Schlagwort: wein

Dionysos, Gott des Weins und des Theaters

Gott der Ekstase, des Weins und der Befreiung der Sinne. Die Figur des Dionysos, die von den Römern als Bacchus identifiziert wurde, ist eng mit der Geburt des Theaters verbunden. Das Theater wurde als religiöses Fest zu Ehren des Gottes Dionysos, einem Liebhaber von Tanz und Musik, geboren.

 

Dionysos, Frucht der außerehelichen Beziehung zwischen Zeus und Semele, Schwiegertochter des Königs von Theben, wurde nach seiner Geburt nach Nyssa gebracht, einem Berg, dessen Lage niemand kannte, um ihn vor Heras Rache, der Frau des Herrschers der Götter, zu schützen. Dort lebte er mit seinem Meister Silenus und seinen Nymphen in einer Höhle mit wilden Reben.

Die Entdeckung des Weins

Dionysos war ein lautes und lebhaftes Kind, das sich für die Jagd und das Wandern im Wald und auf dem Land interessierte. Extrem fasziniert von diesen Pflanzen, die wild um seine Höhle herum wachsen, machte der Gott eine Entdeckung: Wein.

Eines Tages löste er einen Traubenbund, drückte ihn in eine Tasse und erhielt ein rot-violettes alkoholisches Getränk. Dieser Saft konnte Müdigkeit und Probleme überwinden und gab ein Gefühl der Euphorie. Der junge Mann bemerkte auch, dass, je länger der Wein ausruht, desto mehr nahm das Gefühl der Vergiftung zu: Er hatte gerade die Gärung entdeckt.

Dionysos stellte den Wein allen Wesen des Waldes, die Nymphen und Satyren vor, die ihn während ihrer Ferien als Getränk annahmen. Er begab sich auch auf eine Reise um die Welt, um seine kostbare Entdeckung mit der ganzen Menschheit zu teilen, lebte verschiedene Abenteuer, entkam aber immer dem Zorn von Hera.

Die Geburt des Theaters

Während der Feste des Dionysos, die im Herbst und Frühjahr gefeiert wurden, gab es Feste und Lieder – die Ditirambos -, die über die Handlungen und Abenteuer des Gottes Dionysos sprachen. Ditirambe, eine alte Form der griechischen Lyrik, die von einem Männerchor gesungen wurde, war zunächst vulgär, wurde aber schließlich zu einer wahren Kunstform, der sich wahre Dichter widmeten. Darüber hinaus wurde das Singen oft von Tänzen und Ritualen begleitet. Hier begann das Drama und damit die Geschichte des Theaters.

 TAGS:Feudi di San Marzano I Tratturi Primitivo Puglia 2018

Feudi di San Marzano I Tratturi Primitivo Puglia 2018

Der Wein wird in der wunderschönen Region von Salento hergestellt, wo die Rebsorte Primitivo viele Sonnenstrahlen aufsaugt und ausgezeichnet reifen kann.

 TAGS:Feudi di San Marzano Sud Primitivo di Manduria 2017

Feudi di San Marzano Sud Primitivo di Manduria 2017

Der Rotwein Feudi di San Marzano Sud Primitivo di Manduria 2017 besteht zu 100% aus der Rebsorte Primitivo

Wein-Reiseführer: 4 einzigartige Weinbars in Wien

Wien, auch dieses Jahr wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt, ist immer eine Reise wert. Denken wir an die österreichische Hauptstadt, kommt uns sicherlich zunächst imperialistische Architektur, Sachertorte oder Kaiserin Sissi in den Sinn.

Doch Österreich ist auch ein Weinland und wenn Sie schon in Wien sind, sollten Sie eine der vielen Weinbars der Stadt nach einer aufregenden Sightseeing-Tour besuchen. Wir bei Uvinum präsentieren Ihnen 4 einzigartige Weinbars in Wien nach beliebiger Reihenfolge zum Genießen von einem oder zwei Gläschen Wein.

MAST Weinbistro

Für das Team von Falstaff  ist die beste Weinbar Wiens das MAST Weinbistro. Diese Bar erwartet Sie in einem modernen minimalistischen Design und Sie werden sich sicherlich dort sofort dank des netten Personals wohlfühlen.

Sind Sie ein Fan von organischen Weinen? Dann sind Sie hier genau richtig! Das MAST Weinbistro hegt eine Leidenschaft für Naturweine von nationalen und internationalen Winzern. Sie sollten unbedingt mit etwas Hunger einkehren. Die futuristischen Gerichte werden den Geschmack Ihres Gaumens sicherlich treffen.

Der Dachboden

Hier fühlen sich die Millennials von Wien besonders wohl. Eine Rooftop-Bar mit einer der besten Aussichten über Wien. Die Bar Der Dachboden hat alles was das Hipster-Herz begehrt.

