Schlagwort: essen

Das kleine Eiswein-Einmaleins

Gefrorene Burgunder-Traube TAGS:undefinedWas genau ist Eiswein? Was ist die richtige Trinktemperatur und wie lange ist so eine Flasche lagerfähig? Die Saison für den beliebten Dessertwein ist eröffnet. Der von den Winzern langersehnte Frost von -7ºC hat die überreifen Beeren am 7. Jänner 2016 doch noch rechtzeitig vollständig frieren lassen und für die Vinifikation vorbereitet. 

Wir sagen Ihnen alles, was Sie über Eiswein wissen müssen. So stehen Sie nicht nur vor Ihren Gästen gut da, sondern genießen ein paar Gläschen von diesem etwas dickflüssigem und natursüßem Wein umso mehr. 

Eisweinlese

Der Zeitpunkt der Weinlese ist ausschlaggebend, um den Qualitätswein herzustellen. Die Beeren müssen in gefrorenem Zustand bei mindestens -7º C geerntet werden und anschließend sofort gepresst werden. Ab einer Temperatur von -7º C gefriert und kristallisiert sich das Wasser in den Beeren aus. Zurück bleibt der natürlich enthaltene Zucker, der das nicht kristallisierte Wasser samt Fruchtsäure bindet. Dadurch erhält der Wein seinen süßen Geschmack und seine dichte Textur. Besonders beliebt in Österreich und Deutschland findet der Eiswein ebenso Anklang in Kanada, den USA und Neuseeland als Ice Wine. 

Eiswein (selbst) herstellen

So gerne viele von Ihnen Eiswein gerne selbst herstellen möchten, haben wir hier leider schlechte Nachrichten. Das Prädikat ‚Eiswein‘ wird an der Art der Herstellung gemessen und nicht wie andere Prädikatsweine am Most-Gewicht. Und dafür brauchen Sie ein eigenes Weingut. Leider lassen sich Eisweine nicht wie Liköre selbst herstellen.

Sind die Beeren also nach dem Frost einmal geerntet spielt Zeit eine wichtige Rolle. Das Lesegut muss möglichst rasch in den Weinkeller und in die Mostpresse. Da die Lese in der Nacht stattfindet, bezeichnen Winzer den Most der gefrorenen Trauben oft auch als Nachtgold

Eine Besonderheit beim Eiswein ist sein Jahrgang. Manchmal passiert es, dass der Frost erst im Folgejahr kommt. Der daraus gewonnene Dessertwein zeigt dann auf dem Etikett trotzdem das vorhergehende Jahr. Beispielsweise fand die Eisweinlese für 2015 erst im Januar 2016 statt. Aber die daraus entstehenden Produkte werden unter dem Jahrgang 2015 verkauft.

Haltbarkeit

Durch den hohen Zuckergehalt haben Eisweine eine deutlich längere Haltbarkeit als gewöhnliche Weine. Die Meinungen darüber scheiden sich allerdings gewaltig: Einige sagen, original verschlossen halten Qualitätsweine bis zu 3 Jahren. Andere widerum behaupten, bei kühler Lagerung könne man Eiswein noch in 30 Jahren trinken. Und wahrscheinlich haben beide Recht. Denn es spielt nicht nur eine saubere Verarbeitung eine Rolle, sondern auch der Korken. Kunstkorken verkürzen die Haltbarkeit stark, da der Wein nicht atmen kann, wodurch er sauer wird. Hat der Eiswein allerdings einen qualitativ hochwertigen Korkverschluss und kommt von einem gut arbeitenden Weingut, können Sie die Flasche in 30 Jahren noch genießen. 

Bedenken Sie dabei allerdings, dass der Eiswein nach einer gewissen Zeit sanfter wird und Süße abbaut. Das Glas, das heute intensiv und süß geschmeckt hat, ist in 30 Jahren eventuell sehr sanft und trockener, was keineswegs schlecht sein muss. Nur eben anders. 

Haben Sie die Flasche bereits geöffnet, sollten Sie den Eiswein innerhalb einer Woche leeren und bis dahin im Kühlschrank aufbewahren. 

Trinktemperatur und Gläser

 Nicht zu kalt und nicht zu warm. Am besten genießen Sie Eiswein zwischen 10 und 12ºC. Ist der Tropfen kälter als 10ºC, können sich die herrlichen Aromen nicht richtig entfalten und das wäre schließlich schade um den etwas teureren Dessertwein.

