Schlagwort: essen

5 Tipps für die richtige Tapas-Wein-Konstellation

Tapas essen gehen ist eine der Lieblingssportarten der Spanier. In Bars und Restaurants gibt es viele dieser kleinen Speisen, manche von ihnen sind zur Freude der Gäste auch etwas aufwendiger. Aber, wenn es um ihre Kombination mit Wein geht, sind wir oftmals etwas ratlos. Deshalb haben wir hier ein paar Tipps für Sie, wie Tapas mit Wein zum Genuss werden.

Weißweine mit Fisch und Rotweine mit Fleisch ja, aber nein

Obwohl wir bei Fisch Tapas stets zu Weißweinen greifen, ist die Wahrheit jedoch, dass es eigentlich nicht immer zwingend so sein muss. So können wir auch einige Chorizos mit Weißwein und Tapas mit Kroketten aus Meeresfrüchten mit Rotwein kombinieren, hier sind die Geschmäcker verschieden. Dann gibt es junge und sehr weiche Rotweine, bei denen es sich lohnt, sie im Sommer kennenzulernen und zu probieren.

Junge Rotweine und Jahrgangsweine

In diesem Fall empfiehlt sich für die Tapas mit mehr Fleisch eine Vielzahl an Rotweinen. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass junge Rotweine gut für Tapas mit geschmortem Fleisch geeignet sind und rote Jahrgangsweine vorzugsweise zu traditionellen Wurst- und Schinken-Tapas.

Roséweine sind für den Sommer

Aber auch in Bezug auf den Winter haben wir bereits angedeutet, dass die vorgegebenen Grenzen zwischen Rot und Weiß und Jahreszeiten nach und nach verschwimmen, also geht alles immer. Roséweine sind frisch und eignen sich gut für Fisch Tapas, die etwas fettig sind oder Gerichte, die Pasta enthalten.

Shots und Kamille

Es sind Getränke, die normalerweise gut zu Tapas passen, besonders im südlichen Bereich. Deshalb verdienen sie eine ganz besondere Erwähnung. Zu sämtlichen frittierten und gebeizten Gerichten empfehlen sich vorzugsweise Shots und Kamille.

Süße Weißweine

Nicht alle Weißweine sind gleich. Es gibt trockene, leichte und süße. In diesem Fall sollten die in Sommer bevorzugten Süßen sehr frisch sein. Und diese können wir mit Käsetapas verbinden, obwohl hier auch einige Rote wichtig sind, besonders bei starken Käsesorten; Für die leichten wie einen Brie, Blauschimmelkäse sowie viele Französische bevorzugt man süße Weine.

 

 TAGS:Planeta Sicilia Plumbago 2015Planeta Sicilia Plumbago 2015

Planeta Sicilia Plumbago 2015

 

 

 TAGS:Celeste Roble 2016Celeste Roble 2016

Celeste Roble 2016

Welche Weine passen zu welchen Fleischsorten?

 TAGS:undefinedEin gemäßigter Fleisch- und Weinkonsum ist ein wahres Vergnügen. Und beides zusammen ist sogar noch besser, oder nicht?

Rotes Fleisch passt gut zu Rotwein. Aber auch andere Fleischsorten lassen sich mit weiteren Weinen hervorragend in Einklang bringen. Wenn wir beispielsweise ein Steak Tartar essen, passt neben einem Rotwein ein Roséwein sehr gut dazu. Ein gutes Kalbs Entrecote passt gut zu starken und konsistenten Rotweinen, (Priorat, Penedès sowie zu Malbec oder Cabernet Sauvignon Trauben). Das Fleisch wird besser schmecken und darüber hinaus kommt es immer auf die Soße an, mit der wir rotes Fleisch würzen.

