Schlagwort: tipps

6 Vorzüge von Wodka, die Sie mit Sicherheit nicht kennen

 TAGS:undefinedDieses köstliche Getränk, weltbekannt für seinen starken Geschmack und seine Popularität in Cocktails ist die Lösung für viele Probleme, auch außerhalb der Bar. Wodka ist nicht so schlecht, wie man ihm nachspricht.

  1. Macht Schluss mit Schuppen und Kopfhautproblemen: Wenn Sie Probleme mit Ihren Haaren haben und nichts anderes zur Hand, dann greifen Sie zu Wasser und Wodka und ölen Sie Ihr Haar damit ein. Dank seiner starken Säure tötet der Wodka die Bakterien ab, die Schuppen verursachen. Beim nächsten Mal denken Sie zweimal darüber nach, ob Sie in der Bar den Kopf in den Nacken oder den Wodka legen.
  2. Schlechter Atem: Auch wenn es kein Schönheitsmittel wie das vorherige ist, ein bisschen Wodka in Wasser gemischt auf die Zunge gesprüht, tötet viele Bakterien, die Mundgeruch verursachen.
  3. Krumme Füße: Es ist nicht nur ein ästhetisches Problem sondern auch schlecht für die Gesundheit. Aber Wodka kommt zur Rettung Ihres armen Rückens – oder erst einmal Ihrer Füße. Gönnen Sie sich einfach ein warmes Fußbad und geben Sie etwas Wodka hinzu und Ihren platt gelaufenen Füßen geht es schnell besser.
  4. Mitesser: Wodka ist super, um Ihre Hautporen zu reinigen. Aber Vorsicht: leeren Sie nicht gleich die ganze Flasche auf Ihrem Gesicht. Verdünnen Sie den Wodka mit etwas Wasser und sprühen Sie Ihn auf Ihr Gesicht.
  5. Falten: Sie haben es bereits gelesen: Wodka ist gut für Ihre Haut. Wenn Sie etwas Wodka in Wasser verdünnen und damit Ihre Haut massieren, wird diese wieder elastisch. Aber Vorsicht: Für sensible Haut könnte der Wodka zu aggressiv sein.
  6. Brillantes Haar: Es geht ganz einfach: Geben Sie einfach ein paar Tropfen Wodka zu Ihrem Shampoo. Das Resultat wird Sie verblüffen. Da Wodka einen sehr geringen PH-Wert hat, hilft er dabei, den PH-Wert Ihres Haares zu stabilisieren. Dank seiner Säure hilft er zudem bei Kräuseln. Aber Achtung: Nur ein paar Tropfen, nicht mehr.

 TAGS:Absolut FacetAbsolut Facet

Absolut Facet

 

 

 TAGS:Crystal Head Aurora VodkaCrystal Head Aurora Vodka

Crystal Head Aurora Vodka

 

 

Photo: Maria Zaikina

5 Pläne zum Gewichtsverlust durch gesundes Essen

 TAGS:undefinedDer Sommer ist vorbei und vielen geht es ähnlich: unregelmäßige Arbeitszeiten, viel Freizeit und immer ein bisschen zu viel Essen und Eiscreme. Jetzt, wo es wieder ruhiger zugeht in unserem Leben fragt sich nur, wie man die zusätzlichen Pfunde wieder los wird. Es ist garnicht so schwer und auch ohne Diät möglich: Es ist alles eine Frage der gesunden Ernährung!

1. Die fünf Mahlzeiten des Tages

Hört sich exzessiv an? Ist es aber nicht. Ärzte und Ernährungsberater empfehlen fünf Mahlzeiten pro Tag, um ein gesundes Leben zu leben und kein Gewicht zuzunehmen. Man sollte früh am Morgen essen, während des Morgens, zum Mittag, zum Nachmittag und natürlich das Abendessen nicht aussparen. Natürlich gibt es jedes Mal nur kleine Portionen. Genügend eben, um nicht hungrig zu sein.