Auf der Weinkarte finden Sie nur österreichische Weine aus den Weinregionen Neusiedlersee, Kremstal oder Weinviertel. Außerdem können Sie hier die beliebten österreichischen Longdrinks mit Wein wie Weißer Spritzer oder das Kultgetränk Hugo, welches mit Weißwein und Holundersaft hergestellt wird, probieren.

O Boufés

Direkt im luxuriösen ersten Bezirk, in der Nähe von den österreichischen Wahrzeichen wie Stephansdom und Hofburg, finden Sie die Weinbar O Boufés. 2015 wurde es von dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Koch Konstantin Filippou eröffnet.

Wie Sie es sich von einem Koch dieser Klasse erwarten können, gibt es in dieser Weinbar nur Produkte von höchster Qualität. Hier werden nur Naturweine aus berühmten und auch weniger bekannten Weinregionen wie Istrien oder Transsilvanien ausgeschenkt. Und wir müssen Sie sicherlich nicht extra auffordern die Speisen dieses Michelin-Kochs zu probieren, oder? 😉

Weingut Wailand

Im 19. Bezirk Döbling finden Sie das Wiener Weingut Wailand. Seit über 20 Jahren werden hier Grüner Veltliner, Welschriesling und Zweigelt angebaut. Im anliegenden Weingarten können Sie im beliebten Heuriger einkehren und den Wein sowie ausgezeichnete Speisen probieren.

Als Heuriger bezeichnet man in Österreich ein Restaurant, in denen nur selbst produzierter Wein sowie Lebensmittel serviert werden dürfen. Hier erleben Sie eine authentische Wiener Tradition. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, ist das Weingut nicht schwierig zu erreichen.

Keine Angst! Falls Sie nicht nach Wien kommen, bieten wir hier bei Uvinum eine ausgezeichnete Auswahl an österreichischen Weinen an, damit auch Sie die einzigartigen Weine der Alpenrepublik genießen können.

 TAGS:Markowitsch Grüner Veltliner Aus Österreich 1LMarkowitsch Grüner Veltliner Aus Österreich 1L

Weingut Gerhard Markowitsch (Carnuntum) erzeugte den Markowitsch Grüner Veltliner Aus Österreich 1L, einen sehr guten Weißwein, der die besten Grüner Veltliner beinhaltet.

 

 

 TAGS:Tement A'Kira Blaufränkisch 2013Tement A’Kira Blaufränkisch 2013

Das Weingut Weingut Tement präsentiert uns diesen gelungenen Rotwein mit Herkunftsbezeichnung Burgenland, den Tement A’Kira Blaufränkisch 2013, der sich durch die Verarbeitung von Trauben des Erntejahres 2013 auszeichnet.

In welchen Ländern ist es am teuersten, Wein zu kaufen?

Wenn wir verreisen, gehen wir gerne in Supermärkte, um exotische Produkte zu entdecken. Außerdem schauen wir uns gerne die Produktpreise im Ausland an und stellen schnell fest, dass einige Güter billiger sind als Zuhause, aber andere hingegen zum Luxuspreis verkauft werden. In diesem Artikel präsentieren wir, die teuerste Länder für Ihren Weineinkauf. Wir empfehlen Weinliebhabern, eine große Kurve um diese Länder zu machen. 😛

 

Vor kurzem hat das Unternehmen MoveHub eine Studie über den Durchschnittspreis einer Flasche Wein in verschiedenen Teilen der Welt durchgeführt, das auf der Grundlage der vom California Wine Institute übermittelten Daten ein Ranking der teuersten Länder erstellt hat.

Das Ergebnis zeigt eine deutliche Tendenz. Die teuersten Weine sind in luxuriösen Reisezielen, Steueroasen und ölreichen Ländern des Nahen Ostens zu finden, während in Europa im Allgemeinen Wein erschwinglicher ist, mit Ausnahme von Island, das mit einem Durchschnittspreis von 19,42 Pfund als drittteuerste Land der Welt gilt.

Nachfolgend finden Sie die Top 3 Länder, in denen der Genuss einer Flasche Wein sich als unerschwinglicher erweisen kann:

  1. Marshallinseln: Dieser Archipel mitten im Pazifischen Ozeans hat mit £18,57 den Rekord des Durchschnittspreises pro Flasche. In Anbetracht der Tatsache, dass man, um dorthin zu gelangen, buchstäblich die halbe Welt umreisen muss, glauben wir nicht, dass der Weinpreis für die Glücklichen, die es sich leisten können, eine große Rolle spielt.
  2. Indonesien: Etwas näher, aber auch weit von Europa entfernt, liegt dieser Inselstaat zwischen Südostasien und Ozeanien mit 17,49 £ an zweiter Stelle.
  3. Island: Wir kennen den isländischen Kabeljau, aber wir wussten nicht, dass ein passender Wein in Island ziemlich teuer sein kann. Hier hat Wein einen  Durchschnittspreis von 16,56 Pfund.

