Schlagwort: italienische küche

Guten Appetit! Italienische Küche für Anfänger

 TAGS:undefinedTatsächlich. In Italien gibt ein ein Leben jenseits der Pizza und dieses ist bunt! Grün wie Basilikum, weiß, rot. Die italienische Küche ist aromatisch und voller Freude. Aber was kocht man in der typische italienischen Küche? Hier sind einige Beispiele.

Pasta: Einfach immer ein köstliches Gericht, besonders, wenn Sie sie mit frischen Soßen aus Tomaten oder Pilzen abrunden und mit Merlot, Carmenère oder Shiraz paaren. Auch Rosés aus Syrah passen sehr gut. Zu diesen Weinen passen übrigens auch andere Pastas wie Gnocchi alla Romana mit Frischkäse und Pilzen, Rigatoni Ragout vom Hasen mit Blaubeermarmelade, Cappellacci di Zucca und Penne Rigate mit Lammragout oder einfach Nudeln mit Kichererbsen und Zucchini. Wenn Sie gerne Lasagne essen, probieren Sie einen Cabernet Sauvignon dazu.

Reisgerichte: Reis steht in Italien besonders für Risotto. Tradition wird der Reis hier in einer besonderen Brühe gekocht. Eines der beliebtesten Risotto-Rezepte stammt aus der Region Veneto und wird Risi e Bisi genannt, Reis und Erbsen. Auch Risotto ai Funghi ist weit verbreitet. Zum kräftigen Risotto passen insbesondere Weißweine aus Chardonnay, Pinot Grigio oder Pinot Blanc.

Polenta: Polenta wird aus Mais gemacht und ist besonders vielseitig. Polenta isst man häufig als Grundlage zu Pilzgerichten. Versuchen Sie einen Malbec oder Syrah dazu.

Suppen: Kein Winter ohne italienische Suppen. Besonders beliebt sind Kichererbsensuppen oder Kastaniensuppe, welche besonders im landesinneren beliebt ist. Auch die berühmte Minestrone darf natürlich nicht fehlen. Zu allen Dreien empfehlen für Rotwein aus Pinot Noir oder Merlot.

Nachtisch: Sie haben einen süßen Zahn? Dann dürfen Sie Kekse wie Meini oder die Schiacciata all’uva (ein Foccacia mit Trauben oder der Toskana) nicht verpassen. Ebenfalls typisch: Schwarzplententorte (aus Buchweizen und Apfel und typisch im Norden Italiens), Panna Cotta (eine Puddingcrem aus dem Piemont). Zu allen Desserts passt ein Weißwein besonders gut, ob süß oder trocken sollten Sie Ihren Gaumen entscheiden lassen.

 TAGS:Masi Agricola Campofiorin Rosso del Veronese 2013Masi Agricola Campofiorin Rosso del Veronese 2013

Masi Agricola Campofiorin Rosso del Veronese 2013

 

 

 TAGS:Tenuta Dell'Ornellaia Le Volte 2012Tenuta Dell’Ornellaia Le Volte 2012

Tenuta Dell’Ornellaia Le Volte 2012

 

 

*Bild: bloggyboulga

Essen in Europa I

 TAGS:Europa kann auf eine jahrelange gastronomische Tradition zurückblicken und viele hochwertige Lebensmittel, die eine Küche mit großem Reichtum profilieren. Von der fantastischen Mediterranen Diät aus den südlichen Ländern bis zu den Fischen und Geräucherten aus dem Norden. Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Gerichte, begleitet von Fotos der australischen Agentur WhybinTBWA, welche die Fotoarbeiten ausgeführt haben, um Länder ihre typischen Gerichte zuzuordnen (zumindest aus der Sicht eines Australiers).

Seit ewigen Zeiten ist die französische Küche exquisit und bevorzugt von den Tischgästen aus aller Welt. Der Käse, ihre Pasteten sind geschmackvoll und ihre raffinierte Weise zu kochen ist einzigartig. Hinsichtlich der Weine, werden die Bordeaux Weine oder die Weißweine aus Burgund bevorzugt.

 TAGS:Griechenland als Land am Mittelmeer hebt sich durch seine frischen Gerichte in Form von Salaten, Käsen, Feta und zubereiteter Pasta hervor, sowie auch durch seine Joghurt Soßen. Bei den Weinen sind die Samos sehr gut.

Die kulinarische Vielfalt in Italien ist unendlich. Beginnend mit der Qualität ihrer Pastas, die Fische und das Fleisch und der Nachtisch, wie Mascarpone oder Tiramisu. Seine wichtigsten Weinregionen sind Piamonte, Lombardia, Toskana. 

Portugal besitzt Fische von hoher Qualität. Das ist der Fall bei den gegrillten Sardinien oder die vielen Arten der Zubereitung des Kabeljaus. Der Vinho verde ist typisch und hat einen besonderen Geschmack.

 TAGS:Deutschland ist der König der Bratwürstchen. Man stellt sie auf verschiedene Arten her, aber das ist nicht die einzige Spezialität, Schweinshaxe mit Krautsalat ist ebenfalls sehr typisch. Baden, Mosel oder Pfalz sind einige der DO ihrer Weine, der größte Teil davon wird im Rhein und seinen Nebenflüssen.

Österreich ist ein Land der Geschichte. Und als das bietet es hausgemache Kuchen, wie die berühmte Sachertorte an, die man auf jeden Fall probieren muss, wenn man dort hin kommt. Auch die Wiener Schnitzel und der gekochte Ochse sind berühmt. Kremstal ist ein Wein, der in diesem Land hervorsticht.

Die nordischen Länder hinterlassen uns ein Vermächtnis von leckeren Gerichten aus geschmackvollen Fischen, wie der Kabeljau oder der Lachs. Die Weine sind nicht so bekannt, obwohl es wie in anderen nördlichen Regionen heiße Weine wie den Glögg gibt.

Welche europäische Gastronomie gefällt euch am besten? Welche sind herausragend? Wir empfehlen euch heute ein paar internationale Weine, die man zu diesen Gerichten trinken kann.

 TAGS:Terras Gauda 2012Terras Gauda 2012

Terras Gauda 2012

 

 

 TAGS:Château Beychevelle 2007Château Beychevelle 2007

Château Beychevelle 2007