Schlagwort: rum

Tee-Cocktails für jeden Geschmack

 TAGS:undefinedEs gibt unzählige Cocktails für jeden Geschmack, die auf jede erdenkliche Weise hergestellt werden. Heute stellen wir Ihnen ein paar Rezepte vor, die sich an Teeliebhaber der kalten Jahreszeit richten.

Irish Tea (ein heißer Cocktail)

Zutaten:

  • 45ml Irish Whiskey
  • 120 ml heißer Tee
  • 1 Zimtstange

Zubereitung:

  1. Geben Sie Tee und Whiskey in eine Tasse.
  2. Geben Sie die Zimtstange hinzu und rühren Sie das Gebräu mit ihr um.

Ingwer-Tee mit süßem Cocktail

Zutaten:

  • 1 Packung Lipton Tee Vanille und Karamell.
  • 200 ml Wasser
  • 1 frischer Ingwer
  • 1,5 Tassen Kondensmilch
  • 1 kleines Glas weißer Rum
  • 1 Tasse Kondensmilch
  • 2 Vanillestangen
  • Minze
  • Mango in Würfel geschnitten

Zubereitung:

  1. Kochen Sie den Tee, Ingwer und die Kondensmilch mit dem Wasser auf.
  2. Kochen Sie alles für 2 Minuten und stellen Sie den Herd ab.
  3. Warten Sie, bis der Tee abgekühlt ist.
  4. Geben Sie den Tee mit dem weißen Rum in einen Mixer.
  5. Mixen Sie alles bei hoher Geschwindigkeit durch, bis Sie eine flüssige Masse erhalten.
  6. Servieren Sie den Cocktail in Schalen und richten Sie mit Vanillestangen und Minze oder Mangowürfeln an.

Geräucherter Souchong

Zutaten:

  • 120 ml Dilmah Tee Lapsang Souchong
  • 180 ml Gin Hendricks
  • 60 ml Ingwer-Sirup
  • 60 ml Grapefruitsaft
  • 80 ml klar Ei
  • 1 gr Dilmah Lapsang Souchong (zum räuchern)

Zubereitung:

  1. Geben Sie alle Zutaten in einen Shaker und schütteln Sie alles gut durch.
  2. Geben Sie die Mischung in eine Teekanne und verbrennen Sie den Dilma Lapsang Souchong zum ausräuchern.
  3. Servieren Sie die Teekanne und genießen Sie aus Teetassen.

 TAGS:Don PapaDon Papa

Don Papa

 

 

 TAGS:Gin Hendrick'sGin Hendrick’s

Gin Hendrick’s

Geschenkideen rund um Wein

 TAGS:undefined

Silvester nähert sich mit riesigen Schritten. Anfang Dezember haben Sie immer noch absolut keine Ahnung für Silvester und was können Sie jemanden schenken, der schon alles hat von den Handschuhe, dem Schal, dem Kalender aus Leder, dem schönen Füllfederhalter, dem neuen Feuerzeug, der elektrischen Zigarette, dem letzten Hightech Spielzeug usw. Zum Glück, werden diese Geschenke bald durch die modernste Sache ersetzt und es gibt ja immer noch der Deutscher Buchpreis, der jedes jahr ein anderer ist.

Ich schlage Ihnen dieses Jahr andere vor: Schenken sie Wein oder Weinzubehör für die Weinliebhaber. Es gibt etwas auf alle Liebhaber Ebenen.

Einige unentbehrliche Zubehöre für die Hobbywinzers und die Weingenießer

Der Korkenzieher: Er ist ein unentbehrliches Werkzeug, der von Qualität sein muss. Ich finde, dass den Pulltap’s den besten Korkenzieher. Es gibt ihn in verschiedenen Farben.

Die Vakuumpumpe: ein unentbehrliches Gerät, das in jeder Kücheranwesend sein sollte. Diese ermöglicht mit dem angepassten Korken, den geöffnet wein für zwei bis drei Tage zu konservieren. Man wird jetzt nicht mehr hören, dass man die Flasche heute Abend nicht öffnen kann. Dank der Vakuumpumpe, heute Abend ein glas und morgen noch ein anderes, ohne dass der Wein schecht wird.