Die restlichen Länder bis Platz zehn sind Singapur mit 16,51£, Jordanien, 16,05 £, Katar, 15,61 £, Kaimaninseln, 15,18 £, Malediven, 14,9 £, Emirate Vereinigte Arabische Emirate, 14,46 £ und Aruba mit 14,18 £.

 

 TAGS:Mumm Cordon Rouge

Mumm Cordon Rouge

Der Mumm Cordon Rouge ist der Champagner für einzigartige Anlässe und große Veranstaltungen. Als weltberühmte, emblematische Cuvée hat der Cordon Rouge G.H. Mumm in das berühmteste Champagnerhaus verwandelt.

 TAGS:Pruno 2015

Pruno 2015

Entdecken Sie einen Wein unter 10€, der auch schon Robert Parker persönlich bezaubert hat.

Tipps für die Weinbestellung im Restaurant

5ae1d23754fdbs1528482

Für die Wahl des passenden Weins gibt es unterschiedliche Techniken

Obwohl es so einfach wirkt, liegen wir mit der Wahl unseres Weins im Restaurant nicht immer richtig. Unsere Wahl hängt von unserer Begleitung und dem von uns gewünschten Wein ab. Damit Sie in dieser Situation nicht so verloren dastehen, haben wir hier ein paar Tipps für Sie:

Wenden Sie sich an den Sommelier

Zuerst einmal sollten Sie sich durch den restauranteigenen Sommelier eine Beratung einholen, falls es dort einen gibt. Er ist der Fachmann in Bezug auf Wein und weiß ganz genau, welcher Tropfen zur Gelegenheit, zum Gericht und unseren Geschmäckern passt. Damit sich Ihre Wahl also nicht allzu kompliziert gestaltet, fragen Sie im Zweifelsfall den Sommelier, denn er wird Ihnen mit den passenden Tipps zu.

Auf die Speisen kommt es an

Natürlich bestellen wir zu unserem Essen den einen oder anderen passenden Wein. Zu Reis und Fisch passt Weißwein, zu Fleisch hingegen lassen sich Rotweine genießen. Jedoch ist auf diese allgemeine Faustregel nicht immer Verlass. Denn es kommt auf die Art des Fleisches sowie auf die Reife des Weins an. Die Grundregeln in Bezug auf die Kombination von Speisen und Weinen besagt, dass es besser ist, körperreiche Weine nicht vor leichteren Weinen zu servieren. Es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten, weshalb manche Aromen besser zu einem Weißwein munden, während andere mit einem Rosé fantastisch harmonieren.

Auf Bestellung

Eine andere Möglichkeit, Weine bei einem langen Mittag- und Abendessen auszuwählen, ist der Bestellung entsprechend. Die Grundregel besagt zunächst, dass Schaumweine gut mit Aperitifs harmonieren, während dann die Weißen mit den leichtesten Vorspeisen genossen werden, Rosés, junge Rotweine sowie Rotweinen im Allgemeinen eignen sich für den Genuss von Wild oder kräftigeren Speisen.

Der Anlass und die Begleitung spielen eine wichtige Rolle

Bei einem Geschäftsessen möchten wir vor unserem Gegenüber eine gute Figur machen und wählen deshalb am besten einen Wein, der uns bereits bekannt ist. So eignet sich in einem solchen Fall beispielsweise ein Rioja oder ein Toro, weil dieser sicherlich Gefallen findet. Bei einer Verabredung bleibt mehr Spielraum für kleine Experimente und wir sollten uns mit unserer Begleitung einigen.

 TAGS:Wein Und Sektgut Barth Riesling Fructus 2017

Wein Und Sektgut Barth Riesling Fructus 2017

Fruchtig und Frisch! Dieser Wein vom Weingut Barth wird Sie sofort überzeugen. Perfekt passt er zu Fischgerichten

 

Last-Minute-Geschenke zu Weihnachten

Kris Mouser-Brown Seguir Presents for All  Nikon d3300 with Nikkor 50mm f1.8 TAGS:undefinedAlle Jahre wieder. Weihnachten steht vor der Tür. Eigentlich wollten Sie dieses Jahr Anfang Dezember alle Geschenke fertig und bereit haben. Aber das Schicksal hat sich wieder einmal gegen Sie gewandt. Jemand aus der Familie hat sich verlobt, ist schwanger oder Sie haben im ganzen Weihnachtsstress einfach auf jemanden vergessen und jetzt ist es zu spät. In sechs Tagen ist Weihnachten, die vollgerammelten Geschäfte lassen Sie nur noch aufstöhnen und zudem wissen Sie noch gar nicht, was Sie dieser Person schenken sollen.