Geflügel und Hähnchenfleisch passt vorzugsweise zu Weißweinen und leichten Rotweinen. Geflügel ist sehr vielseitig und lässt sich deshalb mit sehr vielen verschiedenen Weinen genießen. Ente passt hervorragend zu Trauben wie Syrah und auch hier ist die Cabernet Sauvignon die beste Traube, weil sie am Gaumen eine starke Wirkung entfaltet. Zum Fleisch von Wildvögeln (Rebhuhn, Fasan oder Strauß) empfehlen sich junge Rotweine.

Schweinefleisch lässt sich mit jeglichem Weißwein oder Roséwein kombinieren. Denn hierbei handelt es sich um ein süßes und weiches Fleisch, was nicht nach einem allzu starken Wein verlangt.

Und was ist mit Wurst? Wenn wir Wurst wie Rotwurst oder Bratwurst grillen, fällt die Wahl vorzugsweise auf Rotweine. Gleiches gilt für Kalbfleisch, zu welchem am besten ein körperreicher Rotwein serviert wird, da es sich hierbei um ein besonders dichtes und markantes Fleisch handelt.

Entscheiden wir uns für gebratenes Fleisch oder für Fleischgerichte aus dem Ofen, dann passen dank des langsamen Kochens und der großartigen Zubereitung konzentriertere Weine vom Typ Cabernet Sauvignon, Syrah und Merlot. Auch hier lässt sich Cabernet Sauvignon besser mit Fleisch mit Markknochen kombinieren.

 

 TAGS:Farnese Gran Sasso Sangiovese 2016Farnese Gran Sasso Sangiovese 2016

Farnese Gran Sasso Sangiovese 2016

 

 

 TAGS:Palpite Reserva 2015Palpite Reserva 2015

Palpite Reserva 2015

Wein und Fast Food, eine mögliche Kombination?

 TAGS:undefinedWo steht geschrieben, dass Pizza und Hot Dogs nicht einem guten Wein passen? Nun, Wein muss nicht zwangsläufig im Einklang mit einer exzellenten Küche stehen. Schließlich passt er zu unendlich vielen Gerichten.

Und er ist nicht allein uns vorbehalten. Das sagen nämlich Experten wie Nicolás Boise, Chef des Restaurants Mugaritz, welcher sich in El País dafür aussprach, dass ungesundes Essen perfekt zum Wein passt.

Aber welcher Wein passt zu Fast Food? Es kommt auf jeden Fall auf die Zutaten an. Wenn wir ein Frankfurt nehmen, dann hängt es von der Art der Wurst, Soßen und anderen Zutaten ab, die dieses Sandwich beinhaltet.

Die grundlegenden Hot Dogs (lediglich mit Senf und Ketchup) passen gut zu Weißweinen mit Gewürztraminer. Fügen wir knackige Zwiebeln hinzu, fühlt sich prickelnder Rotwein zu Hause.

Heute geht es um Pizza und Wein! Nicht nur Bier ist ein guter Begleiter für Pizza; Wenn uns nach Wein ist, ist Roséwein die beste Option. Genau wie die jungen Roten. Wenn auf der Pizza Sardellen sind (welche aktuell knapp sind), wählen wir Weißwein, um dem Geschmack entgegenzuwirken und wenn wir uns für den Grill entscheiden, ist der konsequenteste und vollmundigste Rotwein wie ein Merlot eine hervorragende Option.

Schokoladenhaltige Desserts gelangen mit vielen Weinen zur Perfektion. Shakes, die wir in vielen Schnellrestaurants finden, langweilen bereits und wenn wir ein Abendessen mit Wein begonnen haben, beenden wir es auch mit diesem Getränk. Tatsächlich werden einige Wein- und Schokoladenverkostungen veranstaltet, welche diesen Geschmack verstärken. In diesem Fall empfehlen wir Rotweine.

Für ein würziges Gericht wie Kebab ergibt sich die beste Kombination mit einem intensiven und stärkeren Wein. Und für Hamburger eignen sich vorzugsweise ebenfalls Rotweine. Schnelle Tapas munden mit Weiß- und Schaumweinen, aber das hängt auch von der Art Tapas ab, beispielsweise, ob sie Fisch oder Fleisch enthalten.

