Cigales Wein

Sehen Sie alle Produkte in Cigales Wein »

Die Ursprungsbezeichnung DO Cigales erstreckt sich mit ihren nahezu 3.000 Hektar zu beiden Seiten des Flusses Pisuerga, nördlich der Niederungen des Duero.

Die Böden dieser Region kennzeichnen sich vor allem durch kalkhaltigen Sand und gipshaltige Tonerde auf Mergel und Lehm. Der steinige Boden ist extrem nährstoffarm und von karger Struktur. Die Weinreben (rot: Cabernet Sauvignon, Garnacha Tinta, Merlot, Tempranillo, weiß: Albillo, Sauvignon Blanc und Verdejo) wachsen in einem Kontinentalklima, das durch starke jahreszeitabhängige Temperaturschwankungen gekennzeichnet ist.

Weithin bekannt sind vor allem die hier erzeugten Rosé- und leichten Rotweine. Lange Zeit waren gerade die Clarets, die in tiefen Kellern ausgebaut wurden, das Markenzeichen dieser DO. Sie zeichnen sich durch einen Verschnitt aus roten und weißen Trauben aus, wobei jeder Rosé mindestens 20% weiße Rebsorten enthalten muss. Schon im Mittelalter war die Region Cigales ein Lieferant des Claretes und bediente damit nahegelegene Städte wie beispielsweise Valladolid.

Gerade in den letzten Jahren wird zudem immer mehr auf die Rebsorte Tempranillo gesetzt. Ein Beispiel hierfür ist der bekannte "Museum Silver Reserva 2010", der von dem Weinkritiker Robert Parker mit 91 Punkten bewertet wurde.

Im März 2015 wurde die offizielle Zertifizierung der Weinroute "Cigales" endlich Realität und wir empfehlen Ihnen, sich auf den Weg zu machen, denn diese Region bietet neben Rosé- und leichten Rotweinen auch Weiß-, Schaum- und Süßwein.

Online Weine aus Cigales kaufen.

Mehr sehen

Uvinum empfiehlt

Cigales Wein: Top-Seller

Robert ParkerRobert Parker

Cigales Wein: Robert Parker Punktzahl

Cigales Wein: Top-Seller - Spanien