Schlagwort: europäische küche

Essen in Europa (und Teil II)

 TAGS:In einem ersten Artikel über die Gastronomie in Europa haben wir euch die Vielfalt der französischen Küche oder die Fische und Geräuchertes aus dem Norden vorgestellt. Wir werden weitere Ländern und ihre kulinarischen Gerichte kennenlernen.

In Belgien hat die Gastronomie französische Wurzeln und einige der typischen Gerichte sind die gekochten Miesmuscheln, die man mit Pommes isst und die oft von selbstgebrautem Bier begleitet werden. Durch den französischen Einfluss gibt es eine Weintradition.

Die irische Küche besteht aus Eintöpfen und Kartoffeln. Die Knollenpflanze ist die Basis für viele weitere Gerichte, wie Colcannon, der ebenfalls Kartoffeln, Knoblauch oder Kohl enthält. Und der berühmteste Rindfleisch Eintopf ist der Irish Stew. Hinsichtlich der Getränke werden natürlich das Bier und der irische Whisky bevorzugt. Wein wird zwar produziert, aber trotzdem noch in sehr geringen Mengen, es scheint eine neue Tendenz zu sein.

Die Schweiz wird ganz klar durch andere Regionen beeinflusst, so wie auch die Nachbarländer Italien oder Frankreich. Der Käse und die Schokolade sind schmackhaft, sowie auch das Fleisch Cervelat, dass man auf verschiedene Arten zubereitet. Einige der Regionen, in denen Wein hergestellt wird sind Valais, Vaud und Tesino.

Der holländische Käse wie der Gouda und der Edam sind herausragend, sowie auch deren Salzkartoffeln und die Erbsensuppe. Holland besitzt ca. 150 Weinberge und die Weine werden vor allem im Gelderland und Limburg hergestellt.

Das gegrillte Fleisch oder der Kebab ist sehr typisch für die Türkei. Aber es gibt noch mehr Gerichte wie der Blaufisch oder Huhn mit Honig. Die Herstellung des nationalen Weins steigt an.

Die Suppen sind weit verbreitet in Rumänien: Kutteln Suppe, Fleischbällchen-Suppe … plus Eintöpfe und Wurstwaren. Man muss hervorheben, dass Rumänien eine lange Weintradition besitzt und sie sehr beliebt sind, z. B. die Weinberge von Cotnari im Norden von Moldawien.

Die polnische Küche ist eine Mischung aus mehreren Kulturen, in der vor allem die Suppen oder die panierten Schweinekoteletts hervorstechen. In Ungarn essen wir Gulasch, in Litauen eine Vielfalt aus Fischen, während in Lettland und Estland das Gemüse und das Fleisch sehr reichlich ist.

In England gibt es leckere und herzhafte Gerichte wie das Roast Beef, mit gebratenem Fleisch und die Butterkuchen und Früchte. In England wird wenig Wein produziert aber es gibt Weinberge, um genau zu sein 400 Weinberge, die um die zwei Millionen Flaschen pro Jahr herstellen.

Heute werden wir zu Gastronomen und empfehlen dir 2 Delikatessen, um bei Essen mit Freunden zu glänzen:

 TAGS:Natives Olivenöl Merula de Marqués de Valdueza Dose de 50clNatives Olivenöl Merula de Marqués de Valdueza Dose de 50cl

Natives Olivenöl Merula de Marqués de Valdueza Dose de 50cl

 

 

 TAGS:Steak Out NomuSteak Out Nomu

Steak Out Nomu

Essen in Europa I

 TAGS:Europa kann auf eine jahrelange gastronomische Tradition zurückblicken und viele hochwertige Lebensmittel, die eine Küche mit großem Reichtum profilieren. Von der fantastischen Mediterranen Diät aus den südlichen Ländern bis zu den Fischen und Geräucherten aus dem Norden. Wir geben euch einen Überblick über die wichtigsten Gerichte, begleitet von Fotos der australischen Agentur WhybinTBWA, welche die Fotoarbeiten ausgeführt haben, um Länder ihre typischen Gerichte zuzuordnen (zumindest aus der Sicht eines Australiers).

Seit ewigen Zeiten ist die französische Küche exquisit und bevorzugt von den Tischgästen aus aller Welt. Der Käse, ihre Pasteten sind geschmackvoll und ihre raffinierte Weise zu kochen ist einzigartig. Hinsichtlich der Weine, werden die Bordeaux Weine oder die Weißweine aus Burgund bevorzugt.

 TAGS:Griechenland als Land am Mittelmeer hebt sich durch seine frischen Gerichte in Form von Salaten, Käsen, Feta und zubereiteter Pasta hervor, sowie auch durch seine Joghurt Soßen. Bei den Weinen sind die Samos sehr gut.

Die kulinarische Vielfalt in Italien ist unendlich. Beginnend mit der Qualität ihrer Pastas, die Fische und das Fleisch und der Nachtisch, wie Mascarpone oder Tiramisu. Seine wichtigsten Weinregionen sind Piamonte, Lombardia, Toskana. 

Portugal besitzt Fische von hoher Qualität. Das ist der Fall bei den gegrillten Sardinien oder die vielen Arten der Zubereitung des Kabeljaus. Der Vinho verde ist typisch und hat einen besonderen Geschmack.

 TAGS:Deutschland ist der König der Bratwürstchen. Man stellt sie auf verschiedene Arten her, aber das ist nicht die einzige Spezialität, Schweinshaxe mit Krautsalat ist ebenfalls sehr typisch. Baden, Mosel oder Pfalz sind einige der DO ihrer Weine, der größte Teil davon wird im Rhein und seinen Nebenflüssen.

Österreich ist ein Land der Geschichte. Und als das bietet es hausgemache Kuchen, wie die berühmte Sachertorte an, die man auf jeden Fall probieren muss, wenn man dort hin kommt. Auch die Wiener Schnitzel und der gekochte Ochse sind berühmt. Kremstal ist ein Wein, der in diesem Land hervorsticht.

Die nordischen Länder hinterlassen uns ein Vermächtnis von leckeren Gerichten aus geschmackvollen Fischen, wie der Kabeljau oder der Lachs. Die Weine sind nicht so bekannt, obwohl es wie in anderen nördlichen Regionen heiße Weine wie den Glögg gibt.

Welche europäische Gastronomie gefällt euch am besten? Welche sind herausragend? Wir empfehlen euch heute ein paar internationale Weine, die man zu diesen Gerichten trinken kann.

 TAGS:Terras Gauda 2012Terras Gauda 2012

Terras Gauda 2012

 

 

 TAGS:Château Beychevelle 2007Château Beychevelle 2007

Château Beychevelle 2007