Schlagwort: prost

Starker Alkoholkonsum kann unfruchtbar machen; der maßvolle Genuss hingegen nicht

 TAGS:undefinedUnfruchtbarkeit gehört zu den großen Problemen, die Paaren den Schlaf rauben, insbesondere wenn man bedenkt, dass diese Störung 25 Prozent aller westlichen Paare betrifft, die einen Kinderwunsch haben.

Eine Studie des Universitätskrankenhauses von Aarhus (Dänemark), die kürzlich von der Presse aufgegriffen wurde, zeigt: Einer der Faktoren für die Unfähigkeit, Kinder zu zeugen, könnte übermäßiger Alkoholkonsum sein. Die Studie zeigte, dass die Einnahme von 14 oder mehr Einheiten Alkohol die Fruchtbarkeit bei Frauen reduzieren kann.

Es ist bereits bekannt, dass Alkohol in der Schwangerschaft schlecht für die Entwicklung des Fötus ist. Die neuen Daten unterstreichen aber eine These, der nach man auch vor der Schwangerschaft auf Alkohol verzichten sollte.

Dennoch: Die Studie zeigt auch, dass ein maßvoller Konsum von Alkohol – weniger als 8 Einheiten pro Woche – keinen Effekt auf die Zeugungsfähigkeit hat. Es ist aber zumindest ratsam, auch in der Vorschwangerschaft auf Alkohol zu verzichten, denn: Es könnte sein, dass wir dann schon unbewusst während der Schwangerschaft trinken und das ist gefährlich.

Die Studie wurde über mehr als ein Jahr an 6.000 dänischen Frauen zwischen 21 und 45 durchgeführt, die für die Studie ihren Alkoholkonsum beobachtet haben, den Menstruationszyklus, die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs mit ihren Partnern sowie den Zigarettenkonsum. Aufgeteilt wurden die Frauen anschließend in 5 Gruppen, gestaffelt nach der Menge des konsumierten Alkohols.

Die Schlussfolgerung: Die Gruppe die 14 oder mehr Einheiten Alkohol pro Woche konsumiert, erreichte eine Schwangerschaftsrate von 12 Prozent – die Gruppen die weniger tranken kamen auf 17 Prozent.

 TAGS:Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2014Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2014

Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2014

 

 

 TAGS:Castle Of Dracula Marsecco 2015Castle Of Dracula Marsecco 2015

Castle Of Dracula Marsecco 2015

6 Vorzüge von Wodka, die Sie mit Sicherheit nicht kennen

 TAGS:undefinedDieses köstliche Getränk, weltbekannt für seinen starken Geschmack und seine Popularität in Cocktails ist die Lösung für viele Probleme, auch außerhalb der Bar. Wodka ist nicht so schlecht, wie man ihm nachspricht.

  1. Macht Schluss mit Schuppen und Kopfhautproblemen: Wenn Sie Probleme mit Ihren Haaren haben und nichts anderes zur Hand, dann greifen Sie zu Wasser und Wodka und ölen Sie Ihr Haar damit ein. Dank seiner starken Säure tötet der Wodka die Bakterien ab, die Schuppen verursachen. Beim nächsten Mal denken Sie zweimal darüber nach, ob Sie in der Bar den Kopf in den Nacken oder den Wodka legen.
  2. Schlechter Atem: Auch wenn es kein Schönheitsmittel wie das vorherige ist, ein bisschen Wodka in Wasser gemischt auf die Zunge gesprüht, tötet viele Bakterien, die Mundgeruch verursachen.
  3. Krumme Füße: Es ist nicht nur ein ästhetisches Problem sondern auch schlecht für die Gesundheit. Aber Wodka kommt zur Rettung Ihres armen Rückens – oder erst einmal Ihrer Füße. Gönnen Sie sich einfach ein warmes Fußbad und geben Sie etwas Wodka hinzu und Ihren platt gelaufenen Füßen geht es schnell besser.
  4. Mitesser: Wodka ist super, um Ihre Hautporen zu reinigen. Aber Vorsicht: leeren Sie nicht gleich die ganze Flasche auf Ihrem Gesicht. Verdünnen Sie den Wodka mit etwas Wasser und sprühen Sie Ihn auf Ihr Gesicht.
  5. Falten: Sie haben es bereits gelesen: Wodka ist gut für Ihre Haut. Wenn Sie etwas Wodka in Wasser verdünnen und damit Ihre Haut massieren, wird diese wieder elastisch. Aber Vorsicht: Für sensible Haut könnte der Wodka zu aggressiv sein.
  6. Brillantes Haar: Es geht ganz einfach: Geben Sie einfach ein paar Tropfen Wodka zu Ihrem Shampoo. Das Resultat wird Sie verblüffen. Da Wodka einen sehr geringen PH-Wert hat, hilft er dabei, den PH-Wert Ihres Haares zu stabilisieren. Dank seiner Säure hilft er zudem bei Kräuseln. Aber Achtung: Nur ein paar Tropfen, nicht mehr.

