Schlagwort: weine

Frauen sind bessere Verkoster als Männer

Scheinbar verstehen Frauen mehr von Weinen und sind bessere Verkosterinnen. Das besagt jedenfalls eine von der Polytechnischen Universität von Madrid durchgeführte Studie, welche von der Zeitschrift Food Quality and Preference veröffentlicht wurde und aus einer Untersuchung mit insgesamt 208 freiwilligen Männern und Frauen resultiert.

Im Rahmen der Untersuchung kosteten alle Teilnehmenden sechs Getränke: Zwei Weißweine, einen Roséwein sowie drei Rotweine und bewerteten diese anschließend gemäß persönlicher Kriterien. Die Direktorin des Projektes, Doktor Caroline Chaya, erklärte, dass die Ergebnisse zeigen, dass Männer höhere auf Emotionen basierende Bewertungen wählten, und Frauen wählten in diesem Fall niedrigere Bewertungen, aber sie konnten größere Unterschiede zwischen den Weinen erkennen.

Dieses wesentliche Merkmal bedingt, dass Frauen über eine bessere Wahrnehmung und Unterscheidungsfähigkeit verfügen, während sie einen Wein verkosten. Es wurde auch gezeigt, dass alle Getränke bei älteren Erwachsenen signifikant höhere Werte aufwiesen als bei Erwachsenen mittleren Alters sowie jungen Erwachsenen. Man gelangte ebenfalls zu dem Entschluss, dass die meisten jungen Leute eher ein beliebiges Exemplar, unabhängig von seinen Eigenschaften genießen.

Sie konzentrierten sich auch auf das Erleben der Geschmacksnoten. Die Studie ergab, dass die Aromen und fruchtigen sowie blumigen Geschmäcker positivere Emotionen weckten. Der Geschmack von Lakritze, Nelke und Vanille bedingte eine höhere Abweisungsrate. Um diesem Umstand auf den Grund zu gehen, bedarf es jedoch weiterer Studien.

Aber weit entfernt von dem, was bisher im Allgemeinen angenommen wurde, erwiesen sich Frauen bei der Weinverkostung als Protagonistinnen. Männliche Rivalen können uns hier also nicht das Wasser reichen.

Es gibt bisher zwar wenige weibliche Sommelière in diesem Bereich. Das wird sich im Laufe der folgenden Jahre ändern. Und sicherlich werden wir zunehmend immer mehr erfolgreiche Frauen mit großem Erfolg antreffen.

 

 TAGS:Roger de Flor Brut NatureRoger de Flor Brut Nature

Roger de Flor Brut Nature

 

 

 TAGS:Ca' Dei Frati Lugana I Frati 2016Ca‘ Dei Frati Lugana I Frati 2016

Ca‘ Dei Frati Lugana I Frati 2016

Restaurants in Barcelona mit Bio Weinen

 TAGS:undefinedBio Weine sind inzwischen überall zu finden. Obwohl wir von verschiedenen Bezeichnungen sprechen können, meinen wir in Bezug auf biologische Weine eine Art von Weinanbau, bei dem die Schwefelzugabegrenzungen niedriger sind und die Verwendung chemischer Syntheseprodukte so weit wie möglich ausgeschlossen ist.

Inzwischen bieten viele Restaurants diese zunehmend gefragten Weine an. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Auswahl an Restaurants mit Bio Weinen in Barcelona für Ihren nächsten Besuch in der Stadt.

Das Petit Celler

Das Petit Celler gleicht mit der Kostprobe einer Vielzahl an Weinen eher einem sensorischen Erlebnis als einem Restaurant. Jetzt haben sie gerade Tribut eröffnet, einen Raum im Petit Celler selbst, wo Sie mehr als 250 Referenzen der besten Weine im Glas kosten können. Zu diesem Ort gesellt sich die Vermutería mit einer großen Auswahl an Wermut in Kombination mit den besten Leckerbissen. Das Lokal wurde zu seiner Zeit als ein Geschäft geboren, wo viele Flaschen ausgestellt sind, die nur darauf warten, auf den heimischen Regalen einen Platz zu finden. Bio Weine sind hier besonders gut präsentiert.