2. Mediterrane Ernährung

Gesund und Lecker: Um Gewicht zu verlieren und ganz allgemein gesund zu essen, empfehlen Ernährungsberater die mediterrane Küche. Sie ist reich an Früchten, saisonalen Produkten, Fisch, Salaten, Cerialien und von Zeit zu Zeit: Wein.

3. Wöchentlicher Sportplan

Jede Ernährung und jede Diät sollte mit Sport abgerundet werden. Täglicher Sport wäre am besten, aber wenn das nicht geht, sollten Sie Ihren Körper zumindest zweimal in der Woche ertüchtigen. Egal ob Aerobic, Bauchmuskeltraining oder neue Disziplinen wie Zumba oder Jazztanz: Je mehr Sie Ihren Körper bewegen, desto mehr Fett verbrennen Sie. Nur regelmäßig sollte Ihr Sport sein. Wenn Sie sich nur ein oder zweimal im Monat ins Fitnessstudio schleppen, nützt Ihnen das gar nichts.

4. Essen Sie mehr Früchte

Früchte sind Antioxidanzien und helfen dabei, Fett abzubauen. Sie können zum Beispiel Brotmahlzeiten durch Früchte ersetzen. Auch für den gesüßten Pudding sind Früchte ein guter und leckerer Ersatz.

5. Reich an Fisch

Genauso, wie wir auf Fette verzichten sollten, die Finger von bestimmten Fleischsorten lassen, sollten Sie das Gegenteil mit Fisch machen – insbesondere mit blauem. Ärzte empfehlen drei oder mehr Fischmahlzeiten pro Woche. Achten Sie aber auf die Soßen und Beilagen, die Sie zum Fisch dazu essen. Reduzieren Sie diese am besten auf Gemüse und Sojasoße.

 TAGS:Ànima Negra An 2 2014Ànima Negra An 2 2014

Ànima Negra An 2 2014

 

 

 TAGS:Juan Gil Etiqueta Azul 2014Juan Gil Etiqueta Azul 2014

Juan Gil Etiqueta Azul 2014

Willkommen im neuen Jahr 2016: Tag Eins

 TAGS:undefined

Kater? Aber Sie müssen sich schon wieder fertig machen für den Neujahrs-Familienbrunch. Ausreden gibt es keine, schließlich waren alle gestern bis spät in die Nacht unterwegs. Aber das Aspirin will am Tannin-gekränkten Gaumen nicht so richtig runterflutschen und an eine Wurstsemmel gegen die Neujahrsübelkeit ist absolut nicht zu denken. Was tun? 

Verzweifeln Sie nicht. Wir haben sechs tolle Geheimtipps und Rezepte gegen die verdammte Katerstimmung für Sie. So bleiben Sie Ihren alten, neuen Vorsätzen für das neue Jahr 2016 treu und bringen Ihren Körper wieder auf Schwung. Das Beste daran: Da am 1.1.2016 die Geschäfte bekanntlich zu sind, konzentrieren wir uns auf Zutaten, die sich normalerweise in jedem Haushalt auf Vorrat befinden. 

1. Die allmächtige Essiggurke

In jedem ordentlichen deutschen Haushalt befindet sich ein Glas Essiggurken. Immer und überall und zu jeder Zeit. Und wir wissen auch wieso: Das enthaltene Salz führt dem Körper wieder fehlende Nährstoffe hinzu und hilft beim Wiederaufbau des Ichs. 

2. Die heilige „Bloody Mary“

Ohne Alkohol natürlich. Entweder haben Sie Tomatensaft zu Hause oder reife Tomaten, aus denen Sie Saft pressen können. Dazu einen Spritzer Zitronensaft, Worcestershire-Sauce, Salz, Pfeffer und eine Sellerie, falls vorhanden. Schnell gemacht, liefert die nötigen Vitamine und macht wach. Die ganz harten können bei Bedarf trotzdem noch einen Schuss Vodka dazutun. Das hängt von der Schwere Ihres Katers ab.

 3. Lassen Sie das Marzipanschweinchen von gestern Nacht unbedingt liegen

Süßes Zeug und saure Säfte wie Orangensaft etwa wirken jetzt alles andere als Wunder. Heben Sie sich den Spaß für den 2. Januar auf. 

