Schlagwort: rezepte mit wein

3 köstliche Fleischrezepte mit Wein

 TAGS:undefinedFleisch und Wein harmonieren hervorragend. Mit diesen Rezepten entfliehen Sie dem Alltag und holen den Genuss nach Hause. Und mein persönlicher Tipp: Wenn Sie sich beim Kochen ein Glas guten Rot- oder Weißweins genehmigen, macht die Sache gleich noch mehr Spaß. 

Rindergulasch in Rotwein

Fleischeintöpfe kann man allein oder mit Beilagen genießen.

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Rindfleisch zum Schmoren
  • Olivenöl
  • Mehl
  • 200 g Möhren
  • 200 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g pürierte Tomaten
  • 1/2 l Rotwein und 1/2 l Fleischbrühe oder Wasser
  • 1 Bouquet garni
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Fleisch säubern und in Stücke schneiden. Zwiebeln, Möhren und Knoblauchzehen schälen und hacken.
  2. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das bemehlte Fleisch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Fleisch braun wird, aus dem Topf nehmen.
  3. In demselben Öl Zwiebel, Möhren und Knoblauchzehen andünsten. Fleisch und Tomate hinzufügen.
  4. Wein und Fleischbrühe oder Wasser zugeben. Außerdem das Bouquet garni hinzugeben, umrühren und zugedeckt auf leichter Flamme 2 Stunden kochen. Ab und zu umrühren.
  5. Wenn nötig, ein wenig in kaltem Wasser gelöste Speisestärke zugeben.

Rinderfilet in Fleischsaft und Rotwein

Dieses Gericht wird am besten mit Reis oder Dampfkartoffeln kombiniert vor allem als Vorspeise gegessen.

Zutaten:

  • 1 Rinderfilet
  • 200 ml Rotwein
  • Butter
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Thymian
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung:

  1. Das Gemüse schälen und klein schneiden. In einem Löffel Butter andünsten.
  2. Wenn das Gemüse braun wird, 2 Löffel Zucker zugeben. Den Rotwein zugeben und um ein Drittel einreduzieren lassen.
  3. 100 ml Wasser und den Würfel Fleischbrühe zugeben.
  4. Kochen lassen bis die Sauce eindickt. Die Sauce in einen Mixer geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Rinderfilet in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen und einige Minuten in der zuvor zubereiteten Sauce kochen.

Weinhühnchen mit Champignons

Dieses Gericht ist einfach zuzubereiten und sehr schmackhaft. Ein perfektes Essen für die Familie am Wochenende.

Zutaten:

  • 1 zerteiltes Hühnchen
  • 2 EL Butter
  • 100 g Speck
  • 200 g Champignons
  • 1 Tasse gehackten Schnittlauch
  • 3 klein gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Glas Hühnerbrühe
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung:

  1. Den Speck in Würfel schneiden und anbraten. Das ausgetretene Fett in der Pfanne lassen und die Butter hinzufügen. Die Hitze herunterdrehen und das Hühnchen von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  2. Das Fleisch aus dem Fett nehmen und darin die Champignons mit Schnittlauch und Knoblauch andünsten. Wein und Hühnerbrühe zugeben.
  3. Die Speisestärke in etwas Wasser auflösen und zur Sauce geben. Das Hühnchen und die Speckwürfel zugeben und alles bei schwacher Hitze zugedeckt 1 Stunde kochen bis das Hühnchen weich ist.

Mit Kartoffelpüree und einem Glas Wein für die Gäste und den oder die KüchenchefIn servieren.

Als Begleitung für diese Rezepte empfehlen wir folgende Weine:

 TAGS:Barbazul 2012Barbazul 2012

Barbazul 2012: Mit jungem Geist und frischer Persönlichkeit ist Barbazul ein Wein, der an die unaufhörlichen Wellen der See erinnert, mit salzigem und mineralhaltigem Duft.

 

 TAGS:Borsao Tres Picos 2014Borsao Tres Picos 2014

Borsao Tres Picos 2014 stapelt dank seiner ausgezeichneten Qualität und seines guten Preises unzählige Preise und Lobeshymnen auf nationaler sowie internationaler Ebene.

 

 TAGS:M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014

M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014: Michel Chapoutier holt mittels biodynamischem Anbau alles aus seinen Weinen heraus, was den Süden Frankreichs in unseren Fantasien darstellt. Warme Farben sowie Düfte nach mediterranen Wäldern. 

Foto: Mercedes P

3 vegetarische Gerichte mit passender Weinbegleitung für den Winter

 TAGS:undefinedPünktlich, bevor die kältesten Tage des Jahres kommen, präsentieren wir Ihnen drei köstliche vegetarische Rezepte vor, für die Sie nicht stundenlang in der Küche stehen müssen. Dazu reichen wir Bio-Wein zu jedem Gericht, damit Sie Ihre Kreation richtig genießen können. Wir hoffen, Ihnen läuft das Wasser jetzt schon im Munde zusammen.

