Schlagwort: wein

Weinfässer für Heim und Garten

 TAGS:undefinedAlte Weinfässer sind nicht nur zum Ausbau von Whiskey geeignet. Dekorativ machen die alten Fässer sowohl im Haus als auch im Garten so einiges her. Hier finden Sie einige Ideen zur Wiederverwendung alter Weinfässer. Lust an handwerklicher Tätigkeit und in wenig Talent werden hier gefordert. 

Weinfässer als Kühlschrank

Einmal leergetrunken, können Sie ein Weinfass ganz einfach für eine Feier mit Eis auffüllen. In der Mitte der Party geparkt, stehen Ihnen den ganzen Abend frisch gekühlte Drinks aus einem praktischen und zugleich dekorativen Fass bereit. 

Als Schatztruhe

Ein großes Weinfass macht sich auch sehr gut als Truhe für allerlei Gegenstände. Das ist nicht nur praktisch sondern sieht dank des meist sehr edlen Holzes auch gut aus.

Vielleicht als Lampe?

Eine weitere hübsche Möglichkeit, ein Fass weiter zu nutzen: Bauen Sie eine Lampe. Sie brauchen nur ein wenig handwerkliches Geschick. Bohren Sie einfach ein paar Löcher in das Fass und platzieren Sie eine helle Birne in der Mitte des Fasses. So erhalten Sie eine wunderschöne Gartenstehlampe die Ihre Gartenparty gekonnt ausleuchtet.

Als Tisch

Wenn Sie noch einen Beistelltisch suchen, ist ein altes Weinfass eine gute Wahl. Halbieren Sie das Fass einfach. Die runde Form macht sich sehr gut – insbesondere im ländlichen Einrichtungsstil.

Basisfass

Für diese Dekoration brauchen Sie nicht viel machen. Nutzen Sie das Weinfass einfach als Unterbau für einen Stehtisch oder Pult. Legen Sie eine passende Platte auf das Fass und schon haben Sie eine hübsche Ablagefläche, die nicht nur als Buffet funktioniert.

Als Regal

Für diesen Trick ist etwas handwerkliche Arbeit gefragt. Sägen Sie das Fass längs in der Mitte durch. Schneiden Sie passende Regal-Böden. Stellen Sie die halbrunden Regale in eine passende Ecke oder hängen Sie sie an die Wand. 

Uvinum-Weinempfehlungen

 TAGS:M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014

M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014: Warme Farben sowie Düfte nach mediterranen Wäldern. Auch der junge Bila Haut Occultum Lapidem 2014 hat bereits beste Kritiken und Bewertungen erhalten. 

 

 TAGS:Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013

Zum Teil in französichen Barriques gereift, verwöhnt der Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013 aus Basilicata mit einem Bouquet von roten Früchten, Kirschen und Veilchen, gepaart mit Nuancen von Vanille, Lakritz und schwarzem Pfeffer.

 

5 Geheimtipps für eine echte Genießer-Weinprobe

 TAGS:undefinedWenn Sie bei Uvinum sind, sind auch Sie der hedonistischen Seite des Lebens nicht abgeneigt. Reisen, Wein und die hohe Küche nehmen in Ihrem Leben einen wichtigen Platz ein. Das Ziel: Ein maximaler Hochgenuss der Sinne erreicht durch exquisites Essen und Trinken. Wenn wir also von Weinproben sprechen, dann von jenen, mit Wohlfühlfaktor für alle Sinne. Diese fünf Punkte gehören für uns zu einer echten Weinprobe für Liebhaber:

  1. Ein gutes Umfeld: Für eine echte Genießer-Weinprobe benötigen Sie die richtige Umgebung. Dazu gehören Freunde, Verwandte und andere geschätzte Menschen, mit denen Sie den Wein richtig genießen können. Aber auch der passende Raum – etwa eine Terrasse, ein gemütliches Wohnzimmer, ein Weinkeller. Alles nur kein graues Kellerabteil. So sind Sie mit Auge und Herz bereits voll bei der Sache.
  2. Vergnügen: Sie veranstalten kein professionelles Tasting, sondern suchen als echter Genießer die Freude an gutem Wein. Rebsaft zu verkosten soll vor allem Spaß machen.
  3. Die magischen Drei: Bei einer Weinprobe gehen Anblick, Geruch und Geschmack des Weins Hand in Hand. Für eine gelungene Verkostung sollten Sie Ihre Sinne schulen, um neue Aromen, Geschmäcker und Weine für sich zu entdecken. Um Weine voneinander zu unterscheiden. Aber vor allem, um Weine zu genießen. 
  4. Weintastisch: Experten sagen, dass eine hedonistische Verkostung Freude und Euphorie bringt, fasziniert und begeistert. Vergnügen auf höchstem Niveau. 
  5. Es funktioniert überall: Eine Genießer-Weinprobe funktioniert, anders als eine professionelle Verkostung, überall. Bei Ihnen Zuhause, im Garten, einer Bar. Sie funktioniert unter Freunden wie mit Leuten, die sich als Sommelier und Weinkenner verstehen.

