Schlagwort: traube

Wer oder was ist Eva-Beba?

Extremadura, die zentral-spanische Region südwestlich von Madrid, ist nicht unbedingt bekannt für ihre Weine. Wir wollen uns die Region heute dennoch einmal genauer ansehen. Im Zentrum steht die Eva-Beba, eine Traube, die seit Jahren in der Region für den Weinbau genutzt wird.

Die Eva-Beba ist Hauptbestandteil großer Weine wie Viña Maimona, Eva Sweet und Eco-Viña Canchal. Die Geschichte der Eva-Beba geht dabei weit zurück und wurde früher auch in andere Länder exportiert, geriet dann aber in Vergessenheit. Mittlerweile wurde die Traube von lokalen Winzern wiederentdeckt und als Teil der regionalen Identität gefördert.

Ein paar Fakten

Die Eva-Beba ist Teil der spanischen Weinregion Denominación de Origen Ribera del Guadiana und wird auf über 1.000 Hektar Land in der Region von Extremadura angebaut. Die weiße Traube wurde lange Zeit vornehmlich als Tafeltraube angebaut. Sie wächst in vielfältigen Größen und Farben von sehr großen bis hin zu kleinen, kompakten, oder strahlend weißen bis zu kräftig gelb-grünen Trauben.

Vermarktung

Lange Zeit litt die Eva-Beba unter einem miserablen Marketing, getrieben vom geringen Selbstbewusstsein der regionalen Weinproduzenten. Einige Weingüter streben aber nach mehr und machen die Traube mittlerweile auch außerhalb der Extremadura bekannt. Die Fundación Maimona organisiert mittlerweile zahlreiche Kampagnen und Weinverkostungen und präsentiert die Traube, wie sie es sich verdient.

Eine Frage des Weintourismus

Eine der größten Stärken der Region ist der Weintourismus, der den Konsum der Eva-Beba belebt. Für Weintouristen gibt es in der Region zahlreiche Ausflüge über Weingüter, Weinverkostungen, Weinfeste und -Messen …Lassen Sie sich diesen Ort bei Ihrer nächsten Spanienreise auf keinen Fall entgehen.

Uvinum-Empfehlungen für Weine aus Extremadura:

Da wir derzeit leider keine aus Eva-Beba gekelterten Weine im Sortiment haben, bieten wir Ihnen hier einen kleinen Vorgeschmack auf großartige Weine aus Extremadura. 

 TAGS:Habla de Ti 2015Habla de Ti 2015

Habla de Ti 2015: Ein Weißwein mit Herkunft VT Extremadura, der die Traubensorten Sauvignon Blanc des Jahrgangs 2015 enthält. 

 

 TAGS:Altara 2013Altara 2013

Altara 2013: Ein aus den VT Extremadura-Weinbergen stammender und von Viña Santa Marina kreierter Weißwein aus 2013-er Weinbeeren der Sorten Viognier und Montua. 

 

 TAGS:Salud de Sani Primavera BlancoSalud de Sani Primavera Blanco

Salud de Sani Primavera Blanco: Ein Weißwein aus dem Weinbaugebiet VT Extremadura, der die Traubensorten Chardonnay enthält.

Die Tempranillo ist die Traube, die weltweit am häufigsten angebaut wird

 TAGS:undefinedIm Symposium des MW im Monat Mai, das in Florenz gefeiert wird, enthüllte der Genetiker Jose Vouillamoz welches die Trauben und die Länder sind, in denen die Trauben hinsichtlich des Anbaus weltweit am schnellsten wachsen und die herausragendste Traube waren die am unerwartesten. 

Der Anbau der Tempranillo, die sich mehr als jede andere Traube zwischen den Jahren 2000 und 2010 erhöht haben, nach Prüfung der am häufigsten angebauten Sorte der Welt.

Vouillamoz sagte, dass die 2 am häufigsten angebauten Vielfalten seit 10 Jahren weiß sind. Airén aus Spanien und Rkatsiteli aus Osteuropa.  Es waren die größten hinsichtlich der Anbaufläche eines Weinberges auf weltweitem Niveau, aber die Zahlen fielen bis heute.

Trotzdem war Airen 2010 die dritthäufigste Traube die weltweit angebaut wurde, nach der Cabernet Sauvignon und dem Merlot, aber vor der Tempranillo, laut Vouillamoz. Aber wenn man die Wachstumsraten und die schnelle Erweiterung der besäten Fläche im letzten Jahrzehnt bedenkt, dann hat sich diese Reihenfolge umgekehrt und der Tempranillo den ersten Platz überlassen, anschließend Syrah und zum Schluss Cabernet Sauvignon und Merlot.

Der Anstieg der besäten Fläche im letzten Jahrzehnt bringt wichtige Daten darüber, was wir in den nächsten Jahren hinsichtlich der Führung der Plantagen erwarten können.