Rosenkohl mit Pistazien-Dukkah

Dieses Gericht ist der perfekte erste Gang oder ein geniales Topping für andere Rezepte, das Sie einfach zu Hause vorbereiten können. Auf Wunsch können Sie Ihren Rosenkohl mit Pistazien-Dukkah mit ein wenig Käse oder Bechamelsauce gratinieren.

Zutaten (4 Portionen)

  • 500 Gramm Rosenkohl
  • 4 Knoblauchzehen
  • Olivenöl (nativo extra)
  • Salz

Für das Pistazien-Dukkah

  • 2 EL geröstete Pistazien
  • 1 EL Mandelmehl
  • 1 EL geröstete Sesamsamen
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Senfsamen
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Pfeffer (optional)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Entfernen Sie die äußeren Blätter vom Kohl und Waschen Sie diese. Setzen Sie den Topf mit Wasser und Salz auf und kochen Sie den Kohl weich.
  2. Verreiben Sie Senfsamen, Koriander und Kreuzkümmel im Mörser zu einem Pulver. Geben Sie Sesamsamen, schwarzen Pfeffer, Mandelmehl und Salz dazu. Am Ende geben Sie dem Dukkah die gehackten Pistazien zu.
  3. Schälen Sie die Knoblauchzehen und schneiden Sie diese in dünne Scheiben. Braten Sie den Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl leicht an und fügen Sie den abgetropften Rosenkohl und das Dukkah hinzu. Braten Sie alles zusammen durch.

Weinbegleitung:

 TAGS:Ratpenat 2013Ratpenat 2013

Ratpenat 2013 stammt aus der Vereinbarung zwischen der Weinkellerei Credo und dem Museu de Ciències Naturals de Granollers für den Umweltschutz und den Schutz der Lebewesen, die dort leben, einzutreten.

Tomatencurry

Eine ebenfalls ideale Vorspeise mit genügend Aromen, um den Gaumen zu wecken.

Zutaten

  • 2 Tassen Kichererbsen oder 400 g gekochte Kichererbsen
  • 5 Tomaten
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL Curry
  • Ingwer nach Geschmack
  • Kümmel nach Geschmack
  • Koriander nach Geschmack
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zucchini
  • Aubergine

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Kichererbsen 15 Minuten lang in Salzwasser mit einer halben Zwiebel, die Sie zuvor eine Nacht in Wasser eingeweicht haben. Schneiden Sie die Kartoffeln in mittelgroße Stücke und geben Sie diese mit einer Knoblauchzehe, Olivenöl und einer Prise Salz hinzu. Fügen Sie zum Schluss auch Zucchini, Aubergine oder Kürbis hinzu.
  2. Reiben Sie die Tomaten und köcheln Sie sie für 30 Minuten mit einer halben Zwiebel in einer Pfanne. Geben Sie auch eine Knoblauchzehe und ein wenig Olivenöl und Salz hinzu.
  3. Vermengen Sie die Tomaten und das eingekochte Gemüse. Vermischen Sie alles gut mit den Gewürzen und kochen Sie für weitere 5 Minuten bei geschlossenem Topf.

Weinbegleitung: 

 TAGS:Terra Remota Caminito Rosat 2014Terra Remota Caminito Rosat 2014

Terra Remota Caminito Rosat 2014: Ein aus den Empordà-Weinbergen stammender und von Terra Remota kreierter Roséwein aus 2014-er Weinbeeren der Sorten Garnacha negra und Syrah. 

 

Maronencreme mit Pilzen

Diese feine Maronencreme ist wirklich sehr einfach und entzückt mit sautierten Pilzen noch den kritischsten Gaumen.

Zutaten

  • 200g frische Kastanien
  • 1 oder 2 Pilze
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleiner Becher Sahne
  • ¾ Liter Gemüsebrühe
  • Wasser
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 oder 2 Sternanis
  • Vinaigrette

Zubereitung

  1. Setzen Sie das Wasser mit Salz an und legen Sie die zwei Sternanis hinein. Schneiden Sie die Schale der Kastanien an und geben Sie sie in den Topf. Kochen Sie alles mit geschlossenem Deckel für 15 Minuten.
  2. Schneiden Sie die Zwiebeln in Würfel und braten Sie sie mit Olivenöl in einer Pfanne an. Schälen Sie die gekochten Kastanien und geben Sie sie zu den Zwiebeln.
  3. Geben Sie die Gemüsebrühe hinzu und kochen Sie alles für weitere 15 Minuten. Geben Sie die Sahne hinzu und pürieren Sie die Mischung bis Sie eine feine Creme erhalten.
  4. Würzen Sie nach Geschmack mit Pfeffer und Olivenöl.
  5. Braten Sie die Pilze in Scheiben mit Salz in Olivenöl und einem Schuss Vinaigrette an.
  6. Füllen Sie die Creme in Teller und dekorieren Sie alles mit den sautierten Pilzen.