Basteln, backen oder kaufen – Uvinum hat dafür mehrere ausgezeichnete Last-Minute-Geschenksideen. Der Beschenkte wird glauben, dass Sie sich bereits seit Monaten darüber Gedanken machen.

1. Hausgemachte Marmelade

Natürlich können Sie so etwas auch kaufen, allerdings ist selbstgemacht immer besser. Und für einen Topf Marmelade brauchen Sie nur einen Abend. Wo Sie schon dabei sind, erfinden Sie doch eine kreative Kombination wie etwa Apfel-Ingwer, Orange-Zimt oder Erdbeer-Pfeffer. Das Ganze hübsch verpackt in einem alten Marmeladeglas mit personalisiertem Etikett und einem Tuch über dem Deckel. Wie aus Omas Zeiten.

2. Weihnachten im Glas

Sie haben eine alte Glasflasche zu Hause? Dann ist der Tag gerettet. Füllen Sie die Flasche mit kleinen Weihnachtskugeln und -sternen, ein paar Tannenzapfen, die Sie auf dem Weg nach Hause eingesammelt haben, getrockneten Orangenschalen, Engelshaar und Watte. Und voilá, der Beschenkte hat eine tolle Tischdeko für das Festtagsessen.

3. Schöne Erinnerungen

Wenn die Person von Ihnen ein Geschenk bekommt, dann haben Sie wahrscheinlich schöne Erinnerungen mit ihr zusammen erlebt. Suchen Sie sich ein schönes Foto aus und stecken Sie das Bild in einen besonderen Bilderrahmen. Oder Sie beginnen ein Fotoalbum und schenken dieses dem zu Beschenkenden mit der Bedingung, dass er das Album im Laufe der Zeit fertig machen soll.

4. Selbstgemachte Weihnachtsplätzchen

Sie haben noch sechs Tage Zeit. Backen Sie drauf los. Vanillekipferl, Rumkugeln, Zimtsternchen, Lebkuchen, was immer Ihnen einfällt. Natürlich können Sie auch schummeln und in einem Gourmetladen ein schönes Kästchen voller Festtagsbäckerei kaufen.

5. Bienenwachs-Kerzen oder Bio-Seifen vom Weihnachtsmarkt

Letzte und immer sichere Notfallsstätte: Der Christkindelmarkt. Hier finden Sie alles, was Sie brauchen. Aber um dem Beschenkten nicht irgendeinen Kitschapparat zu schenken, greifen Sie lieber zu einem Evergreen wie schöne, handgemachte Kerzen aus Bienenwachs oder handgeschöpfte Bio-Seifen. Stellen Sie der Person eine schöne Sammlung kleiner Produkte zusammen, die zu ihr passen.

6. Gutschein für eine Schönheitsbehandlung

Sie haben keine Zeit mehr zum Einkaufen, Kochen oder Basteln? Gutscheine sind die Lösung. Suchen Sie im Internet nach einem Beauty-Salon in der Nähe des Beschenkten und kaufen Sie eine schöne Schönheitskur für diese Person.

7. Gutschein für ein Candle-Light-Dinner in einem schicken Restaurant

Wenn Sie eben noch nach einem Geschenk für Ihren Schatz suchen, können Sie ruhig etwas tiefer in die Tasche greifen. Laden Sie Ihren Liebsten doch zu einem romantischen Candle-Light-Dinner in einem Haubenrestaurant oder 5-Sterne-Hotel ein. Davon haben Sie schließlich auch etwas.

8. Strick- oder Häkelmütze

Nur für Schnellstricker und -häkler: Wenn Sie bereits Übung im Umgang mit der Nadel haben, dann werden Sie sich gleich fragen, warum Sie nicht selbst daran gedacht haben. Stricken Sie eine hübsche Haube mit einer Häkelblume am Rand für die Damen, oder eine lockersitzende Mütze für Herren. Auf Youtube finden Sie Unmengen an kostenlosen Tutorials für Mützen aller Art. Trauen Sie sich ruhig auch an Glitzerwolle ran, schließlich ist doch Weihnachten.

9. Magnum-Flasche Wein oder Champagner

Mit gutem Wein oder Champagner kann man eigentlich nichts falsch machen. Sie wissen schließlich, Ihren Freunden schmeckt. Besorgen Sie dann eine Magnum-Flasche des Lieblingstropfens der besagten Person. Wenn Sie dazu noch ein personalisierbares Etikett besorgen, setzen Sie dem Ganzen die Krone auf. Und wer weiß, vielleicht teilt der Beschenkte sein Fläschchen ja mit Ihnen.