La Dentellière

In der Gotik von Barcelona zeichnet sich das Restaurant durch die Qualität seiner Produkte aus. Regionalität mit Calaf Eiern, Delta del Ebre Reis und natürlich eine gute Liste von Weinen der katalanischen und nationalen DO mit weißen und roten Bio Weinen wie Mureda und DO Castilla La Mancha sind hier zu finden.

Vistro49 Wine Bar und Cocktailbar im Ohla Barcelona

Das Hotel Ohla Barcelona hat mehrere gastronomische Räume. Der Franzose Florian David, der mehr als zwei Jahre der Sommelier des Caelis war, ist für das Vistro49 zuständig. Die umfangreiche Karte enthält Bio Weine sowie weniger bekannte Weingüter, die Tropfen produzieren, welche kleinen Juwelen gleichen. Es gibt auch eine breite Darstellung von bekannten Weinen und Cavas.

La llavor del orígens/Der Ursprung der Ursprünge

Es bezieht sich auf zwei Restaurants in Barcelona, die sich in zwei alternativen und modischen Vierteln befinden: Grácia und das Born. Beide glänzen mit Gerichten mit regionalen Produkten. Auf der Weinkarte gibt es einige Bio Weine wie den Bouquet d’Alella und de DO Alella, welche mit der autochthonen Pansa Blanca von Alella gekeltert sind.

 TAGS:Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2017Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2017

Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2017

 

 

 TAGS:Foradori Pinot Grigio Fuoripista 2016Foradori Pinot Grigio Fuoripista 2016

Foradori Pinot Grigio Fuoripista 2016

Entdecken Sie Großbritannien durch seine Weine: Kent und Sussex

 TAGS:undefinedIn Sachen Wein ist Großbritannien Wachstumsland, nicht nur bei den Weinen die wachsen, auch bei den Weingütern. In nur 5 Jahren sind nördlich des Ärmelkanals über 200 neue Weingüter entstanden. Zusammen mit dem wichtiger werdenden Wein wächst auch der Weintourismus, durch den wir Land und Leute besser kennenlernen können.

Kent ist eine mittelgroße britische Landstadt im Südosten Londons. Sie hat eine großartige Landschaft, die sich gerade zum Weinland mausert. Neben der alteingesessenen Industrie ist der Wein heute ein weiterer Grund, die Gegend zu besuchen.

Zu Kents berühmtesten Weinen gehört der The Rose Brut, der auch auf der Hochzeit von William von England und Kate Middleton im Jahr 2011 serviert wurde. Kent ist also nicht erst seit gestern populär.

In Kent findet man auch Chapel Down, das heute der größte Weinproduzent Englands ist. Dort zu finden: Schaumweine von hoher Qualität. Von London aus kommt man am besten per Auto oder per Zug zur Station Appledore nach Chapel Town. Von der gut 10 Kilometer entfernten Station gibt es das ganze Jahr über geführte Touren.

In Sussex im Südosten Englands findet man Hügellandschaften und eine ausgedehnte Landschaft mit Blick auf den Ärmelkanal. Wenn Sie Weine sehen möchten, besuchen Sie Nyetimber im Westen von Sussex, wo es den größten Weinkeller Großbritanniens gibt. Hier wachsen drei bekannte Weine der Champagne: Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay.

Von London aus können Sie das Auto nehmen oder mit dem Zug nach Pullborough fahren, welches gut 2 km vor Nyetimber liegt. Das Weingut ist am Wochenende geöffnet. Probieren Sie auf jeden Fall den Classic Cuvee 2010.

 TAGS:Chapel Down Rose BrutChapel Down Rose Brut

Chapel Down Rose Brut

 

 

 TAGS:Nyetimber Blanc de BlancsNyetimber Blanc de Blancs

Nyetimber Blanc de Blancs

Welchen Einfluss hat die globale Erwärmung auf spanische Weingüter?

 TAGS:undefinedOhne Zweifel, der Klimawandel ist ein Thema das Gespräche weltweit bestimmt und zwar aus gutem Grund. Unser Planet wird wärmer, was für Veränderungen in der Atmosphäre sorgt und die Umwelt und Ökosysteme verändert. Der Klimawandel betrifft jeden und alles – auch Weingüter.