Weinbegleitung: 

 TAGS:AT Roca Brut Reserva 2013AT Roca Brut Reserva 2013

AT Roca Brut Reserva 2013: Ein Schaumwein aus dem Weinbaugebiet Clàssic Penedès (Wein ohne Herkunftsbezeichnung), dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben Xarel·lo und Parellada des Erntejahrgangs 2013 zurückzuführen ist. 

 

*Bild: arsheffield (flickr)

3 Artischocken Rezepte mit Wein, die Ihnen gefallen werden

 TAGS:undefined

Die Artischocke ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die auf Diät sind um Gewicht zu verlieren, sie hilft Leberzellen zu Regenieren, hilft dabei hohes Cholesterin zu reduzieren und  ist äußerst verdauungsfördernd. Deswegen zeigen wir Ihnen heute Weinrezepte, damit Sie die Artischocke noch besser schmecken können. Und obwohl die Zeit der Artischocke schon fast zu Ende ist, können Sie sie immer noch probieren. Sie wird Ihnen gefallen!

Artischocken in Wein

Dieses Rezept für 4 Portionen ist eine gesunde Alternative und sehr lecker für die ganze Familie an den Wochentagen, an denen Sie ein wenig freie Zeit haben.

Zutaten:

  • 6 kleine Artischocken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 oder 12 Petersilienzweige
  • ½ Tasse Rotwein
  • 1 Zitrone
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 100 gr feines Salz

Zubereitung:

  1. Entfernen Sie die äußeren Blätter und die Fasern der Artischocke.
  2. Schneiden Sie den Stängel und die Spitzen der äußeren Blätter der Artischocke in länglicher Form durch. Lassen Sie die Basis dran.
  3. Öffnen Sie die Artischocke und legen Sie sie in einen Behälter mit Wasser und Zitronensaft.
  4. Schneiden Sie die Petersilie und den Knoblauch in feine Stücke, um Sie in das Herz der Artischocke zu stecken, sofort nachdem Sie sie aus dem Zitronenwasser genommen haben.
  5. Streuen Sie das feine Salz auf einen Teller und fahren Sie mit dem Kopf der Artischocke durch das Salz.
  6. Legen Sie die Artischocke in einen Topf und fügen Sie eine halbe Tasse Olivenöl hinzu. Lassen Sie es mit Deckel kochen auf mittlerer Stufe kochen.
  7. Artischocken in Weißwein

Dieses Rezept ist Teil der typischen spanischen Gastronomie. Sein mittlerer Schwierigkeitsgrad macht es zu einer guten Alternative am Wochenende.

Zutaten:

  • 1 kg Artischocken
  • 2 frische Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 ml Olivenöl extra jung
  • 30 ml Weißwein
  • 1 EL Maismehl
  • 1 Schnittlauch
  •  Weißer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Säubern Sie die Artischocken, schneiden Sie diese in 4 Stücke und legen Sie sie in einen Behälter mit Wasser und Zitronensaft.
  2. Erhitzen Sie auf dem Herd einen Topf mit Öl, der geschnittenen Zwiebel, dem Knoblauch und ein wenig Salz.
  3. Fügen Sie die Artischocken und den Pfeffer hinzu. Nach einem Moment geben Sie den Wein hinzu.
  4. Kochen Sie bis der Wein verdampft und später gießen Sie heißes Wasser hinzu.
  5. Schließen Sie den Topf und lassen Sie alles mindestens 30 Minuten kochen.
  6. Wenn die Artischocken weich sind, fügen Sie den in kleine Stücke geschnittenen Schnittlauch hinzu.
  7. Vermischen Sie das Maismehl mit 3 Esslöffel Wasser bis es keine Krümel mehr gibt und geben Sie es in die Zubereitung.
  8. Servieren Sie die Artischocke und dekorieren Sie sie mit dem Schnittlauch.

Artischocken a la Montilla

Die Nutzung von Wein von der Denominacion de Origen Montilla-Moriles ist der Ursprung des Namens dieses traditionellen Gerichts aus der spanischen Küche.

Zutaten:

  • 1 kg Artischocken
  •  ½ Zwiebel
  •  4 Knoblauchzehen
  • 200 gr Weißwein Montilla-Moriles
  • 225 gr Schinkenbrühe
  • 8 gr Maisstärke
  • 1 Zweig Minze
  • Ein Hauch Safran
  •  1 Klacks Salz
  • Olivenöl extra jung nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Lassen Sie die Artischocken kochen ohne die harten Blätter abzumachen und wenn sie gekocht sind, schälen Sie sie und schneiden Sie sie in 4 Teile.
  2. Schneiden Sie die Zwiebeln in feine Würfel. Schälen und schneiden Sie den Knoblauch in feine Scheiben.
  3. Erhitzen Sie ein wenig Olivenöl in einem Topf, braten Sie den Knoblauch und die geschnittenen Zwiebeln an. Fügen Sie Salz hinzu.
  4. Geben Sie den Wein hinzu und fügen Sie die Artischocken hinzu. Lassen Sie alles bei niedriger Stufe anbraten.
  5. Fügen Sie die Schinkenbrühe und die Maisstärke hinzu, die vorher in der Suppe gelöst wurde.
  6. Fügen Sie die Minze und den Safran hinzu. Kochen Sie alles bis die Suppe verdunstet.
  7. Rühren Sie ab und zu um, um eine gleichmäßige Suppe zu erhalten. Fügen Sie den in kleinen Scheiben geschnittenen Schinken hinzu.

