Schlagwort: whisky

Die trendigsten Bars der Welt – Teil 1

 TAGS:undefined

 

Elegant, geschmackvoll,… und mit Küche! Nachdem wir Ihnen vor kurzem die ältesten Bars der Welt vorgestellt haben, möchten wir diesen Post dazu nutzen, um auf Lokale einzugehen, die als Trendbars der Welt gelten. Und dabei stehen London & New York definitiv an erster Stelle. Schauen Sie auf jeden Fall dort vorbei, falls sich Ihnen die Gelegenheit bietet.

Artesian, London

Ganz bewusst listen wir London nicht nur auf, sondern nennen die Stadt ganz oben auf unserer Top-10-Liste, denn nur wenige Orte der Welt bieten eine derartige Vielfalt an kultigen Bars. Dabei sticht das Artesian besonders hervor. Der Barmann Alex Kratena begeistert seine Gäste nicht nur mit einzigartigen Cocktails. Nein, er war es auch, der für die einzigartige Innenraumausstattung der Bar sorgte. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

The Dead Rabbit Grocery & Grog, New York

New York, die Stadt, die niemals schläft, glüht regelrecht vor Barkunst. Das gilt auch für das The Dead Rabbit Grocery & Grog, dessen ‚Bar-Crew‘ die angebotenen Speisen immer wieder aufs neue zur Vollendung bringt. Ganz zu schweigen von dem außergewöhnlichen Design mit Kronleuchtern, lederbezogenen Hockern und Holzverkleidungen. 

Nightjar, London

Diese Bar hat ihren ganz eigenen Charakter, denn den Besitzern Rosie Stimpson und Edmund Weil geht es in erster Linie um zwei Dinge: Trinken & 100% Oldschool-Glamour. Und deshalb bieten sie ihren Gästen nicht nur Live-Swing, sondern auch sensationelle Cocktails an. Sind Sie Fan des Lindy-Styles? Dann packen Sie auf jeden Fall Ihren schwingenden Rock oder die Hosenträger in den Koffer.

Attaboy, New York

Kommen wir nochmal zum Big Apple zurück und landen wir im Attaboy. Obwohl diese Kneipe schon mehrere Besitzerwechsel hinter sich hat, wurde die eindrucksvolle ‚Essenz früherer Epochen‘ doch immer beibehalten. Warum sie von uns in die Top-Liste aufgenommen wird? Schauen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich von der Kreativität der Barkeeper überraschen!

Employees Only, New York

Wie der Name schon verrät, kann man diese stilvolle Bar nicht nur Freitag und Samstag Abend besuchen, sonder fast jede Nacht, auch unter der Woche. Sie bietet ein munteres Ambiente, einen exzellenten Service und Getränke von hoher Qualität. Diese Bar im Art Deco-Style könnte mit genau drei Adjektiven beschrieben werden: sinnlich, elegant und geschmackvoll.

Falls Sie Ihren Urlaub nun in Tokyo, Sydney oder Singapur planen, verpassen Sie keinesfalls den zweiten Teil dieses Posts, denn dort werden wir Ihnen weitere Geheimtipps nennen. 

Sollten Sie sich dieses Jahr für seinen Urlaub auf Balkonien entschieden haben, erweitern Sie doch einfach Ihre Hausbar und genießen Sie jede freie Minute.

  

 TAGS:Old English GinOld English Gin

Old English Gin

 

 

 TAGS:Jack Daniel's White Rabbit SaloonJack Daniel’s White Rabbit Saloon

Jack Daniel’s White Rabbit Saloon

 

 

 TAGS:Laphroaig 15 YearsLaphroaig 15 Years

Die 270 Flaschen der Sonderedition neigen sich dem Ende zu. Sind Sie Whisky-Liebhaber und haben diesen Schotten noch nicht versucht? Dann warten Sie nicht länger.

Lust auf ein Gläschen Wein in der katalanischen Kunstmetropole Barcelona?

 TAGS:undefined

Barcelona ist eine kosmopolitische Stadt, eine einzigartige Komposition aus Kunst, architektonischen Meisterwerken, Mode, Design und ausgefallenen Lokalen. Falls Sie hier etwas trinken gehen möchten, so bieten Ihnen die Bars dieser Stadt eine Verschmelzung aus Tradition und modernem Design und offenbaren zudem nicht selten kulinarische Köstlichkeiten. Machen Sie gerade Urlaub in Barcelona und es gelüstet Sie nach einem wirklich guten Wein? Dann empfehlen wir Ihnen nachfolgend gerne einige Lokale, die Sie überraschen werden:

Bar Nostàlgic. Inmitten des Stadtteils Eixample, finden Sie eine Bar, die als geheimes Markenzeichen der Stadt gilt und welche sich besonders durch das umfangreiche Angebot an katalanischen Weinen verschiedener Ursprungsbezeichnungen hervorhebt. Durch die verblüffende Whisky- und Spritzkarte werden weitere Akzente gesetzt. Schauen Sie vorbei!

