Schlagwort: fisch

Unschlagbare Begleiter für Rosé-Wein

 TAGS:undefinedEin Rosé im Sommer, irgendwo am Wasser passt immer. Frisch, charismatisch und voller fruchtiger Aromen. Ambitionierte Rosés passen auch exzellent zu verschiedenen Lebensmitteln. Hier sind einige empfehlenswerte Paarungen für Rosé.

Rosé und Fleisch

Auch wenn man Rosé eher zusammen mit Fisch sieht, er passt auch zu Fleisch sehr gut. Ganz besonders zu Würstchen und rotem Fleisch. Immer wenn Wein wie Fleisch ins Pinke gehen und die Farben intensiv herausstechen, passt beides perfekt zusammen.

Wenn Sie gerne Schwein essen, empfehlen wir Ihnen Rosés aus Monastrell-Trauben. Rosé passt aber auch zum sommerlichen Grillfleisch und Rippchen.

Mit Meeresfrüchten

Der purste Rosé passt zu allem aus dem Meer. Ganz besonders Weine, die sehr fruchtig sind passen gut zu Meeresfrüchten, da sie die Aromen erst richtig zur Geltung bringen.

Mit Fisch

Rosé passt gut zu allen typischen Fischspeisen, zu denen auch Weißwein passt.

Mit Käse

Rosé und Käse sind eine wunderbare Allianz. Insbesondere zu Ziegenkäse, Camembert oder Brie. Probieren Sie es, Sie werden die ähnlichen Geschmacksnuancen sofort schmecken.

Mit Paste oder Salat

Kalte Sommergerichte wie Salate, Pasta oder Reistöpfe mixen sich extrem gut mit Rosé. Beide teilen eine einzigartige sanfte frische. In Kombination wird so beides geschmackvoller.

Mit Früchten

Zu Desserts passen Rosés ebenfalls gut und hier insbesondere mit Früchten.

Rosés aus der Toskana werden häufig zu Vorspeisen wie Crostinis oder Toast mit Tomate und Pastete serviert. Ein australischer Rosé paart sich gut mit mildem Käse und spanische Rosé finden Sie in der Regel beim Fisch oder einigen Fleischgerichten.

Servieren Sie Rosé immer kalt aber nicht zu kalt. Als Faustregel gilt: Wärmer als Weißwein und kälter als Rotwein.

 TAGS:Tenuta Guado al Tasso Scalabrone Bolgheri Rosato 2015Tenuta Guado al Tasso Scalabrone Bolgheri Rosato 2015

Tenuta Guado al Tasso Scalabrone Bolgheri Rosato 2015

 

 

 TAGS:Santa Cristina Rosato Toscana 2015Santa Cristina Rosato Toscana 2015

Santa Cristina Rosato Toscana 2015

Imagen: Joe Shlabotnik

Weisser Rioja und seine Paarung

Der Riojawein ist der am meisten verkaufte in Spanien und auch der Wein, der am  TAGS:häufigsten exportiert wird. In manchen Ländern ist er sogar der einzige spanische Wein im Handel. Was macht den Riojawein allerdings so besonders? Wie sollte er getrunken werden und womit?

Auf Uvinum haben wir bereits von Riojaweinen gesprochen und Anleitungen zum Onlinekauf von Riojaweinen gegeben. Heute wollen wir dir verraten, wie du einen Rioja Weisswein kombinieren kannt, was auch düstere Stunden versüssen kann.

  •  Riojaweissweine mit Fisch: Alle Weissweine passen sehr gut zu Fisch. Riojaweissweine weisen eine perfekte Kombination aus Aromen und Körper auf, die sie zur idealen Begleitung von fettigerem Fisch und sättigeren Gerichten machen, zu denen andere Weine nur halbsogut passen würden, wie zum Beispiel zu Marmitako aus Thunfisch oder Stockfisch oder jegliche Art von Fischeintopf.

Die beste Kombination: Im Gegensatz zu anderen Weinen, passen weisse Riojaweissweine sehr gut zu Fisch, der mit Zitrone zubereitet wurde, gleich ob gegrillt oder in Sauce. Die Säure der Zitrone wird durch die Aromenvielfalt der weissen Reserveriojaweine ausgeglichen.

Die schlechteste Kombination:  Besonders aufpassen sollte man bei Eintöpfen mit Tomatensaucen, wie zum Besipiel Stockfisch auf Vizquainart, das das Tomatenmark nicht gut zu diesen Weinen passt.

Ein Tipp: Seehecht in Zwiebel und Zitronensauce  Viña Tondonia Blanco Reserva 1997.

 

 TAGS:Viña Tondonia Blanco Reserva 1997Viña Tondonia Blanco Reserva 1997

Ein Wein aus Viura (Macabeo) mit Malvasiatrauben, der ihm Alkohol und Zucker verleiht und wodurch er auf einzigartige Art und Weise altert. Einer der besten spanischen Weissweine.

 

 17,02?

  • Riojaweissweine zu Fleisch: Die Stärke und Persistenz der Riojaweissweine macht sie besonders angezeigt zu Fleisch. Im Vergleich zu anderen Weissweinen, wachsen Riojaweine und zeigen so ihr gesamtes Potential.

Die beste Kombination: Probiere sie zu Wildgeflügel oder auch zu Ente, mit gegrillten Kartoffeln als Beilage. Auch Grillfleisch oder aus dem Holzofen, passen sehr gut zu einem weissen Riojawein.

Die schlechteste Kombination: Rotes Jagdfleisch, wie Wildschwein oder Hirsch, vor allem wenn sie von üppigen Saucen begleitet werden, wie Pilze, Schokolade oder rote Früchte. Auch Fleisch mit asiatischem Gewürz wie Curry passt nicht gut dazu.

Ein Tipp: Gebackenes Lammfleisch und Marqués de Murrieta Capellanía Blanco Reserva 2004.

 

 TAGS:Marqués de Murrieta Capellanía Blanco ReservaMarqués de Murrieta Capellanía Blanco Reserva

Obst, Honig, Mandeln…..Die Geschmacksvielfalt ist beeindruckend, sie verändert sich wenn der Wein gelüftet wird. Es ist schwer zu sagen, wann er am besten schmeckt.