Das Rundherum muss perfekt abgestimmt sein, damit Auge, Nase und Mund, Kopf und Herz, Ihre hedonistische Weinprobe so richtig genießen können. 

Uvinum-Empfehlungen für Weinproben:

 TAGS:Pruno 2014Pruno 2014

Pruno 2014 ist einer der bekanntesten und begehrtesten Weine Spaniens. Für Robert Parker ist er der Wein mit dem besten Preis-Leistungs-Verhähltnis der Welt. 

 

 TAGS:Borsao Tres Picos 2014Borsao Tres Picos 2014

Borsao Tres Picos 2014 stapelt dank seiner ausgezeichneten Qualität und seines guten Preises unzählige Preise und Lobeshymnen auf nationaler sowie internationaler Ebene: Daher bleibt der Rote einer der berühmtesten Weine der Welt. 

 

 TAGS:Feudi Di San Marzano Sessantanni Primitivo Di Manduria 2012Sessantanni Primitivo Di Manduria 2012

Sessantanni Primitivo Di Manduria 2012 entsteht im Herzen der Region Manduria, wo die Königsklasse der Primitivo-Beere traditionell angebaut wird. 

Groß im Kommen: Englischer Sekt

 TAGS:undefinedUnter den vielen verschiedenen Weinsorten der Welt hat Sekt eines immer gemeinsam: Er wird auf Empfängen aller Art getrunken. Unter den Schaumwein-Ländern der Welt wird dem englischen Sekt, der bislang hauptsächlich im eigenen Land Genuss findet, das meiste Wachstum vorausgesagt.

Die wichtigste Referenz ist eine kürzlich erschienene Studie, die der englischen Sektindustrie für den Zeitraum 2007 bis 2017 ein Wachstum von 342 Prozent verspricht.

Die Prognose kommt dabei nicht aus dem Blauen heraus, es gibt gute Gründe: Zum Einen steigt die Weinproduktion seit Langem deutlich und kommt bei Verbrauchern gut an. Zum Anderen kauft die Supermarktkette Waitrose mehr als 50 Prozent des in Großbritannien hergestellten Weins für Eigenmarken auf.

Als einer der größten britischen Anbietern von Wein ist Waitrose mit einer Eigenmarke ein Hit gelungen. Der erste Jahrgangswein wurde unter dem Namen „Leckford“ verkauft und mit Trauben aus den Weinbergen der gleichnamigen Region hergestellt. 

Aber auch die Franzosen lassen diese Marktöffnung nicht aus. So hat Taittinger mit 40 ha Anbaufläche in Kent den ersten Stein gelegt und die englische Sektproduktion würdevoll eröffnet.

Englisches Kaufverhalten

Gleichzeitig hat eine längst überfällige Veränderung des Kaufverhaltens der englischen Konsumenten begonnen. Die Briten kaufen mehr Wein, wobei Schaumwein zu ihren Lieblingen zählt. Egal ob französisch, spanisch oder italienisch – dies kommt der einheimischen Produktion sehr entgegen.

Export

Ein weiterer Wachstumsfaktor ist der Export, da die Nachfrage nach englischem Sekt immer mehr steigt.

Die Entwicklung der Winzer

Einige Winzer bestätigen den Erfolg bereits und wechseln von roten auf weiße Trauben, um einen klaren Sekt zu keltern, der sich einer deutlich stärkeren Nachfrage erfreut. Gleichzeitig beklagen sie, dass die Herstellung von Sekt durch den nachgelagerten Fermentations-Prozess teurer ist und mehr Zeit benötigt. Die Qualität hat sich bereits verbessert und auch die Kosten sinken, was englischen Sekt wesentlich erschwinglicher macht.

Uvinum-Empfehlungen für englischen Schaumwein

 TAGS:Nyetimber Classic CuveeClassic Cuvee

Classic Cuvee:  Aus der Weinkellerei Nyetimber: Ein ausgezeichneter Kent-Schaumwein. Ein Schaumwein, der von Uvinum-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde.

 

 TAGS:Chapel Down Rose BrutChapel Down Rose Brut

Das Chapel Down-Meisterstück Rose Brut, ein Schaumwein mit Herkunft Kent. Uvinum-Nutzer bewerten den Chapel Down Rose Brut mit 4 von 5 Punkten.

Wer oder was ist Eva-Beba?

Extremadura, die zentral-spanische Region südwestlich von Madrid, ist nicht unbedingt bekannt für ihre Weine. Wir wollen uns die Region heute dennoch einmal genauer ansehen. Im Zentrum steht die Eva-Beba, eine Traube, die seit Jahren in der Region für den Weinbau genutzt wird.

Die Eva-Beba ist Hauptbestandteil großer Weine wie Viña Maimona, Eva Sweet und Eco-Viña Canchal. Die Geschichte der Eva-Beba geht dabei weit zurück und wurde früher auch in andere Länder exportiert, geriet dann aber in Vergessenheit. Mittlerweile wurde die Traube von lokalen Winzern wiederentdeckt und als Teil der regionalen Identität gefördert.