In Spanien wird auf mehr als einer Millionen Hektar Land Wein angebaut. Damit ist Spanien bei der Anbaufläche weltweit Nummer 1. Im Bezug auf den Export und die Produktionsmenge kommt Spanien allerdings nur auf Platz zwei. Dennoch: Spanien spielt eine wichtige Rolle auf dem weltweiten Weinmarkt, weshalb sich nicht nur Spanier fragen: Hat der Klimawandel Einfluss auf die Weinindustrie? Ja. Und die Auswüchse können desaströs sein.

Einer Studie der Universidad Politécnica de Madrid (UPM), die auch das Spezialgebiet Tecnovino umfasste, kommt zu dem Ergebnis, dass die Wettbewerbsfähigkeit spanischer Weingüter bereits in den nächsten Jahren unter den Effekten der globalen Erwärmung leiden könnte. Zu den Effekten zählen die Temperaturerhöhung – insbesondere in den südlichen Regionen Spanien und der reduzierte Regenfall. An beides müssen sich Weingüter anpassen und so auf das neue Bioklima mit stärkeren Hitzewellen und starker Trockenheit reagieren. Denn denken Sie immer daran: Das Wetter spielt bei der Reife von Weintrauben eine wichtige Rolle.

Es gibt aber nicht nur schlechte Nachrichten. Denn in einigen Gebieten hat der Klimawandel auch positive Auswirkungen auf den Weinanbau. Die erhöhte Temperatur sorgt so zum Beispiel für längere Wachstumszeiten der Weinreben und reduziert das Risiko von Schäden durch Frost. In einigen Gebieten steigt so die Qualität und die Ausbeute.

Der UPM-Studie nach ist es wichtig, dass jeder Produzent passend auf die Aufgaben durch den Klimawandel reagiert. Wichtig ist dabei auch, die politische Stimmung für diesen Wandel zu sensibilisieren, um alle Kriterien der Beziehung von Weinanbau und Klima zu optimieren.

 TAGS:Cune Crianza 2012Cune Crianza 2012

Cune Crianza 2012:  einen gelungenen Rotwein mit Herkunftsbezeichnung Rioja, dessen Herstellung mit Mazuelo, Cariñena, Garnacha negra, Garnacha Tinta und Tempranillo des Erntejahrs 2012 erfolgte. 

 

 

 TAGS:Barbazul 2012Barbazul 2012

Barbazul 2012: einen gelungenen Rotwein mit Herkunftsbezeichnung Cadiz, der 2012-er Merlot, Cabernet Sauvignon, Tintilla de Rota und Syrah enthält. Dieser Rotwein hat 14% Vol.. 

Haben Bio-Weine wirklich eine bessere Qualität?

 TAGS:undefined

Die Lebensmittelindustrie befindet sich derzeit mitten im Wandel von industrieller zu ökologischer Herstellung. Das ist auch beim Wein nicht anders. Konsumenten heute bevorzugen oft Ökoweine, also Weine aus umweltfreundlichem Anbau. Doch das Bio-Gütesiegel der EU geht weit über den bloßen Weinbau hinaus und schließt den gesamten Herstellungsprozess mit ein. Vom Samen über die Pflege und Weinlese bis hin zum Entwicklungsprozess gibt es für EU-Winzer genaueste Anleitungen und Richtlinien. Daraus haben manche den Schluss gefasst: Je strenger die Regeln, desto besser der Wein. Doch stimmt das wirklich? Sind Bioweine von der Qualität her wirklich automatisch besser als „normale“ Weine? Die Antwort ist ein klares „Nein!“. Lesen Sie hier, warum.

Für die Umwelt anstatt des Weins

Die von der EU geforderten Richtlinien für das BIO-Zertifikat sind hauptsächlich dazu gedacht, die Umwelt zu schonen. Denn zum Beispiel gewisse Industriedünger und Mittel zur Schädlingsbekämpfung können das Naturgleichgewicht schnell durcheinander bringen und können zum Insektensterben beitragen. Der daraus entstehende Wein kann allerdings erstklassige Qualität beweisen. Und umgekehrt kann ein Winzer jede Regel für organische Weinherstellung befolgen, aber dabei den Charakter seines Weinguts außer Acht lassen. Somit passen die Komponenten am Ende nicht zusammen und der Wein kann sauer aufstoßen. 

Was macht Qualität aus?

