Schlagwort: schnapps

Die seltensten Cocktails der Welt

 TAGS:undefinedBei bei fast allem im Leben gibt es auch bei Cocktails eine gigantische Auswahl. Manche exotisch frisch, andere ungewöhnlich und wenige ganz einfach ekelhaft. In dieser Liste teilen wir die 7 seltensten Cocktails der Welt. Würden Sie einen davon trinken?

7. Coquetier

In einigen, wenigen Bars in Deutschland serviert, besteht dieser Cocktails aus Rum, Schokolade und Zimt. Eigentlich normal, oder? Naja, das Cocktail-Glas ist nicht mehr und nicht weniger als eine Eierschale.

6. Milchbier

Halb Bier halb Milch, mehr braucht es für diesen Cocktail nicht. Gerade bei jungen Menschen erfreut sich dieser Drink wachsender Beliebtheit.

5. Raucherhusten (Smoker’s Cough)

Dieser Cocktail ist so unglaublich speziell, Sie werden vermutlich schon Probleme haben, ihn in Ihren Gedanken zu probieren. Der Cocktail besteht zur Hälfte aus Jägermeiste rund zur anderen aus Mayonnaise. Einzeln definitiv köstlich, aber zusammen?

4. Eiermeister (Eggmeister)

Ein weiterer Kräuterlikör-Cocktail. Dieses Mal in einer etwas passenderen Mischung. Ein Schuss Kräuterlikör und darin ein hartgekochtes Ei, dass direkt nach dem Trinken gegessen wird.

3. „Wakey, Wake, Mary, Eggs and Bacey“

Ein Cocktail, der einen starken Magen erfordert und der Legende nach doch das beste Heilmittel gegen einen ordentlichen Kater ist. Seine Bestandteile: Bacon, Wachteleier, geschmolzener Käse, Tomaten, Sellerie, scharfe Soße und irisches Bier. Eindeutig eine Delikatesse, wie sie unter anderem in Reno (USA) serviert wird.

2. Rattenwein

Sie glauben zu wissen, wo die Reise hingeht? Falsch gedacht. Sehr beliebt in Asien, handelt es sich um einfachen Wein. Die Spezialität ist die letzte Phase seines Reifeprozesses, die der Wein in einem Behältnis, gefüllt mit toten Mäusen, durchlebt. Nur so bekommt er im Abgang einen morbide „köstlichen“ Geschmack.

1. „Saurer Zeh“ (Sourtoe)

Das Rezept ist ganz einfach: Man nehme ein Glas Champagner oder falls nötig, irgendein anderes, starkes alkoholisches Getränk und versenke einen menschlichen Zeh darin. So serviert man es in einem Hotel in Yukon (Kanada). Der Cocktail geht auf das Jahr 1973 zurück. 50 Jahre zuvor war einem Minenarbeiter sein Zeh abgefrorenen. Den Zeh vergrub er allerdings nicht: er bewahrte ihn als Andenken in einem Glas Alkohol auf. 1973 beim Putzen wiederentdeckt, wurde der Zeh in einer Bar in Dawson City schnell zur Mutprobe tapferer Trinker.

 TAGS:Level Vodka CaramelLevel Vodka Caramel

Level Vodka Caramel

 

 

 TAGS:Gin Puerto de Indias StrawberryGin Puerto de Indias Strawberry

Gin Puerto de Indias Strawberry

Italienischer Wermut, der erfolgreichste weltweit

 TAGS:Der Vermuth oder Wermut zählt zur Familie des Absinths und hat deutschen Ursprung, es handelt sich um einen Likör mit Weissweinbasis und Vermut, der als Aperitiv serviert wird. Der Wermut stammt aus der Stadt Turin um 1700 und hat seit seiner Entstehung zahlreiche Fans weltweit.

Vermut gibt es in weisser Farbe und trocken, französischen Ursprungs oder rot und süss, italienischen Ursprungs. Zu Ende des XVIII Jahrhunderts und dank der Brüder Luigi und Giuseppe Cora, wurde die Vermouthherstellung industrialisiert.

Italienischer Vermut besteht aus 40 Kräuterextrakten, Wurzeln, Blumen, Kräutern und Früchten. Diese Essenzen werden mit dem Alkohol vermischt, der in einem Gefäss zweimal am Tag zwei Wochen lang durchgemixt wird, danach wird Wein und Zucker hinzugefügt und ruhen gelassen.

Der erfolgreichste italienische Vermut weltweit ist der Campari, ein Drink, der 1860 in Mailand entdeckt wurde, im Besitz der Campari Gruppe und der um die Welt gereist ist dank einer erfolgreichen Werbekampagne mit Filmstars und seiner typischen roten Farbe als Ikone. Er hat einen mittleren Alkoholgehalt und scheint erfrischend für den Gaumen, zur Zeit wird er ausserhalb Italien auch in Brasilien und Argentinien produziert.

