Schlagwort: rosé

Wein und Pasta? Ja, es gibt ein Leben nach dem Lambrusco

 TAGS:undefinedWie wir alle wissen, ist die Paarung von Wein und Lebensmitteln eine Kunst, die von Zeit und Erfahrung dominiert wird. Was wir hier präsentieren müssen Sie nicht eins zu eins befolgen, jeder hat seinen eigenen Geschmack und Paarungen sind keine exakte Wissenschaft. Wir zeigen Ihnen dennoch ein paar Tipps um Pasta mit dem richtigen Wein zu kombinieren, denn es gibt auch Weine außer Lambrusco, die zu Ihrer Lieblingspasta passen.

Der Schlüssel zu Ihrem Geschmack

Typischer Weise wird der Wein nicht nach der Pasta gewählt, sondern durch die Saucen bestimmt, die Sie dazu kochen. Unsere Wein-Vorschläge richten sich daher genau danach: Ihrer Saucen.

  • Saucen und Beilagen auf Gemüsebasis: nehmen Sie einen Rosé mit Säure und Körper.
  • Pestos und Pilz-Saucen: zu diesen köstlichen Pastas passen Weißweine wie Sauvignon blanc perfekt.
  • Tomatensauce: beliebt und köstlich. Wir empfehlen Ihnen leichte Rosés, denn die Säure passt sehr gut zur Tomate. Wenn Sie es lieber traditionell mögen, probieren Sie einen Chianti, wie ihn auch die Italiener vorschreiben.
  • Pasta mit Meeresfrüchten und Fisch: Weißweine wie Pinot und Malvasia sind hier Ihre Wahl. Wenn Sie lieber mögen, schmeckt auch ein guter Sekt oder trockener Champagner sehr gut dazu.
  • Pasta mit Fleisch: schmeckt am besten mit einem kräftigen Rotwein, der den Geschmack Ihres Gerichts richtig abrundet.

Leichte Pasta: Pasta, die nur mit etwas Mozzarella oder Vinaigrette begleitet wird, schmeckt am besten mit einem Rosé.

Mit diesen Tipps haben Sie keine Ausrede, um in der Küche eine köstliche Mahlzeit herzurichten oder dem besten Pastarestaurant Ihrer Stadt einen Besuch abzustatten und den Geschmack mit einem leckeren Wein abzurunden. Guten Appetit!

Bild: Tim Sackton

 TAGS:Ca Dei Frati Rosa Dei Frati 2015Ca Dei Frati Rosa Dei Frati 2015

Ca Dei Frati Rosa Dei Frati 2015

 

 

 TAGS:Jean Leon 3055 Rosé 2015Jean Leon 3055 Rosé 2015

Jean Leon 3055 Rosé 2015

Guten Appetit! Italienische Küche für Anfänger

 TAGS:undefinedTatsächlich. In Italien gibt ein ein Leben jenseits der Pizza und dieses ist bunt! Grün wie Basilikum, weiß, rot. Die italienische Küche ist aromatisch und voller Freude. Aber was kocht man in der typische italienischen Küche? Hier sind einige Beispiele.

Pasta: Einfach immer ein köstliches Gericht, besonders, wenn Sie sie mit frischen Soßen aus Tomaten oder Pilzen abrunden und mit Merlot, Carmenère oder Shiraz paaren. Auch Rosés aus Syrah passen sehr gut. Zu diesen Weinen passen übrigens auch andere Pastas wie Gnocchi alla Romana mit Frischkäse und Pilzen, Rigatoni Ragout vom Hasen mit Blaubeermarmelade, Cappellacci di Zucca und Penne Rigate mit Lammragout oder einfach Nudeln mit Kichererbsen und Zucchini. Wenn Sie gerne Lasagne essen, probieren Sie einen Cabernet Sauvignon dazu.

Reisgerichte: Reis steht in Italien besonders für Risotto. Tradition wird der Reis hier in einer besonderen Brühe gekocht. Eines der beliebtesten Risotto-Rezepte stammt aus der Region Veneto und wird Risi e Bisi genannt, Reis und Erbsen. Auch Risotto ai Funghi ist weit verbreitet. Zum kräftigen Risotto passen insbesondere Weißweine aus Chardonnay, Pinot Grigio oder Pinot Blanc.

