Schlagwort: feste

Weine für die Liebe (und alle Budgets)

 TAGS:undefinedEgal ob Valentinstag, das katalanische San Juan oder das in China gefeierte Qixi, einmal im Jahr feiert man das Fest der Liebe und das sollte man richtig machen. Fehlen darf daher nicht nur ein passender Partner sondern auch eine gute Flasche Wein. Wir haben ein paar exzellente Weine für jedes Budget zusammengestellt.

Low Cost, qualitative Produkte für weniger als 8 Euro

Günstig heißt nicht automatisch schlecht. Es gibt viele Weine und Sekte für wenig Geld mit hoher Qualität. Häufig handelt es sich dabei um junge Weine. Es gibt aber auch etablierte, günstige Weine.

Eines der aufsteigenden Gebiete ist zurzeit das DO Alicante, die Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten. Ein Geheimtipp von dort: Der Marina Espumante des Weinguts Bocopa, ein frischer Wein mit wenig Alkohol und damit ideal für den sommerlichen Genuss. Probieren Sie ihn am besten mit weißem Fisch oder anderen leichten Speisen.

Eine weitere Empfehlung ist der Flor de Vetus Verdejo 2015 des DO Rueda. Ebenfalls ein frischer Wein mit Aromen von Zitrusfrüchten und sehr passend zu Fisch, Käseassortiments oder geräucherten Speisen.

Rioja ist natürlich immer eine sichere Wette. Unsere Empfehlung hier: eine Flasche Azpilicueta Crianza 2013, die mit einem weichen und aromatischen Geschmack auftrumpft. Dazu passen besonders gut kaltes Fleisch, Reis und eigentlich alle Fleischsorten.

Familienpreise, Produkte zwischen 8 und 20 Euro

Wenn Sie das Fest der Liebe mit Freunden oder der Familie verbringen, sollten Sie eine gute Flasche Sekt nicht missen. Llopart Integral wird aus den Trauben Chardonnay, Xarel·lo und Parellada gekeltert. Qualität und Tradition gehen hier Hand in Hand, inbesondere in den Kellern von Heretat de Can Llopart de Subirats. Es ist eine frsicher, weicher spanischer Cava, der besonders entlang der spanischen Mittelmeerküste schmeckt.

Weiter geht es mit Weinen, die jetzt so langsam die Grenze von 10 Euro pro Flasche übersteigen. Eine Empfehlung hier: In Macula 2013, ein weißer, geschmackvoller Wein aus dem DO Navarra.

Gute Weine findet man auch immer im Ribera de Duero. In diesem Preissegment sollten Sie auf jeden Fall den Parada de Atatua 2012 probieren, ein Rotwein der exzellent zu Reisgerichten oder ausgewählten Fleischgerichten passt. Der Wein richt sanft nach Beeren, vollmundig und weich.

Deluxe, Produkte für mehr als 20 Euro

Diese Kategorie ist für alle, die sich gerne mal etwas gönnen. Einige der besten Weine trinkt man zu besonderen Anlässen. Das Fest der Liebe ist da keine Ausnahme. Die geschmackvollsten weißen Weine kommen in Form von tropischer Frische. Der O Luar do Sil Fermentado en Barrica 2014 aus den Trauben Godello bietet solche Aromen. Weine des DO Valdeorras passen übrigens sehr gut zu weichem Käse und Fisch.

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf die besten spanischen Weine verschiedener DO. Der rote Luxus beginnt bei 50 Euro und nennt sich Clos Fontà 2009 und kommt aus dem DO Priorat. Der Wein ist für seine intensive Kirschfarbe bekannt. Schmeckt tief und reif, nach zahlreichen Gewürzen wie roten Früchten und Kakao. Der Clos Fontà ist ein mächtiger Wein mit einem großen Körper, Persönlichkeit und einer insgesamt tollen Erfahrung. Lassen Sie ihm nach dem entkorken Zeit, sich zu entfalten. Passende Speisen sind Fleisch oder Roasts.

Und wenn Sie einen ganz besonderen Grund zum Anstoßen haben, empfehlen wir Ihnen Sabaté i Coca Reserva Familiar 2008. Mit einer goldenen Transparenz und dem Geschmack nach reifen Früchten und Nüssen ist dieser Sekt exzeptionell.

Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, mit wem Sie an diesem romantischen Tag anstoßen möchten und eine gute Zeit haben. Prost!

 

*Image: Kristin Riester