Und was trinkt man zu diesen leckeren Rezepten? Unsere Vorschläge sind …

 

 TAGS:José Pariente Verdejo 2013José Pariente Verdejo 2013

José Pariente Verdejo 2013: ein Weißwein mit DO Rueda hergestellt mit Verdejo aus 2013 und 13.5° Alkohol.

 

 

 TAGS:Pazo Señorans 2013Pazo Señorans 2013

Pazo Señorans 2014: Ein Weißwein Rias Baixas hergestellt mit den Albariño aus 2014

 

Das perfekte Menü zum Osterfest

 TAGS:undefined

Das perfekte Menü zum Osterfest verbindet Spezialitäten aus dem Meer, bunte Paprika und leckere Erdbeeren, um mit einem Hauch Süße abzuschließen und wenn Sie keine Zeit gehabt haben Ihr Menü zu planen, können Sie sich von diesen Empfehlungen, die wir hier Schritt für Schritt erklärt haben, inspirieren lassen.

Vorspeise: Paprikasuppe mit Olivenöl

Zutaten:

  • 2 Schallotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprikachili
  • 30 gr Butter
  • 50 ml Weißwein Oporto
  • 100 ml Weißwein
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 150 ml Rahm
  • 4 gelbe Paprika
  • 1 Bündel Petersilie oder Basilikum
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • 3 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

1. Zuerst schälen und schneiden Sie den Knoblauch und die Zwiebel, anschließend schneiden Sie die Chilipaprika in feine Scheiben.

2. Lassen Sie die Butter in einer Pfanne zerfließen und braten Sie die Schalotten, den Knoblauch und die Chilipaprikascheiben.

3. Kippen Sie den Oporto Wein und den Weißwein in die Aufbereitung und lassen Sie alles bei niedriger Flamme kochen, bis es sich auf die Hälfte reduziert hat.

4. Schneiden Sie jede Paprika in 4 Teile, legen Sie diese in eine Schüssel mit der Haut nach oben und lassen Sie alles 8 bis 10 Minuten backen und bedecken Sie zum Schluss alles für 10 Minuten mit einem feuchten Tuch und legen Sie alles in die Küchenmaschine.

5. Schneiden Sie den Stil der Petersilie ab und schneiden Sie anschließend die Blätter in kleine Stücke und mischen Sie diese dann mit dem Olivenöl.

6. Gießen Sie die Mischung aus Schalotten, Knoblauch und Chili mit Wein in einen Topf, fügen Sie das Ergebnis des zu Brei verarbeiteten Gemüses hinzu und rühren Sie es vorher gründlich mit einer Suppenkelle um.

7. Lassen Sie alles auf dem Herd bis es kocht und schmecken Sie es mit Zitronensaft und Salz ab.

8. Zum Servieren fügen Sie ein paar Tropfen des Petersilienöls hinzu.

 

 TAGS:Belondrade y Lurton 2012Belondrade y Lurton 2012

Belondrade y Lurton 2012 ist eine gute Verdejo Wein.

 

 

Hauptgericht: Lachs in Weißweinsoße

Zutaten:

  • 1 Lachsfilet
  • 1 Becher Weißwein
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 15 gr Butter
  • Salz
  • Olivenöl
  • Für die Soße
  • 150 gr Champignons
  • 2 kleine Kartoffeln
  • Thymian nach Geschmack
  • Olivenöl nach Geschmack 

Zubereitung:

  1. Reiben Sie den Lachs  nach Geschmack mit Olivenöl und Salz ein, legen sie ihn dann in eine Glasform, die hitzebeständig ist.
  2. Stellen Sie den Behälter für 4 Minuten in die Mikrowelle und vergewissern Sie sich, dass es fertig ist, wenn nicht, dann stellen Sie ein paar Minuten mehr ein.
  3. Für die Soße schälen und kochen Sie die Kartoffeln und stellen Sie alles zur Seite. Ge ben Sie Butter in eine Pfanne und lassen Sie alles auf niedriger Stufe kochen bis sie zergeht, dann fügen Sie das Mehl hinzu und rühren für 3 Minuten beständig um.
  4. Fügen Sie jetzt den Becher Wein hinzu und mischen Sie alles und lassen Sie es kochen ohne umzurühren, sobald es fast fertig ist fügen Sie die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu und lassen Sie alles noch 1 Minute kochen.
  5. Nehmen Sie den Lachs aus dem Behälter und entfernen Sie die Haut und die Gräten, schneiden Sie alles in Stücke um es auf den Tellern zu arrangieren.
  6. Kippen Sie die Soße über den Lachs und fügen Sie ebenso die Dampfkartoffeln hinzu.