Polenta: Polenta wird aus Mais gemacht und ist besonders vielseitig. Polenta isst man häufig als Grundlage zu Pilzgerichten. Versuchen Sie einen Malbec oder Syrah dazu.

Suppen: Kein Winter ohne italienische Suppen. Besonders beliebt sind Kichererbsensuppen oder Kastaniensuppe, welche besonders im landesinneren beliebt ist. Auch die berühmte Minestrone darf natürlich nicht fehlen. Zu allen Dreien empfehlen für Rotwein aus Pinot Noir oder Merlot.

Nachtisch: Sie haben einen süßen Zahn? Dann dürfen Sie Kekse wie Meini oder die Schiacciata all’uva (ein Foccacia mit Trauben oder der Toskana) nicht verpassen. Ebenfalls typisch: Schwarzplententorte (aus Buchweizen und Apfel und typisch im Norden Italiens), Panna Cotta (eine Puddingcrem aus dem Piemont). Zu allen Desserts passt ein Weißwein besonders gut, ob süß oder trocken sollten Sie Ihren Gaumen entscheiden lassen.

 TAGS:Masi Agricola Campofiorin Rosso del Veronese 2013Masi Agricola Campofiorin Rosso del Veronese 2013

Masi Agricola Campofiorin Rosso del Veronese 2013

 

 

 TAGS:Tenuta Dell'Ornellaia Le Volte 2012Tenuta Dell’Ornellaia Le Volte 2012

Tenuta Dell’Ornellaia Le Volte 2012

 

 

*Bild: bloggyboulga

Unschlagbare Begleiter für Rosé-Wein

 TAGS:undefinedEin Rosé im Sommer, irgendwo am Wasser passt immer. Frisch, charismatisch und voller fruchtiger Aromen. Ambitionierte Rosés passen auch exzellent zu verschiedenen Lebensmitteln. Hier sind einige empfehlenswerte Paarungen für Rosé.

Rosé und Fleisch

Auch wenn man Rosé eher zusammen mit Fisch sieht, er passt auch zu Fleisch sehr gut. Ganz besonders zu Würstchen und rotem Fleisch. Immer wenn Wein wie Fleisch ins Pinke gehen und die Farben intensiv herausstechen, passt beides perfekt zusammen.

Wenn Sie gerne Schwein essen, empfehlen wir Ihnen Rosés aus Monastrell-Trauben. Rosé passt aber auch zum sommerlichen Grillfleisch und Rippchen.

Mit Meeresfrüchten

Der purste Rosé passt zu allem aus dem Meer. Ganz besonders Weine, die sehr fruchtig sind passen gut zu Meeresfrüchten, da sie die Aromen erst richtig zur Geltung bringen.

Mit Fisch

Rosé passt gut zu allen typischen Fischspeisen, zu denen auch Weißwein passt.

Mit Käse

Rosé und Käse sind eine wunderbare Allianz. Insbesondere zu Ziegenkäse, Camembert oder Brie. Probieren Sie es, Sie werden die ähnlichen Geschmacksnuancen sofort schmecken.

Mit Paste oder Salat

Kalte Sommergerichte wie Salate, Pasta oder Reistöpfe mixen sich extrem gut mit Rosé. Beide teilen eine einzigartige sanfte frische. In Kombination wird so beides geschmackvoller.

Mit Früchten

Zu Desserts passen Rosés ebenfalls gut und hier insbesondere mit Früchten.

Rosés aus der Toskana werden häufig zu Vorspeisen wie Crostinis oder Toast mit Tomate und Pastete serviert. Ein australischer Rosé paart sich gut mit mildem Käse und spanische Rosé finden Sie in der Regel beim Fisch oder einigen Fleischgerichten.

Servieren Sie Rosé immer kalt aber nicht zu kalt. Als Faustregel gilt: Wärmer als Weißwein und kälter als Rotwein.