Die Qualität des Weins zeigt sich erst im Endergebnis oder Weinglas. Ob man als Winzer richtig gehandelt hat oder nicht, erfährt man also erst zum Schluss. Zunächst müssen einfach alle Puzzleteile zusammenfinden: Welche Rebsorte kann in welchem Klima zu welchen Bodenbedingungen gut wachsen und reifen? Welche und wieviele Pflegemaßnahmen sind im Weinberg erforderlich? Eignet sich die Sorte für eine Cuvée, einen trockenen oder süßen Ausbau? Eignet sich der Wein für den Ausbau im Fass? Und, und, und…

Wie ein Komponist muss der Weinbauer die perfekte Harmonie zwischen Weinberg und Weinkeller ausbalancieren. Und das ist nun mal leichter gesagt als getan. Zum Einen hilft die Erfahrung, zum Anderen stetiges Ausprobieren, Experimentieren und Verkosten.

Fazit: Bioweine VS. „normale“ Weine

Qualität liegt wohl am Gaumen des Betrachters. Wenn mir ein Wein schmeckt, dann schmeckt er mir eben. Aus der Sicht von Mutter Natur steigt allerdings bestimmt der Ökowein mit EU-Bio-Siegel als Sieger aus. Aber Achtung: Zusammengefasst bedeutet dieses Gütesiegel lediglich einen umweltschonenden Umgang mit dem Weinberg und während des Herstellungsverfahrens. Auf gut Deutsch, weniger und sanftere Pestizide als zuvor, durchaus begrüßenswert und doch bei Weitem nicht genug. Von naturschonend sollte die gesamte Lebensmittelindustrie auf umweltfördernd umsteigen. So mancher Winzer befindet sich dabei schon auf bestem Wege, während andere noch hinterherhinken oder es gar nicht erst versuchen. Denn der Umstieg ist kurzfristig gesehen nicht günstig und schon gar nicht schnell und einfach. 

Uvinum-Empfehlungen für Bioweine

 TAGS:Honoro Vera Organic 2014Honoro Vera Organic 2014

Honoro Vera Organic 2014 ist ein junger Wein von Bodegas Juan Gil, leicht und amüsant zu trinken, und aus ökologisch nachhaltigem Anbau. 

 

 TAGS:Clearly Organic Airén Bio Vegan 2013

Clearly Organic Airén Bio Vegan 2013

Clearly Organic Airén Bio Vegan 2013:  Ein Weißwein mit Herkunft VT Castilla, der aus den Rebsorten Airén des Jahrgangs 2013 gekeltert wurde. 

5 Weinreiseziele mit einer großen Zukunft (II)

 TAGS:undefinedWir haben uns bereits in unserem ersten Artikel fünf Reiseziele für Weinliebhaber angesehen. Die Welt der Weine hat aber mehr zu bieten, weshalb wir Ihnen heute fünf weitere großartige Ziele für Weintouristen vorstellen.

1. Baskenland, Spanien

Das Baskenland ist eine Region mit einer blühenden Gastronomie. Und wie sollte es anders sein, genau das gleiche gilt für ihre Weine, bekannt vor allem durch die Weingebiete Rioja und Navarra. Entlang der Küste finden Sie Michelin-gekrönte Restaurants, Apfel-Cider und kleine Städte mit großartigem Essen. Das gilt auch, wenn diese Lokale nicht im Reiseführer stehen. In San Sebastián sollten Sie Lukas Gourmet Benta-Berri nicht auslassen, ein einzigartiger Weinladen, der auch mit einer kleinen Bar und angeschlossenem Restaurant einlädt.

2. Franschhoek, Südafrika

Südafrika ist in vielen Teilen der Welt bereits als Weinland etabliert. Insbesondere in Franschhoek haben wir viele Weinbars und Weingüter entlang der Flussufer gefunden. Unter ihnen sollten Sie das Hotel Le Quartier Français nicht auslassen. Afrikanisch inspirierte Kost des gekrönten Kochs Margot Janse wird dort mit lokalen Weinen kombiniert.

3. Alentejo, Portugal

Ein weiteres Land, dass für eine gute Küche und Drinks lebt. In Alentejo sehen Sie kilometerweit ein Weingut neben dem anderen, gepaart mit einer einfachen Küche aus Fleisch und Gemüse sowie die moderne Küche der Tapas. Gute Weine finden Sie unter anderem bei Tasquinha do Oliveira in Evora. Für Tapas sollten Sie das Restaurant Herdade do Esporão nicht auslassen. Dort finden Sie auch passende Weinverkostungen.