Ein paar Fakten

Die Eva-Beba ist Teil der spanischen Weinregion Denominación de Origen Ribera del Guadiana und wird auf über 1.000 Hektar Land in der Region von Extremadura angebaut. Die weiße Traube wurde lange Zeit vornehmlich als Tafeltraube angebaut. Sie wächst in vielfältigen Größen und Farben von sehr großen bis hin zu kleinen, kompakten, oder strahlend weißen bis zu kräftig gelb-grünen Trauben.

Vermarktung

Lange Zeit litt die Eva-Beba unter einem miserablen Marketing, getrieben vom geringen Selbstbewusstsein der regionalen Weinproduzenten. Einige Weingüter streben aber nach mehr und machen die Traube mittlerweile auch außerhalb der Extremadura bekannt. Die Fundación Maimona organisiert mittlerweile zahlreiche Kampagnen und Weinverkostungen und präsentiert die Traube, wie sie es sich verdient.

Eine Frage des Weintourismus

Eine der größten Stärken der Region ist der Weintourismus, der den Konsum der Eva-Beba belebt. Für Weintouristen gibt es in der Region zahlreiche Ausflüge über Weingüter, Weinverkostungen, Weinfeste und -Messen …Lassen Sie sich diesen Ort bei Ihrer nächsten Spanienreise auf keinen Fall entgehen.

Uvinum-Empfehlungen für Weine aus Extremadura:

Da wir derzeit leider keine aus Eva-Beba gekelterten Weine im Sortiment haben, bieten wir Ihnen hier einen kleinen Vorgeschmack auf großartige Weine aus Extremadura. 

 TAGS:Habla de Ti 2015Habla de Ti 2015

Habla de Ti 2015: Ein Weißwein mit Herkunft VT Extremadura, der die Traubensorten Sauvignon Blanc des Jahrgangs 2015 enthält. 

 

 TAGS:Altara 2013Altara 2013

Altara 2013: Ein aus den VT Extremadura-Weinbergen stammender und von Viña Santa Marina kreierter Weißwein aus 2013-er Weinbeeren der Sorten Viognier und Montua. 

 

 TAGS:Salud de Sani Primavera BlancoSalud de Sani Primavera Blanco

Salud de Sani Primavera Blanco: Ein Weißwein aus dem Weinbaugebiet VT Extremadura, der die Traubensorten Chardonnay enthält.

12 schmackhafte Museen für Weintouristen

 TAGS:undefinedWeinmuseen präsentieren Kultur und Weinbau verschiedener Regionen und sind somit für Kultur- und Weinliebhaber gleichermaßen interessant. Heute stellen wir einige der bedeutendsten Weinmuseen der Welt vor. Diese Museen bewahren das kulturelle Erbe des Weinbaus ihrer Länder über die Zeit. Die Zeitschrift The Drink Business hat sie zusammengefasst.

1. Wein- und Handelsmuseum, Bordeaux, Frankreich

Das Wein- und Handelsmuseum von Bordeaux befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1720. Der irische Händler Francis Burke hatte es zur Lagerung von Weinen gebaut. Es wurde im Juni 2008 eröffnet, besteht aus 3 Weinkellern und beherbergt eine umfangreiche Sammlung einmaliger historischer Objekte und Dokumente zum Weinhandel in Bordeaux, der bis ins Mittelalter zurückreicht. Ein Bereich ist Weinproben gewidmet und in der ehemaligen Böttcherei befindet sich ein Andenkenladen. Das Museum bewahrt außerdem verschiedene Dokumente zur historischen Klassifizierung, einschließlich der Klassifikation von 1855 für das Médoc und Sauternes, die Klassifikation von 1953 für Graves sowie die Klassifikation von 1955 für Saint-Émilion.

2. Weinmuseum Koutsoyannopoulos, Santorin, Griechenland

In einer 8 Meter tiefen Höhle gelegen ist das Weinmuseum Koutsoyannopoulos auf Santorin, das einzige seiner Art in Griechenland. In dieser Höhle erfahren die Besucher auf einem Rundgang mehr über den Wein und das Leben der Weinbauern auf Santorin seit dem 17. Jahrhundert. Der begleitende Audioguide ist in 14 Sprachen verfügbar. „Die seltenen Exponante, darunter Maschinen und Werkzeug zur Weinherstellung, entführen die Besucher in ein anderes Zeitalter,“ verspricht die für das Museum verantwortliche Familie Koutsoyannopoulos. Am Ende der Tour können die Besucher 4 Weine des Weinguts Koutsoyannopoulos probieren. Bau und Konstruktion dieses Museums kostete die Familie Koutsoyannopoulos 21 Jahre.

3. Wineseum: Das Museum des kalifornischen Weins, Santa Rosa, Kalifornien, USA

Die Eröffnung des Wineseum in Kalifornien mit 9 Räumen auf mehr als 4.000 Quadratfuß mit „interaktiven Ausstellungen zur Weinindustrie der Vereinigten Staaten“ ist für das Jahr 2016 geplant. Sein Ziel ist es das Weinbauerbe von Kalifornien „zu bewahren und zu zeigen„, die Besucher über den nachhaltigen Weinbau aufzuklären und „sensorische Erlebnisse“ zu ermöglichen, die die Wertschätzung für Essen und Wein erhöhen. Außerdem werden  kalifornische Weine in informellen Verkostungen und offiziellen Kursen zur Probe angeboten.