10. Der Klassiker

Eierlikör muss sich nicht sechs Wochen lang ansetzen, wie viele glauben. Die Flasche kann man auch sofort trinken. Wählen Sie doch ein leckeres Rezept für Eierlikör und füllen diesen in eine schicke Glasflasche. Schöne Whiskey-, alte Milch- oder Ölflaschen passen immer gut. Im letzten Fall waschen Sie die Flasche gründlich vor dem Abfüllen. Es sollten keine Ölreste drin sein. Allerdings finden Sie in diversen Geschäften auch hübsche und komplett neue Flaschen.

 TAGS:Moët & Chandon Ice ImpérialMoët & Chandon Ice Impérial

Moët & Chandon Ice Impérial: Mit diesem Champagner hat Moët & Chandon erneut den Pioniergeist gezeigt, der das Unternehmen seit bereits mehr als 200 Jahren antreibt, denn dieser Schaumwein wurde nicht für ‚traditionelle Anlässe‘ geschaffen, sondern für spontane Momente der Freude, Freunde und das Leben.

 

 TAGS:Billecart-Salmon Brut RoséBillecart-Salmon Brut Rosé

Das vergleichsweise kleine, noch immer in Familienbesitz befindliche Handelshaus Billecart Salmon hat mit diesem Perlwein ein weiteres Produkt von bestechender Qualität hervorgebracht und wieder auf spritzigen Geschmack und Finesse gesetzt. 

 
Foto: Kris Mouser-Brown

So wählen Sie den perfekten Champagner für Weihnachten

 TAGS:undefined

Die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage nähern sich mit großen Schritten und jedes Jahr ist es dieselbe knifflige Aufgabe: Welchen Champagner wähle ich?

Ich würde gerne von den bekannten Marken weg. Aber woher soll ich wissen, ob mir ein anderer Champagner genauso gut schmecken wird? 

Champagnersorten und Tipps:

  • Der jahrgangslose Champagner, auch genannt Non Vintage (NV) oder Brut Sans Années (BSA) stammt aus einem Verschnitt mehrerer Rebsorten aus unterschiedlichen Lagen sowie Reserveweinen aus verschiedenen Jahren. Der Winzer versucht dabei, im Laufe der Jahre Stil und Profil des Champagners gleich zu behalten. 

Aber aufgepasst: In großen Weinkellern stellt diese Art von Champagner die häufigste und beliebteste. Wer nach großen Klassikern Ausschau hält, ist hier an der richtigen Stelle. Aber auch Winzersekte, unbekannte Champagner von kleinen Weinbauern, können für Liebhaber mit ihrer vielfältigen Persönlichkeit sowie gutem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr interessant sein.

  • Der Jahrgangs- oder Vintage-Champagner: Für diesen Schaumwein verwendet man Weine eines einzigen Jahrgangs und stellen den besonderen Charakter von Millésime und seinen Qualitäten zur Schau. Allerdings sind das oft nicht die besten Champagner. 

Unser Tipp: Ein Jahrgangs-Champagner ist dann besonders, wenn es ein Cuvée prestige von einem großen Weinkeller oder kleineren Winzer ist. Im Preis wird er isch trotzdem stark unterscheiden. Darüberhinaus gibt es auch sogenannte „falsche“ Jahrgangs Champagner (siehe Auswahl unter dem Artikel).

  • Blanc de blancs: Die Bezeichnung weist darauf hin, dass das Produkt zu 100% von Chardonnay-Beeren stammt. Diese Champagner sind elegant, rund und zeigen eine schöne Finesse.

Ein guter Blanc de blancs sollte Ihr Portemonnaie nicht zu sehr belasten. Einige kleine Kellereien wirken kleine Wunder zu erstaunlichen Preisen.

  • Blanc de Noirs: Für diese Champagner verwendet man hingegen rote Trauben wie etwa die Pinot Noir, Pinot Meunier oder andere rote Rebsorten, deren Fruchtsaft weiß ist. Im Glas beweisen sich diese Schaumweine einen starken Charakter. Darüberhinaus ist er seltener und daher oft teurer als der Durchschnitt. In der Gastronomie erfreuen sich die Blancs de Noirs besonderer Beliebtheit.
  • Rosé: Dieser Champagner entsteht durch eine Cuvée aus Rot- und Weißweinen oder durch die sogenannte Saignée-Methode. Dabei lassend färbt sich der Traubensaft durch die Maischegärung auf den Schalen der roten Sorten rötlich. Rosèchampagner passen nicht zum selben Gericht wie Weißweine. Meistens genießt man Roséchampagner als Aperitive, aber die passen auch hervorragend zu Nachtischen mit roten Beeren.

Und das ust noch längst nicht alles! Auch die Dosage trägt viel zum Geschmack edes edlen Getränkes bei. Abhängig von der Zuckerzufuhr, der Dosage eben, ist ein Champagner trocken, herb oder etwa lieblich. Dabei gilt: Je weniger Zucker, desto trockener am Gaumen.

