Schlagwort: vodka

Die 7 kreativsten Wodkaflaschen der Welt

 TAGS:undefined

Das bekannteste Beispiel für eine die Kraft des Designs nutzende Marke zur Bewerbung des eigenen Produktes ist unbestreitbar Absolut Vodka. In der Tat hat die Absolut Company den Fokus vom Produkt auf den Container verlagert und ist dank seiner minimalistischen Flaschenform, ansprechenden Farben und verschiedenen limitierten Editionen einer der unangefochtenen Marktführer.

Dennoch haben sich die Mitbewerber schnell an den Wettbewerb angepasst und im Laufe der Jahre ließ sich eine wachsende Sorgfalt in Hinblick auf die Flasche beobachten. Auf dem wettbewerbsfähigen Markt widmeten sich einige Unternehmen höheren Ebenen. Auf Uvinum haben wir einige der kreativsten auf dem Markt aktuell verfügbaren Wodkaflaschen Designs ausgewählt.

Precious Vodka

 TAGS:undefined

Dank der Diamantenform leicht zu erkennen. Precious Vodka wurde von Precious Vodka mit der klaren Ambition designet, den Konsumenten einen Premium Luxury Vodka anzubieten. Neben seinem kristallinen Aspekt enthält es auch ein echtes Juwel wie einen Saphir, Smaragd, Rubin, Topas, Peridot und Bernstein.

Crystal Head Aurora Vodka

 TAGS:undefined

Mit mehreren Auszeichnungen von anerkannten internationalen Wettbewerben kann Crystal Head Aurora Vodka mit seinem exzellenten Geschmack auftrumpfen. Dieser erscheint dank der Flasche in Totenkopfform Hand in Hand mit einem einzigartigen Design. Darüber hinaus betören die hypnotisierenden, an die Nordlichter anmutenden Farben.

Outerspace Vodka

 TAGS:undefined

In Bezug auf Flaschen in Totenkopfform darf der Outerspace Vodka natürlich nicht fehlen. Die Inspiration hierfür waren Außerirdische, eine geeignete Wahl für einen durch Meteoriten gefilterten Wodka. Ein Drink für eine kosmische Erfahrung.

Firestarter Vodka

 TAGS:undefined

Der Firestarter Vodka stammt aus dem Hause der gleichnamigen Firma und erscheint ironischerweise in der Form eines Feuerlöschers. Er bietet genau das, was sein Name bereits verspricht: Denn er sorgt für feurige Partys. Dieser Hingucker von Moldova glänzt mit allen Vorteilen: einem großartigen Geschmack (5 Destillationen), einem originellen Design sowie einem erschwinglichen Preis.

Vodka Red Army Kalashnikov

 TAGS:undefined

Dieses Design bezieht sich recht geradlinig auf seinen gewünschten Effekt, Russland, seine Armee und die damit zusammenhängende Wodkatradition. Vodka Red Army Kalashnikov erscheint in einer an die Ak 47 Kalashnikov erinnernde Box und enthält eine Wodkaflasche in Gewehrform, sechs Shot Gläser (ohne beabsichtigtes Wortspiel) und eine mit Kräuterlikör befüllte Granate.

Vodka Bong Spirit Yosoh

 TAGS:undefined

Eine mögliche Hommage an den entspannten Umgang der Niederländer mit Betäubungsmitteln. Der Vodka Bong Spirit Yosoh kombiniert dieses Thema durch die Flasche in Bongform mit dem niederländischem Premiumwodka. Nicht das subtilste Design, aber es orientiert sich an der aktuellen Drogenpolitik.

The Ladoga Imperial Collection

 TAGS:undefined

Die beeindruckendste Flasche haben wir uns für den Schluss aufgehoben. Mit seiner Imperial Collection hat die Ladoga Company wahrhaftig ein exklusives Produkt erschaffen, dessen herausragender Preis sich lediglich durch das unglaubliche Design erklären lässt. Dieser Wodka ehrt die beiden herausragendsten Exporterfolge Russlands: traditionellen Wodka und die Fabergé Eier.

Foto: pixabay.com

Getränke, um dem Tag danach vorzubeugen

 TAGS:undefined

Nach einem lustigen Abend an dem man viel Bier, Wein oder Cocktails in guter Gesellschaft getrunken hat, ist es das beste einen Notfallplan zu haben, um den Kater zu vermeiden, vor allem an Weihnachten, wenn einen viele Einladungen viel trinken lassen, während man sich mit den Freunden auf den neusten Stand bringt.