Da man von Eiswein für gewöhnlich weniger trinkt, eignen sich Gläser mit kleinen Kelchen. Greifen Sie am besten entweder zu Weißwein- oder Sektgläsern. Da sich der Eiswein im Glas immer noch ein bisschen erwärmt, denken Sie daran, das Glas auch wirklich am Hals zu fassen und nicht am Kelch selbst. 

Das richtige Essen zum Eiswein

 Zwar wird Eiswein auch gerne und oft als Dessertwein präsentiert, allerdings kann guter Eiswein viel mehr als das. Neben Fruchteis, Sorbet und Obstkuchen bieten sich auch intensive Käsesorten wie Gorgonzola, Blauschimmelkäse oder Stiton hervorragend an. Interessant ist auch die Kombination mit süß-sauren Snacks wie etwa Datteln im Speckmantel, Mango-Salate oder Schinken. 

Eiswein kaufen

 TAGS:Rabl Gruner Veltliner EisweinRabl Grüner Veltliner Eiswein

Rabl Grüner Veltliner Eiswein ist ein österreichischer Rebensaft des Weinguts Rabl, der aus der regionalen Sorte Grüner Veltliner gekeltert wurde und verdient laut unseren Uvinum-Nutzern eine Bewertung von 3,5 von 5 Punkten.

 

 TAGS:Pillitteri Estates Winery Riesling Eiswein 200ml 2007Pillitteri Estates Winery Riesling Eiswein 200ml 2007

Pillitteri Estates Winery Riesling Eiswein 2007: Uvinum-Nutzer bewerten den Pillitteri Estates Winery Riesling Eiswein 2007 aus Ontario mit 4 von 5 Punkten.

 

 TAGS:Alois Kracher Eiswein Cuvee 375ml 2012Alois Kracher Eiswein Cuvee 375ml 2012

Alois Kracher Eiswein Cuvee 375ml 2012 ist ein Neusiedlersee-Rebensaft des Weinguts Alois Kracher, der Weinbeeren des Jahrgangs 2012 enthält.

 

 TAGS:Dr Loosen Eiswein 187mlDr Loosen Eiswein 187ml

Dr Loosen Eiswein 187ml: Ein Eiswein aus dem Weinbaugebiet Mosel. Dieser Wein hat 6% Vol. Alkohol.

 

Foto: maifel2001

Arbeit und Stress – Welche Lebensmittel verschaffen Abhilfe?

 TAGS:undefined

Wir können wieder aufatmen. Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber, 2016 wurde gut eingeläutet und auch das letzte Plätzchen ist vernascht. Es war schön, aber auch nicht ganz stressfrei. Und dieser Stress kann sich ganz schön auf den Magen schlagen. 

Arbeit und Stress sorgen für Nervosität. Aber mit gesunder Ernährung finden Sie die richtige Balance für sich selbst. Wussten Sie, dass es Lebensmittel gibt, die in stressigen Situationen besonders helfen? 

Grünes Gemüse

Einige Gemüsesorten, vor allem aber die grünen, bieten wichtige Vitamine, die für den Stressabbau nützlich sind. Vitamin C, A und B sowie einige Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Phosphor helfen, Stresshormone rasch abzubauen.

Wein

Zahlreiche Studien belegen, dass der Verzehr von einem Glas Wein pro Tag Stress reduziert und das Wohlgefühl nährt. Starten Sie das neue Jahr deshalb am besten mit einem guten Wein – ganz abgesehen davon, dass ein guter Wein ein unvergleichliches Vergnügen ist, ist er auch gut für Gesundheit und Herz. Sie können nur gewinnen.

Bier

Bier hat viele Tugenden: Mineralien sind gut für unsere Haut und halten auch Stress fern. Eine lateinamerikanische Studie hat zudem gezeigt, dass ein vernünftiger Bierkonsum bei Nagetieren dazu geführt hat, dass die Tiere weniger gestresst waren. Gönnen Sie sich also das eine oder andere Bier ohne schlechtes Gewissen – der Stress verfliegt im Nu.

Blauer Fisch

Blaue Fische haben viele Vorteile für den Körper. Das liegt vor allem an den Omega-3-Fettsäuren, welche den Serotonin-Haushalt stärken. Dieser wiederum hilft, Stresshormone und Adrenalin zu kontrollieren. Eine gute Faustregel ist, blauen Fisch drei Mal pro Woche zu essen.

Dunkle Schokolade

Das gleiche gilt übrigens für dunkle Schokolade: Sie setzt ebenfalls das Glückshormon Serotonin frei und gibt uns mehr Fülle – nicht nur im Magen. Am besten kombinieren Sie die bittere Schokolade mit Rotwein. Die Explosion der Aromen wird Ihrem Geist sehr gut tun.