4. Burgenland, Österreich

Nur eine Stunde von Wien entfernt, lädt das Burgenland mit einer atemraubenden Natur und einem Paradies für Weinliebhaber zu einem Besuch ein – Besuche in altertümlichen Weinkellern inklusive. Verpassen Sie auf keinen Fall Restaurants wie Gut Purbach oder Mooslechner Bürgerhaus im beschaulichen Rust sowie das Reiter Supreme Hotel am südlichen Ende des Burgenlands.

5. Ashland, USA

Die Wein-Geschichte in Oregon endet schon seit langem nicht mehr mit Willamette Valley Pinot Noir. Die Weinregion von Ashland ist mittlerweile Heimat von 120 Weingütern rund um die Stadt, die eigentlich für ihr jährliches Oregon Shakespeare Festival bekannt ist.

Uvinum-Weinempfehlungen:

 TAGS:Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015

Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015: Einzigartige Bodentypen reich an Lehm, milde Mikro-Klimata am Gardasee sowie die noble und autochthone Rebsorte Trebbiano di Lugana.

 

 TAGS:Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013

Zum Teil in französichen Barriques gereift, verwöhnt der Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013 aus Basilicata mit einem Bouquet von roten Früchten, Kirschen und Veilchen, gepaart mit Nuancen von Vanille, Lakritz und schwarzem Pfeffer. 

Bar-Hocker leben länger

 TAGS:undefinedIn Spanien gibt es mehr Bars als andere Lokale. Denn die Spanier lieben es, für einen Happen auszugehen und bei einem guten Gläschen Wein zu plaudern – Damit machen sie alles richtig. Eine neue Studie der Universität Oxford bestätigt: In die Bar gehen macht uns entspannter, gesünder und glücklicher.

Bars sind ein Treffpunkt für persönliche Unterhaltungen und genau dieser soziale Kontakt ist wichtig, um Freundschaften aufrecht zu erhalten. Menschen, die regelmäßig in der Nähe ihrer Arbeit oder Wohnung in eine Bar gehen, haben der Studie nach mehr enge Freundschaften.

Pubs und Bars helfen somit, ein starkes soziales Netzwerk aufrecht zu halten, dass uns glücklicher und allgemein gesünder macht. Freundschaften aufbauen und pflegen ist, den Autoren der Studie nach, etwas, das wir für uns machen sollten. Soziale Netzwerke und die digitale Welt sind und bleiben nur eine Ergänzung und können den echten menschlichen Kontakt nicht ersetzen.

Mehr noch: Die Wissenschaftler am Institut für Experimentelle Psychologie an der Universität Oxford, von denen die Studie stammt, fanden heraus, dass Eckkneipen und kleine Bars in der Nachbarschaft und in kleinen Städten besser sind als hippe Bars in Großstadtzentren, da es dort schwieriger ist, enge Freundschaften zu pflegen.

Auch zum Alkohol gab es Erkenntnisse: Ein gemäßigter Alkoholkonsum verbessert einige (nicht alle) soziale Fähigkeiten. Allerdings verschwimmen diese Fähigkeiten bei steigender Alkoholzufuhr relativ rasch.

Einen guten Pub oder eine gute Bar definieren die Forscher daher so: Ein Lokal, in dem Sie den Eigentümer und andere Kunden kennen. Gerade kleine Bars bieten ein soziales Umfeld, in welchem wir einen Drink mit Freunden in einem stabilen, gesellschaftlichen Umfeld genießen. Die Forscher formulierten daraus einen einfachen Tipp: Suchen Sie sich eine Stammbar in der Nähe Ihrer Arbeit oder Wohnung und besuchen das Lokal regelmäßig. Achten Sie aber darauf, den Alkoholkonsum eingeschränkt zu halten. Die WHO empfiehlt maximal ein bis zwei Gläser Wein pro Tag. 

Uvinum-Empfehlungen:

 TAGS:M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014Bila Haut Occultum Lapidem 2014

Bila Haut Occultum Lapidem 2014: Michel Chapoutier holt mittels biodynamischem Anbau alles aus seinen Weinen heraus, was den Süden Frankreichs in unseren Fantasien darstellt. Warme Farben sowie Düfte nach mediterranen Wäldern.