Eine weitere bekannte Wermutmarke ist Cinzano, entwickelt in Turin von der Familie Cinzano, die seit dem XVI Jahrhundert Wein produziert und eine Genehmigung für das Destillieren von Schnapps hat. 1757 promovierten Carlos Stefano und Juan Jacobo Cinzano von der Universität der Konditoren und Likörhersteller in Turin und seitdem haben sie nicht mehr aufgehört Drinks auf den Markt zu bringen und bis zum Ende des  XVIII Jahrhunderts neue Geschäfte zu gründen bis sie den roten Vermut erfinden und weltweit Geschichte schreiben. 1999 wird Cinzano von der Campari Gruppe erworben.

Er wird auf unterschiedliche Art und Weise präsentiert: Cinzano Rosso ist der klassische Vermut, Cinzano Bianco weiss und trockener als der rote, Cinzano Extra Dry, ein trockener und leicht würziger Wermut und Cinzano Rosé, rosafarben mit exquisitem Rosengeschmack, unter anderem.

Cinzano verfügt auch über eine Reihe von schaumigen Getränken wie Gran Cinzano, der mit weissem Muskat und Trebbiano hergestellt wird oder der Pinot Chardonnay Cinzano,  ein Schaumwein, der mit Pinot und Chardonnay hergestellt wurde, unter anderen.

Weitere sehr bedeutende Wermuts sind Montana Perucchi und Martini&Rossi. Der Aperitiv scheint sehr attraktiv um ihn mit der Familie oder Freunden zu teilen und er ist perfekt zu Snacks und  interessanten Gesprächen. Wichtig ist es, ihn kalt zu trinken mit etwas Eis und Soda.

 TAGS:Martini RossoMartini Rosso

Martini Rosso, ein roter Martini

 

 

 

 TAGS:Vermouth Perucchi Gran Reserva 1LVermouth Perucchi Gran Reserva 1L

Vermouth Perucchi Gran Reserva 1L, ein italienischer Vermouth

Aguardiente, ein Schnaps aus der Karibik!

 - Aguardiente ist der generische Name für Destillate zwischen 40 und 45 Volumenprozent Alkohol. Der Name setzt sich aus den spanischen Wörtern agua (= Wasser) und ardiente (= brennend) zusammen. Diese werden mittels Destillation aus Wein, Getreide, Früchten oder Samen gewonnen, zum Beispiel aus Anis, Weintrauben oder Kirschen.

Aguardiente stammt aus den karibischen Ländern, allen voran Kolumbien, wo er sich grosser Beliebtheit erfreut.

In Kolumbien wird unter Aguardiente ein Schnaps aus Anis und Zuckerrohr verstanden, der sich um 29 Volumenprozent bewegt. Die Rechte an dem Brennen des Aguardientes liegen bei den Departamentos (Provinzen), die Vermarktung darf aber überregional sein.

Der Anisschnaps ist ein fester Bestandteil der kolumbianischen Kultur, der jedoch einige örtliche Variationen erfährt. Schnaps aus Bogota, Medellin, vom Huila und vom Valle sind leicht zu erkennen. Man trinkt ihn als Aperitif nach dem Essen, man braucht also keinen bestimmen Anlass, um sich ein kleines Gläschen zu gönnen. Er ist jedoch auch fester Bestandteil jeder Feier, bei dem das gefüllte Schnapsglas die Reihe durch geht und jeder es in einem Zug trinkt. Der starke Geschmack brennt vom Eintritt in den Mund bis zur Ankunft im Magen.

Seit einigen Jahren wird Aguardiente außer in Glasflaschen auch in Tetrapaks zu 0,25 und 1 Liter verkauft, um die Verletzungsgefahr zu verringern und um zu verhindern, dass leere Flaschen mit selbstgebranntem Alkohol aufgefüllt und als Aguardiente verkauft werden. Einige Sorten sind auch in Plastikflaschen erhältlich.

Durch die Vielfalt an Geschmacksrichtungen ist der Aguardiente-Markt in Kolumbien hart umkämpft. Mit neuen Kreationen wie zum Beispiel Light-Aguardiente oder zusätzlich aromatisierten Sorten versuchen die Hersteller, ihre Marktanteile zu verteidigen.

In Kuba war Aguardiente das Getränk der Arbeiter und wurde in Tavernen oder so genannten Pulperias, offenen Stehausschänken, direkt aus dem Fass serviert. Gründe für seine schlechte Qualität war die Tatsache, dass nach Kuba, im Gegensatz zu den französischen und britischen Inseln der Karibik, kaum Wissen über die moderne Destillation importiert wurden. Erschwerend kam noch dazu, dass kubanisches Zuckerrohr einen extrem hohen Saccharose-Anteil hat, was in einer unkontrollierten Gärung zu einer stürmischen Alkoholproduktion und hohen Temperaturen führt, wodurch die Hefen zu früh absterben, mit den entsprechend fatalen Folgen für das Endprodukt.

Lust auf Aguardiente? Auf Uvinum empfehlen wir dir 2 Produkte, die du unbedingt probieren solltest!

 TAGS:Aguardiente AntioqueñoAguardiente Antioqueño

Aguardiente Antioqueño, ein Klassiker. 



 TAGS:Aguardiente de Albaricoque ZieglerAguardiente de Albaricoque Ziegler

Aguardiente de Albaricoque Ziegler, mit Aprikosengeschmack.