 TAGS:Barbazul 2012Barbazul 2012

Barbazul 2012: Ein Wein, der an die unaufhörlichen Wellen der See erinnert, mit salzigem und mineralhaltigem Duft. 

 

 TAGS:Finca Constancia 2011Finca Constancia 2011

Finca Constancia 2011 gilt vor allem aufgrund der untypischen Herstellungsweise (Kohlenmazerierung) als Besonderheit.

Die 10 leckersten Märkte der Welt

 TAGS:undefined

Gourmetmärkte sind wie eine köstliche Neuauflage traditioneller Märkte, wo sich Kultur und Unterhaltung zusammentun und den Besuchern eine außergewöhnliche Gourmeterfahrung bieten. Heute teilen wir ein paar der bekanntesten Märkte der Welt mit Ihnen.

  1. Damnoen Saduak (Thailand): Im sogenannten „Venedig des fernen Ostens“ genießen Sie eine Vielzahl von Läden, während Sie durch die Kanäle der Region gondeln. Verkäufer preisen Ihre Waren durch Marktschreie und Gestik jedem potenziellen Kunden an, während Sie mit dem Boot an ihnen vorbeitreiben.
  2. Borough Market (London): Einer der ältesten Märkte Englands. Hier präsentiert sich die kulinarische Geschichte direkt aus den Händen von Köchen und Produzenten. Es gibt eine ganze Bandbreite von lokalen und exotischen Produkten sowie ein Balti-Cuisine-Restaurant – eine Fusion von britischer und indischer Küche.
  3. Tsukiji (Tokio): Der weltweit größte Fischmarkt. Hier gehen täglich mehr als 2.000 Tonnen Meeresprodukte über die Ladentheke – berühmt ist Tsukiji aber für seine Thunfischauktionen. Sie gelten als eine der Touristenattraktionen von Tokio.
  4. Union Square (New York): Geschaffen, um die Arbeit kleiner Farmen zu unterstützen. Ein Openair-Markt, der Lebensmittel direkt an die New Yorker verkauft. Besonders verlockend sind die angebotenen Kostproben und Kochkurse bekannter Chefs.
  5. Mercato Centrale (Florenz): Hier lernen Sie die Essenz der toskanischen Küche kennen. Dazu gehören die berühmte Ribollita samt Wein, Parmesankäse und Essig aus Modena.
  6. La Vega Central (Santiago de Chile): Vollbeladen mit Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch bietet La Vega Central einen authentischen Blick auf den Menüplan der Stadt, gemacht aus traditionellen Speisen wie Brötchen, Humitas und Aufläufen.
  7. La Boquería (Barcelona): Die Geschichte vom Markt von San José, auch bekannt als La Boquería, reicht bis ins dreizenhte Jahrhundert zurück. Der Begriff Boqueria beschreibt eigentlich einen Fleischertisch. Heute kommen täglich tausende Touristen, um typisch spanische Küche zu verkosten.
  8. Bloemenmark (Amsterdam): Einer der bekanntesten und originellsten Märkte ist der Blumenmarkt von Amsterdam. Gegründet 1862 sehen Sie direkt unter den Lastkränen der Kanäle unzählige Blumen die ein farbenfrohes Geruchs-Bankett auftischen. In der Hauptrolle: Die Tulpe.
  9. Markthalle 9 (Berlin): Im Osten des Berliner Kult-Kiezes Kreuzberg versteckt sich in einer alten Markthalle der Gourmettempel Markthalle 9. Von der Käse-Kuchenmanufaktur bis zum Steak-belegten Abendbrot erfinden Berlins Köche zwischen Champus und Bier die internationale Küche neu.
  10. Naschmarkt (Wien): 1780 bot der ursprüngliche Kärntertormarkt eine gute Verkaufsstrecke für Bauern, die ihre Milchprodukte an den Mann bringen wollten. Von der Sezession bis zur Kettenbrückengasse erstrecken sich kleine Marktstände und Restaurants, auf denen Besucher regionale sowie internationale Delikatessen genießen können. 

 TAGS:Monkey 47 50clMonkey 47 50cl

Monkey 47 50cl ist ein Novum in der Welt des Gins! 47 Kräuter aus dem Schwarzwald machen aus diesem 47%igen Wacholdergeist ein herausragendes Geschmackserlebnis. 

 

 TAGS:Gin Sul 50clGin Sul 50cl

Gin Sul 50cl: Die junge Destillierfabrik setzt bei der Herstellung dieses Gin Sul 50cl s auf drei wichtige Faktoren: Die Botanicals, das Wasser und die Destillation.