4. Desmond Castle und Internationales Weinmuseum, Cork, Irland

Das Museum ist klein, aber es beherbergt eine einmalige Ausstellung zur Geschichte des Weins in Irland. Während Weinliebhaber Cork als Vorposten entdecken könnten, liegt sein geschichtlicher Reiz mehr im Innern des Schlosses Desmond. Das Schloss wurde im Jahr 1500 vom Maurice Bacach Fitzgerald, dem neuen Grafen von Desmond, erbaut. Das Gebäude wurde ursprünglich als Zollhaus konstruiert und 1601 von den Spaniern in der Schlacht von Kinsale erobert. Im 17. und 18. Jahrhundert diente es als Gefängnis für Kriegsgefangene. 1938 wurde es zum Nationaldenkmal erklärt.

5. Lungarotti Weinmuseum, Torgiano, Italien

Das von George und Maria Grazia Lungarotti entworfene und gebaute Museo Lungarotti eröffnete 1974 und vereint Kunst, Kultur und Weingeschichte der italienischen Region Umbrien. Das Museum beherbergt alle Arten von Artefakten zur Weinbaugeschichte der Region. 

Die Ausstellung hangelt sich entlang am Leitfaden des „geheimnisvollen Mythos von Dionysos und dem komplexen System von Symbolen und Bedeutungen, die der Wein durch die Jahrhunderte hindurch spielt.“ Die Besucher können außerdem an geleiteten Verkostungen teilnehmen, einen bearbeiteten Weinberg besichtigen oder sich im Restaurant stärken.

6. Weinmuseum von Macao

Macao ist eine kleine Halbinsel in der Volksrepublik China und das Weinmuseum ist einen Besuch wert. Auf insgesamt 1.400 Quadratmetern ist das Museum in drei zentrale Bereiche unterteilt: Ein Teil widmet sich der historischen Bedeutung, ein weiterer beinhaltet Ausstellungen mit Karten, Texten und Fotos, die die Geschichte des Weinbaus in diesem Land darstellen und schließlich gibt es einen Weinkeller.

Bis 1999 war Macao portugiesisches Territorium, die Kultur der Halbinsel ist daher eine Mischung aus portugiesischen und chinesischen Einflüssen. So besitzt das Museum 1.143 verschiedene Weine, 1.115 portugiesische und 28 aus China. Außerdem nennt das Museum einen der ältesten Portweine von 1815 sein eigen.

Das Museum zeigt Beispiele der Weinproduktion in Portugal und der Volksrepublik China.

7. WIMU: Barolomuseum, Italien

Das Museum des Barolo-Weins eröffnete im September 2010 und nennt sich das „innovativste Weinmuseum“ Italiens und eines der wichtigsten der Welt. Es befindet sich in den Mauern eines Schlosses mit mehr als tausendjähriger Geschichte in einer für ihre Weine berühmten Region, Barolo im Piemont.

Das vom Designer François Confino entworfene Museum zeigt, wie der Wein die Zivilisation, die Kunst und Hoheitsgebiete beeinflusst hat. „Ich habe verschiedene dem Wein gewidmete Museen in der Welt besucht, aber keines zeigt die außergewöhnlichen kulturellen Dimensionen des Weins,“ so Confino über sein Museum. „Es war mir besonders wichtig, ein kreatives und poetisches Museum zu kreieren. Es ist kein Ort, an dem man lernt, wie Wein gemacht wird, sondern vielmehr ein Ort, um über die Beziehung zwischen ‚uns‘ und ‚dem Wein‘ zu sprechen„.

8. Portwein-Museum, Porto, Portugal

Das Portwein-Museum widmet sich ausführlich der Portwein-Industrie von Porto und dem Einfluss, den dieser Handel auf die Entwicklung der Stadt Porto hatte. Es befindet sich im Lager Cais Novo, ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert.

9. Weinmuseum, Pleven, Bulgaria

Das 2008 eröffnete Weinmuseum von Pleven ist das einzige seiner Art auf dem Balkan und befindet sich in einer der Höhlen des Kaylaka-Parks. Pleven ist eines der wichtigsten Zentren des Weinbaus in Bulgarien und beheimatet die erste Schule für Weinbau des Landes, gegründet 1890.

Der Grundriss des Museums hat die Form eines Kreuzes. Das Museum verfügt über verschiedene Bildungsmedien zur Geschichte der Weinindustrie Bulgariens, einen Verkostungsraum und historische Artefakte. Außerdem besitzt das Museum 6.000 Flaschen Wein verschiedener Regionen. Auf dem Programm steht auch ein Sommelier-Crashkurs, indem man seine Verkostungsfähigkeiten aufbessern kann.