 

 TAGS:Glenmorangie SignetGlenmorangie Signet

Glenmorangie Signet: Aus einer Kombination einzigartiger und besonderer Elemente stammend, steht der Glenmorangie Signet mit 97 Punkten an der Spitze der Liste der preisgekrönten Whiskys bei der International Whisky Competition. 

 

 TAGS:Damm Inedit 75clDamm Inedit 75cl

Damm Inedit 75cl: Das Estrella Damm Inedit ist eine einzigartige Mischung aus Weizen- und Gerstenmalz, versetzt mit Koriander, Orangenzest und Lakritz. Ein Bier für die gehobene Küche und der perfekte Speisebegleiter. 

Drei Weine für den Frühling

 TAGS:undefined

Die Nächte werden kürzer, die Tage werden länger. Der Frühling lässt uns nach einem kalten und nassen Winter wieder leicht durchs Leben traben. Am besten lassen wir uns dabei von leichten, frischen Weinen mit langanhaltendem Nachgeschmack begleiten. Die Suche nach solchen Tropfen beginnt also. 

Wir halten daher einige erstklassige Weine für Sie bereit, die diese Ansprüche erfüllen und dazu in einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis daherkommen. 

Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse. – Salvador Dalí (1904 – 1989).

 TAGS:Kiefer Schmetterlinge Im Bauch Rosé 2015Weingut Kiefer, Schmetterlinge im Bauch Rosé 2015

Wir eröffnen unsere Empfehlungen mit einem Wein zum Verlieben. Rosé-Weine wie dieser Schmetterlinge im Bauch von Weingut Kiefer passen zum Frühling besonders gut und bringen Abwechslung in unseren Wein-Alltag. Dieser Rosé vom Kaiserstuhl, Baden, reiht sich in die Produktlinie Kiefers Junge Poeten und überzeugt mit Schwung, Poesie und Farbe. Das frische Sortenquartett aus Spätburgunder, Dornfelder, Cabernet Mitos und Cabernet Carol liefert einen spritzgien und fruchtbetonten Wein und ein absolut feines Trinkvergnügen am Gaumen. 

 

 TAGS:Cantina Terlan Weissburgunder 2015Cantina Terlan, Weißburgunder 2015

Der Weißburgunder 2015 von Cantina Terlan aus Südtirol bietet Kraft und Spannung mit frischfruchtigen Noten von Birne und Quitte am Gaumen. Seine Qualität wird durch einfachen Trinkspaß und einen extrem langen Abgang hervorragend ergänzt. So gehört der Weißburgunder seit jeher zu den bedeutendsten Weinen der Kellerei. Mit seinem für Cantina Terlan typischen feingliedrigen und mineralischen Charakter kommt das Terroir wunderbar zum Ausdruck. Ein idealer Weißwein für frische Salate, leichte Fischgerichte und allerlei Antipasti. So lässt es sich herrlich auf den Frühling anstoßen.

 

 TAGS:Tariquet Premières Grives 2015Domaine du Tariquet, Premières Grives 2015

Auch in Frankreich finden wir mit dem Premières Grives 2015 von Domaine du Tariquet einen herrlich frischen Weißwein. Liebling und zugleich vollmundig tänzelt der Gros Manseng-Wein auf der Zunge des Genießers und „lebt von der Freude, sich zu schenken“. Im Abgang zeigt sich der Weißwein aus Gascony wunderbar lange mit fruchtigen Noten von Trauben. Der Premières Grives steht für einen exotischen, aber feinen Charakter, mit dem Sie auch noch das Frühjahr 2018 begrüßen können. 

Appetit auf mehr bekommen? Durchstöbern Sie unser Angebot bei www.uvinum.de und werden fündig bei unseren Bestsellern, Empfehlungen oder nach Ihrem Geschmack gefilterten Suchen

Historische Weinkeller

 TAGS:undefined

Es gibt kaum einen Weinliebhaber auf dieser Welt, der nicht von einem eigenen Weinkeller träumt. Manchen fehlt allerdings die Disziplin, herausragende Weine zu sammeln und nicht zu trinken. Anderen wie mir widerum fehlt dazu das nötige Kleingeld. Geschichten über besondere, historische oder wichtige Weinkeller genießen wir trotzdem. Denn sie gewähren uns einen Blick ins Leben eines Weinsammlers lassen uns irgendwie auch daran teilhaben.

