Schlagwort: französischer wodka

Der Wodka spricht nicht nur russisch

 TAGS:Wenn wir über den Wodka sprechen, dann kommen uns bestimmt Dinge, wie Russland und seine kalten Städte in den Sinn, aber man sollte wissen, dass der Wodka der meist getrunkene Schnaps weltweit ist und deswegen wird er auch in fast jedem Land, in dem es eine Brennerei gibt, hergestellt. Lernen wir mehr über den Wodka kennen, die von weiter weg als aus Russland kommen.

Wenn wir über den Wodka sprechen, der nicht russisch ist, sollten wir uns auf den stützen, den wir ?Franjade de vodaka? nennen, und zudem außer Russland (Europa und Asien) auch die drei skandinavischen Länder (Norwegen, Finnland und Schweden) gehören und die Länder im Norden von Europa (Polen, Estland, Lettland, Weißrussland, Litauen, Ukraine), Länder, die außer Polen, einmal zu Russland gehörten. Eine weitere Erwähnung sollten die europäischen Wodkas erhalten, wie die aus Frankreich, England und Spanien sowie die amerikanischen, die eine der weltweit am meisten Getrunkenen sind.

Skandinavische Wodkas

Hier regiert also in allen nordischen Ländern der Wodka. Wir können mit Schweden beginnen, wo sich Wodkas wie Level, Absolut, Cape North, Renat und Karlsson?s Gold unter anderen hervorheben. In Finnland gibt es einen Wodka, der denselben Namen trägt. Finnland Wodka und den Koskenkorva Wodka. Und in Norwegen finden wir den Viking Fjord Wodka.

Polnischer Wodka

In Polen gibt es viele Wodkamarken, eine besser als die andere, darunter finden wir den Wodka Sobieski, V-One, Wyborowa, Zubrowka, Chopin, Gdaska, Polonesa, Ultimat und Evolution.

Europäische Wodkas

In England findet man Wodkas mit bestem Ruf, wie Eristoff, Chase,  Smirnoff  (diese Marke wird auch in Russland hergestellt, aber ist Eigentum von Diageo). In Frankreich heben sich die Marken Ciroc, Jean Marc XO, Esmé, Citadelle, Alpha Noble und Grey Goose hervor. Eine extra Erwähnung verdienen die italienischen Wodkas, Artic und Roberto Cavalli, der österreichische Wodka Oval,, die holländischen Wodkas, Vox, Bols, Bong Espiritiu und Ketel One, der ukrainische Wodka Nemiroff der walisische Wodka Brecon Five, die weißrussischen Wodka Minskaya Kristall und Kryshtal Etalon, der Schweizer Wodka Xellent, der dänische Wodka Danzka und der isländische Wodka Reyka.

Amerikanischer Wodka

Der Wodka Konsum im Land des Onkel Sam ist hoch, unter seinen bekanntesten Marken finden wir den Skyy Wodka, den berühmtesten in diesem Land. Zusätzlich finden wir noch Popov, Lotus, Cirrus y Firefly Muscadine.

Wodka aus anderen Teilen der Welt

Marken wie den brasilianische Orloff, den australischen Wodka Cooranbong, den neuseeländischen 42 Below und den türkischen Wodka Lokka.

Jetzt wo das Wochenende kommt, wieso trinken wir nicht einfach ein Glas? Wir schlagen dir ein paar Wodkas vor.

 TAGS:Ketel OneKetel One

Ketel One: Im Mund mild scharf und mit Süße aus Getreide. Ein Hochgenuss.

 

 

 TAGS:Vodka BelugaVodka Beluga

Vodka Beluga: Der Wodka Belugawird aus russischem gemalzenen Weizen mit hoher Qualität hergestellt, den man mit einem der reinsten Mineralwasser der Welt mischt.