Der Weinkühler: Er ist immer wichtig in seine Tiefkühltruhe aufzubewahren. Sehr nützlich das ganzes Jahr über, damit der Weiß- und Rosé Wein oder Champagner zu Tisch kühl bleibt. Der Weinkühler kühlt nicht, sondern er konserviert die Temperatur. Falls jemand eine Migräne oder eine Knieschwellung wird hat, kann er außerdem sehr praktisch sein.

Der Wein Sommelier Set: Dieses Set enthält der Korken und der Korkenzieher. 

Für die Liebhaber, die alle diese Zubehöre schon bei ihnen haben. Schalten sie in einen höheren Gang.

Der Weinbelüfter: Dank des Belüfters braucht man endlich nicht mehr die Weinkaraffe zu dekantieren. Er ist tatsächlich praktisch und ist er weniger sperrig. Der Weinbelüfter ist ideal, damit Ihren Wein atmen lässt.

Der Weinkeller: Er ist relativ kostspielig. Allerdings ist es wirklich unentbehrlich, sobald Sie einige schöne Weinflasche zu kaufen beginnen. Die gute Weinlagerung ist wichtig denn die Weine mögen Temperaturschwankungen nicht. Es wäre Schade, wenn es eine schlechte Lagerung gab, Sie wollen ihren Wein in ihrem Spülbecken leeren.

Der Weinspender: Sie möchten ein Wein öffnen, aber Sie wissen nicht, ob Sie die Flasche beenden werden, so versuchen Sie mal der Weinspender.

Es gibt auch einige Geschenkideen für Kenner und Genießer von Spirituosen

Eiswürfel schmelzen nicht: Es ist ideal für die spirituosen wie Whisky und Rum on the rocks zu trinken. Das Problem mit originalen Eiswürfeln ist, dass sie schmelzen und das Wasser nimmt die Qualität von Spirituosen. Dieses Problem wird mit dem Wiswürfel schmelzen lösen.

Das Whiskyglas: Es gibt nicht besseres, als den besten Whisky damit zu genießen.

Für die Cocktail Liebhaber: Zögern Sie nicht lange und schenken Sie köstliche Gewürze. Sie finden nicht nur Verwendung in der Küche, auch als Zutat für Cocktails können sie verwendet werden.

 

 

 TAGS:Judith Beck Zweigelt 2014Judith Beck Zweigelt 2014

Judith Beck Zweigelt 2014

 

 

 TAGS:Vigneti del Salento 'i Muri' Primitivo 2015Vigneti del Salento ‚i Muri‘ Primitivo 2015

Vigneti del Salento ‚i Muri‘ Primitivo 2015

3 Café-Cocktails für Weihnachten

 TAGS:undefinedKaffee: unbestreitbar eines der beliebtesten Getränke der Welt. Er hat einen exquisiten und angenehmen Geschmack, ist energievoll und nicht zu Unrecht ein Teil unseres täglichen Lebens. Für manche ein Morgenritual, für andere ein geschmackvoller Begleiter gemütlicher Unterhaltung; egal ob am Nachmittag oder nach dem Essen. Wann und wo auch immer Sie Ihren Kaffee am liebsten mögen, hier sind 3 Cocktails auf Kaffeebasis, die Sie lieben werden:

Gallo de la mañana (Der Morgehhahn)

Kräftig und stark wie die Kehle des morgendlich singenden Hahns. Ein Cocktail mexikanischer Machart.

Zutaten:

  • 40 ml Tequila Reposado
  • 15 ml Kaffee-Likör
  • 230 ml Kaffee
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Muskatnuss

Zubereitung:

Vermischen Sie den Agavendicksaft, die Schlagsahne und die Vanille zu einer Masse. Geben Sie den Tequila, Kaffee-Likör und Kaffee hinzu. Alles sanft verrühren und mit Muskatnuss abschmecken.

Urabá

Dieser Cocktail borgt sich seinen Namen von der kolumbianischen Region Urabá, eine Kreuzung zwischen dem pazifischen Ozean und dem Atlantik, der Ort, an dem Süd- und Zentralamerika verschmelzen. So macht es auch dieser Cocktail, der die karibische Essenz mit Rum und Bananen mit kolumbischem Kaffee vereint.

Zutaten:

Zubereitung:

Es könnte nicht einfacher sein: Geben Sie alle Zutaten in einen Shaker und schütteln Sie alles gut durch.

Espresso Martini

Martini, der bevorzugte Drink des allseits beliebten Superagenten James Bond. Elegant, klassisch und ein guter Begleiter für besondere Momente – genau wie ein guter Kaffee, weshalb auch eine Kaffee-Variante des Martinis nicht fehlen darf.