Doch manches Mal werfen die Weinkeller allerdings auch einen langen Schatten auf unsere Geschichte und erzählen weitere Legenden. Wir stellen Ihnen hier zwei historische Weinkeller vor. 

Der größte Weinkeller der Welt

…liegt nicht wie erwartet in den USA, Frankreich oder Italien, sondern in Moldawien. Denn Europas ärmstes Land investiert statt wie andere Staaten in Gold und Aktien eben in Wein. In Cricova dient eine ehemalige Mine mit einem unterirdischen Labyrinth mit 120 km langen Stollensystemen nur zur Hälfte der Weinlagerung. Auch Verkostungs-Räume stehen den Besuchern hier zur Verfügung. Die Straßen sind nach den dort gelegenen Weinen benannt – Cabernet Sauvignon, Merlot oder Chardonnay. Insgesamt fasst die Weinsammlung mehr als 1,25 Millionen Flaschen. Darunter befinden sich auch unter anderem ein Teil der Weinsammlung Hermann Görings aus dem Zweiten Weltkrieg. Jede dieser Flaschen sei bis zu 50.000 € wert, darunter auch ein Château Mouton Rothschild Pauillac 1-er Cru Classe des Jahrgangs 1936. Im Jahr 1947 brachte die Rote Armee diese Nazi-Kollektion nach Moldawien. Darüberhinaus befindet sich in Cricova auch die weltweit letzte Flasche Mogit Davids Osterwein, ein süßer Rotwein aus Jerusalemer Trauben, Jahrgang 1902. 

 TAGS:undefined

Foto: Hans Põldoja

Wehrmachts-Weinkeller in Taganrog

Erst am 26. April 2016 ließ ein historischer Fund ein erstauntes Raunen durch die Wein-Medien gehen. Bei Bauarbeiten im südrussischen Taganrog stürzte ein Arbeiter in den Keller und fand sich zum Glück unbeschadet inmitten verstaubter Flaschen mit Dritter Reich-Symbolik wieder. Scheinbar vergaßen die Soldaten des NS-Regimes ihren deutschen Schatz bei ihrem Rückzug einfach. Dieser bestand aus unzähligen Weinen, Schnaps und sogar Schokolade. Einige Flaschen sollen nun ins Museum des Bergungstrupps. Alle anderen Flaschen werden am Tag des Sieges, der 9. Mai, in Sambek an alle Festteilnehmer, die mit einem eigenen Glas daherkommen, ausgeschenkt werden. Denn, so hat der gestürzte Bauarbeiter selbst empirisch überprüft und die Wartezeit auf das Bergungstrupp überbrückt, die Weine sind noch genießbar

 TAGS:undefined

Foto: Igor Tretyakov „Letzte Kriegsspur“

Uvinum-Empfehlungen historischer Weine:

 TAGS:Petrus 1961Petrus 1961

Petrus 1961: Als einer der besten Weine der Welt reiht sich Petrus 1961 in die Linie der ausgezeichneten Grand Crus aus Frankreich. Der Hersteller produziert pro Jahr nur jeweils 2.500 Kisten dieses herrlichen Roten. 

 

 TAGS:Château Ausone 1985Château Ausone 1985

Château Ausone 1985 ist ein auf dem Weingut Château Ausone in der Weinregion Bordeaux verwurzelter Rotwein, dessen Herstellung mit den Trauben Merlot und Cabernet Franc des Erntejahrs 1985 erfolgte. 

 

 TAGS:Château Margaux 1900Château Margaux 1900

Château Margaux 1900: Ein Rotwein aus dem Weinbaugebiet Margaux, der sich durch die Verarbeitung von Trauben des Erntejahres 1900 auszeichnet.

Die 6 besten Weine zum Muttertag

 TAGS:undefinedWas schenken Sie zum Muttertag? Die Zeit läuft langsam ab und die meisten haben sich schon auf den Mama-Verwöhn-Tag eingestellt. Wenn Sie dem folgenden Link folgen, finden Sie zudem Die 5 originellsten Wein-Geschenke für Mama bei Uvinum. Damit Sie auch den passenden Wein zu diesen Geschenken finden, haben wir für Sie eine Muttertags-Selektion zusammengestellt.