 TAGS:Martúe 2009Martúe 2009

Martúe 2009  ist Mittellanger, eleganter Abgang mit feiner und komplexer Tanninstruktur.

 

 

Nachttisch: Käsetorte mit Blaubeeren

Zutaten:

  • Gussform mit Durchmesser von 22 cm
  • 350 gr Kekse
  • 30 gr Zucker
  • 120 gr Butter

Für die Füllung:

  • 225 gr Käsecreme
  • 2 Eier
  • 100 gr Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt

Kuvertüre:

  • 330 Blaubeere
  • 100 gr Zucker
  • 140 ml Wasser
  • 25 gr Maisstärke
  • 2 Esslöffel Wasser

Zubereitung:

  1. Zuerst sollten Sie überprüfen, ob alle Zutaten auch Raumtemperatur haben.
  2. Zerkleinern Sie die Kekse, fügen Sie die Butter und den Zucker hinzu, um die Mischung gleichmäßig in der Form an den Rand zu bekommen.
  3. Stellen Sie die Form für 8 Minuten bei 160 Grad in den Ofen, anschließend lassen Sie es einige Minuten auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie es in den Kühlschrank.
  4. Für die Füllung mischen Sie die Käsecreme, den Zucker, den Zitronensaft, den Vanilleextrakt und die Eier für 5 Minuten.
  5. Fügen Sie die  Mischung mit der kalten Kruste in die Form und stellen Sie alles für 35 Minuten bei 160 in den Ofen. Anschließend lassen Sie es erkalten.
  6. Für die Kuvertüre fügen Sie die Blaubeeren, das Wasser, den Zucker in einen Topf auf mittlerer Stufe und lassen Sie es kochen, anschließend lassen Sie es auf geringerer Stufe bei geschlossenem Deckel 5 Minuten kochen.
  7. Rühren Sie um und lassen Sie es für 5 Minuten zugedeckt kochen bis es sich auf die Hälfte reduziert hat.
  8. Fügen Sie die Maisstärke in eine Schüssel, mit 2 Esslöffel Wasser und der Mischung.
  9. Entfernen Sie den Topfdeckel und fügen Sie die  Maismischung hinzu, damit es sich bei niedriger Stufe vermischt und dickflüssig wird. Lassen Sie es abkühlen.
  10. Geben Sie die Blaubeermischung in die Torte und stellen Sie es für 2 Stunden ins Tiefkühlfach vor dem Servieren. 

 TAGS:Bouvet Ladubay Trésor RoséBouvet Ladubay Trésor Rosé

Bouvet Ladubay Trésor Rosé ist ist einer der Besten der französischen Schaumweinwelt und punktet mit seinem Preis-Genuss-Verhältnis.

 

Gesunde Rezepte mit Wein!

 TAGS:undefined

Gesundes Essen muss nicht langweilig sein. Die Zubereitung mit Wein macht Ihr Gericht nicht nur gesünder, sondern verleiht diesem auch eine gewisse Eleganz. Köstlich im Geschmack erleichtern diese Rezepte auch den Verzicht auf ein Gläschen Rotwein bei denjenigen, die einen gesunden Lebensstil führen wollen.

Pute in Wein mit Gemüse

Dieses Gericht ist Teil der traditionellen, spanischen Küche und wird das ganze Jahr über als Hauptgericht serviert. Es hat wenig Fett und ist daher empfehlenswert für Personen, die strikten Diäten folgen, um ihr Gewicht zu kontrollieren. Da es einen hohen Anteil an Gemüse enthält, ist es ein gesundes Mahl und kann innerhalb von 30-60 Minuten zu Hause vorbereitet werden.

Zutaten:

  • 2 Putenschenkel à 0,5kg
  • 2 Mohrrüben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lauch
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Knoblauch
  • 1 Flasche Rotwein
  • Salz und Paprika nach Geschmack
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zucchini

Zubereitung:

1. Nehmen Sie die Putenschenkel und würzen diese nach Geschmack.
2. Gießen Sie vorsichtig bei hoher Temperatur ein wenig Olivenöl in den Topf und legen Sie das Fleisch hinein.
3. Fügen Sie anschließend die zuvor geschnittenen und geschälten Gemüsesorten hinzu (denken Sie daran, eine Mohrrübe für die Beilage aufzuheben).
4. Geben Sie dann Knoblauch und Thymian dazu.
5. Dünsten Sie alle Zutaten mit dem Wein im Topf und lassen Sie das Essen bei niedriger Stufe für mindestens 20 Minuten auf dem Herd. Nehmen Sie dann die Pute heraus. 
6. Sobald die Soße weniger wird und eine dickere Konsistenz annimmt, können Sie das Ergebnis durch ein Sieb ziehen.
7. Fügen Sie die Pute wieder hinzu und lassen Sie die Soße für 5 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln.