Zutaten:

Zubereitung:

Geben Sie alle Zutaten in einen Cocktailshaker und schütteln Sie alles gut durch. Servieren Sie den Drink in einem Martini-Glas mit etwas Eis.

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihnen nach mehr als nur Kaffee ist. Prost!

 TAGS:IllyquoreIllyquore

Illyquore

 

 

 TAGS:De Kuyper Creme de CafeDe Kuyper Creme de Cafe

De Kuyper Creme de Cafe

 

 

Photo: Liliana Fuchs

3 leckere Cocktails mit wenig Kalorien

 TAGS:undefinedSie wollen Gewicht verlieren, ohne auf Ihren Lieblings-Drink zu verzichten? Dann haben wir hier genau das Richtige für Sie: Die besten Cocktail-Rezepte mit wenig Kalorien und viel Geschmack.

KiwiHito

Zucker ist der köstlichste, süchtige-machende Stoff den es gibt und es ist fast unmöglich, komplett auf ihn zu verzichten. Heute müssen Sie sich darum aber keine Sorgen machen, denn dieser Cocktail besteht aus Kiwis und Erdbeeren, natürlichen Süßmachern, die wir alle lieben.

Zutaten:

  • 1 Unze Rum White
  • 3 Minzblätter
  • 2 Scheiben Kiwi und Erdbeeren
  • ¾ Unze Zitronensaft
  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser

Zubereitung:

  1. Verarbeiten Sie die Erdbeeren und Kiwi.
  2. Geben Sie die Minze, den Rum und Zitronensaft hinzu.
  3. Vermischen Sie alles gut in einem Shaker und servieren Sie in einem hohen Glas.
  4. Füllen Sie das Glas mit Mineralwasser auf und genießen Sie.

Garten-Chiller

Diesen Cocktail charakterisiert dank seiner Zutaten ein sehr transparenter und klarer Geschmack. Er ist extrem „Light“ und sorgt sich um Ihre Figur.

Zutaten:

  • 1,5 Unzen Wodka
  • 3 Scheiben Gurke
  • 3 Zweige frischen Basilikum
  • ¾ Unzen Zitronensaft
  • ½ Unze St. Germain
  • Whisky
  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser

Zubereitung:

  1. Vermischen Sie Gurke, Basilikum, Wodka und St. Germain.
  2. Giessen Sie das Gemisch in ein Glas mit Whisky und Eis und schmecken Sie mit Mineralwasser ab.

Schutz-Sage

Mit diesem Cocktail vergessen Sie alle Ihre Sorgen, lassen den Stress hinter sich und entspannen vollkommen, so wie Sie es verdienen. Und natürlich: Er hat wenig Kalorien.

Zutaten:

  • 1,5 Unzen Wodka
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 Unzen Eistee (ungesüßt)
  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser

Zubereitung:

  1. Verühren Sie Wodka, Eistee und Agavendicksaft gut.
  2. Gießen Sie alles in ein hohes Glas mit Eis.
  3. Gießen Sie das Glas mit Mineralwasser zum Rand voll.

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr. Egal ob im Urlaub oder nicht, mit Cocktails wie diesen können Sie Ihr Leben genießen ohne Ihrer Figur zu schädigen.

 TAGS:Havana Club RitualHavana Club Ritual

Havana Club Ritual

 

 

 TAGS:Grey Goose VodkaGrey Goose Vodka

Grey Goose Vodka

 

 

Der beste Rum für Mojito


 TAGS:undefined
Mojito zählt zu den beliebtesten Cocktails und ist definitiv der bekanntest Cocktail aus Rum. Uneinig sind sich Cocktail-Experten allerdings bei der richtigen Zusammensetzung. Zitronen oder Limonen? Weißer oder brauner Zucker? Pfefferminze oder grüne Minze? Sprudelwasser oder Tonic …

… und hier spielen neue Variationen wie Erdbeer-Mojito, Mojito mit Kaffeelikör, Schokolade, Wassermelone, Pfefferminze noch garnicht mit. Die möglichen Kombinationen sind nahezu unendlich. Wie wählt man da den besten Rum für einen Mojito?