Bodega Massana. An diesem einfachen und urigen Ort, einem der Lokale, die „es halt schon immer gibt“, finden Sie in der Straße Horta, Hausnummer 1 die Bodega Massana. Und was bestellt man dort? Sardellen, gegrilltes Gemüse oder Fleisch und für die Mutigen unter Ihnen Kutteln, und all dies gepaart mit Fassweinen, die man aus dem typischen „Porron“ trinkt.

Viblioteca. Der Name ist vielsagend. Dank des besonderen Weinangebots und des innovativen Charakters ist dies ein Ort für echte Weinliebhaber. Momentan können die Inhaber in Ihrer „Weinbibliothek“ 150 Weinsorten vorweisen und begeistern ihre Gäste mit einer Speisekarte voller köstlicher, feiner Häppchen.

Cata 1.81. Ein junges Lokal, in welchem wir sowohl kulinarische Neuschöpfungen, als auch traditionelle Köstlichkeiten genießen können. Und dazu natürlich Wein, wobei man hier auf die wöchentlichen Empfehlungen des Hauses zurückgreifen kann. Entscheiden Sie selbst, ob Sie letztendlich ein Gläschen oder eine Flasche bestellen möchten. Der Genuss ist garantiert.

Quimet y Quimet. Hierbei handelt es sich um eine alteingesessene „bodega“ Barcelonas. In dem volkstümlichen Stadteil Poble Sec gelegen, werden Tapas und Wein angeboten. Dieser Ort hat bereits Gäste verschiedener Generationen begeistert.

Bodega Casas. Im Stadtteil Gràcia gelegen, hat dieser Weinkeller in der Straße Providencia 91 bereits mehr als 50 Jahre auf dem Buckel. Familiärer Umgang und verhältnismäßig große Wurst- und Käseplatten, die zum Wermut serviert werden, selbstgebrautes Bier und Wein direkt aus dem Fass.

Onofre. In diesem kleinen Restaurant, das an der bekannten Via Laietana in Barcelona liegt, werden hochwertige Speisen serviert, zu welchen stets Weine ausgewählter Ursprungsbezeichnungen empfohlen werden. Delikatessen in einem komfortabel und modern gestalteten Umfeld. 

Haben Sie bereits eines dieser Lokale besucht? Kennen Sie vielleicht ein weiteres Restaurant, das Sie aufgrund seines köstlichen Speise- und Weinangebotes empfehlen würden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns!

 

 TAGS:Matsu El Pícaro 2012Matsu El Pícaro 2012

Der Matsu El Pícaro 2012 ist ein Rotwein der Ursprungsbezeichnung Toro, welcher aus den Rebsorten Tempranillo und Tinta de Toro hergestellt wird. Unser Serviervorschlag für den Matsu El Pícaro 2012: Genießen Sie ihn mit gereiftem Käse oder gebratenem Fleisch.

  

 TAGS:La Garnacha Fosca del Priorat 2010La Garnacha Fosca del Priorat 2010

Der Garnacha Fosca del Priorat 2010 ist ein Rotwein der DO Priorat und wurde unter der Verwendung der Garnacha Traube des Jahrgangs 2010 hergestellt. Alkoholgehalt: 14% Vol.

  

 TAGS:Breca 2011Breca 2011

Breca 2011 ist ein Rotwein der DO Calatayud und stammt aus dem Weinkeller Breca. Er begeistert durch seine Mischung aus der Schwarzen Garnacha und der Garnacha des Jahrgangs 2011 und hat einen Alkoholgehalt von 15% Vol. 

Drei süße Cocktails für den Kampf gegen die Kälte

 TAGS:undefined

Der Genuss köstlicher Getränke hellt vor allem während der kalten Jahreszeit die trüben Tage auf. Daher gibt es wohl nichts besseres, als ein paar Cocktail-Rezepte zur Hand zu haben, die Zuhause und in guter Gesellschaft zubereitet werden können. Los geht’s im Kampf gegen die Kälte!