 TAGS:Tenuta Guado al Tasso Scalabrone Bolgheri Rosato 2015Tenuta Guado al Tasso Scalabrone Bolgheri Rosato 2015

Tenuta Guado al Tasso Scalabrone Bolgheri Rosato 2015

 

 

 TAGS:Santa Cristina Rosato Toscana 2015Santa Cristina Rosato Toscana 2015

Santa Cristina Rosato Toscana 2015

Imagen: Joe Shlabotnik

Wie paart man Wein mit Früchten, ohne zu scheitern?

 TAGS:undefinedWenn Sie wie alle hier ein Liebhaber von Wein sind, dann genießen Sie Ihr Lieblingsgetränk vermutlich auch mit Ihrem Lieblingsessen. Und da der Sommer gerade noch zeigt, was in Ihm steckt, stellen wir Ihnen heute einige Frucht-Wein-Paarungen vor, die schmecken und erfrischen.

Ganz grundsätzlich passt jeder leichte, süße oder fruchtige Wein zu frischen Früchten. Auch Rosés oder Schaumweine schmecken gut zu Früchten. Beide geben Ihrer fruchtigen Mahlzeit einen extra Spritzer.

Besondere Empfehlungen

Die Mango ist ohne Zweifel die leckerste Frucht, die Mutter Erde zu bieten hat. Außerdem ist sie beliebt, ganz besonders im Sommer. Sie finden Sie in Desserts und auch in frischen Salaten. Durch den Zitruscharakter der Mango ist ein guter Riesling der Wein Ihrer Wahl, wenn Sie eine Mango dazu essen möchten. Auch ein reifer Sauvignon Blanc passt gut zu Zitrusfrüchten. Wenn Sie aber etwas deftigeres Gericht wie Mango-Chicken oder Mango-Fisch essen, greifen Sie am besten zu einem süßen Chardonnay.

Sie essen gerne Pfirsiche, Erdbeeren oder Orangen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen einen frischen, fruchtigen Rotwein wie einen Pinot Noir. Dieser passt auch gut zum mediterranen Desserts aus gekochten Pfirsichen.

Salate und Muskat

Zum Abschluss empfehlen wir Ihnen noch reiche, süße Muskat-Weine, die sehr gut zu Sommersalaten passen. Solche Weine stammen in der Regel aus wärmeren Gebieten und sind daher etwas stärker. Dennoch passen Sie sehr gut zu Obst. Das beste aber ist: Sie müssen nicht viel Geld ausgeben. Diese beiden Muskat-Weine runden Ihren Sommersalat zu einer Delikatesse ab:

 TAGS:Whispering Angel Rosé 2015Whispering Angel Rosé 2015

Whispering Angel Rosé 2015:  präsentiert uns das Weingut Château D’Esclans einen gelungenen Roséwein mit Herkunftsbezeichnung Provence, der die Weintrauben, Cinsault, Vermentino, Rolle, Tibouren, Syrah und Grenache, des 2015 er Jahrgangs beinhaltet.

 

 

 TAGS:Mateus RoseMateus Rose

Mateus Rose: erzeugte den Mateus Rose (3,61€), einen sehr guten Roséwein, der aus den Trauben, Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Barroca, Touriga Franca, Rufete, Bastardo und Baga, besteht.

 

 

Vier Mythen über Rosé


 TAGS:undefined
Rosé-Weine haben in vielen Teilen der Welt eine lange Tradition und werden, wie in Frankreich, seit langem geschätzt. Historiker sind sich sogar einig, dass der Rosé dem Wein als erstes Farbe verliehen hat. Es gibt viele Rosés mit guter Qualität die Sie ebenso genießen können wie einen Rotwein – besonders wenn Sie ihn mit Freunden oder der Familie genießen. Die Wahrheit ist, dass dass es viele Mythen über Rosé-Weine gibt, die wir heute aufklären.

1. Roséwein ist ein Verschnitt

Entgegen der landläufigen Meinung ist Roséwein keine Mischung aus Rot- und Weißwein. Ganz im Gegenteil: In einigen Ländern sind diese Mischungen sogar verboten und würde die Qualität des Weins stark senken. Die Farbe stammt vielmehr von der Art der Mazeration ab, die entgegen von Rotweinen sehr kurz ist.