 TAGS:Absolut FacetAbsolut Facet

Absolut Facet

 

 

 TAGS:Crystal Head Aurora VodkaCrystal Head Aurora Vodka

Crystal Head Aurora Vodka

 

 

Photo: Maria Zaikina

5 Pläne zum Gewichtsverlust durch gesundes Essen

 TAGS:undefinedDer Sommer ist vorbei und vielen geht es ähnlich: unregelmäßige Arbeitszeiten, viel Freizeit und immer ein bisschen zu viel Essen und Eiscreme. Jetzt, wo es wieder ruhiger zugeht in unserem Leben fragt sich nur, wie man die zusätzlichen Pfunde wieder los wird. Es ist garnicht so schwer und auch ohne Diät möglich: Es ist alles eine Frage der gesunden Ernährung!

1. Die fünf Mahlzeiten des Tages

Hört sich exzessiv an? Ist es aber nicht. Ärzte und Ernährungsberater empfehlen fünf Mahlzeiten pro Tag, um ein gesundes Leben zu leben und kein Gewicht zuzunehmen. Man sollte früh am Morgen essen, während des Morgens, zum Mittag, zum Nachmittag und natürlich das Abendessen nicht aussparen. Natürlich gibt es jedes Mal nur kleine Portionen. Genügend eben, um nicht hungrig zu sein.

2. Mediterrane Ernährung

Gesund und Lecker: Um Gewicht zu verlieren und ganz allgemein gesund zu essen, empfehlen Ernährungsberater die mediterrane Küche. Sie ist reich an Früchten, saisonalen Produkten, Fisch, Salaten, Cerialien und von Zeit zu Zeit: Wein.

3. Wöchentlicher Sportplan

Jede Ernährung und jede Diät sollte mit Sport abgerundet werden. Täglicher Sport wäre am besten, aber wenn das nicht geht, sollten Sie Ihren Körper zumindest zweimal in der Woche ertüchtigen. Egal ob Aerobic, Bauchmuskeltraining oder neue Disziplinen wie Zumba oder Jazztanz: Je mehr Sie Ihren Körper bewegen, desto mehr Fett verbrennen Sie. Nur regelmäßig sollte Ihr Sport sein. Wenn Sie sich nur ein oder zweimal im Monat ins Fitnessstudio schleppen, nützt Ihnen das gar nichts.

4. Essen Sie mehr Früchte

Früchte sind Antioxidanzien und helfen dabei, Fett abzubauen. Sie können zum Beispiel Brotmahlzeiten durch Früchte ersetzen. Auch für den gesüßten Pudding sind Früchte ein guter und leckerer Ersatz.

5. Reich an Fisch

Genauso, wie wir auf Fette verzichten sollten, die Finger von bestimmten Fleischsorten lassen, sollten Sie das Gegenteil mit Fisch machen – insbesondere mit blauem. Ärzte empfehlen drei oder mehr Fischmahlzeiten pro Woche. Achten Sie aber auf die Soßen und Beilagen, die Sie zum Fisch dazu essen. Reduzieren Sie diese am besten auf Gemüse und Sojasoße.