Für die Beilage: 
1. Kochen Sie die kleingeschnittene Kartoffel, Mohrrübe und Zucchini und lassen diese anschließend abkühlen.
10. Fügen Sie das geschnittene Gemüse zur Soße hinzu und servieren es auf Tellern oder in kleinen Pfännchen. zusammen mit den Putenschenkeln.

 

Obstsalat in Rotwein

Dieses für 4 Personen gedachte Rezept hat einen niedrigen Schwierigkeitsgrad und kann in kurzer Zeit zubereitet werden.

Zutaten:

  • 1 reifer Pfirsich
  • 1 Traubenast
  • 1 Apfel Gold
  • 3 gelbe und reife Pfirsiche
  • 50 gr. geschälte Mandeln
  • 50 gr. Zuckerrohr
  • ½ Glas Rotwein
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

1. Schälen Sie die Zitrone, entfernen Sie die Kerne und schneiden diese in Stücke.
2. Schälen und schneiden Sie den Pfirsich in Stücke und legen Sie die Trauben, die geschälten Mandeln, Äpfel sowie die Pfirsichscheiben in eine Schüssel.
3. Fügen Sie Zucker hinzu und baden Sie das Obst in Wein und Zitronensaft.
4. Servieren Sie jedem Tischgast, direkt aus dem Kühlschrank.

Und für Ihre Rezepte finden Sie hier einige gute, schöne und günstige Weine, die Ihnen helfen werden, Ihr Ergebnis zu verbessern.

 TAGS:Yugo Crianza 2010Yugo Crianza 2010

Die Beeren für diesen Yugo Crianza 2010 stammen aus den ältesten Weinlagen der Bodega in Castilla La Mancha. Mit der Yugo-Produktreihe bringt Cristo de la Vega fruchtige, fröhliche Weine mit Charakter auf den Markt, die sich in La Mancha und ganz Spanien großer Beliebtheit erfreuen.

 TAGS:Valdubon Roble 2013Valdubon Roble 2013

Valdubon Roble 2013: Das Bodegas Valdubón-Meisterstück Valdubon Roble 2013, ein Rotwein mit Herkunft Ribera del Duero aus 2013-er Weinbeeren der Sorten Tinto Fino und Tempranillo. 

 

Pochierte Eier in Weinsoße

 TAGS:undefinedDie pochierten Eier sind ein original Rezept aus Spanien, eine tolle Möglichkeit für eine Vorspeise in jeder Jahreszeit.

Die Zubereitung der pochierten Eier ist wirklich einfach und mit dem Hauch Weinsoße erhöht sich seine Eleganz, um den Gaumen zu umschmeicheln.

Zutaten

  • Wasser
  • 3 Schalotte
  • 4 Eier
  • 1 Suppenlöffel klares Mehl
  • 100 gr Margarine
  • 1  Suppenlöffel Zitronensaft oder Essig
  • ¾ l Rotwein
  • Thymian
  • Petersilie
  • Lorbeer
  • 100 gr Parmesankäse
  • 1 Brotscheibe für jedes ponchierte Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Herstellung:

  1. Schritt 1: Nehme die Margarine rechtzeitig aus dem Kühlschrank, damit sie weich zum Benutzen ist.
  2. Schritt 2: Schäle die Schalotten und schneide jede in kleine Stücke, anschließend lege sie in eine Pfanne zusammen mit dem Rotwein, Thymian, Petersilie und dem Lorbeerblatt.
  3. Schritt 3: Lasse die Schalotten mit dem Wein, Thymian, der Petersilie und dem Lorbeerblatt kochen, bis das Flüssige sich zur Hälfte reduziert hat.
  4. Schritt 4: Füge 1l Wasser in einem Topf zusammen mit dem Löffel Zitronensaft oder dem Essig und lasse es kochen.
  5. Schritt 5: Schlage die Eier in einer Tasse auf und sobald das Wasser kocht, kippe die Tasse ins Wasser, damit die Eier eins nach dem anderen hineinfallen.
  6. Schritt 6: Mit Hilfe eines Aufschäumers wickel das Eiweiß vorsichtig um das Eigelb.
  7. Schritt 7: Lasse es für 3 Minuten kochen und entferne das Wasser von jedem Ei mit Hilfe des Aufschäumers.
  8. Schritt 8: Mische in einem Behälter das Mehl mit einem Teil der Margarine, um einen Pastaball zu erhalten.
  9. Schritt 9: Nehme 3 Löffel Wein und trenne damit die erschaffene Paste, tue alles in eine Pfanne und koche es auf einer kleinen Flamme, bis es mit ein wenig Salz und Pfeffer dickflüssig wird.
  10. Schritt 10: Nehme die Soße vom Herd, füge den Rest der Margarine in Stücke hinzu und mische es vorsichtig.