2. Roséwein ist gewöhnlich

Ein anderer großer Mythos betrifft die Qualität von Rosé. Rosé kann die gleiche oder sogar höhere Qualität haben als andere Weine. Häufig werden besonders delikate Trauben verwendetet, denn Roséwein hat weniger Antioxidantien die vor Verunreinigungen schützen.

3. Rosé ist ein Frauen-Wein

Wir leben im Jahr 2016, im 21. Jahrhundert: Wer denkt noch, das etwas speziell für ein Geschlecht gemacht ist? Wir müssen unsere bornierten Köpfe öffnen und uns für alle Lebensmittel begeistern, alles probieren. Kein Wein ist nur für Männer oder Frauen gedacht. Es gibt Weine für Profis und Anfänger. Wenn Sie einen speziellen Wein besonders mögen, genießen Sie es.

4. Rosé passt zu nichts

Komplett falsch. Rosé passt zu Tapas, die allerdings am besten kein Fleisch enthalten sollten. Rosé schmeckt auch sehr gut zu Paella. Auch asisatische Küche kann sehr gut mit Rosé kombiniert werden.

Um es zusammenzufassen: Ja, Rosé ist Wein, wie jeder andere und kann sehr gut sein. Es gibt sehr gute Beispiele aus Spanien. Entdecken Sie sie und genießen Sie sie!

 TAGS:Tombú 2013Tombú 2013

Tombú 2013 ist ein in der Weinregion VT Kastilien und León verwurzelter Roséwein, der aus den Weintrauben, Prieto Picudo, des Jahrgangs 2013 gekeltert wurde.

 

 

 TAGS:Whispering Angel Rosé 2015Whispering Angel Rosé 2015

Whispering Angel Rosé 2015 ist einen gelungenen Roséwein mit Herkunftsbezeichnung Provence, der die Weintrauben, Cinsault, Vermentino, Rolle, Tibouren, Syrah und Grenache, des 2015 er Jahrgangs beinhaltet.

 

 

Eine Mutter versteht auch, was ein Kind nicht ausspricht

 TAGS:undefined

Wer ist der Mensch, der vermutlich in jeder Lebenssituation für Sie einstand? Der sich vermutlich jeden Tag aufs Neue um Sie bemühte, sicherlich öfter als einmal – ob zu Kinder- oder Jugendzeiten – Nachtwache hielt, immer ein tröstendes Wort für Sie übrig hatte oder Sie ermutigte, wenn es nicht so lief, wie Sie es sich wünschten? Vermutlich kein anderer als Ihre Mutter.

Es ist anzuzweifeln, ob ein Tag im Jahr ausreichend ist, um der eigenen Mutter seinen Dank auszusprechen und seine Wertschätzung entgegenzubringen, aber dennoch könnte man ihn als gute Gelegenheit betrachten, um der Mutter eine Freude zu bereiten. Sicher würde hierfür ein Lächeln, ein freundliches Wort, eine Umarmung oder ein eigens zubereitetes Abendessen genügen. Wir denken jedoch, dass auch eine gute Flasche Wein ein Lächeln auf das Gesicht Ihrer Mutter zaubern könnte und deshalb freuen wir uns, Ihnen nachfolgend ein paar unserer Empfehlungen anzubieten.

Uvinum wünscht Ihnen & vor allem Ihrer Mutter einen frohen Muttertag!

 

 TAGS:Spreitzer Villa Spreitzer Riesling Trocken 2013Spreitzer Villa Spreitzer Riesling Trocken 2013

Strahlende Rieslingfrucht für Mütter, die Rheingauwein bevorzugen.

 

 TAGS:Morgenster Estate Magnum 2006Morgenster Estate Magnum 2006

5 Platter-Punkte und wohl einer der hervorragensten Rotweine Südafrikas. Überraschen Sie Ihre Mutter mit diesem Top-Wein.

 

 TAGS:Lallier Grande Réserve Grand Cru In GeschenkverpackungLallier Grande Réserve Grand Cru in Geschenkverpackung

Ein außergewöhnlicher Champagner mit Goldauszeichnung.