Der klassische Eggnog

Hierbei handelt es sich um den idealen Cocktail für Feiern und Trinksprüche. Er sorgt nicht nur für eine gute Kalorienzufuhr, sondern gleicht optisch dem ebenso köstlichen Eierpunsch oder Vanilleshake.

Zutaten:

  • 1/2 Liter Vollmilch
  • 2 2/3 Tassen Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 16 getrennte Eier (Eiklar- & dotter aufbewahren)
  • 2 Tassen Creme 
  • 1/2 Tasse Bourbon
  • 1/2 Tasse dunklen Rum
  • frisch geriebene Muskatnus (nach Belieben)
  • Zimt (nach Belieben)

Zubereitung:

  1. Das Eigelb, die Vanille und der Zucker werden im Wasserbad vermischt.
  2. Schlagen Sie das Eiklar auf und mengen Sie es unter.
  3. Geben Sie unter ständigem Rühren die Creme, den Ron und den Bourbon hinzu.
  4. Frieren Sie das vorbereitete Getränk nun ein und servieren Sie es, wann immer Sie möchten, in mit Zimt und Muskatnuss garnierten Old-Fashion-Gläsern.

 TAGS:Bulleit BourbonBulleit Bourbon

Bulleit Bourbon ist etwas sehr zugänglich zu diesem Bourbon, was eine nette Preis und ist“ „freundliche“.

 

 

Grashüpfer

Dieser Cocktail, der nach einer Feldheuschreckenart benannt ist, verführt mit seinem süßen Geschmack und ist ideal für eine gesellige Gesprächsrunde unter Freunden oder in der Familie. Und nicht nur das! Er passt genauso hervorragend. um der Kälte die Stirn zu bieten.

Zutaten:

  • 50 ml Minzlikör
  • 50 ml Kakaocreme
  • 50 ml Sahne
  • Eis

Zubereitung:

  1. Vermengen Sie alle Zutaten zusammen mit Eis in einem Mixbecher, schütteln Sie diesen und servieren Sie ihn in einem Cocktailglas.

 

 TAGS:Bardinet MentaBardinet Menta

…eine in Frankreich hergestellte Creme, die perfekt zu diesem Cocktail passt.

 

 

Irish Coffee

Dieser Cocktail treibt ihre Körpertemperatur in die Höhe, kann einfach zu Hause vorbereitet werden und ist, dank seiner drei Farben, auch noch ein Augenschmaus. 

Zutaten:

  • 70 ml warmen Kaffee
  • 40 ml irischer Whisky
  • 1 Löffelchen brauner Zucker 
  • Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie den Whisky und fügen Sie den Zucker hinzu, um eine leicht eingedickte Konsistenz zu schaffen. 
  2. Bereiten Sie einen starken Kaffee vor.
  3. Füllen Sie eine Irish Coffee Tasse zu einem Drittel mit Whisky, fügen Sie langsam den Kaffee hinzu und füllen Sie das letzte Drittel der Tasse mit der Schlagsahne. (Um zu vermeiden, dass sich die drei Schichten vermischen, können Sie sich mit einem Löffelchen helfen) 

 TAGS:Tullamore Dew 1LTullamore Dew 1L

Tullamore Dew 1L  ist vor allem dank einer brillanten Wortspiel des Direktors der ehemaligen Brennerei.

Die 5 merkwürdigsten Getränke der Welt

 TAGS:undefined

 

In der Regel sind uns die beliebtesten und meistverkauftesten Weinsorten auf dem Markt bekannt. Weniger häufig nehmen wir jedoch den Ausdruck von Erstaunen über die merkwürdigsten Getränke der Welt wahr. Heute möchten wir die Nachforschungen des The Drinks Business über die seltsamsten Getränke der Welt aufgreifen und Ihnen den einen oder anderen Trunk vorstellen, da wir uns ziemlich sicher sind, dass Sie diese bestimmt noch nicht probiert haben. Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass Sie sich auf eine Empfehlung unsererseits freuen dürfen.

  • 1. Birkensaftwein

          Die einfachste Art und Weise Birkensaft anzuhäufen, besteht darin, einen Ast                   abzuschneiden und die Flüssigkeit in eine Flasche tröpfeln zu lassen. Die                       Erntezeit ist Mitte März und der Wein enthält Zucker, Proteine, Aminosäuren und             Enzyme.Die Herstellung dieses Weins wird durch die Erhitzung von                             Birkenmark, Zucker, Hefe und Zitrone erzielt. Im Anschluss folgt die Gärphase,             welche 5 Tage dauert.

