Weißer Rioja: Ein frischer Trend

 TAGS:undefinedWoran denken Sie, wenn Sie an Rioja denken? Sie denken sehr wahrscheinlich an einen kräftigen, im Holzfass gereiften Rotwein. Rioja gibt es aber nicht nur in Rot. Auch weiße Riojas sind sehr sehr gut. Die Qualität hat in den vergangenen Jahren sogar deutlich zugelegt, dass weißer Rioja mittlerweile die Messlatte für spanische Weißweine geworden ist.

Wie bei allem im Leben, gibt es auch beim weißen Rioja etwas für jeden Geschmack. Vom klassischen Weißwein bis zum avangardistisch komplexen oder jugendlich fruchtigen … Die Weißweinkultur entwickelt sich in der Region Rioja seit nicht weniger als 2.000 Jahren und immer wieder – wie schon im 17. Jahrhundert – werden sie sogar wichtiger für die Industrie als die Roten.

Heutzutage fällt es den Weißweinen aus der Rioja-Region schwierig, aus dem Schatten der großen Roten zu treten. Dies ist aber nicht immer fair, wenn man sich der Qualität dieser Weine denkt. Die D.O.C. Rioja investiert daher viel, die Qualität der Weine und deren Möglichkeiten in der Gastronomie zu bewerben.

Ein junger, fruchtiger Rioja ist zum Beispiel ein großartiger Begleiter zu Pasta, Meeresfrüchten, Salaten oder leichten Vorspeisen. Ein im Fass gekelterter Weißwein passt hingegen gut zu Käse, geräuchertem Fisch. Wurde der Weißwein sogar im Fass ausgebaut, passt ein Rioja auch zu starken Fleischspeisen oder Eintöpfen.

Trauen Sie sich und probieren Sie diesen köstlichen Weißwein. Sie werden es nicht bereuen.

 TAGS:Hacienda López de Haro Blanco 2015Hacienda López de Haro Blanco 2015

Hacienda López de Haro Blanco 2015

 

 

 TAGS:Baigorri Blanco Fermentado en BarricaBaigorri Blanco Fermentado en Barrica

Baigorri Blanco Fermentado en Barrica

 

 

Schreibe einen Kommentar Weißer Rioja: Ein frischer Trend