Die Dosage:

  • Brut Natur: Keine Dosage oder kein Zuckerzusatz. Der Zuckergehalt beträgt unter 3g/l.
  • Extra-Brut: Zuckergehalt liegt zwischen 0 und 6 g/l
  • Brut: Zuckergehalt unter 12 g/l

Unter all den Dosage-Arten sind diese drei die meistverwendeten.

Sobald Sie wissen, wonach Sie suchen oder was Sie probieren möchten, werfen Sie gleich einen Blick auf das Etikett. Am besten geeignet sind die RM (Récoltant Manipulant) oder die Weinbauern, die ihre eigenen Weinberge ernten sowie die Jahrgänge selbst ausarbeiten. Auch die NM (Négociant Manipulant), die Weinhäuser, die den Wein selbst ausarbeiten und weiter verkaufen. Zum Großteile vwenden diese Winzer ihre eigenen Beeren, kaufen aber auch von anderen Weinbauern dazu.

Ein kleiner Tipp: Ich koche wirklich gern alle Mahlzeiten mit Champagner, aber nicht jeder Champagner eignet sich dazu. Wie auch bei den Weinen unterstreichen eben nicht alle Champagner komplexe Mahlzeiten. Manche Weine sind perfekt für den Aperitif oder einen Trinkspruch. Als Tischbegleitung eignen sich allerdings komplexere Champagner. 

Ihre Auswahl für die Feiertage:

 TAGS:Deutz Brut ClassicDeutz Brut Classic

Das Weingut Deutz präsentiert uns diesen gelungenen Schaumwein mit Herkunftsbezeichnung Champagne

 

 

 TAGS:Bollinger Spécial Cuvée BrutBollinger Spécial Cuvée Brut

Ein Schaumwein, der von Uvinum-Nutzern mit 3,9 von 5 Punkten bewertet wurde, während ihn Weinexperten folgendermaßen beurteilen: Robert Parker Punktzahl: 91 und Wine Spectator Punktzahl: 93.

 

 

 TAGS:Moet & Chandon Ice Rosé ImpérialMoet & Chandon Ice Rosé Impérial

Moet & Chandon Ice Impérial Rosé ist der erste und einzige Rosé Champagner, der speziell für den Genuss auf Eis entwickelt wurde. Sein Stil charakterisiert sich über weiche und fruchtige Noten mit einem wohltuenden Geschmack, der sommerliche Abende erfrischt.

 

 

Die interessantesten Wein- und Lebensmittelmuseen der Welt

 

Wenn Sie auf Reisen sind oder mit einer fantastischen Weinroute liebäugeln, sollten Sie auch an jene Museen denken, in denen Wein- und Esskultur die Protagonisten sind. Notieren Sie sich diese unbedingt und schreiben sie diese in Ihre persönliche Agenda. Und um den Wein zu genießen!

Vivanco Museum der Weinkultur, Spanien

In Spanien ist das Vivanco Museum der Weinkultur eines der interessantesten und ältesten Museen der Welt in Bezug auf das Thema Wein. Von der World Tourism Organisation-UN als bestes Weinmuseum der Welt katalogisiert, ermöglicht es Ihnen, in eine nicht weniger als 8.000 Jahre alte Geschichte mit 20.000 Kunstwerken zu reisen. Dort gibt es authentische archäologische Stücke mit einer Geschichte von mehreren Hundert Jahren und vielen moderneren Werken von Künstlern wie Picasso, Sorolla, Juan Gris, Chillida, Barceló, Genovés oder Warhol. Aber es bietet noch mehr, weil es Ihnen erlaubt, das Weingut zu betreten, an Verkostungen, Konferenzen und Workshops teilzunehmen sowie 220 verschiedene Weine aus der ganzen Welt zu sehen.

Pleven Wine Museum, Bulgarien

In einer Höhle im Park von Kaylaka in Bulgarien gibt es viele Gegenstände, die mit der Weinbautradition der Stadt in Verbindung stehen. Da es sich hierbei um einen Park handelt, können wir ebenfalls seine Flora und Vegetation begutachten. Im Museum gibt es wie in vielen anderen dieser Art ausreichend Platz für die Verkostung der Weine.

Lebkuchen-Museum, Polen

Dort gibt es zwar nicht viel Wein, aber trotzdem so einige Kuriositäten. In Polen bietet das Lebkuchen-Museum (Muzeum Piernika) seinen Besuchern einen Einblick in die Rituale und Traditionen, die bei der Zubereitung von Lebkuchen eine Rolle spielen. Aktivitäten, temporäre Ausstellungen, interaktive Aktionen und die Teilnahme am Lebkuchen backen.