  • 2. Rosenblütenwein

          Die britische Weinkellerei Lurgashall hat im Auftrag der Sociedad Nacional de la             Rosa einen halbtrockenen Roséwein entwickelt, der mit Rosenblüten erwärmt               wird und dadurch ein außergewöhnlich aromatisches Resultat hervorbringt. Die               Kellerei empfiehlt, diesen Wein entweder pur oder mit einem hochklassigen                     Cava oder Champagner zu genießen.

  • 3. Pizzabier

          Das Mamma Mia Pizza Resto Beer wird seit 2006 von Tom und Athena Seefurth           in ihrer heimischen Bierfabrik in Illinois hergestellt. Auf ihrer Website erklärt das               Paar den Herstellungsprozess:

         ?Die ursprüngliche Masse aus Weizen, Wasser, Mehl und Hefe wird mit Tomate,               Oregano, Basilikum und Knoblauch verfeinert. Die Kräuteressenz der Pizza wird             mit warmen Wasser ausgewaschen und in ein Braugefäß gefiltert, in welchem sie           anschließend sehr lange köchelt?, erklärt das Päarchen.

         ?Während des Prozesses wird Hopfen und eine Mullbinde voller Kräuter                            hinzugefügt und die Flüssigkeit wird in einem Gärgefäß gefiltert. Nach einer oder            zwei Wochen kann das Bier schließlich abgefüllt werden.“

  • 4. Wein aus Schlangen und Skorpionen

         Bei diesem Wein werden ganze Schlangen und Skorpione vor ihrer Gärung in            Reiswein oder Kornalkohol eingelegt. Dieser Wein trat zum ersten Mal                        während der westlichen Zhou-Dynastie in Erscheinung und wurde damals als                  Heilmittel verwendet.

         Bei der Herstellung werden Giftschlangen verarbeitet, wobei dies nicht                          bedenklich ist, da sich die Giftstoffe im Likör abbauen. Es ist tatsächlich wahr,                  dass eine Frau aus dem Norden Chinas ins Krankenhaus eingeliefert werden                  musste, nachdem sie von einer scheinbar besonders zähen Schlange, die sich                aus der Flasche des Reisweins geschlängelt hatte. gebissen wurde.

  • 5. Speckwodka:

         Der Wodka mit Speckgeschmack, welcher 2009 auf den Markt gebracht wurde,              wird sehr häufig im Zusammenhang mit Martini oder zur Verfeinerung des                    Speckmartinis (eine Kombination aus Gewürzgurkensaft und Speckwodka)                    herangezogen.

         Welches ist das außergewöhnlichste Getränk, das Sie probiert haben? Heute                  empfehlen wir Ihnen einige Liköre, die hierzulande durchaus bekannt sind,                      anderswo auf der Welt jedoch eine waschechte Rarität darstellen:

 TAGS:Ratafia Russet

Ratafia Russet

Der Ratafia Russet ist ein Nuss- und Kräuterlikör, welcher durch die Mönche des Monasterios de Montserrat verbreitet wurde.

 

 

 TAGS:Beso Extremeño

Beso Extremeño

Bei dem Likör namens „Beso Extremeño“ handelt es sich um einen traditionellen Eichellikör, der gut zum Nachtisch nach einem iberischen Schmaus eingenommen werden kann.

Anleger wechseln vom Wein zum Whisky

 TAGS:undefined

Es scheint, als habe der Druck, den die asiatischen Investoren auf die Weinwelt ausübten und welcher die Preise der Topweine in die Höhe schnellen ließ, die traditionellen Anleger abschreckt. Denn die Investoren greifen nun alternativ immer mehr auf japanischen und schottischen Whisky zurück.

Obgleich wir Weinliebhaber dem Wein stets treu bleiben werden, beeinflusst dieser Trend, ob bewusst oder unbewusst, wohl auch unser Kaufverhalten. Dies lässt vermuten, dass den Anlegern nun auch Konsumenten folgen werden, die dem Whisky eine Chance geben, was sich wiederum auf dem Markt bemerkbar machen wird.

Rickesh Kishnani, der Chef eines Investment-Unternehmens für Wein in Hong Kong, hat als Reaktion auf die steigenden Investionen im Bereich der Prädikatsweine und mit klarem, auf den Whisky gerichteten Blick im Juni den ersten Whiskyfond aufgelegt

Derzeit sind die Anleger auf der stetigen Suche nach schottischen Malt-Marken, wie beispielsweise Macallan, Bowmore und Dalmore und ebenso nach japanischen Whiskys wie Karuizawa y Yamazaki.