Egal ob modern, verwegen, klassisch, günstig, bio-freundlich oder extravagant – wir haben für jeden Muttertyp das richtige Fläschchen im Angebot. 

1. Die Verwegene – Pétale de Rose Rosé 2015

 TAGS:Pétale de Rose Rosé 2015

Unsere Mütter haben sich einen dicken Blumenstrauß Rosen mehr als verdient. Und zum Frühlingsbeginn findet man diese zu Hauf. Doch für die etwas verwegenere Mama kommt das Bouquet in einem wundervollen Rosé daher. Der Pétale de Rose spiegelt die subtile Frische der Provence im Glas hervorragend wieder und öffnet seine aromatische Blüte. Hier können Sie den Pétale de Rose Rosé 2015 kaufen

 

2. Die Klassische  – Ferrer Bobet 2013

 TAGS:Ferrer Bobet 2013

Ihre Handtasche passt stets zu ihrem Kostüm und auch ihr Haar sitzt fast immer perfekt, sobald sie das Haus verlässt. Ihr Lieblingsparfum unterstreicht ihre femenine Power, der niemand etwas anhaben kann. Außer vielleicht rebellische Töchter und großmäulige Söhne. Genau so – klassisch, elegant und mit festem Griff – zeigt sich auch dieser Rotwein aus dem Priorat. Die Garnacha und Syrah bringen einen weichen, fruchtigen Charakter auf den Tisch und beweisen den Ferrer Bobet als hervorragenden Klassiker für Weinliebhaber, die sich nicht unterkriegen lassen. Hier können Sie den Ferrer Bobet 2013 kaufen

3. Die Moderne – Itsasmendi Eklipse 2013

 TAGS:Itsasmendi Eklipse 2013

Beschenken Sie Ihre Mutter doch mit einer vollen Brise Atlantik. Die markante Reife des Pinot Noir unterstützt die Frische der baskischen Rebsorte, Hondarrabi beltza. Diese bringt den nötigen Nerv mit. Modern, aufgeweckt, mit der richtigen Dosis an moderner Arroganz ist der Itsasmendi Eklipse genau das Richtige für Ihre moderne Mutter, einer Frau von Welt. Fehlt nur noch die passende Baskenmütze dazu. Hier können Sie den Itsasmendi Eklipse 2013 kaufen.

4. Die Sparefroh – Milflores 2014

 TAGS:Milflores 2014

Wo sonst bekommen Sie „1000 Blumen“ für 4,60€ als vom spanischen Weingut Bodegas Palacio in der Rioja. Der Rotwein hält, was seine Aufmachung verspricht und kommt fröhlich, bunt und fruchtig daher. Darüberhinaus wurde der Milflores vom renommierten spanischen Weinführer Guia Peñín mit 91 Punkten in den Weinadel aufgenommen. Hier können Sie den Milflores 2014 kaufen.

 

5. Die Öko-Mum – Perfum de Vi Blanc 2015

 TAGS:Perfum de Vi Blanc 2015

Ihre Mutter steht also auf öko? Schenken Sie ihr dieses Jahr trotzdem keine selbstgefilzten Blumen oder Socken. Öko ist so viel mehr als das, wie dieser Weißwein beweist. Der Perfum aus dem Penedès ist ein süßlicher Wein, der am besten zu würzigen und cremigen Speisen passt. Aus biologischem Anbau und nachhaltigen Bewirtschaftungsmethoden bringt uns Raventós i Blanc ein perfektes Muttertagsgeschenk. Hier können Sie den Perfum de Vi Blanc 2015 kaufen.

6. Die Extravagante – Raventós I Blanc de Nit 2013

 TAGS:Raventós I Blanc de Nit 2013

Weder Rot noch Weiß, sondern in lachsfarbenem Rosé stolziert der De Nit 2013 auf dem Tisch und ins Glas. Die Perlen, die Ihre Mutter so gerne trägt, werden durch die Perlen dieses Cavas besonders betont. Für Ihre extravagante Mutter ist heute nur das Beste gerade gut genug. Und das Beste kann schließlich kein gewöhnlicher Sekt sein. Hier können Sie den Raventós I Blanc de Nit 2013 kaufen.

Als eigenwillige Tochter einer klassischen Mama mit Stil kommt für mich nur der Ferrer Bobet 2013 in Frage. Und womit stoßen Sie am 8. Mai an?