, die durch Reliefs mit Karstsenken gekennzeichnet ist. Das Gebiet ist hügelig, mit Höhen zwischen 200 und 650 m über dem Meeresspiegel. Der Boden besteht hauptsächlich aus weichem Sandstein, Ton und Kalksteinfelsen.Was das Klima betrifft, so sind die Temperaturen im Allgemeinen mild, ** obwohl die Winter mich auf den höchsten Gipfeln kühler machen können. In niedrigeren Höhenlagen können jedoch Trockenperioden zwischen Mitte Juni und Mitte August auftreten. Niederschläge (1000-1400 mm pro Jahr) fallen in der Regel im Herbst und Frühjahr.Die Eigenschaften und Arten der Weine von Falanghina del Sannio DOCUm die Bezeichnung Falanghina del Sannio zu erhalten, müssen mindestens 85 % der Weine aus der Falanghina-Rebe hergestellt werden. Die restlichen 15% können aus anderen nicht-aromatischen weißen Trauben bestehen, deren Anbau in der Provinz Benevento erlaubt ist.

  • Falanghina del Sannio: Strohgelbe Farbe; blumiges und fruchtiges Bouquet; trockener, frischer und ausgewogener Geschmack; Mindestalkoholgehalt 11% vol (11,5% vol für die Teilbereiche).
  • Falanghina del Sannio Spumante: Erhalten durch die Autoklav-Refermentationsmethode; strohgelbe Farbe mit grünlichen oder goldenen Reflexen; feiner und anhaltender Schaum; feines, blumiges, fruchtiges und duftendes Bouquet; feiner, frischer und harmonischer Geschmack; extra brutal, brutal oder extra trocken; Mindestalkoholgehalt 11.5% Vol (12% Vol für die Teilbereiche)
    • Falanghina del Sannio Qualitätsschaumwein: Erhalten durch die Methode der Refermentation im Autoklaven; strohgelbe Farbe mit grünlichen oder goldenen Reflexen; feiner und anhaltender Schaum; feines, blumiges, fruchtiges und duftendes Bouquet; feiner, frischer und harmonischer Geschmack; extra brutal, brutal oder extra trocken; minimaler Alkoholgehalt 11.5% Vol (12% Vol für die Teilbereiche)
    • Falanghina del Sannio Spumante Metodo Classico: Erhalten durch die Methode der Refermentation in der Flasche; strohgelbe Farbe mit goldenen Reflexen; feiner und anhaltender Schaum; feines, blumiges, fruchtiges und duftendes Bouquet; feiner, frischer und harmonischer Geschmack; extra brutal und brutal; Mindestalkoholgehalt 11,5% Vol (12% Vol für die Teilbereiche).
  • Falanghina del Sannio Spätlese: ** Strohgelbe Farbe mit Tendenz zum Gold; blumiges, fruchtiges und zusammengesetztes Bouquet; trockener, voller und ausgewogener Geschmack; Mindestalkoholgehalt 13% Vol (13,5% Vol für die Teilbereiche).
  • Falanghina del Sannio Passito: Goldgelbe Farbe, mehr oder weniger bernsteinfarben; intensives, reichhaltiges und zusammengesetztes Bouquet, charakteristisch für die Rebe; süß oder süß, voll, harmonisch, charakteristisch für die Rebe; Mindestalkoholgehalt 16% Vol (16,5% Vol für die Teilbereiche).

Die Falanghina del Sannio DOC-Weine werden in der Regel bei einer Temperatur zwischen 8° und 10°C serviert. Sie passen perfekt zu allen Gerichten der kulinarischen Tradition Kampaniens, passen sie gut zu ersten Gerichten mit Fisch, Meeresfrüchten, gegrilltem Fisch sowie Fleisch und Frischkäse.

Online Weine aus Falanghina del Sannio kaufen.

Mehr sehen

Uvinum empfiehlt

Falanghina del Sannio Wein: Top-Seller

Falanghina del Sannio Wein: Top-Seller - Italien

Robert ParkerRobert Parker

Falanghina Del Sannio Wein: Robert Parker Punktzahl