Kürzlich ist eine Flasche des japanischen Whiskys Hanyu Ichiro malta Ace of Spades bei einer Versteigerung der Bonhams in Hong Kong für 85.750,00 Hong Kong Dollar verkauft worden, was einem Betrag von etwa 8.400 Euro entspricht. Dies übersteigt den Preis einer Kiste Château Margaux 1982, die im Juni im Rahmen einer von Sotheby ausgerichteten Auktion in New York preisgegeben wurde.

Die Flasche dieses japanischen Whiskys, welcher in einem alten Jerez-Fass reifte und 2005 abgefüllt wurde, war die Nummer 5 von 122 Destillaten des Jahres 1985.

Als Folge dieses Aufschwungs steigen die Gebotspreise für alte und außergewöhnliche Whiskys ins Unermessliche. So hat das Auktionshaus Sotheby beispielsweise eine 6-Liter-Flasche des Macallan „M“ Single Malt für 4,9 Millionen Dollar veräußert, was mehr als 3,75 Millionen Euro entspricht.

Laut den Kennzahlen des IGC (Investment Grade Scotch) verzeichneten die 100 besten Malt-Whiskys von Anfang 2008 bis Juli diesen Jahres eine Ertragssteigerung von 440%.

„Es ist ein Wahnsinn, die Nachfrage ist explodiert“, sagte David Wainwright, Generaldirektor des Auktionshauses Zachys Asia.

Abgesehen von der Wertsteigerung der alten und außergewöhnlichen Whiskys, hat auch die Zunahme der Nachfrage die Angst geschürt, dass der Markt von Spekulanten überflutet werden wird.

Aufgrund der langen Fassreife des Whiskys ist es einer Mehrzahl der ungefähr 100 Brennereien von Malt-Whisky in Schottland nicht mehr möglich, die anschwellende Nachfrage zu decken.

Obwohl einerseits zu befürchten ist, dass sich die Whiskygebote auf dem Markt auch dieses Jahr weiterhin erhöhen werden, könnte die Preisminderung ausgelesener Weine eine wunderbare Nachricht für diejenigen darstellen, die ihre persönlichen Weinkeller bereichern möchten.

Heute empfehlen wir Ihnen zwei Whiskys, in die Sie investieren sollten. Doch, Sie können dem Verlangen, sie zu öffnen, widerstehen!      

 TAGS:Whisky The Dalmore 50 Años 100mlWhisky The Dalmore 50 Años 100ml

Whisky The Dalmore 50 Años 100ml

 

 

 TAGS:Whyte & Mackey 30 Jahre Whisky EtuiWhyte & Mackey 30 Jahre Whisky Etui

Whyte & Mackey 30 Jahre Whisky Etui

Der Cocktail Rob Roy

 TAGS:undefinedDie Cocktails mit Whisky sind lecker. Konkret heißt das, das wir euch heute einen Cocktail zeigen, den man mit diesem Likör herstellt und der eine lange und interessante Geschichte hat. Der Cocktail Rob Roy mischt Whisky von schottischer Art, was ihn von dem Cocktail Manhattan unterscheidet, weswegen auch der Geschmack ein wenig anders ist.

Dieser Cocktail rühmt die schottische Person Robert Roy MacGregor, Rob Roy, der sogenannte schottische Robin Hood. Man sagt, das er in der Bar des Hotels Waldorf Astoria entstanden ist. Und dank der Geschichte von Rob Roy, wurde er in bestimmten Orten der Welt wie in Amerika berühmt. Hier gewann er an Bekanntheit. Sein Ursprung ist schottisch und man stellt ihn mit einem Whisky aus diesem Ort her.

Man muss hervorheben, dass es sich um einen der wenigen Cocktails handelt, die man mit schottischen Whisky herstellt, denn es gibt nicht so viele. Das kommt von der Whiskyart, die etwas stärker scheint.

Zutaten

  • Unzen schottischer Whisky
  • 3/4 Unzen Vermut italienisch oder Rosso
  • 1 Prise Angostura oder gut bitter
  • Eis
  • Kirsche oder Orangenschale

Herstellung

Er ist ganz leicht zuzubereiten. Es reicht die Mischung der genannten Zutaten in einem Cocktailshaker mit viel Eis. Anschließend serviert man es in einem Cocktailglas, der vorher gefroren sein sollte, damit der Cocktail sehr kalt getrunken werden kann. Du kannst ihn mit einer Kirsche oder einer Orangenschale dekorieren.