Eine gute Entscheidung ist es lieber Getränke zu wählen, die weniger Kopfschmerzen verursachen, um einen Kater am nächsten Morgen zu vermeiden und die Nacht zu genießen.

Einige nützliche Ratschläge sind es jedes Glas Wein oder ein anderes Getränk nach deiner Wahl mit einem Glas Wasser zu begleiten, um deinen Flüssigkeitshaushalt zu erhalten. Esse vorher ausgiebig zu Abend, bevor du Alkohol trinkst und vermeide die Mischung von vielen Getränken am Abend.

Wein: Der Wein ist einer der Getränke die am wenigsten Kater verursachen, versuche einen Wein mit guter Qualität zu wählen, der einen Alkoholwert von 12,5% oder weniger besitzt.

 TAGS:Hacienda López de Haro Crianza 2011Hacienda López de Haro Crianza 2011

Hacienda López de Haro Crianza 2011

  

 

 TAGS:Borsao Selección 2012Borsao Selección 2012

Borsao Selección 2012

 

 

Weiße Getränke: Der Wodka und der Gin sind die weißen Getränke, die du wählen kannst um einen starken Kater am nächsten Morgen zu vermeiden, im Unterschied zu den Getränken wie Rum und Whisky, die reich an Kongenere, Gifte sind, welche sich während des Fermentierungsprozess bilden und welche einen stärkeren Kater garantieren.

 TAGS:Belvedere Vodka 1LBelvedere Vodka 1L

Belvedere Vodka 1L

 

 

 TAGS:Gin MareGin Mare

Gin Mare

 

 

Drinks mit viel Eis: Wenn du zu denen gehörst, die Cocktails oder Drinks mit wenig Eile trinken, dann empfehlen wir dir mit ausreichend Eis zu trinken, um einen Kater zu vermeiden. Auf diese Weise ist das Getränk milder und dein Flüssigkeitshaushalt vermindert sich nicht abrupt.

Einige Getränke, die dir helfen können den Kater zu beseitigen sind:

Wasser: Der Alkohol lässt dich wegen seinem harntreibenden Effekt viel Wasser durch Urin verlieren, daher ist es normal, dass du dehydrierst. Die Lösung ist es Wasser in kleinen Mengen zu trinken und das auf konstante Weise, so kannst du erreichen, dass dein Kater wenig länger anhält.

Einfache Kohlenhydrate und Eier: Der Alkohol den wir trinken wird von der Leber verarbeitet, diese hat die Aufgabe die Glukoseproduktion im Körper zu regeln, aber bei der Verarbeitung von Alkohol, den wir aufnehmen sinkt der Blutzuckerspiegel den wir brauchen, deswegen kann das Essen von Obst und Eiern unseren Glukose- und Kaseinspiegel diesbezüglich normalisieren.

Kaffee: Der Kaffee kann die Beschwerden des Katers reduzieren, aber du solltest ihn trotzdem nicht ohne das zusätzliche Wasser trinken, denn der Kaffee hat genau wie der Alkohol einen harntreibenden Effekt und kann deinen Wasserhaushalt nicht von selbst wieder auffüllen.

Und natürlich: Alles in Maßen, das ist der Schlüssel zu Allem ? Nicht im Übermaß trinken, habe Spaß und trinke einen guten Wein oder einen guten Cocktail.

 

Die 5 besten Vodkas für einen Bloody Mary

Der Bloody Mary ist einer der attraktivsten Cocktails, die es gibt. Seine Kombination aus Frische, Alkohol und der pikante Touch haben den Bloody Mary für jeden Anlass geeignet gemacht. Ausserdem gilt er als „Anti-Kater“ Drink und die Tomaten machen ihn gut geeignet als Aperitiv und er ist ausserdem sehr reichhaltig und kann zwischen den Mahlzeiten getrunken werden.