 TAGS:Ànima Negra An 2 2014Ànima Negra An 2 2014

Ànima Negra An 2 2014

 

 

 TAGS:Juan Gil Etiqueta Azul 2014Juan Gil Etiqueta Azul 2014

Juan Gil Etiqueta Azul 2014

Trinken Sie Wein und suchen Sie die Nähe zu Ihrem Partner

 TAGS:undefinedDer Genuss von Alkohol ist eine Aktivität, die, solange maßvoll, einen positiven Effekt auf die Qualität des Lebens und die Gesundheit hat. Dazu zählt auch in vielen Aspekten das verheiratete Leben.

Eine neue Studie der University of Michigan, USA, hat herausgefunden, dass die Trinkgewohnheiten einen überraschenden Effekt auf die Beziehung haben. Verheiratete Paare, die 50 Jahre oder mehr miteinander verbracht haben und ähnliche Konsumverhalten beim Alkohol haben, zeigen signifikant höhere Anzeichen eines glücklichen Lebens, verglichen mit Paaren, die ein unterschiedliches Konsumbewusstsein haben.

Ein sehr wichtiger Aspekt der Studie: Gerade Frauen haben eine größere Tendenz dazu, unglücklich in ihrer Ehe zu sein, wenn sie selbst einem höheren Alkoholkonsum nachgehen als ihre Partner – insbesondere, wenn diese garnicht trinken.

„Ehefrauen mit der Angewohnheit regelmäßig zu trinken gaben an, dass ihre Ehe besser lief, wenn ihre Ehemänner die gleiche Angewohnheit hatten. Eine geringe Qualität der Ehe attestierten hingegen solche, bei denen die Männer nicht tranken“, so die Studie.

Autorin der Studie ist Dr. Kira Birditt, die zwischen 2006 und 2016 2.767 Ehepaare beobachtete. Alle Teilnehmer wurden persönliche interviewt und unter anderem zu ihren Essgewohnheiten befragt und danach, ob und wenn ja, wie häufig sie Alkohol konsumieren.

Zusätzlich wurden die Paare zur Qualität ihrer Ehe befragt und ob die jeweiligen Partner sehr anspruchsvoll, kritisch, vertrauenswürdig und in schwierigen Zeiten verlässlich seien oder ob die Partner eher irritierend sind.

Die Paare waren durchschnittlich 33 Jahre verheiratet und zwei Drittel der Paare lebten in erster Ehe miteinander.

Wenn Sie mehr über die Studie lesen möchten, können Sie das hier machen. Vergessen Sie aber niemals: Exzessiver Alkoholkonsum kann schlecht für Ihre Gesundheit sein.

 TAGS:Barbazul 2012Barbazul 2012

Barbazul 2012

 

 

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015

Neue Studien zeigen: die mediterrane Küche verbessert das Gedächtnis

 TAGS:undefinedEs ist kein Geheimnis: die mediterrane Küche hat viele Vorzüge: Sie ist reich an Früchten, Olivenöl, Fisch und einigem Fleisch und wird gerne mit einem Glas Wein genossen.

Eine neue Studie des Centre for Human Psychopharmacology an der Swinburne University of Technology in Melbouren, Australien, zeigt nun, dass die mediterrane Küche neben ihrem leckeren Geschmack auch eine positive Wirkung auf das Gedächtnis hat. Die Küche beeinflusst dabei die kognitiven Fähigkeiten von Menschen aller Regionen nicht nur derer aus dem mediterranen Raum.

Das Schöne daran ist: Die Vorteile für den Kopf gelten nicht nur für ältere, sondern für alle Generationen – egal ob Kind, Eltern oder Großeltern.