Das erste, woran Sie denken müssen ist, was für Sie mit Ihrem Mojito erzielen möchten. Suchen Sie einen erfrischenden Mojito, einem süßen, sauren, bitteren, heißen … Die Zutaten und der Geschmack des Mojitos muss zum Moment passen und das gilt auch für den Rum. Hier sind einige Empfehlungen, basierend auf dem Geschmack Ihres Cocktails:

  • Bitterer Mojito: Die Zutaten des Mojitos wie die Aromen von Limone, Tonic und Angostura brauchen etwas stärkeres als Tequila. Bittere Mojitos sind nicht die originalsten Mojitos, der bittere Beigeschmack gibt ihnen aber etwas erfrischendes. Wenn Sie diesen bitteren Geschmack aktzentuieren möchten, sollten Sie einen leichten weißen Rum mit viel Aroma wie Bacardi wählen. Vergessen Sie nicht, dass Rum einer der süßesten Spirituosen ist und ein zu süßer Rum so den bitteren Geschmack überdecken könnte.
  • Schleckermaul Mojito: Diese Mojitos beinhalten hauptsächlich süße Zutaten wie Sirups oder pürierte Beeren, Schokolade, Maracuja, Feigen oder sogar einen Spritzer süßen Sekt. Wenn dann noch ein süßer Rum hinzukommt, wird es manchmal zu süß. Sie sollten daher am besten einen Barceló-Rum mit tiefen Nuancen verwenden.
  • Saurer Rum: Der originale Mojito ist eine außerordentliche Kombination aus Bitter, Sprudelwasser und der Säure von Zitronen oder Limonen. Er ist frisch und macht Freude. Beim sauren Rum können Sie das Sprudelwasser auch mit Limonade oder stillem Wasser austauschen oder kleine Stückchen Ananas, Grapefruit oder anderen sauren Tropenfrüchten ergänzen. Als Rum bietet sich kräftiger weißer Rum an, der nicht nur stark im Geschmack sondern auch eine gute Portion süße mitbringt. Ein idealer Kandidat ist Bacardi Limon, der nur für Mixturen wie diese entwickelt wurde.
  • Würziger Mojito: Diese Art von Mojito wird vor allem außerhalb Lateinamerikas geschätzt und ist berühmt für seine Rums aus alten englischen oder französischen Kolonien wie Bermuda, Martinique oder Jamaika. Sie können Pfeffer, Wacholder, Ingwer oder Kaffee statt Minze nehmen und mit Zitrussaft marinieren. Als Rum sollten Sie Captain Morgan nehmen. Das spart Geld und wird Ihre Freunde positiv überraschen.

Das sind unsere Empfehlungen, aber wenn Sie lieber einen traditionellen Mojito trinken, hier noch zwei Rums für den echten Luxus-Mojito. Prost!

 

 TAGS:Havana Club RitualHavana Club Ritual

Havana Club Ritual: Einen Agricole Rum aus dem Erzeugerland Kuba und weist einen Alkoholgehalt von 37.5% Vol. auf. 

 

 

 TAGS:Legendario Elixir de CubaLegendario Elixir de Cuba

Legendario Elixir de Cuba: wird von der Brennerei Legendario erzeugt und ist ein Agricole Rum mit Wurzeln in Kuba mit 34% Vol.

 

 

Bild: Andrés Nieto Porras

Drei vegane Cocktails gegen die Hitze

 TAGS:undefinedEine vegane Lebensweise schließt nicht aus, dass man einen Cocktail genießen kann. Heute stellen wir Ihnen deshalb ein paar Cocktails ohne tierische Zutaten vor, die zudem sehr erfrischend sind.

Bellini

Zutaten:

  • 3 weiße Pfirsiche
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Flasche Prosecco

Zubereitung:

  1. Legen Sie die Pfirsiche für zwei Minuten in kochendes Wasser. Anschließend rausnehmen und schälen.
  2. Schneiden Sie die Pfirsiche in Stücke und zerdrücken Sie sie zusammen mit dem Zitronensaft zu einem Mus.
  3. Geben Sie die Pfirsichmischung in einen Krug und füllen Sie mit der Flasche Prosecco auf.
  4. Alles vermischen und in Tulpen servieren.