Varianten

Einige der Varianten des Cocktails Rob Roy ermöglichen die Änderung von mehreren Zutaten, wie ein wenig trockener Wermut oder süßer Vermut. Und es gibt manche, die den süßen Vermut durch etwas trockenes ersetzen. Jetzt muss man anerkennen, dass der rote Vermut am besten passt, denn sein Geschmack passt am besten zum schottischen Whisky.

 TAGS:Lagavulin 16 JahreLagavulin 16 Jahre

Lagavulin 16 Jahre, der beste in seiner Preisklasse

 

 

 TAGS:Hibiki 12 JhareHibiki 12 Jhare

Hibiki 12 Jhare, die Japaner haben außergewöhnliche Whiskys erschaffen, mit einem sehr schottischen Stil.

 

Woran erkennst du, dass ein Whisky gut ist (und II)

 TAGS:undefinedDamit du besser verstehst, wie du erkennen kannst, ob ein Whisky von guter Qualität ist und wie du ihn am besten genießen kannst, geben wir dir nachfolgend einige Ratschläge, damit du die beste Wahl beim Einkaufen triffst und ihn in guter Gesellschaft servieren und genießen kannst.

In Gesellschaft oder alleine: Wenn dein Liebling allein der Whisky ist, dann interessiert es dich sicherlich, dass kürzlich auf einer Weinprobe geleitet von Xavier Monclús seine Überzeugung bekannt wurde, dass der Whisky sich positiv ändert, wenn man ein wenig Wasser hinzufügt, da es eine Statikmischung ist. Manchmal verbessert er sich sogar und über das Eis, ist der Whisky eine dynamische Mischung, denn das revolutionäre Getränk zerfließt durch das Eis.

Für die Mischung ist der wichtigste Tipp, keine zuckerhaltigen Getränke zu nutzen ?Natürlich kann man guten Whisky mischen, aber nie mit Erfrischungen die Zucker enthalten. Es gibt sehr gute Cocktails mit Tonic, mit Kohlensäure ? je nach Situation. In einem Restaurant wirst du normalerweise nur pur trinken oder mit Wasser, aber abends und wenn du Lust auf einen Drink hast, der dir nicht schaden wird, kann man ihn immer mit Getränken mischen, die keinen Zucker enthalten?, sagte Monclús. ?Mit Wasser oder mit Kohlensäure, er wird dir keine Kopfschmerzen bringen oder einen Kater?, so Monclús.

Etiketten und Alter: Auf dem Etikett können wir die interessanten Daten wie das Jahr des Whiskys, seine Zusammensetzung und ob er benutzt wurde oder mit Jerez Fässern gereif ist, lesen. In dem Fall des Alters, sind die angegebenen Jahre auf dem Etikett nicht bestimmend für die Qualität des Getränks. Monclús erinnert daran, das es sehr alte und teure Whiskys gibt, die keine gute Qualität haben. ?Im Allgemeinen erreichen die Whiskys ihre volle Pracht mit 10 und 12 Jahren und verlieren an Qualität bis sie 25 Jahre alt sind, also nichts mit 50 jährigem Whisky.?

Blended oder Single Malz: Die Mehrheit der Single Malt sind von guter Qualität, aber manchmal können wir gute Erfahrungen mit den Blend machen. ?Es gibt auch tolle Blended ? sagte Monclús an den Bailie Nicol Jarvie denkend- oder sogar der DYC acht Jahre hat ausreichend gute Bewertung und ist ein Whisky den man probieren sollte, auch wenn Spanien nicht wirklich ein Whisky Produzent ist.?

Zusatz: Die Whiskys mit Präsenz von Zusätzen wie Karamell, werden genutzt, um die übermäßige Präsenz des Alkohols zu tarnen und ist besser es zu vermeiden.

Temperatur: Beim Servieren des Whiskys sollte er zwischen 10 und 18 Grad kalt sein, damit seine Eigenschaften geschätzt werden können.

Barricas de Jerez: Nach Meinung von Monclús sollte die Nutzung der Jerez Fässer für die Reifung des Whiskys ein paar Jahre lang durchgeführt werden, nach dem Destillieren hat er 10 Jahre Reifung in Bourbon Fässern und nicht seit dem Beginn der Herstellung. Das soll verhindern, dass Noten nach Schwefel ausströmen, es ist alles eine Frage des Geschmacks. 

Das Wasser: Das Wasser mit dem es hergestellt wird, hat einen kleinen Einfluss auf den Whisky, ungefähr 10 % des Endergebnis.