10. La Cité des Civilizacions du Vin de Bordeaux

La Cité des Civilizacions du Vin de Bordeaux befindet sich zurzeit im Bau und wird 2016 eröffnet. Ende letzten Jahres wurde bekannt, dass die tatsächlichen Baukosten das Budget um 18 Millionen Euro übersteigen werden. Das Projekt wurde 2012 für 63 Millionen Euro genehmigt, die neu errechneten Kosten  erreichen aber nun 81,1 Millionen Euro.

Der Komplex wird ein Weinmuseum, eine Galerie und einen Kulturraum beinhalten und soll einmal 40 Millionen Euro zur Wirtschaft der Stadt beitragen und Arbeitsplätze für 250 Vollzeitbeschäftigte bieten.

11. Vivanco Museum, La Rioja, Spanien

Das 2004 von König Juan Carlos eingeweihte berühmte spanische Museum erstreckt sich auf einer Ausstellungsfläche von 4.000 Quadratmeter. In sechs Raumen finden sich Ausstellungsstücke, die die  Familie Vivanco über viele Jahre zusammengetragen hat, darunter hundert Jahre alte Gläser, landwirtschaftliche Geräte, große Kunstwerke. Audiovisuelle Installationen bringen den Besuchern Geschichte und Zukunft des Weins nahe.

Der Baco-Garten im Außenbereich beheimatet einen Weingarten mit über 220 verschiedenen Traubensorten aus aller Welt.

12. Vinopolis Wine Centre, London

Nur fünf Minuten von der London Bridge entfernt, ist dieses Weinmuseum und Weinzentrum eines der kosmopolitischsten der Welt. Von einer geführten Tour bis hin zu eine Wein Masterclass bietet es ein umfangreiches Programm. Leider hat dieses  wunderbare Zentrum Ende 2015 seine Toren geschlossen.

Uvinum-Weinempfehlungen 

 TAGS:Altos Ibéricos Crianza 2012Altos Ibéricos Crianza 2012

Altos Ibéricos Crianza 2012 erhält seinen Namen von Alto Otero, der schönen Region des Weinkellers Bodegas Torres im Norden der iberischen Halbinsel.

 

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015: Viel Sonnenschein, kaum Temperaturschwankungen und die richtige Menge an Wasser verliehen dem Sauvignon Blanc aus Südtirol eine herrliche Fruchtpräsenz, Aromatik und Eleganz. 

 

 TAGS:Pintia 2010Pintia 2010

Pintia 2010 bietet uns die gesamte Zartheit und Eleganz der autochthonen Tinta de Toro-Beere. Vega Sicilia stellt auch in Toro, Kastilien und León, seine gute Arbeit unter Beweis. 

 

*Bild: Megan Cole (flickr)

Historische Weinkeller

 TAGS:undefined

Es gibt kaum einen Weinliebhaber auf dieser Welt, der nicht von einem eigenen Weinkeller träumt. Manchen fehlt allerdings die Disziplin, herausragende Weine zu sammeln und nicht zu trinken. Anderen wie mir widerum fehlt dazu das nötige Kleingeld. Geschichten über besondere, historische oder wichtige Weinkeller genießen wir trotzdem. Denn sie gewähren uns einen Blick ins Leben eines Weinsammlers lassen uns irgendwie auch daran teilhaben.

Doch manches Mal werfen die Weinkeller allerdings auch einen langen Schatten auf unsere Geschichte und erzählen weitere Legenden. Wir stellen Ihnen hier zwei historische Weinkeller vor. 

Der größte Weinkeller der Welt

…liegt nicht wie erwartet in den USA, Frankreich oder Italien, sondern in Moldawien. Denn Europas ärmstes Land investiert statt wie andere Staaten in Gold und Aktien eben in Wein. In Cricova dient eine ehemalige Mine mit einem unterirdischen Labyrinth mit 120 km langen Stollensystemen nur zur Hälfte der Weinlagerung. Auch Verkostungs-Räume stehen den Besuchern hier zur Verfügung. Die Straßen sind nach den dort gelegenen Weinen benannt – Cabernet Sauvignon, Merlot oder Chardonnay. Insgesamt fasst die Weinsammlung mehr als 1,25 Millionen Flaschen. Darunter befinden sich auch unter anderem ein Teil der Weinsammlung Hermann Görings aus dem Zweiten Weltkrieg. Jede dieser Flaschen sei bis zu 50.000 € wert, darunter auch ein Château Mouton Rothschild Pauillac 1-er Cru Classe des Jahrgangs 1936. Im Jahr 1947 brachte die Rote Armee diese Nazi-Kollektion nach Moldawien. Darüberhinaus befindet sich in Cricova auch die weltweit letzte Flasche Mogit Davids Osterwein, ein süßer Rotwein aus Jerusalemer Trauben, Jahrgang 1902. 