Orangen-Mojito

Zutaten:

  • 2 Teile brauner Rum
  • 1 große Orange
  • 2 Blätter Minze
  • 2 gestrichene Esslöffel brauner Zucker
  • gestoßenes Eis
  • anderes Obst nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Geben Sie Zucker, Minze und die vorgeschnittene Orange in ein großes Glas. Zerstoßen Sie alles mit einem Cocktail-Stößel.
  2. Filtern Sie den Saft in zwei Gläser. Geben Sie das gestoßene Eis hinzu und garnieren Sie auf Wunsch mit etwas Minze und ein paar Früchten.

Sangria

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Brandy
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 Flaschen Weißwein
  • 3 EL Zitronensaft
  • 6 weiße Pfirsiche, in Würfel geschnitten
  • 2 Zitronen, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse Heidelbeeren
  • 1/2 Tasse Erdbeeren
  • 2 Tassen Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Mischen Sie den Brandy und Zucker in einer Schüssel, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Geben Sie den Weißwein und das Obst hinzu.
  3. Lassen Sie die Mischung über Nacht ziehen.
  4. Geben Sie vor dem Servieren die Eiswürfel hinzu.

Amaretto-Cocktail Aloha

Zutaten:

  • 1 Maß Cranberry-Saft
  • 1 Maß Ananassaft
  • 1/2 Maß Amaretto

Zubereitung:

  1. Geben Sie alle Zutaten in ein Glas mit zerstoßenem Eis.

 TAGS:Havana Club RitualHavana Club Ritual

Havana Club Ritual

 

 

 TAGS:Ruggeri Prosecco Valdobbiadene Giall'Oro Extra DryRuggeri Prosecco Valdobbiadene Giall’Oro Extra Dry

Ruggeri Prosecco Valdobbiadene Giall’Oro Extra Dry

 

 

Bild: Stephanie

Von Roald Dahl inspirierte Cocktails

 TAGS:undefined

Mr. Fox

Beim Cocktail Mr. Fox haben sich die Cocktailmixer durch das 1968 erschienene Kinderbuch Der fantastische Mr. Fox inspirieren lassen. Er wird aus Dubrówka Wodka, Holunderblüten-Likör, Karotte, Zitrone und Apfelsaft gemischt.

The Witches

The Witches, auf Deutsch als Hexen hexen bekannt, soll an das 1983 veröffentlichte Buch erinnern. Neben Havana Club, Koko Kanu Kokosnuss-Rum und Schwarzbeeren-Cremelikör kommen noch Blaubeeren und Zitronensaft zum Einsatz.

Marvellous Medicine

Wer das Buch Goerge’s Marvellous Medicine, in Deutsch Das Wundermittel, mag, wird an diesem blau-glasierten Likör seine Freude haben. Er wird aus Blue Curacao, Pfirsichlikör, Zitronensaft und einfachem Zuckersirup gemixt.

Charlie and the Chocolate Factory

Zum Schluss darf dieser Cocktail nicht fehlen. Natürlich inspiriert durch den Klassiker Charlie und die Schokoladenfabrik. Für diesen süßen und köstlichen Cocktail kommt Chivas Regal, El Dorado Rum, Mozart Schokoladenlikör und Schokoladen-Eis zum Einsatz. Lecker.

Die Cocktails stammen aus der Frühlingskampagne „Literary Greats“ der Londoner Initiative Broadgate Circle. Broadgate Circle ist eine Londoner Kollaboration, die Restaurants, Cafés, Bars, Straßenverkäufer und Fitnessstudios zusammenbringt. Das Ziel: Gutes Essen und leckere Getränke mit literarischen Klassikern verbinden.

Wenn es Sie also nach London verschlagen sollte, verpassen Sie nicht, einer dieser Bars einen Besuch abzustatten, um sich von einem dieser köstlichen Cocktails verführen zu lassen. Und wenn Sie es nicht nach London schaffen, können Sie die Cocktails mit etwas Kreativität auch zu Hause nachmischen.

Uvinum-Weinempfehlungen:

 TAGS:Pruno 2014Pruno 2014

Pruno 2014 ist einer der bekanntesten und begehrtesten Weine Spaniens. Für Robert Parker ist er der Wein mit dem besten Preis-Leistungs-Verhähltnis der Welt.

 

 TAGS:Minuty Prestige Rosé 2014Minuty Prestige Rosé 2014

Minuty Prestige Rosé 2014: Ein Roséwein, der hervorragend zu Meeresfrüchte und Pflanzliche Mahlzeiten passt. Der Minuty Prestige Rosé 2014 wurde vom Uvinum-Kundenkreis mit 3,5 von 5 Punkten benotet .