Dürfen wir euch ein paar gute Whiskys empfehlen? Mal schauen ob es passt:

 TAGS:Lagavulin 16 JahreLagavulin 16 Jahre

Lagavulin 16 Jahre, eine unumgängliche Empfehlung

 

 

 TAGS:Talisker 10 JahreTalisker 10 Jahre

Talisker 10 Jahre, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Woher weiß man, ob der Whisky gut ist (I)

 TAGS:undefinedBezieht man sich auf den Whisky gibt es eine Reihe von Präferenzen aus denen man wählen kann und die man kaufen kann, zum Trinken und Genießen. Trotzdem schadet es nie zu hören, was die Experten sagen. Es kann nützlich sein, die Ratschläge zu kennen, um einen guten Whisky zu bestimmen und zu genießen.

Viele Personen genießen wenig von der Qualität des Whiskys, denn sie mischen ihn mit zuckerhaltigen Erfrischungen und können ihn nicht mehr schmecken und so nicht mehr die Eigenschaften des Getränks erhalten. Laut Xavier Monclus, Weinprobeleiter für Europa von Louis Vuitton Möet Hennesy Spanien (LVMH) gibt es einen Schlüssel, um einen guten Whisky zu differenzieren und zu genießen.

  • Geruch: Wenn man sich dem Whisky mit der Nase nähert, sollte dieser nicht zu übertrieben nach Alkohol riechen, an dem Punkt an dem die Wahrnehmung der anderen Aromen des Getränks vermieden wird. Falls du auf einen Whisky mit übermäßigem Geruch nach Alkohol triffst, können wir sofort die niedrige Qualität identifizieren. ?Wenn wir uns einem Whisky nähern, müssen wir zuerst beweisen, dass er eine gute alkoholische Integration hat; er sollte nicht zu offensiv nach Alkohol riechen?, bestätigt Monclús.
  • Geschmack: So ist das auch beim Aroma, der Geschmack des ersten Schlucks Whiskys ist der, den unsere Wahrnehmung am Gaumen spürt, unabhängig von seinem Alkoholwert, sollten wir uns nicht taub oder irritiert im Mund fühlen wegen des Alkohols. ?Obwohl der Alkohol im Mund mehr präsent ist, als in der Nase, sollten wir niemals Taubheit im Mund durch Alkohol fühlen. Wenn du einen Whisky trinkst und die Anwesenheit von Alkohol so wichtig ist, dass es deinen Mund irritiert und dich taub fühlen lässt, dann bedeutet dass, dass du den Whisky nicht mehr genießen können?, sagt Monclús.
  • Preis: Es ist ein allgemeiner Aberglauben, dass die teuersten Whiskys von hoher Qualität sind und eine höhere Empfehlung genießen, sodass man ruhig ein wenig mehr investieren kann, um einen richtigen Malz Whisky mit 10 bis 12 Jahre mit nach Hause zu nehmen. Es ist auch wichtig, unsere Gesundheit zu schützen, weswegen Monclús sagt: Es ist viel besser wenig und gutes zu trinken, als viel und günstiges. Wir haben nur eine Leber und wenn möglich, dann sollte alles was unserem Körper zugeführt wird von hoher Qualität sein. Die schlechten Produkte bringen nur Probleme, Leberprobleme und Probleme am Tag danach.?

Welches ist dein Lieblingswhisky? Welchen empfiehlst du uns? Wir zeigen euch heute 2 die man unbedingt probieren muss:

 TAGS:Monkey ShoulderMonkey Shoulder

Monkey Shoulder, einer der besten Whiskys unter den Sachkenner.

 

 

 TAGS:Laphroaig 10 JahreLaphroaig 10 Jahre

Laphroaig 10 Jahre:seine Noten nach Holz und Torf wandeln ihn in einen der aromatischsten Whiskys.

 

Der Irish Coffee

 TAGS:Der Irish Coffe ist eigentlich ein Cocktail, der im Jahr 1940 erschaffen wurde, dank einer Verspätung des Fluges Pan American. Sein Erschaffer Jose Sheridan wollte irischen Whisky in seinen Kaffee schütten wegen der Kälte an der die Passagiere litten und er präsentierte ihn als einen Irish Coffee.

Zutaten:

30ml Irish Whisky wie Jameson oder Bushmills Original.
1 Tasse Kaffee
Sahne
Brauner Zucker
Zimt gemahlen
Gemahlener Kaffee zum Dekorieren

Herstellung:

Schritt 1:

Wenn du  eine Kaffeekanne hast, dann wärme die Tasse mit einem Verdunster ansonsten kannst du heißes Wasser benutzen, und die Tasse ausreichend lange darin lassen damit es Temperatur annimmt.