Frietmuseum in Brügge, Belgien

Eventuell wussten Sie nicht, dass der Ursprung der Pommes frites in Belgien liegt. Deshalb finden wir hier dieses in drei Abschnitte aufgeteilte Museum. Die Geschichte der Pommes frites ist in 400 ausgestellten antiken Objekten dargestellt. Natürlich bietet sich zum Ende des Besuchs auch die Möglichkeit diese Köstlichkeit zu probieren.

Currywurst Museum, Berlin

Es könnte nirgendwo anders sein, denn die Wurst der Stadt Berlin ist schließlich die Currywurst. Feine Scheiben Frankfurter Würstchen mit Tomatencurry. Im Museum sehen wir, wie dieses Essen dank interaktiver Exponate und vielem mehr so beliebt wurde. Vergessen Sie anschließend nicht, sie an den vielen Straßenständen der Stadt zu probieren.

 TAGS:Muga Blanco Fermentado en Barrica 2017

Muga Blanco Fermentado en Barrica 2017

Der Muga Blanco Fermentado en Barrica 2017 ist ein weißer Rioja, ein hervorragender Qualitätswein, der das Beste aus einem kurzen Aufenthalt im Holzfass macht.

 

Zwei Gläser Wein pro Tag reduzieren das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Alzheimer

bereits die zahlreichen durch Wein bedingten Vorzüge für die Gesundheit. Viele Studien belegen die wohltuenden Effekte für den Organismus, welche der Weinkonsum mit sich bringt.

Deshalb erinnert uns die Corporación Vinoloa, in einer ZusammenstellunAuflistung an die gesundheitlichen Vorteile dieses Getränks.

Verhindert Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dieser Effekt wird durch den Genuss von 150 ml pro Tag erreicht. Die Antioxidantien, die sich bilden, erhöhen das Niveaus des „guten“ Cholesterins oder des HDL und dieses verhindert die Bildung von Blutgerinnseln.

Zur Behandlung des Zahnfleischs. Die Vorteile des Weinkonsums für den Mund sind unglaublich. Er ist gut für das Zahnfleisch und reinigt den Gaumen. Die Zusammensetzung der fermentierten Trauben vermeidet das Auftreten von Karies verursachenden Streptokokken und Bakterien, ist aber auch sehr wirksam gegen Gingivitis und Halsschmerzen.

Verringert das Risiko einer Demenz. Neue Studien bestätigen, dass das Trinken von zwei Gläsern Wein pro Tag Entzündungen und sogar jenen Gehirntoxinen verringert, die mit Alzheimer in Verbindung gebracht werden.

Man ist glücklicher. Es hat sich gezeigt, dass die Aufnahme von Wein auch die Stimmung hebt. Durch den Genuss eines Glases setzen sich Endorphine frei, wir entspannen und sind glücklicher.

Hervorragend für den Erhalt der schlanken Linie. Sicher haben Sie nicht gewusst, dass Wein Ihnen zu Ihrer Bikinifigur verhelfen kann. Rotwein besteht aus einem Gen, das die Bildung von Fettzellen verhindert und die bestehenden dazu anregen kann, sich zu reinigen und zu eliminieren.

Vinotherapie für die Haut. Zahlreich sind die Vorteile, die Wein für die Haut bringt. Zum Beispiel hydratisiert er sie extrem, gibt ihr mehr Elastizität, Leuchtkraft und bekämpft freie Radikale.

Verbessert die periphere Durchblutung der Dermis. Es gibt noch mehr Vorteile, denn Wein begünstigt die Entstauung müder Beine und mindert das Auftreten von Krampfadern.

 TAGS:La Planta 2016

La Planta 2016

Das Arzuaga Navarro-Meisterstück, La Planta 2016, ist ein Rotwein aus der Weinregion Ribera del Duero, dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben, Tinto Fino, der 2016er-Ernte zurückzuführen ist.  

 

 TAGS:Porta 6 2016

Porta 6 2016

Vidigal Porta 6 2016 ist das Produkt der fruchtbaren Weinberge von Alenquero und Cadaval in den Bergen nördlich von Lissabon. Die Region profitiert stark vom Wind des Ozeans sowie der natürlichen Fruchtbarkeit des Bodens.  

Indien, ein Markt mit einer großen Zukunft für Wein

5b313c1eda2dcs88464

Indien ist ein aufstrebendes Land mit einer vielversprechenden Zukunft in vielerlei Hinsicht. Auch in Bezug auf Wein. Dies wird von einem kürzlich veröffentlichten Bericht prognostiziert, der sich mit dem indischen Weinmarkt befasst und von der Wine Intelligence in Zusammenarbeit mit Sonal Holland, dem einzigen Master of Wine des Landes angefertigt wurde. Die Studie setzt das Land in dem Bereich mit China gleich.