Zum Servieren bedecke die Eier mit der Weinsoße, schmücke es mit Brot Dreiecken, eingetaucht und gebraten in Parmesankäse.

Mit diesem Wein empfehlen wir heute:

 TAGS:Pago de los Capellanes Joven Roble 2013Pago de los Capellanes Joven Roble 2013

Pago de los Capellanes Joven Roble 2013 Ein milder Ribera del Duero, fruchtig und mit Charakter

 

 

 TAGS:Hito 2013Hito 2013

Hito 2013: de Emilio Moro, ein Ribera del Duero mit Stärke, lang und ausgeglichen

 

Hähnchen in Öl und Knoblauch gebraten mit Weißweinsoße

 TAGS:undefinedHähnchen in Öl und Knoblauch gebraten mit Weißweinsoße ist ein traditionelles spanisches Rezept aus Andalusien, hergestellt mit Hühnchen hat es wenig Kalorien, und ist daher ideal zum Essen ohne schlechtes Gewissen und für familiäre Essen, es ist auch empfehlenswert für Personen, die an Bluthochdruck leiden. Man kann auch einen feurigen Wein aus Jerez dafür nutzen, einen Schaumwein oder denselben Weißwein, den man zum Kochen benutzt hat.

Der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist einfach und man kann es innerhalb von 30 Minuten oder einer Stunde zubereiten und es als Hauptgericht servieren und damit zu keinem Zeitpunkt des Jahres einen schlechten Eindruck vor Gästen machen.

Zutaten:

  • ½ Hühnchen ohne Knochen und in Stücke geschnitten
  • 2 Löffel körnigen Knoblauch
  • ½ Glas Weißwein
  • Olivenöl
  • Peperoni
  • Salz nach Geschmack.

Zubereitung:

  1. Schritt 1: Nehme das halbe Hühnchen ohne Knochen, schneide es in Stücke und würze es mit den Zutaten und fahre anschließend damit durch den körnigen Knoblauch, um ihm eine endgültige Schicht zu geben.
  2. Schritt 2: Erhitze eine Pfanne auf mittlerer Stufe mit ein wenig Olivenöl, das den Boden und die Peperoni bedeckt, um die Hähnchenstücke zu braten.
  3. Schritt 3: Brate mit dem heißen Öl die gewürzten Hühnerstücke, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen.
  4. Schritt 4: Nehme das Hühnchen aus der Pfanne und füge in derselben Menge Wasser und Weißwein hinzu, lasse es kochen bis sich die Soße reduziert, die sich bildet und das Wasser und der Wein verdampfen.
  5. Schritt 5: Du kannst einen anderen Topf für die Soße nehmen oder einfach fortfahren und das Hühnchen der Soße zum Schluss hinzufügen.

Sicherlich werden deine Familie oder deine Gäste über den Geschmack deines Gerichtes erfreut sein und als Beilage kannst du einen Salat servieren. In Bezug auf den Wein ist der Sekt ideal als Begleitung, ein frischer und zitronensauer Sekt, der sich perfekt mit der Säure des Weines und den Gewürzen des Huhns kombinieren lässt. Heute empfehlen wir:

 TAGS:Raventós i Blanc de Nit 2011Raventós i Blanc de Nit 2011

Raventós i Blanc de Nit 2011, mild und elegant

 

 

 TAGS:Follador ProseccoFollador Prosecco

Follador Prosecco, fruchtig und frisch. 

 

Sorbet aus Rotwein

 TAGS:Das Rotweinsorbet ist einer der Weinrezepte, bei denen man nicht weiß, ob man es als Eis und Nachtisch oder als erfrischendes Getränk einstufen soll, es stimmt aber, dass sein Geschmack sehr lecker ist und es äußerst verdauungsfördernd, für nach dem Mittagessen am Wochenende ist..

Einen Rotwein Sorbet herzustellen ist ganz einfach, er kann in weniger als 1 Stunde fertig sein und dank seiner Hauptzutaten, ist er reich an Antioxidantien, ideal zum Bekämpfen der freien Radikale.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Schritt 1: Kippe den Wein in einen Topf und lasse es auf hoher Stufe kochen mit dem Rest der Zutaten.
  2. Schritt 2: Warte, bis der Alkohol des Weins verdampft (du kannst es mit einem heißen Löffel überprüfen, wenn es sich im Feuer nicht entzündet), schalte den Herd aus und nehme den Topf vom Herd, damit alles an kalter Luft abkühlen kann.
  3. Schritt 3: Nehme eine nicht so hohe Schüssel und schütte die Zubereitung hinein, die jetzt auf Zimmertemperatur abgekühlt ist hinein.
  4. Schritt 4: Stelle alles in den Kühlschrank bis es fest wird.
  5. Schritt 5: Öffne die Schüssel mit deiner nun festen Zubereitung, rühre alles mit Hilfe einer Gabel um, um den Sorbet Effekt den du in deinem Rezept haben willst zu erreichen.
  6. Schritt 6: Nehme mehrere Gläser damit du das Sorbet servieren kannst und schmücke alle mit einer Zimtstange, einigen Minzeblättern oder vielleicht einer Kirsche.