Die Forscher glauben, dass man die mediterrane Küche weiter verbreiten sollte und so auch Krankheiten wie Demenz bekämpfen kann – eine wichtige Angelegenheit, wenn man den steigenden Altersdurchschnitt der Weltbevölkerung bedenkt.

Der Fundación Dieta Mediterránea nach, ist die Diät „ein wertvolles kulturelles Erbe das mehr ist als nur nahrhaft und gesund“ und wenn wir ehrlich sind, ist es mittlerweile in vielen Regionen ein Lifestyle geworden.

Die erwähnte Ernährung besteht aus einer moderaten Zuführung von diversen Nahrungsmitteln wie Früchte, Cerialien, Gemüse, Wasser, Eier, Fisch, Nüssen … saisonellen Zutaten, natürlichen Gewürzen und frischen Kräutern.

Neben den neu entdeckten Vorteilen für das Gedächtnis, bietet die mediterrane Küche auch die bekannten Vorteile wie der Vorbeugung von Herzerkrankungen, der Senkung des Cholesterinspiegels sowie des Risikos für Diabetes.

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015

 

 

 TAGS:Feudi Di San Marzano Sessantanni Primitivo Di Manduria 2013Feudi Di San Marzano Sessantanni Primitivo Di Manduria 2013

Feudi Di San Marzano Sessantanni Primitivo Di Manduria 2013

 

Bild: Matheus Swanson

Nein, Wein erspart Ihnen nicht das Fitnesstudio, hilft aber dabei, besser zu sein

 TAGS:undefinedVor ein paar Jahren hat ein Wissenschaftler namens Jason Dyck an der University of Alberta in Kanada den Zusammenhang zwischen Resveratrol und physischer Aktivität untersucht. Reserveratrol findet sich in vielen Lebensmitteln, darunter auch Weintrauben.

Zur Überraschung vieler, darunter auch die beteiligten Wissenschaftler, hat Resveratrol ähnlichen Einfluss auf den Körper wie ein gutes Fitnessprogramm. Jason Dyck sagt, dass der Stoff die physische Leistungsfähigkeit steigern und kann selbst jenen helfen, die auf Grund von Gesundheitsproblemen kein Fitnessprogramm durchführen können.

Auf Basis dieser Ergebnisse glaubt mittlerweile ein großer Teil der Bevölkerung, insbesondere im Internet, dass der Genuss von Wein eine Alternative zu sportlicher Aktivität und schweißtreibenden Tätigkeiten darstellt. Doch das ist so nicht ganz richtig. The Dyck-Wissenschaftler haben bereits zahlreiche Interviews gegeben, um diese Falschinterpretation aufzuklären. Erstens, so Dyck, könne körperliche Aktivität nie ersetzt werden und ist notwendig, um den Körper gesund zu halten.

Es ist aber nicht alles schlecht. Denn weitere Studien von Dyck zeigen, dass Resveratrol dabei helfen kann, die Leistungsfähigkeit beim Sport zu steigern. Die Studien zeigen auch, was wir schon immer wussten: Ein Glas Wein pro Tag ist gut für die Gesundheit und senkt den Cholesterinspiegel und hilft auch zur Vorbeugung von verschiedenen Krebsarten sowie dem Verfall der Gehirnaktivität.

 TAGS:Dr. Köhler Pfandturm Merlot Blanc de Noir Trocken 2015Dr. Köhler Pfandturm Merlot Blanc de Noir Trocken 2015

Dr. Köhler Pfandturm Merlot Blanc de Noir Trocken 2015: ist ein Weißwein aus der Weinregion Rheinhessen, der aus Merlot des Jahrgangs 2015 besteht.

 

 

 TAGS:Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2014Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2014

Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2014:  ist ein Puglia-Rebensaft des Weinguts Varvaglione Vigne & Vini, der die Weintrauben, Primitivo, des 2014 er Jahrgangs beinhaltet. 