Schritt 2:

Jetzt mische den Whisky und den braunen Zucker, schütte es in einen Topf und wärme es auf, wenn die Mischung sich anheizt solltest du aufpassen und wenn der Zucker sich im Whisky aufgelöst hat, kannst du die fertige Mischung in ein vorher gewärmtes Glas gießen. 

Schritt 3:

Fülle den Kaffee mit Vorsicht über den Whisky mit Zucker, gieße den Kaffee langsam über die Rückseite eines Löffels oder lasse den Kaffee an den Wänden des Glases hinuntergleiten.

Schritt 4:

Die Sahne kannst du vorher schlagen bevor du sie ins Glas tust, damit sie schaumiger ist. Wenn du nicht willst, dass sie sich mit dem Rest der Zutaten im Glas mischt. Wenn es keine Schlagsahne ist füllen wir es schrittweise mit der Rückseite des Löffels hinein und wenn es Schlagsahne ist schütten wir es vorsichtiger hinein.

Um den Irish Coffee zu dekorieren kannst du ein wenig gemahlenen Zimt an den nassen Rand der Tasse geben oder wenn du willst auch gemahlenen Kaffee, das hängt von dir ab.

 TAGS:Connemara Irish WhiskyConnemara Irish Whisky

Connemara Irish Whisky

 

 

 TAGS:Tullamore Dew 1LTullamore Dew 1L

Tullamore Dew 1L

Kann mein deine Weltanschauung daran erkennen, was du trinkst?

 TAGS:Eine Frage die bis heute schwierig zu beantworten ist und darüber hinaus die reinste Spekulation ohne wissenschaftliche Grundlage war. Jetzt  aber, und Mangels daran das niemanden die geniale Idee eingefallen ist, ein ähnliches Experiment in unserem Land durchzuführen; beginnen wir die enthüllten Antworten für die Frage zu Bekommmen, denn laut einer kürzlichen Studie über Konsumgewohnheiten in den Vereinigten Staaten, gibt es einige klare Tendenzen über die politischen Trends der Konsumenten von alkoholischen Getränken.

Konkret und immer entsprechend der erhaltenen Ergebnisse durch das National Media Research Planning und Placement, scheint es, dass die Demokraten mehr transparente Getränke trinken wie Wodka, Champagner und selbsthergestellte Biere, Stella Artois oder Miller Genuine Draft, während die Wähler der Republikaner eher dunkle Getränke wie Whisky oder Wein und Bier Miller Lite, Amstel Lite, Blue Moon, Samuel Adams oder Michelbob Ultra bevorzugen.

Die besagte Studie analysierte auch die Gewohnheiten der Verbraucher von Alkohol sowie die hohe oder niedrige Neigungen zum Wählen (etwas was in den Vereinigten Staaten von Amerika sehr wichtig ist, denn zum Wählen muss man sich vorher registrieren und daher gibt es eine große Menge der Bevölkerung, die obwohl sie ihre politischen Präferenzen mehr oder weniger klar vor Augen haben, noch nie auch nur in die Nähe einer Wahlurne gekommen sind. Das wäre die ?stille Mehrheit? sein. Diese Mehrheit hat ebenfalls ihre Lieblinge, wenn es ums Trinken geht; die meisten der Progressisten neigen dazu aromatisierte Wodkas, Pfirsichlikör und Biere wie Milwaukees bestes Light Bier, Heineken oder Budweise zu trinken, während die Konservativen eher Liköre wie Jägermeister, Jack Daniels oder Malibu und Biere wie Coors, Corona und Busch Light wählen.

Genau in der Mitte des politischen, nordamerikanischen Spektrums erscheinen die Rum Trinker (besonders die Bacardi und Captain Morgan Trinker) und die Bud Lights Trinker. Wer weiß schon, ob diese Getränke auch einen Einfluss auf die „Mittigen“ unseres Breitengrades haben. Gemessen an der Menge der spanischen Politiker und Wähler, die sich selber in der politischen Mitte platzieren, würde man den Konsum von Rum erwarten, auf jeden Fall wäre er viel höher in unserem Land, als er es in Wirklichkeit ist.

 TAGS:Captain Morgan Black Spiced 1LCaptain Morgan Black Spiced 1L

Captain Morgan Black Spiced 1L

 

 

 TAGS:Samuel Adams Boston LagerSamuel Adams Boston Lager

Samuel Adams Boston Lager