4. Laugengebäck

Eine salzige Brezel oder ein Salzstangerl können Wunder wirken. Die leergetrunkenen Mineralreserven im Körper füllen sich mit salzhaltigen Speisen auf und wirken dem Kater entgegen. Also am besten ein Laugengebäck mit Schinken und Essiggurke frühstücken. 

5. Kalt duschen

Ja, ich weiß. Es ist kalt. Aber eine kalte Dusche fördert die Durchblutung, was widerum den Kater verscheucht. Sie können sich ja abwechselnd kalt und heiß von oben nach unten abduschen. Dann ist Ihnen danach auch schön warm, versprochen!

6. Spazieren gehen

Wenn Ihre Familie in Ihrer Nähe wohnt, Glück gehabt. Gehen Sie zu Fuß und nutzen den Weg als Erfrischungsspaziergang. Wenn Sie aber mit dem Auto fahren müssen, können Sie ja einige Zeit lang das Fenster offen lassen oder weiter weg parken und den Rest zu Fuß gehen. Die frische Luft beliefert Ihren geschwächten Körper mit dem nötigen Sauerstoff, was widerum die Durchblutung und damit den Alkoholabbau fördert. 

Wenn Sie all meine Tipps befolgen, sind Sie den Kater irgendwo zwischen zu Hause und Neujahrsbrunch losgeworden. Vielleicht sind Sie sogar schon wieder reif, um nun mit dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im Hintergrund mit einem Gläschen Sekt anzustoßen. Aber egal, wie Sie den ersten Tag im neuen Jahr verbringen, wir von Uvinum wünschen Ihnen einen wunderschönen Jahresbeginn und alles Gute für die nächsten 364 Tage. 

 

 TAGS:Berlucchi '61 RoséBerlucchi ’61 Rosé

Berlucchi ’61 Rosé zollt den 60er Jahren Tribut. Ein unbeschwerter, leichter, cooler und designreicher Charakter. Ein weiterer ausgezeichneter Schaumwein aus dem Hause Berlucchi, der zu gleichen Teilen aus Chardonnay und Pinot Noir hergestellt wird. 

 

 TAGS:Freixenet Brut BarrocoFreixenet Brut Barroco

Freixenet Brut Barroco: Eine elegante Abwechslung zu dem weltberühmten Freixenet Carta Nevada, der als Reserva die kulinarischen Bedürfnisse echter Cavaliebhaber hervorragend deckt. Dabei ist das Beste an dem Katalanen sein günstiger Preis.

Foto: Michael Frank Franz

So beWeindrucken Sie Ihr nächstes Date

 TAGS:undefined

Ihr nächstes Date, ein romantischer Abend zu zweit, steht kurz bevor. Ihre Herzdame will Sie mit ihren Kochkünsten verführen und kulinarisch verwöhnen. Sie bringen den Wein mit. Oder doch Bier? Trinkt sie lieber Champagner, Prosecco oder Cocktails? Keine Panik, wir haben hier ein paar Tipps für Sie, mit denen nichts mehr schief gehen kann.

Befolgen Se die folgenden Ratschläge, damit Ihr Date ein voller Erfolg wird. So be(w)eindrucken Sie Ihren Flirt und lassen vielleicht sogar mehr daraus werden. 

1. Es wird ein Wein sein

Einen Sekt können Sie nicht wieder verschließen und am nächsten Tag genießen, aber betrinken wollen Sie sich an diesem Abend schließlich auch nicht. Außerdem bedeutet Kohlensäure Rülpsgefahr, womit wir auch Bier ausschließen. Nun haben Sie die Wahl: Bringen Sie einen Rotwein, Weißwein oder Roséwein zum Rendezvous? 