Den für einen Bloody Mary geeigneten Vodka auszuwählen ist nicht so leicht wie es scheint: Obwohl der Bloody Mary einen vielfältigen Geschmack hat, kann man Mängel beim Vodka bemerken, ebenso wie man die Reinheit und Qualität eines guten Vodkas bemerkt. Natürlich ist das Endergebnis entscheidend. Sowohl wenn du einen neutralen Vodka als auch einen geschmacksverzierten Vodka auswählst, wir zeigen dir die 5 besten Vodkas für einen perfekten Bloody Mary.

5. Bloody Mary de Luxe

 TAGS:Absolut GlimmerAbsolut Glimmer

Absolut Glimmer

 

 

4. Cooler Style

 TAGS:Absolut Mode EditionAbsolut Mode Edition

Absolut Mode Edition

 

 

3. Mit Aroma

 TAGS:Smirnoff Gold 1LSmirnoff Gold 1L

Smirnoff Gold 1L

 

 

2. Der klassische Vodka

 TAGS:Smirnoff NorthSmirnoff North

Smirnoff North

 

 

1. Der Bestseller

 TAGS:Rushkinoff Vodka Caramel 1LRushkinoff Vodka Caramel 1L

Rushkinoff Vodka Caramel 1L

 

Vodka oder Wodka?

 TAGS:Vodka ist der häufigste Name für ein Distillat, das oft auf unterschiedliche Weise geschrieben wird: Vodka, Wodka, Vodca,…Was allerdings niemand bestreitet, ist, dass es sich um eines der verbreitesten alkoholischen Getränke handelt.

Auch der Ursprung des Vodkas gibt oft Anlass zu Diskussionen. Man ist sich nicht sicher ob er aus Polen oder Russland kommt, die Ursprungsbezeichung war allerdings „Lebenswasser“. Von daher stammt auch der Diminutiv „Vodca“, der wortwörtlich „Wässerchen“ bedeutete. Erst danach hat man ihn mit „K“ geschrieben und das wahrscheinlich um seinen russischen Ursprung zu betonen.

Vodka ist ein Alkoholkonzentrat, das mit Wasser verdünnt ist. Am Anfang wurde es nicht durch Destillation sondern durch Gärung unterschiedlicher Produkte mit Wasser gewonnen, wie zum Beispiel mit Kartoffeln, Weizen und Rübe. Nach der Gärung  filterte man es in Holzkohle um den Grossteil des Wassers aufzulösen und den alkoholischen Grad zu erhöhen.

Ausserdem wurde jede Art von Weizendestillat Vodca genannt, im Unterschied zum Whisky. Aber als der Vodka in Europa und den USA Erfolg hatte, verwendete man die Destillation um den Vodka herzustellen, als eine Art Erleichterung für den Prozess und Vergrösserung der Produktion.

Welcher ist der beste Vodka?

Die  Geschmacksneutralität, die bei anderen Getränken unerwünscht ist, zeichnet den Vodka aus. Bei der Herstellung von Vodka möchte man ein Destillat mit hohem Alkoholgrad herstellen, das aus pflanzlichen Produkten stammt, die keinerlei Geschmack verleihen sollen. Aus diesem Grund befinden sich keine gealterten,  mit Kräutern oder Geschmackstoffen aromatisierten Vodkas auf dem Markt. Eine Ausnahme bildet die polnische Zubrowka, die mit Gärungspaste gemischt ist um einen leicht gelben Vodka mit einem bestimmten Geschmack zu bekommen.

Das ist auch der grosse Vorteil des Vodkas. Da dieser keinerlei Aromen und Geschmack hat, gibt er Antrieb, macht aber nicht müde, wie etwa Schnäpse. Daher ist er auch das perfekte Getränk zum Mischen von Cocktails und anderen alkoholischen Getränken. Er weist einen Alkoholgrad auf, der allerdings keinen Einfluss auf den Geschmack der Mischung hat. Es ist eines der geeigneten Destillate zum Kombinieren mit Säften und unterschiedlichen pflanzlichen Mischungen wie der Bloody Mary.

Heutzutage ist Vodka eines der weltweit beliebtesten Getränke. Obwohl er im Baltikum und in Russland alleine und sehr kühl getrunken wird, damit er nicht allzu stark erscheint, wurde er im Rest der Welt zu einem Universalgetränk. Es gibt sehr viele Hersteller, die die Herstellungstechnik verändert und verbessert haben. Die aktuellsten Vodkas haben nicht viel mit denen von vor 10 Jahren gemeinsam.