 TAGS:undefined

Foto: Hans Põldoja

Wehrmachts-Weinkeller in Taganrog

Erst am 26. April 2016 ließ ein historischer Fund ein erstauntes Raunen durch die Wein-Medien gehen. Bei Bauarbeiten im südrussischen Taganrog stürzte ein Arbeiter in den Keller und fand sich zum Glück unbeschadet inmitten verstaubter Flaschen mit Dritter Reich-Symbolik wieder. Scheinbar vergaßen die Soldaten des NS-Regimes ihren deutschen Schatz bei ihrem Rückzug einfach. Dieser bestand aus unzähligen Weinen, Schnaps und sogar Schokolade. Einige Flaschen sollen nun ins Museum des Bergungstrupps. Alle anderen Flaschen werden am Tag des Sieges, der 9. Mai, in Sambek an alle Festteilnehmer, die mit einem eigenen Glas daherkommen, ausgeschenkt werden. Denn, so hat der gestürzte Bauarbeiter selbst empirisch überprüft und die Wartezeit auf das Bergungstrupp überbrückt, die Weine sind noch genießbar

 TAGS:undefined

Foto: Igor Tretyakov „Letzte Kriegsspur“

Uvinum-Empfehlungen historischer Weine:

 TAGS:Petrus 1961Petrus 1961

Petrus 1961: Als einer der besten Weine der Welt reiht sich Petrus 1961 in die Linie der ausgezeichneten Grand Crus aus Frankreich. Der Hersteller produziert pro Jahr nur jeweils 2.500 Kisten dieses herrlichen Roten. 

 

 TAGS:Château Ausone 1985Château Ausone 1985

Château Ausone 1985 ist ein auf dem Weingut Château Ausone in der Weinregion Bordeaux verwurzelter Rotwein, dessen Herstellung mit den Trauben Merlot und Cabernet Franc des Erntejahrs 1985 erfolgte. 

 

 TAGS:Château Margaux 1900Château Margaux 1900

Château Margaux 1900: Ein Rotwein aus dem Weinbaugebiet Margaux, der sich durch die Verarbeitung von Trauben des Erntejahres 1900 auszeichnet.

Im Hochzeitsfieber: 6 schöne Weingeschenke

 TAGS:undefinedWein ist das perfekte Geschenk für Hochzeiten und funktioniert eigentlich fast immer. Über Wein als Damenspende hat sich noch niemand beschwert. Ganz im Gegenteil. Natürlich möchten Sie Ihren Gästen etwas ganz Besonderes bieten, damit Ihr schönster Tag auf Erden auch allen im Gedächtnis bleibt.

Dabei gibt es ganz verschiedene Herangehensweisen: Namhafte, unbekannte Weine oder Weine mit origineller Verpackung.

Zur Inspiration finden Sie hier einige kreative, lustige und sechs schöne Ideen zum Weinschenken

Mini-Wein: Fast jeder Wein kommt auch im 0,5 Liter-Format daher. Damit Sie nicht einfach eine Flasche Wein schenken, könnten Sie ein Sortiment aus Weinen einer Region, einer Rebsorte oder eines Weinguts zusammenstellen und in einem hübschen Geschenkkörbchen präsentieren. Fährt das Pärchen beispielsweise nach Frankreich in die Flitterwochen, geben Sie ihm so schon mal einen Vorgeschmack auf die besuchte Region.

Premium-Wein: Ein schönes Geschenk ist auch immer jenes, das man sich selbst nicht gönnt. Ein Beispiel: Preisgekrönte Weine. Diese müssen nicht immer teuer sein, schließlich schluckt die Hochzeit selbst wahrscheinlich genug. Hier finden Sie viele preisgekrönte Weine für kleines Geld

Wein und zwei Gläser: Das volle Paket. Dieses Geschenk wird immer gern gesehen. Darüberhinaus können Sie die Weinflasche sowie Gläser auch nach Lust und Laune etwa mit dem Datum personalisieren lassen.

Weine aus der Region: Betonen Sie die Region, in der Sie heiraten. Mit Hilfe lokaler Winzer stellen Sie kleine Selektionen regionaler Weine zusammen. So bleibt Ihren Gästen nach der Hochzeit noch eine geschmackliche Erinnerung an den Ort des Geschehens.

Design-Flaschen: Originelle Formen sind ein super Geschenk und natürlich muss der Wein auch eine gewisse Qualität mitbringen. Als Geschenk ist eine besondere Flaschenform und eine schöne Verpackung aber Gold wert. Achten Sie besonders auf kräftige Farben.

Personalisierte Flaschen: Gerade für die Familie ist es eine besondere Erinnerung. Weinflaschen können Sie auch personalisieren lassen. Bestellen Sie einfach den Wein, den Sie mögen und personalisierte Etiketten mit Ihrem Namen und Fotos dazu.

Beim Schenken sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Trotzdem sollte der Wein Ihrer Wahl zum Hochzeitsmotto passen. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen wie immer einige Weine, die sich immer gut als Geschenk eignen. 

Uvinum-Weinempfehlungen für Geschenke: 

 TAGS:Miraval Rosé 2015Miraval Rosé 2015

Miraval Rosé 2015 hält was seine Vorgänger versprechen. In Zusammenarbeit mit der Familie Perrin (2014 von Decanter zum Winzer des Jahres gewählt) bringen Angelina Jolie und Brad Pitt einen echten Star unter den Roséweinen auf den Markt, der alle Kritiker begeistert. 