 

 TAGS:Markus Pfaffmann Sauvignon Blanc Trocken 2015Markus Pfaffmann Sauvignon Blanc Trocken 2015

Markus Pfaffmann Sauvignon Blanc Trocken 2015 ist bereits der zehnte Jahrgang von Karl Pfaffmann. Pünktlich zu seinem runden Geburtstag zeigt sich dieser Weißwein zudem besonders saftig und aromatisch.

Bild: Inês Arnedo

2 Cocktails für Ihre Verdauung

 TAGS:undefinedKombination aus eisgekühlten Zitrusfrüchten

Dieser Cocktail lässt sich sehr einfach zubereiten und ist wunderbar erfrischend, köstlich und besonders gut als Digestif nach einer deftigen Mahlzeit geeignet.

Neben seiner sommerlichen Optik enthält dieser Cocktail viel Vitamin C und stärkt dank Orange, Mandarine und Zitrone die Abwehrkräfte. Der Clou: Auch die nicht-alkoholische Version schmeckt.

Zutaten für 2 Personen:

  • 10 Orangen
  • 10 Mandarinen
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Zucker
  • Wodka, Gin oder Rum zum abschmecken

Zubereitung:

  1. Bereiten Sie aus den Früchten Eissorbet vor: Dazu pressen Sie den Saft aus und legen ihn für vier Stunden in einer Forme in den Gefrierschrank. Alternativ können Sie auch 12 Eiswürfel im Cocktail-Mixer zerkleinern und mit etwas Zucker versetzt in zwei Cocktailgläser gießen.
  2. Gießen Sie den flüssigen, gerade aufgetauten Saft von Orangen, Zitrone und Mandarinen in die Gläser.
  3. Vermischen Sie den Saft und das Eis vorsichtig in den Gläsern, um ein vorzeitiges Schmelzen zu verhindern.
  4. Geben Sie nach Geschmack Wodka, Gin oder Rum hinzu. Die Version ohne Alkohol können Sie auch mit einer Orangen- oder Zitronenscheibe abrunden.
  5. Sofort servieren und genießen.

 TAGS:Ron Opthimus 15 AñosRon Opthimus 15 Años

Ron Opthimus 15 Años stammt aus einer stark limitierten Auflage aus dem Jahr 2009. 

 

 TAGS:Vodka OrkiszVodka Orkisz

Vodka Orkisz: Der sorgfältig ausgewählte Weizen verleiht dem Destillat einen sanften und fruchtigen Geist. 

 

Champagner-Cocktail mit roten Früchten

Dieser Cocktail hat einen köstlichen, süßen Geschmack. Am besten hat uns die Variation mit Erdbeeren geschmeckt. Aber natürlich können Sie alle möglichen Waldbeeren ausprobieren.

Zutaten:

  • 6 Stück Würfelzucker
  • 6 EL Angostura (optional)
  • 1 Limettenschale
  • 200g rote Früchte (Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren)
  • 750ml kalter Champagner

Zubereitung:

  1. Legen Sie einen Zuckerwürfel in ein Champagner- oder Sektglas und geben Sie einen Hauch des Angostura-Bitters hinzu.
  2. Schneiden Sie die Limettenschale in dünne Scheiben und geben Sie ein paar Stücke hinzu.
  3. Füllen Sie das Glas mit roten Früchten und gießen Sie am Ende alles mit Champagner auf.

Wenn Sie Cocktail-Rezepte mögen, verpassen Sie nicht diese köstlichen Cocktails auf Champagner- und Schaumweinbasis.

 TAGS:Moët & Chandon Ice ImpérialMoët & Chandon Ice Impérial

Moët & Chandon Ice Impérial: Mit diesem Champagner hat Moët & Chandon erneut den Pioniergeist gezeigt, der das Unternehmen seit bereits mehr als 200 Jahren antreibt.

3 Cocktails zum Warmwerden

 TAGS:undefinedWann immer uns kalt ist, denken wir oft und gerne an warme Getränke. Was Sie vermutlich nicht wussten: Neben Punsch und Glühwein gibt es eine ganze Reihe an Cocktails, die wie für diesen Zweck geschaffen sind.

1. Rum Cremat

Der Rum Cremat ist ein typischer Drink der katalanischen Küstengegend, um genau zu sein aus Calella de Palafrugell, einem Städtchen an der Costa Brava. Er ist in 20 Minuten zusammengemischt und eine exzellente Wahl fürs Wochenende.

