Wein und Tee, das Rezept für ein längeres Leben

Laut einer kürzlich von tschechischen Wissenschaftlern durchgeführten Studie, können Wein und Teekonsum das Leben verlängern.

 TAGS:undefined

Die im europäischen Verband der Kardiologen auf einem Kongress in Barcelona vorgestellte und anschließend durchgeführte Studie zeigt an, wieviel Weiß- sowie Rotweingenuss bei Personen, die häufig und regelmäßig Sport treiben, schützend gegen Herzkrankheiten vorbeugt.

Die Studie bestand aus einer einjährigen Kontrolle von 146 Personen mit leichtem Risiko für Herzkrankheiten, wobei eine Hälfte der Personen nur Rotwein trank, die andere hingegen nur Weißwein.

Während dieses Studienjahres erhielten die Männer die Erlaubnis, bis zu 5 Mal pro Woche 300ml Wein zu trinken. Die Frauen durften in der gleichen Zeit 200ml Wein genießen.

Den Cholesterinwert betreffend, ergaben sich bei den Teilnehmer/-innen keine großen Veränderungen. Dennoch wurden diese bei Weingenuss in Verbindung mit Sport deutlich.

Es scheint, dass Sport und Wein das Herz stärken und das Leben verlängern. Professor Taborsky (Kardiologe der Universität von Palacky in der Tschechischen Republik) äußerte sich folgendermaßen dazu: ?Unsere Studie zeigt, dass die Kombination aus angemessenem Rot- oder Weißweinkonsum und das regelmäßige Treiben von Sport die Anzeichen von Aterosclerosis vermindern, was darauf hindeutet, dass diese Verbindung einen wirkungsvollen Schutzeffekt gegen die Herzkrankheiten schafft.

Gleichzeitig hat eine weitere Studie in derselben Konferenz gezeigt, dass die Sterblichkeitsziffer in Verbindung mit Herzkrankheiten 24% geringer war als die bei den Personen, die keinen regelmäßigen Teekonsum aufweisen.

Der Professor Nicholas Danchin vom europäischen Krankenhaus Georges Pompidou meint hierzu: ?Tee enthält Antioxidante, die sich sehr positiv auf die Gesundheit auswirken. Teetrinker haben in der Regel einen gesünderen Lebensstil und entweder ist es so, dass der Konsum von Tee ein bestimmtes Personenprofil widerspiegelt oder es ist tatsächlich der Fall, dass Tee die Ergebnisse per se verbessert ? das ist für mich eine noch immer ungeklärte Frage.?

?Was diese Frage betrifft, so empfehle ich Kaffee durch Tee zu ersetzen.?

So lautet das Gebot des Tages nun also, den Lebensstil und damit die Gesundheit unseres Herzens zu verbessern. Und wenn wir uns auf die Ergebnisse dieser Studie stützen, so scheint es, als ob wir unsere Lebensdauer und -qualität definitiv steigern können, indem wir regelmäßig Tee und Wein trinken.

Heute empfehlen wir Euch 2 Rotweine. Zwar können wir Euch, auch wenn Ihr ihn in Maßen genießt und Sport treibt, kein längeres Leben garantieren, aber dafür sicherlich ein genussreicheres Dasein.

 TAGS:Pruno 2012Pruno 2012

Pruno 2012

 

 

 TAGS:Hito Cepa 21 Magnum 2008Hito Cepa 21 Magnum 2008

Hito Cepa 21 Magnum 2008

Schreibe einen Kommentar Wein und Tee, das Rezept für ein längeres Leben