 

Alkohol inhalieren: Eine gefährliche Mode

 TAGS:undefinedAuch wenn es vollkommen legal ist, solange man volljährig ist, kann das Rauchen von Alkohol schwere gesundheitliche Schäden verursachen. Im Internet kursieren zahlreiche Videos, die zeigen, wie man Alkohol vaporisiert. Ein spezielles Gerät muss man dafür nicht kaufen. Das Ziel bei allen: Alkohol verdunsten, inhalieren und den Effekt sofort spüren.

„Es ist schlimmer als es zu trinken“, sagt Dr. Alfred Aleaguas, Toxikologe am Krankenhaus in Tampa, Florida (USA). „Beim Inhalieren geht der Alkohol direkt in die Lungen, ohne Umweg durch den Magen, die Leber und andere Organe, die ihn vorher absorbieren.“ Zusätzlich, so der Toxikologe, weiß man beim inhalieren nicht, wie viel Alkohol man konsumiert, denn typische Symptome des betrunken werden fallen weg. Die Ethyl-Gase können schwere Infektionen der Atemwege und sogar eine Fehlfunktion der Lunge verursachen.

Einer der Mythen des Alkoholrauchens: Man spürt den Effekt des Rauchens ohne die damit verbundenen Kalorien. Dr. Aleguas widerspricht diesem Mythos hingegen deutlich: „Wenn man Alkohol zu sich nimmt, egal ob flüßig oder gasförmig, nimmt man auch die damit verbundenen Kalorien zu sich.“

Bei einer Umfrage in einigen Bars in Tampa gaben zahlreiche Personen an, vom Alkohol-Inhalieren gehört zu haben oder Videos zu kennen. Viele sehen aber von einem Eigenversuch ab, da es ungesund und gefährlich wirkt. Und klar ist: Die Wirkung von Alkohol kann auch in flüssiger Form sehr positive Auswirkungen haben, ohne, dass man auf unorthodoxe und möglicherweise gefährliche Maßnahmen zurückgreifen müsste.

Sie können Alkohol genießen, wie Sie es möchten, solange es verhältnismäßig und besonnen ist. Denn gerade Drinks wie Wein haben positive Nebeneffekte für den Körper.

Quelle: 10news

Mit Wein eine Alkoholabhängigkeit überwinden?

 TAGS:undefinedTotale Abstinenz gilt als einziges Heilmittel, um eine Alkoholabhängigkeit zu überwinden. In Ottawa (Kanada) versucht man aber etwas anderes: Ein Obdachlosenheim hat ein Entziehungsprogramm ins Leben gerufen, das Wein zur Suchtbekämpfung einsetzt.

Das Programm, das kürzlich auch die Fachpresse des französischen sciencepost.fr und des BBC auf sich aufmerksam gemacht hat, heißt Managed Alcohol Programm (MAP) und wurde bereits im Jahr 2001 von den zwei NGOs Shepherds of Good Hope und Ottawa Inner City Healthy ins Leben gerufen. Grob gesagt erhalten die 50 Teilnehmer alle 1,5 Stunden 140 ml Weißwein mit dem Ziel, den Akoholkonsum in einer kontrollierten Umgebung zu reduzieren.

„Der Idee nach wollen wir das unkontrollierte Leben der Teilnehmer stabilisieren und alle Konsequenzen, die der Alkohol auf das Leben hat, eliminieren und so die geistige Gesundheit verbessern und den Einfluss des Alkohols auf die körperliche Sucht reduzieren“, beschreibt Dr. Jeff Turnbull, Direktor des Krankenhauses in Ottawa die Idee hinter dem Programm.

Das MAP wurde 2001 in einem Obdachlosenheim gestartet und zog bereits 2010 permanent ins Oaks Center, um Pflege und Behandlung für Menschen zu bieten, die sonst auf der Straße leben. Das Programm ist umstritten und ein Start nicht einfach. Die Organisatoren sind aber überzeugt, dass es der Stadt bereits „Millionen Dollar“ durch die Reduktion von „Notrufen, Krankenhausaufenthalten und Problemen mit der Polizei“ gespart hat.