Zutaten für 8 Personen:

  • 1 Liter schwarzer Rum
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Zimtstange
  • Haut von 1 Zitrone
  • 50 Kaffeebohnen
  • 2 Tassen Kaffee (optional)

Zubereitung:

  1. Geben Sie den Rum mit dem Zucker in ein (Ton-)Gefäß. Entnehmen Sie einen Esslöffel des Gemischs, zünden diesen an und lassen die Flüssigkeit langsam zurück in den Topf tröpfeln, bis der Inhalt anfängt zu brennen. Vorsicht, das geht oft schneller als man denkt.
  2. Geben Sie die Zitronenschale, die Zimtstange und die Kaffeebohnen hinzu. Das Gemisch hört nach zehn bis 15 Minuten auf zu brennen.
  3. Am Ende geben Sie je nach Geschmack noch 2 Tassen Kaffee hinzu und löschen ggf. das Feuer. Servieren Sie den Cocktail heiß.

2. Heißer Rum mit Butter

Heißer Rum mit Butter ist ein ideales Getränk zur Weihnachtszeit sowie den ganzen Winter hindurch und wird teilweise auch mit anderen Spirituosen wie Bourbon gekocht – der ursprüngliche Cocktail wird aber aus Rum hergestellt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Glas Rum
  • 2 Gläser Orangensaft
  • 4 EL ungesalzene Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Honig
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Nelken
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer

Zubereitung:

  1. Machen Sie den Orangensaft bei mittlerer Hitze heiß. Rühren Sie den Zucker bei schwacher Hitze kräftig unter, bis er sich vollständig aufgelöst hat.
  2. Mischen Sie die Gewürze, den Honig und die Butter unter. Rühren Sie, bis die Butter geschmolzen ist und schlagen Sie anschließend alles mit einem Handmixer ordentlich auf.
  3. Servieren Sie den Cocktail heiß, am besten garniert mit einer Zimtstange.

3. Tom und Jerry

Ein weiterer heißer Cocktail, den Sie an kalten Tagen genießen können. Er hat einen feinen und köstlichen Geschmack.

Zutaten:

  • 22 ml Rum
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • Heißes Wasser oder Milch
  • Muskatnuss, gerieben oder als Pulver

Zubereitung:

  1. Vermischen Sie das Eigelb und den Zucker in einer Schüssel.
  2. Geben Sie das Eiweiß und den Rum hinzu.
  3. Nehmen Sie einen Becher heißes Wasser oder heiße Milch – Sie können auch ein halb-halb Gemisch nehmen – und schütteln Sie alles zusammen in einem Cocktailmixer.
  4. Streuen Sie die Muskatnus über den Drink und servieren Sie heiß.

 TAGS:Ron Pujol 1LRon Pujol 1L

Ron Pujol 1L – ein Name, der in der Welt des Rums ein Maßstab für Exzellenz ist. Mit dem Ron Pujol werden Sie den Wert der Erfahrung und die Leidenschaft für Qualität zu schätzen lernen. 

 

 TAGS:Pruno 2014Pruno 2014

Pruno 2014 ist einer der bekanntesten und begehrtesten Weine Spaniens. Für Robert Parker ist er der Wein mit dem besten Preis-Leistungs-Verhähltnis der Welt.

 

*Bild: Jenni Konrad (flickr)

5 einfache Rum-Cocktails für zu Hause

 TAGS:undefined

Es muss nicht immer nur Mojito sein! Rum ist ein vielseitiges Getränk, mit dem Sie viele verschiedene Arten von Cocktails mixen können. Ideal für anregende Gespräche am Wochenende zeigen wir Ihnen heute ein paar Optionen mit weißem und braunem Rum. 

Hasta nunca – Auf Nimmerwiedersehen!

Zutaten

15 ml Curacao Blau
1 Zitrone
1 Zitronenlimonade
30 ml weißer Rum
15 ml weißer Tequila
60 ml Wodka

Zubereitung

Füllen Sie Wodka, Rum, Tequilla und Curacao Blau in einen Shaker mit Eis. Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu. Schütteln Sie alles gut durch und füllen Sie den Mix in ein Longdrinkglas mit Eis. Anschließend füllen Sie das Glas mit Zitronenlimonade auf.