Weltwirtschaftsmacht

Einer der Gründe ist, dass Indien seit Jahren als starke Weltwirtschaftsmacht hervortritt und für den Exportmarkt von Wein attraktiv ist. Dazu müssen wir erwähnen, dass 1.300 Millionen Menschen in dem Land leben und es somit das mit der zweitgrößten Bevölkerung der Welt ist.

Importe

Indien importierte in den letzten 12 Monaten bis März 2017 rund 475.000 Kisten Wein. Während das Land mehr als 300 Weinimporteure hat. Und dies trotz der hohen Steuern auf importierte Weine mit Einfuhrzöllen von mehr als 152%.

Viele junge Menschen

Ein weiterer Grund für Optimismus besteht darin, dass die Bevölkerung des Landes relativ jung ist. Mehr als 800 Millionen Menschen sind unter 35 Jahren. Dieser Umstand deutet darauf hin, dass sich unter ihnen exponentielle zukünftige Konsumenten befinden.

Eine höhere Weinproduktion

Obwohl andere Getränke einen Großteil des indischen Umsatzes ausmachen, wurde Wein lange Zeit nicht lokal produziert. Diese Tatsache weckt das Interesse der Einwohner in Bezug auf den Weinkonsum. Darüber hinaus stellt die Studie fest, dass die indische Weinindustrie zwischen 2010 und 2017 eine zweistellige jährliche Wachstumsrate von mehr als 14% verzeichnete und damit das alkoholische Getränk in Indien mit dem schnellsten Zuwachs an getrunkenen Litern ist.

Mumbai, Weinstadt

Die Studie zeigt auch, dass in Städten mehr Wein getrunken wird. Genau gesagt macht Mumbai 32% des gesamten Weinkonsums in Indien aus, gefolgt von Delhi NCR und sein technologischer Vorort Guragram mit 25%; Bangalore 20%; und Pune und Hyderabad mit jeweils 5% y 3%.

Weitere Studien zum Thema

Eine solche Forschung zeigt das wachsende Interesse an der Weinwelt in Indien. In diesem Jahr ist eine ausführlichere und tiefere Analyse der Verbraucher von Weinen aus Indien vorgesehen.

Fehler bei der Wahl eines natürlichen Weins vermeiden – so geht‘s

Natürliche Weinen und Bio Weine bergen viele Risiken. Denn hierbei handelt es sich in unserem Land schließlich um neue Konzepte. Anderswo beschäftigt man sich mit ihnen jedoch schon lange. Hier finden Sie einige Tipps dafür, wie sie den richtigen natürlichen Wein für sich entdecken.

  • Setzen Sie auf Weingüter, die bereits seit langem in diese Art von Produktion investieren. Es gibt Produzenten, die eine große Anzahl von völlig natürlichen Weinen haben. Über den Geschmack hinaus glänzen sie ebenfalls mit einer langjährigen Erfahrung, wodurch eine höhere Garantie gewährleistet wird. Das Wichtigste ist einfach, dass ein Wein gut schmeckt.
  • Besuchen Sie Messen für natürliche und biologische Weine. Dort befinden sich viele Experten zu diesem Thema, welche Sie zu den besten Weinen für jede Gelegenheit beraten können.
  • Kaufen Sie Ihren Wein in Fachgeschäften. In diesen Geschäften sind die Verantwortlichen zur bestmöglichen Beratung geschult.
  • Qualität geht über Quantität. Natürliche Weine sind tendenziell etwas teurer, weshalb wir eher weniger, aber besser, trinken.
  • Einheimische Trauben. Für die natürlichen Erzeuger ist es wichtig, das reiche Weinbauerbe der einheimischen Rebsorten zu bewahren, anstatt die internationalen Standardsorten zu nutzen. Daher bieten organische, biodynamische und natürliche Weine eine größere und eine einzigartige Vielfalt an Geschmacksprofilen. Denken Sie immer daran, dass diese Weinklasse mit möglichst wenig Konservierungsstoffen hergestellt wird.
  • Kennen Sie neue Geschmäcker und Weine. Bei der Wahl von natürlichen Weinen ist ohne Zweifel der Geschmack ausschlaggebend. So können wir neue Geschmacksrichtungen aus nächster Nähe kennenlernen, was auch bei dieser Art von Weinen ein klarer Vorteil ist.
  • Nehmen Sie an Verkostungen teil. Egal, ob kostenpflichtig oder gratis (was manchmal auch der Fall ist). Verkostungen von natürlichen Weinen tragen dazu bei, dass wir mehr über sie erfahren und unsere Wahl auf einen Wein mit den genannten Eigenschaften fällt.

 

 TAGS:Josep Foraster Trepat 2016Josep Foraster Trepat 2016

Josep Foraster Trepat 2016

 

 

 TAGS:Clos Mogador 2014Clos Mogador 2014

Clos Mogador 2014