2. Auf Nummer sicher gehen

Wenn Sie bereits wissen, welches Menü Sie erwartet, sind Sie klar im Vorteil. Bringen Sie Rotwein für rotes Fleisch, Wild, Pasta mit Tomatensaucen und deftiges Essen. Zu weißem Fleisch, Pasta mit Käsesauce, Gemüsegerichten, eher leichten Speisen passt Weißwein am besten. Und Roséwein ist ein idealer Begleiter für würzige und exotische Speisen. Falls Sie den Menüplan nicht kennen, machen Sie sich keinen Kopf.

In jedem Fall gilt: Wählen Sie einen Wein, den Sie kennen und von dem Sie wissen, dass er gut ist. Es muss ja nicht gleich eine 100€-Flasche Dom Perignon sein. Die billigste aus dem Supermarkt allerdings noch weniger. In der Preisklasse zwischen 5 und 15€ gibt es eine herrliche Auswahl verschiedenster Tropfen, mit denen Sie Ihr Date überzeugen können. Wenn Sie noch Budget übrig haben, bringen Sie Ihrer Freundin doch eine kleine Überraschung mit. Damit rechnet sie bestimmt nicht! 

3. Ihr Winzer macht’s persönlich

Ein paar interessante Details über den Wein zu kennen, macht Sie noch lange nicht zum Snob. Jeder Wein erzählt eine kleine Geschichte über die Traube, das Weingut, den Winzer oder die Region. Fragen Sie doch im Weingeschäft nach. Aber auch bei Uvinum suchen wir jeden Tag nach witzigen oder interessanten Anekdoten über die Weine, die wir verkaufen. Vielleicht werden Sie hier fündig. Während Sie die Flasche entkorken oder ins Glas einschenken, erzählen Sie Ihrem Date, was Sie wissen. Der erste Schluck wird nicht nur Ihnen gleich besser schmecken. Zudem wird Ihre Herzdame merken, dass Sie sich tatsächlich Gedanken über das Abendessen gemacht und sich Mühe gegeben haben.

4. Kompliment an die Chefköchin

Das wussten Sie schon, wie?! Aber mir als hoffnungsloser Romantikerin ist es trotzdem ein Anliegen, Ihnen folgenden Tipp zu geben. Natürlich hören wir Damen gerne Komplimente. Wer tut das nicht? Allerdings merken wir auch sehr schnell, wenn ein Kompliment nicht ernst gemeint ist. Sätze wie „Ich bin so froh, dass wir uns kennengelernt haben!“, „Du bist wirklich ein ganz besonderer Mensch.“ oder „Ich kann gar nicht glauben, was für ein Glück ich habe.“ klingen extrem kitschig und schmalzig, wenn Sie es nicht so meinen. Prinzipiell ist es völlig egal, was Sie sagen. Wichtig ist, wie Sie es sagen.

5. Geeignete Weine für Ihr Date

Es gibt zwar keine Antwort auf die Frage: „Welcher Wein ist romantisch?“, aber mit den folgenden Empfehlungen befinden Sie sich auf dem richtigen Weg. Sie wollen ihren Schwarm zwar beeindrucken, aber der Wein soll Ihnen schließlich auch nicht die Show stehlen. Um es in anderen Worten auszudrücken: Sie suchen einen Tropfen mit den Eigenschaften Eleganz und Bescheidenheit

 TAGS:Habla del Silencio 2013Habla del Silencio 2013

Habla del Silencio 2013 „spricht von der Stille“. Das Konzept gründet auf einer einfachen Idee: Die Fusion von hochwertigem und kreativem Talent, gepaart mit Sorgfalt, Demut und Perfektionismus.

 

 TAGS:Grüner Veltliner 2012Grüner Veltliner 2012

Grüner Veltliner 2012: Die bekannteste Weißweinsorte aus Österreich. Helles Gelb im Glas. In der Nase entfalten sich exotische Fruchtnoten, umhüllt von der typischen Würze des weißen Pfeffers.

 

 TAGS:Miraval Rosé 2014Miraval Rosé 2014

Miraval Rosé 2014 ist das Flaggschiff des Weinguts ‚Brangelina‘ und der einzige Rosé, der es in die Topp 100 unter den Weinen weltweit mit einem Ranking bei Wine Spectator von 90/100 Punkten geschafft hat.