Sollen wir dir  einen Vodka oder Vodca raten? Wir empfehlen dir hier einige der modernsten:

  • Vodka Grey Goose: Dieser französische Vodka ist heutzutage einer der beliebtesten, er wurde von einem Meister der Cognacherstellung produziert mittels einer neuen Art der Destillation in 5 Schritten, die aus diesem Vodka einen der weltweit reinsten macht.
  • Purity Vodka: Hergestellt von Thomas Kuuttanen, einem der prestigereichsten Vodkaproduzenten. Allein sein Name in Verbindung mit diesem Vodka ist eine Garantie für Qualität und Prestige.
  • Vodka Ketel One: Die Marktrevolution. Vor allem weil er aus Holland kommt und auch weil er einen leichten Geschmack hat, der etwas pikant und würzig ist. Weisse Magie.

Und hast du einen Lieblingsvodka? 

Wie oft wird ein Vodka destilliert?

 TAGS:Haben Sie bereits vom Vodka Jean Marc X.O gehört? Oder noch wichtiger, haben Sie ihn schon einmal probiert? Heute werden wir uns mit Vodka beschäftigen, aber abgesehen von Vodkamarken, (die man ja auswendig kennt) möchte ich mich mit der Wichtigkeit des Destillationsprozesses beschäftigen, der direkten Einfluss auf die Qualität und das Endergebnis des Getränks hat.

Dieser bereits erwähnte Vodka ist auf bestem Weg den Rekord des weltweit am häufigsten destillierten Vodkas zu erreichen, nämlich genau 9 Mal. Natürlich wirkt sich das auch auf seinen Preis aus, vor allem im Vergleich zu anderen Vodkamarken und aufgrund seiner Einzigartigkeit, empfiehlt es sich, ihn nicht zu mischen. (Das versteht sich eigentlich von selbst, ich erwähne es aber zur Sicherheit).

Normalerweise werden die üblichen Vodkamarken im Handel 2 oder 3 Mal destilliert. Manchmal geschieht das innerhalb einer andauernden Destillation, andere Male werden isolierte Destillierkolben verwendet. Letztere Destillationsmethode ist auch als Pot Still bekannt und wird zur Herstellung des Vodkas Jean Marc XO verwendet.

Auch die Grösse der Destillierkolben hat Einfluss auf die Qualität des Vodkas. Man kann eine Destillation auf 40 m nicht mit einer auf 10 vergleichen. Das Fassungsvermögen der Destillierkolben hängt von der Art der Produktion ab, ob die Destillieranlage industrieller ist oder ob mehr Wert auf den Prozess als auf das Produkt gelegt wird.

Das trifft auch auf jedes andere Produkt zu, das kommerzielle Ziele verfolgt. Ein massgeschneidertes Hemd ist nicht dasselbe wie ein Hemd, das man in einer Supermarktkette erwirbt. Ein Rotwein aus prestigereichen Trauben  ist nicht dasselbe wie ein Tafelwein. Die Preise stimmen natürlich auch nicht überein, aber die Erfahrung und die Gefühle sind es wert.

Unter den empfehlenwertesten Vodkas finden wir Absolut, der aus andauernder Destillation gewonnen wird. Belvere Vodka wird bis zu vier Mal destilliert, was im Vergleich zu den sechs Destillationen des Vodka Alpha Noble wenig erscheint. Russian Standard Imperia ist einer der exklusivsten und wird acht mal destilliert.

Vodkaliebhaber sollten diesem Teil des Prozesses Aufmerksamkeit schenken, aber auch der Filterphase, vor allem was das Material betrifft, das für die Filter verwendet wird. Diese sind gewöhnlicherweise aus Holz, können aber auch aus Apfelbaum, aus Buche oder französischer Eiche sein, wie im Fall des am Anfang angesprochenen Vodkas, was sich auf das Endergebnis auswirkt.

Wenn Sie ein Vodkaliebhaber sind, interessieren Sie bestimmt diese beiden Arten:

 TAGS:Eristoff 1LEristoff 1L

Eristoff 1L, der bekannteste Vodka weltweit.

 
 
 
 
 

 TAGS:Vodka Zubrowka 1LVodka Zubrowka 1L

Vodka Zubrowka 1L, der authentische Vodka aus Polen.