Dr. Turnbull ist der Meinung, dass in einer idealen Welt ein jeder abstinent sein kann. Nicht immer ist dies aber möglich oder umsetzbar. Das Center bietet trotzdem „Stabilität“ und „Glück mit einem vernünftigen Lebensstandard“.

*Bild: Patrik Nygren

Sechs Gründe warum Weißwein gut für Ihre Gesundheit ist

 TAGS:undefinedWir alle kennen die Vorteile von Rotwein für unsere Gesundheit. Aber auch Weißweine haben, neben ihrer Frische und dem unverwechselbaren Duft, ihre Vorteile. Was aber macht Weißwein gut für unsere Gesundheit?

1. Weißwein ist gut gegen Lungenerkrankungen

Einer der Vorteile von Weißwein ist: Er beugt Lungenerkrankungen vor. Das sagt eine Studie der Buffalo Medical School. Ein moderater Konsum von Weißwein ist gut für die Lunge und beugt Krankheiten der Atemwege vor.

2. Hilft, Gewicht zu verlieren

Auch wenn es seltsam klingt, Die Universität Hohenheim hat in einer Studie gezeigt, dass Menschen, die Gewicht verlieren wollen und in Maßen Weißwein trinken, eher Gewicht verlieren.

3. Er ist antioxidantisch

Sowohl Rotwein als auch Weißwein haben antioxidante Eigenschaften, die noch aus dem Traubensaft stammen. Durch diese Eigenschaft schützt Weißwein die Zellen und kann vor der Ausbreitung bestimmter Krankheiten, darunter Krebs, besonders Brustkrebs, schützen.

4. Er ist nahrhaft

Ja, Wein ist Nahrhaft und voller Vitamine und Mineralien. Rotwein ist hingegen reich an Phosphor, Kalium und Fluor.

5. Er ist gut für den Geist

Wein fördert den Intellekt. Wein hat nicht nur Vorteile für den Körper. Eine Studie der University of Reading zeigt, dass die Phenolsäure in Wein eine positive Wirkung auf Gehirnzellen hat und die Entwicklung von neurodegenerativen Erkrankungen hemmt.

6. Stärkt Knochen und Muskeln

Weißwein macht uns aktiv. Bewegung ist wichtig und das in Wein vorkommende Resveratol hält Knochen stark und kräftigt die Muskeln.

 TAGS:Markus Pfaffmann Grauburgunder Trocken 2015Markus Pfaffmann Grauburgunder Trocken 2015

Markus Pfaffmann Grauburgunder Trocken 2015: ist ein Weißwein aus der Ursprungsbezeichnung Pfalz vom Weingut Karl Pfaffmann, der die Weintrauben, Grauer Burgunder, des 2015 er Jahrgangs beinhaltet.

 

 

 TAGS:Pawis Müller-Thurgau Trocken 2015Pawis Müller-Thurgau Trocken 2015

Pawis Müller-Thurgau Trocken 2015: Ein Weißwein aus den Saale-Unstrut-Weinbergen von Pawis, dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben, Müller-Thurgau, der 2015er-Ernte zurückzuführen ist. Dieser Weißwein hat 11% Vol.

 

 

8 Cocktails für werdende Mütter

 TAGS:undefinedEine Schwangerschaft ist nicht (und sollte nicht) stellvertretend für einen andauernden Entzug stehen. Ganz im Gegenteil. Mit den richtigen Zutaten und ein wenig Kreativität finden sich Mocktails für Schwangere (und Leute, die einen Abend ohne Alkohol bevorzugen). Wagen Sie den Versuch?

1. Alkoholfreier Sangria

Zutaten:

  • 4 Tassen weißer Traubensaft
  • 1 Tasse Grapefruitsaft
  • Zitronensaft
  • 750 ml Mineralwasser
  • ein paar Grapefruit-Scheiben

Zubereitung:

  1. Mischen Sie die drei Säfte in einer großen Schüssel oder Kraffe.
  2. Vor dem Servieren geben Sie zur Dekoration noch die Grapefruit-Scheiben hinein und gießen mit Mineralwasser auf.