 

 TAGS:Aviva GoldAviva Gold

Aviva Gold: Ein Goldregen mit hypnotisierender Wirkung! Neben dem Aviva Platinum und dem Aviva Pink Gold, gilt auch der Aviva Gold als Starprodukt des in Valencia gelegenen Weinguts Torre Oria. 

 

 TAGS:Moët & Chandon Ice ImpérialMoët & Chandon Ice Impérial

Mit dem Ice Impérial hat Moët & Chandon erneut den Pioniergeist gezeigt, der das Unternehmen seit bereits mehr als 200 Jahren antreibt. Denn dieser Schaumwein wurde nicht für ‚traditionelle Anlässe‘ geschaffen, sondern für spontane Momente der Freude, für den Sommer, die Freunde und das Leben. 

Badische Weinmesse 2016: Önologischer Genuss aus der Heimat

 TAGS:undefined

Das Burgunderparadies Baden lud auch heuer wieder zur alljährlichen Badischen Weinmesse in Offenburg. Diesjähriger Stargast war das portugiesische Weinbaugebiet Douro, das für seinen Portwein besonders bekannt ist, aber auch feine, kräftige Rotweine sowie leichte, fruchtige Weißweine anbietet. 

Die deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger empfing in Begleitung ihrer Weinprinzessinnen und der badischen Amtskollegin mehr als 5.200 Besucher. Diese genossen mehr als 1.000 Weine und Spirituosen von 95 Winzern und Brennern aus Baden sowie der Gastregion Portugal. Davon konzenrtrierten sich mehr als die Hälfte auf die Präsentation des Spitzenjahrganges 2015

Auch der in der Wein-Szene bekannte Blogger, Dirk Würtz, zeigte ganz offen seine Begeisterung für die Weinbauregion Baden in der Eröffnungsrede: „Baden hat seine eigene
Identität und diese Identität wird mit Leidenschaft gelebt. Die Badische Weinmesse ist damit eine einzigartige Leistungsschau, die die hohe Qualität aufzeigt.

Zudem findet traditionell jedes Jahr die Wahl des Besucherweins statt. Bei einer Blindverkostung konnten Besucher unterschiedliche halbtrockene Müller-Thurgau-Weine bewerten. Und zum Schluss wurde unter den Kandidaten ein Sieger gekürt. Der erste Platz ging an den Baden Müller-Thurgau Qualitätswein 2015 vom Weingut Siegbert Bimmerle. Den zweiten Platz belegte der Müller-Thurgau Kabinett 2015 von Auggener Schäf eG und auf den dritten Platz kam der Il Tedesco Müller-Thurgau Frühlings- und Sommerwein Kabinett 2015 von der Winzergenossenschaft Rammersweier eG. 

Seit Jahren erfreut sich die Badische Weinmesse Offenburg wachsender Beliebtheit und Zustimmung unter den Besuchern. Da allerdings auch die Nachfrage nach Badener Spirituosen stark gestiegen ist, dürfen wir uns nächstes Jahr auf eine eigene Baden Spirits 2017 freuen. Im Rahmen der Badischen Weinmesse werden uns die Anbieter einen eigenen Teil als Spirituosen-Messe anbieten. Auch der Termin steht schon fest. Tragen Sie sich den 6. und 7. Mai 2017 dick und fett unterstrichen in Ihrem Weinveranstaltungs-Kalender ein.

Uvinum-Weinempfehlungen aus Baden:

 TAGS:Salwey Grauburgunder Trocken Nepomuk 2014Grauburgunder Trocken Nepomuk 2014

Grauburgunder Trocken Nepomuk 2014 ist ein auf dem Weingut Salwey in der Weinregion Baden verwurzelter Weißwein, dessen Coupage sich aus Trauben des Erntejahres 2014 zusammensetzt.

 

 TAGS:Winzergenossenschaft Jechtingen Jechtinger Rivaner Vision Trocken 2014Jechtinger Rivaner Vision Trocken 2014

Jechtinger Rivaner Vision Trocken 2014 aus der Weinkellerei Winzergenossenschaft Jechtingen: Ein ausgezeichneter Baden-Weißwein, der Weinbeeren des Jahrgangs 2014 enthält. 

Slowenien: Land der kraftvollen Weine

 TAGS:undefinedWir befinden uns noch außerhalb der Urlaubssaison. Daher haben wir heute eine Weinregion außerhalb des Wein-Mainstreams vorgenommen. Die Rede ist von Slowenien, das trotz einer langen Tradition in der Weinherstellung noch immer nicht am Gaumen der breiten Öffentlichkeit angekommen ist.

In dem kleinen Balkanland geht die Weinproduktion auf die Zeit der Kelten zurück, die noch vor der römischen Herrschaft dort Wein gekeltert haben. Legenden erzählen sogar von Kreuzfahrern, die auf dem Weg ins heilige Land durch die Region kamen und so begeistert vom hiesigen Gesöff waren, dass Sie ihr Vorhaben aufgegeben haben und geblieben sind.