Dieser Nachtisch erleichtert die Hitze an den Nachmittagen am Wochenende und wäre ein wichtiger Beitrag für Kalorien, wegen seinem Zuckergehalt. Probiere das auf jeden Fall einmal zu Hause für familiäre Versammlungen aus oder um dir selber einen schönen Tag zu machen.

Und wenn du einen alternativen Vorschlag bei der Hitze willst, empfehlen wir dir 2 rotweine, die man sehr sehr kalt trinken kann.

 TAGS:Estola Reserva 2008Estola Reserva 2008

Estola Reserva 2008

 

 

 TAGS:Barbazul 2011Barbazul 2011

Barbazul 2011

Rezepte mit Wein

 TAGS:Der Wein ist eine Luxuszutat, die man in verschiedenen Gastronomien findet, seine Güte ist durch die Besten Chefs der Welt bekannt, es birgt eine große kulinarische Tradition in der Gastronomie wie der französischen und der italienischen, zwei die am meisten Gebrauch machen aus diesem prächtigen Getränk. Deswegen haben wir eine Zusammenfassung aus den bedeutendsten Rezepten erstellt, die unter ihren Hauptzutaten den Wein trägt.

Schweinelende mit Wein ? Das rote Fleisch und der Rotwein vertragen sich immer gut, und dieses außergewöhnliche Gericht ist ein großes Beispiel dafür. Dieses Rezept kommt aus der mediterranen Gastronomie.

Zutaten

  • 1 kg Schweinelenden
  • 1 Tasse Rotwein (250ml)
  • 1 Löffel Senf
  • 1 Löffel Thymian
  • ¼ Tasse Essig (ungefähr 65 ml)
  • 30 Gr. Butter
  • Salz, Pfeffer je nach Geschmack
  • Olivenöl je nach Geschmack

Vorbereitung

  • Weichen Sie die Schweinelenden zusammen mit dem Wein, Essig und Senf für 3 Stunden ein.
  • Nehmen Sie das Fleisch heraus und würzen es mit Salz, Thymian und Pfeffer nach Geschmack. Zurückstellen.
  • Gießen Sie einen guten Schuss Olivenöl und Butter in die Pfanne.
  • Ist es heiß geben Sie das Öl hinzu und  schmelzen die Butter, versiegeln die Schweinelenden an allen 4 Seiten und lassen alles köcheln.
  • Ist das Fleisch versiegelt, können wir die Pfanne vom Herd nehmen
  • Das Fleisch in eine Auflaufform geben und dann das Öl und die eingeweichte Soße darüber gießen.
  • Das Ganze auf 180° für 20 ? 25 Minuten in den Ofen geben.
  • Als Zutaten eignen sich Kartoffeln, Reis oder ein grüner Salat mit Beilage.
  • Für das Servieren schneiden Sie das Fleisch in Scheiben und gießen die Soße darüber.
  • Dieses Gericht passt perfekt zu einem Rotwein Cabernet Sauvignon.

Nieren im Wein ? Eines der bedeutendsten Gerichte aus der französischen Gastronomie, bei dem der Wein als Hauptzutat regiert und der von der Gastronomie wie der spanischen und der peruanischen übernommen wurde.

Zutaten

  • 1 kg Schweinenieren
  • 1 Tasse Rotwein (250ml)
  • 4 geschnittene Zwiebeln
  • 200 Gr Salz
  • Petersilie, gehackt je nach Geschmack
  • 80 Gr Butter
  • 2 Löffel Mehl
  • ½ Essigwein
  • ½ fein geschnittene Zwiebel a la Julienne
  • 1 Tasse gehacktes Petersilie
  • Olivenöl
  •  

Zubereitung

  • In einer großen Schüssel die Nieren mit reichlich Wasser und Salz für einen Zeitraum von mind. 2 Stunden einweichen.
  • Ist der Zeitraum um, die Niere abtropfen und waschen.
  • Weichen Sie den Wein und das Essig für mind. 30min. ein. Zurückstellen.
  • In einer Pfanne erhitzen Sie Olivenöl und Butter.
  • Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie die kleingeschnittenen Zwiebeln hinzu und braten es 2 min. lang an.
  • Fügen Sie die Soßenmischung (den Wein und das Essigöl) hinzu
  • Lassen Sie es kochen, bis es aufkocht, dann fügen Sie die Nieren und die Petersilie hinzu.
  • Kochen Sie auf niedriger Stufe für ca. 30 min.
  • Servieren Sie das Ganze mit gebackenen Kartoffeln oder gekochten Gemüse als Garnierung
  • Dieses Gericht passt hervorragend mit einem Rotwein Malbec oder Syrah.