2. Shirley Temple

Zutaten:

  • 148 ml Ingwerbier
  • 1 EL Grenadine
  • Zitronenschale
  • 1 Orangen-Scheibe

Zubereitung:

  1. Geben Sie gestoßenes Eis in einen Cocktailshaker und vermischen Sie die Zutaten.
  2. Geben Sie die Zitronenschale in ein Glas, füllen Sie den Cocktail hinein und dekorieren Sie mit der Orangenscheibe.

3. Kokosnuss-Traum

Zutaten:

  • 200 ml Kokoscreme
  • 266 ml Wasser
  • Limonade nach Geschmack
  • 4 reife Bananen
  • Zitronensaft zum abschmecken

Zubereitung:

  1. Lösen Sie die Kokoscreme im Wasser auf.
  2. Zerdrücken Sie die Bananen zu einem Püree und geben Sie etwas Zitronensaft hinzu.
  3. Vermischen Sie beides in einer Karaffe und servieren Sie in Cocktailgläsern. Nach Geschmack geben Sie noch etwas Limonade hinzu.

4. Bloody Driver

Zutaten:

  • 147 ml Tomatensaft
  • 147 ml Orangensaft
  • 400 ml Wasser mit Kohlensäure
  • 4 Zitronen

Zubereitung:

  1. Geben Sie etwas Eis in einen Krug und anschließend die Zutaten hinzu.
  2. Mischen Sie alles gut durch und servieren Sie den Cocktail, dekoriert mit Zitronenscheiben.

5. Kleiner Sonnenschein

Zutaten:

  • 59 ml Apfelsaft
  • 59 ml Ananassaft
  • Limonade oder Mineralwasser

Zubereitung:

  1. Gießen Sie den Apfel- und Ananassaft in einem 2 Liter großen Krug mit Eis.
  2. Füllen Sie mit Mineralwasser oder Limonade auf. Fertig.

6. Fruchtpunsch

Zutaten:

  • 600 ml Orangensaft
  • 600 ml Apfelsaft
  • 150 ml Wasser
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer

Zubereitung:

  1. Vermischen Sie die ersten vier Zutaten in einem Topf und erhitzen Sie alles bei geringer Flamme für 5 Minuten.
  2. Servieren Sie in Gläsern, die Sie mit Orangen- oder Zitronenscheiben dekorieren.

7. Virgin Bloody Mary

Zutaten:

  • 118 ml Tomatensaft
  • 14 ml Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Worcestershire-Soße
  • ein Hauch einer scharfen Sauce wie Tabasco
  • eine Prise Selleriesalz
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Pfeffer
  • gestoßenes Eis
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Mischen Sie Tomatensaft, Zitronensaft, Worcestershire-Soße, Tabasco und die Gewürze in einem Mischglas.
  2. Füllen Sie mit Eis auf und lassen Sie den Cocktail in ein Glas mit gestoßenem Eis ab.
  3. Dekorieren Sie mit einer Selleriestange und einem Limetten-Scheibe.

8. Piña Colada

Zutaten:

  • 59 ml Kokosmilch
  • 90 ml zerdrückte Ananas
  • 30 ml Ananassaft
  • 1/4 Tasse zerstoßenes Eis
  • brauner Zucker nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und mischen Sie alles gut durch.
  2. Gießen Sie den Cocktail in vorgekühlte Gläser und garnieren Sie alles mit einer Orangen- oder Ananasscheibe.

 TAGS:Teichenne Grenadine 1LTeichenne Grenadine 1L

Teichenne Grenadine 1L

 

 

 TAGS:Maracuya Sanz Especial CockteleriaMaracuya Sanz Especial Cockteleria

Maracuya Sanz Especial Cockteleria