 TAGS:Marie Brizard Curaçao BlueMarie Brizard Curaçao Blue

Marie Brizard Curaçao Blue: Eine Spirituose der Kategorie Liköre und Cremes der Brennerei Marie Brizard aus Frankreich und mit 25 Grad Alkohol. Von unseren Uvinum-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet.

 

 TAGS:BacardiBacardi

Bacardi: Ein hervorragender Rum mit Ursprung in Puerto Rico und mit einem Alkoholgehalt von 37.5º. Vorangeganene Durchschnittsbewertung von Uvinum-Nutzern: 4 von 5 Punkten.

 

 TAGS:Belvedere Vodka 1LBelvedere Vodka 1L

Belvedere Vodka 1L stammt aus der Brennerei Belvedere Vodka und ist ein weitverbreiteter Neutral Wodka mit Wurzeln in Polen und mit 40% Vol. Der Belvedere Vodka 1L wurde vom Uvinum-Kundenkreis mit 4 von 5 Punkten benotet.

Zombie

Zutaten

30 ml weißer Rum
30 ml Rum
15 ml Larios Triple Sec
90 ml Orangensaft
90 ml Ananassaft

Zubereitung

Gießen Sie die Zutaten in einen Mixer mit Eis und mischen Sie alles gut durch. Servieren Sie den Cocktail in einem Hurricaneglas. Fügen Sie einen Teelöffel Grenadine-Sirup hinzu.

 

 TAGS:Havana Club RitualHavana Club Ritual

Havana Club Ritual: Denken wir an Rum in der Bar- und Klubszene, so kommt den meisten von uns vermutlich als erstes eine bestimmte Rumsorte in den Kopf: Havana Club aus dem Erzeugerland Kuba.

 

 TAGS:Larios Triple SecLarios Triple Sec

Larios Triple Sec: Eine Spirituose der Kategorie Triple Sec des Produzenten Larios aus Spanien und mit einem Alkoholgehalt von 38% Vol. 

 

Bombón – Püppchen

Zutaten

45 ml weißer Rum
45 ml Irish Cream
60 ml Erdbeersaft
30 ml Kondensmilch
Eis

Zubereitung

Füllen Sie die Zutaten in einen Mixer und mischen Sie alles gut durch. Füllen Sie das Gemisch in ein Cocktailglas oder ein anderes hohes Glas und dekorieren den Cocktail hübsch mit einer Erdbeere.

 

 TAGS:Baileys Original Irish CreamBaileys Original Irish Cream

Baileys Original Irish Cream: Ein irischer Creme-Likör dessen Geheimrezept auf heimischem Whiskey, Milch und Kakao basiert. Seit 1947 feiert der Likör weltweite Erfolge und erfreut 

 

Mai tai

Zutaten

30 ml weißer Rum
30 ml Rum
60 ml Ananassaft
30 ml Orangensaft
1 Spritzer Zitronensaft
1 Teelöffel Grenadine-Sirup

Zubereitung

Gießen Sie die Zutaten in einen Shaker mit Eis. Schütteln Sie alles gut durch und gießen Sie den fertigen Cocktail in ein Collins-Glas.

 

 TAGS:Havana Club 15 AñosHavana Club 15 Años

Havana Club 15 Años stammt aus dem Erzeugerland Kuba mit einem Alkoholgehalt von 40% Vol. Der Uvinum-Kundenkreis bewertete diesen Rum mit 4,2 von 5 Punkten.

 

Brasilia

Zutaten

1/4 der Kapazität des Shakers mit braunem Rum
1/4 Shaker Sahne
2/4 Shaker kalter Kaffee
1 Zitrone
Zucker nach Geschmack

Zubereitung

Gießen Sie den Rum, die Sahne und den Kaffee in einen Shaker mit Eis und schütteln alles gut durch. Schmecken Sie mit einem spritzer Zitronensaft und Zucker ab. Servieren Sie den Cocktail in einem hohen Glas.

 

 TAGS:Ron Santa Teresa SelectoRon Santa Teresa Selecto

Ron Santa Teresa Selecto stammt aus der Brennerei C.a. Ron Santa Teresa und ist ein weitverbreiteter Rum mit Wurzeln in Venezuela und mit 40º. Der Ron Santa Teresa Selecto wurde vom Uvinum-Kundenkreis mit 4 von 5 Punkten benotet.

Bilder: Uvinum und star5112