„Die Cabernet Sauvignon baut man überall an, als wahrscheinlich auch die Tempranillo“, sagte Vouillamoz, der eine mögliche Erklärung für den beträchtlichen Anstieg der Plantagen dieser spanischen Traube bietet – es gibt mehr als 200 000 Hektar im Anbau – obwohl es weitgehend auch in Portugal angebaut wird und auch immer mehr in Australien und sicherlich erweitert es auch dort sein Anbaugebiet.

Hinsichtlich der Länder die einen schnellen Anstieg der Weinbergfläche haben, kann man die größte Erweiterung in China und Indien finden, sagte Vouillamoz.

Ein Blick in die Zukunft und Vouilamoz sagt, dass für das Jahr 2050 Indien China an Plantagen überholt haben wird, obwohl die Bevölkerung des Landes wächst und damit auch die Anzahl der Weinkonsumenten.

Heute empfehlen wir dir 2 wunderbare Weine mit Tempranillo:

 TAGS:Ramón Bilbao Edición Limitada 2010Ramón Bilbao Edición Limitada 2010

Ramón Bilbao Edición Limitada 2010: ein Wein mit Noten und Lakritze und Veilchen und ein ausgezeichnetes Gleichgewicht zwischen Aromen und Körper

 

 

 TAGS:Finca Resalso 2012Finca Resalso 2012

Finca Resalso 2012: der kleine Emilio Moro, ein gastronomischer Wein

 

Wie oft wird ein Vodka destilliert?

 TAGS:Haben Sie bereits vom Vodka Jean Marc X.O gehört? Oder noch wichtiger, haben Sie ihn schon einmal probiert? Heute werden wir uns mit Vodka beschäftigen, aber abgesehen von Vodkamarken, (die man ja auswendig kennt) möchte ich mich mit der Wichtigkeit des Destillationsprozesses beschäftigen, der direkten Einfluss auf die Qualität und das Endergebnis des Getränks hat.

Dieser bereits erwähnte Vodka ist auf bestem Weg den Rekord des weltweit am häufigsten destillierten Vodkas zu erreichen, nämlich genau 9 Mal. Natürlich wirkt sich das auch auf seinen Preis aus, vor allem im Vergleich zu anderen Vodkamarken und aufgrund seiner Einzigartigkeit, empfiehlt es sich, ihn nicht zu mischen. (Das versteht sich eigentlich von selbst, ich erwähne es aber zur Sicherheit).

Normalerweise werden die üblichen Vodkamarken im Handel 2 oder 3 Mal destilliert. Manchmal geschieht das innerhalb einer andauernden Destillation, andere Male werden isolierte Destillierkolben verwendet. Letztere Destillationsmethode ist auch als Pot Still bekannt und wird zur Herstellung des Vodkas Jean Marc XO verwendet.

Auch die Grösse der Destillierkolben hat Einfluss auf die Qualität des Vodkas. Man kann eine Destillation auf 40 m nicht mit einer auf 10 vergleichen. Das Fassungsvermögen der Destillierkolben hängt von der Art der Produktion ab, ob die Destillieranlage industrieller ist oder ob mehr Wert auf den Prozess als auf das Produkt gelegt wird.

Das trifft auch auf jedes andere Produkt zu, das kommerzielle Ziele verfolgt. Ein massgeschneidertes Hemd ist nicht dasselbe wie ein Hemd, das man in einer Supermarktkette erwirbt. Ein Rotwein aus prestigereichen Trauben  ist nicht dasselbe wie ein Tafelwein. Die Preise stimmen natürlich auch nicht überein, aber die Erfahrung und die Gefühle sind es wert.

Unter den empfehlenwertesten Vodkas finden wir Absolut, der aus andauernder Destillation gewonnen wird. Belvere Vodka wird bis zu vier Mal destilliert, was im Vergleich zu den sechs Destillationen des Vodka Alpha Noble wenig erscheint. Russian Standard Imperia ist einer der exklusivsten und wird acht mal destilliert.

Vodkaliebhaber sollten diesem Teil des Prozesses Aufmerksamkeit schenken, aber auch der Filterphase, vor allem was das Material betrifft, das für die Filter verwendet wird. Diese sind gewöhnlicherweise aus Holz, können aber auch aus Apfelbaum, aus Buche oder französischer Eiche sein, wie im Fall des am Anfang angesprochenen Vodkas, was sich auf das Endergebnis auswirkt.

Wenn Sie ein Vodkaliebhaber sind, interessieren Sie bestimmt diese beiden Arten:

 TAGS:Eristoff 1LEristoff 1L

Eristoff 1L, der bekannteste Vodka weltweit.

 
 
 
 
 

 TAGS:Vodka Zubrowka 1LVodka Zubrowka 1L

Vodka Zubrowka 1L, der authentische Vodka aus Polen.