Bis in die frühen Jahre des 21. Jahrhunderts hat sich Slowenien, mit einer Bevölkerung von rund zwei Millionen, vor den Kennern der Weinwelt versteckt – selbst vor den eigenen Nachbarländern und anderen potenziellen Märkten.

Der Trend ändert sich aber gerade. Die Winzer profitieren von der wirtschaftlichen Öffnung des Landes und der sinkenden staatlichen Kontrolle in den ehemaligen Balkanstaaten.

Unterstützend zu den wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen bietet das Land eine große Vielfalt an Böden und Klima, sodass eine große Zahl von Weinen angebaut werden können: Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Pinot Blanc, Pinot Gris, Welsch und Šipon – die lokale Variante des berühmten ungarischen Tokay.

Der Export slowenischer Weine liegt derzeit bei gerade einmal zehn Prozent. Die Aussichten für die lokalen Produzenten sehen aber gut aus: Es steht Wachstum an. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie demnächst im Supermarkt über einen slowenischen Wein stolpern.

Deutschlands Weinbaugebiete: Sachsen

 TAGS:undefined

Dass die Deutschen gerne Bier trinken, ist allgemein bekannt. Allerdings konzentriert sich der Biergenuss hauptsächlich im südlichen Bayern. Der Rest Deutschlands greift eigentlich lieber zu einem Glas Wein. Zwar ist der Weinkonsum in den letzten Jahren stabil geblieben, allerdings geben die Deutschen heute im Vergleich zu den vergangenen Jahren mehr Geld für Wein aus. Und wenn man schon einmal investiert, sollte man zumindest über heimische Weinbauregionen Bescheid wissen. Daher stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen eines der insgesamt 13 deutschen Weinanbaugebiete vor.

S wie Sachsen

Die Weinstraße von Sachsen beginnt bei Pirna und streckt sich 55 km die Elbe entlang über Dresden, Radebeul, Coswig, Meißen bis nach Diesbar-Seußlitz. Somit qualifiziert sich unsere letzte Weinbauregion als das östlichste bestimmte Weinland Deutschlands

Die Geschichte des Weinbaugebietes Sachsen reicht mehr als 850 Jahre zurück. So besagt ein Bericht des Bischofs Thietmar von Merseburg, dass man um 929 n. Chr. bereits beim Eindringen der Truppen von Heinrich I. in den Gau Nisan Weinstöcke im Elbtal vorfand. Die 470 ha große Rebfläche dehnt ihre Finger auch in die Bundesländer Sachsen-Anhalt (Schieben) und Brandenburg (Jessen) aus. Diese außerhalb gelgenen Weingebiete von Sachsen nehmen allerdings lediglich 20 ha ein. Mehr als die Hälfte der sächsischen Weinlagen befinden sich auf Hang- und Steillagen. Somit ist die Weinlandschaft von Terrassierung geprägt. Durch die Nähe zur Elbe genießen diese ein mildes, fast südländisches Klima. Davon profitieren widerum die Weinstöcke, welche hauptsächlich aus weißen Sorten bestehen. Die sächsischen Winzer widmen lediglich 13% der Rebfläche dem Anbau von roten Sorten. Zu den wichtigsten Weißwein-Sorten gehören die Müller-Thurgau, Riesling, Weiß- und Grauburgunder sowie die Traminer. Unter den Rotwein-Sorten wachsen vor allem Spätburgunder und Dornfelder. Vorwiegend erhalten die Weinberge eine manuelle Bewirtschaftung, was den Wein aus Sachsen zu etwas Besonderem macht. Hinzu kommt, das mehr als 90% der rund 2.500 Weinbauern Kleinwinzer sind und ihrer Sache nur nebeberuflich nachgehen. Nur 37 Weingüter betreiben den Weinbau hauptgewerblich. Zu den größten Betrieben gehören das Staatsweingut Schloss Wackerbarth und die Winzergenossenschaft Meißen

Uvinum-Empfehlungen für Weine aus Sachsen:

 TAGS:Schloss Proschwitz Müller-Thurgau Trocken 2013Schloss Proschwitz Müller-Thurgau Trocken 2013

Der Müller-Thurgau Trocken 2013 ist ein auf dem Weingut Schloss Proschwitz in der Weinregion Sachsen verwurzelter Weißwein, dessen Herstellung mit den Trauben Müller-Thurgau des Erntejahrs 2013 erfolgte. 

 

 TAGS:Martin Schwarz Riesling & Traminer Trocken 2013Martin Schwarz Riesling & Traminer Trocken 2013

Martin Schwarz Riesling & Traminer Trocken 2013: Ein ausgezeichneter Sachsen-Weißwein, dessen Herstellung mit den Trauben Traminer des Erntejahrs 2013 erfolgte.

 

 TAGS:Martin Schwarz Spätburgunder & Ugieser Trocken 2011Martin Schwarz Spätburgunder & Ugieser Trocken 2011

Martin Schwarz Spätburgunder & Ugieser Trocken 2011: Ein in der Weinregion Sachsen verwurzelter Rotwein, dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben Spätburgunder des Erntejahrgangs 2011 zurückzuführen ist.

 Foto: Von Olaf1541 – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0