 

 TAGS:Ca' Dei Frati Chiaretto Rosa Dei Frati 2016Ca‘ Dei Frati Chiaretto Rosa Dei Frati 2016

Ca‘ Dei Frati Chiaretto Rosa Dei Frati 2016

 

 

 TAGS:Minuty Prestige Rosé 2017Minuty Prestige Rosé 2017

Minuty Prestige Rosé 2017

Welcher Wein zur Käseplatte?

 TAGS:undefined

Ein Käseplatte wie unsere hauptspeise ist sehr oft eine Gewohnheit, die wir nicht abhelen können, aber hier kommt die Frage : Mit welchem Wein kombiniert ? Es wäre schade, wenn wir dieses Käseplatte mit einem Wein ungeeignet aßen. Zum Beispiel, ein kräftigen Rotwein passt nicht unbedingt denn die Käse sind eigentlich wohlriechend und wir wird den Geschmack verlieren. Rotwein sind nämlich nicht die allerbesten und die halbtrockenen oder edelsüßen Weißweine passt auch wunderbar zu käse.

Welcher Wein zu welchem Käse?

Ziegenkäsen (Brousse, Crottin)
Ein trocken weißwein wie ein Sauvignon Blanc von Bordeaux oder ein Chenin passt zu fast jedem Ziegenkäse. Sie können auch ein Sancerre, ein Muscadet, ein Chablis wählen. Im Allgemeinen trocken-fruchtigen Weißwein mit feiner Säure schmecken zu Ziegenkäsen. Ein Riesling, da sagen wir nicht nein.

Hartkäsen (Comté, Gruyère)
die traditionelle Kombination mit einem Comté ist ein gelber Wein oder ein weißwein des Weinanbaugebiets Jura. Mir ein Gruyère verträgt sich sehr gut mit Dornfelder. Es wird auch empholen mit anderen Hartkäsen (Emmentaler, Pecorino,…) um einen Chardonnay de Bourgogne zu öffnen. 

Weichkäse mit gewaschener Rinde (Epoisses de Bourgogne, Livarot, Munster, Maroilles, Epoisses de Bourgogne)
Diese Käse haben haben kräftigen und würzigen Geschmack, die sollten mit aromatischen und reichhaltigen weine servieren. Entscheiden Sie sich für ein Gewurztraminer, ein trockene Riesling, ein Pinot Blanc von Elsass oder ein Silvaner Spätlese.

Weichkäse mit weißem Edelpilz (Brie, Camembert, Chaource, Saint-Nectaire)
Die rotwein Weinliebhaber werden froh sein. , manche Rotweine lässt sich sehr gut Mit diesem Käse servieren, wie Spätburgunder, Trollinger, ein Beaujolais, Gamay oder Pinot Noir. Bezüglich der Weißweinen empfehle ich Inen Trockner oder halbtrocknen Riesling, jugendlich frischer Pinot Blanc, Gutedel.

Blauschimmel-käse, Edelpilzkäse (Roquefort, Bavaria Blue)

Normalerweise sind Käse, die Weinbauern werden mit den likörartigen Weinen kombinieren. Sauternes, Coteaux-du-Layon, Montbazillac munden hier ebenso wie Portwein oder Maury, Rivesaltes.

Bestimmte Weine passen zu mehreren Käsen, aber welchen Wein öffnen, wenn wir ein Platte von verschiedenen Käsesorten anrichten ?

Am einfachsten öffnen Sie ein Weißwein nicht zu stark, sondern etwa leicht aromatisch wie ein Chardonnay von Bourgogne … Sie können ihre Gast erklären, dass Alle Käse nicht zu Wein passen. Wenn Sie Rotwein bevorzugen, wählen Sie ein Pinot Noir. Auf jeden Fall, wenn sie unbedingt ein Rotwein mit ihre Käseplatte servieren wollen, entscheiden Sie sich für ein Wein mit wenigsten Tanningehalt. Um zu sicher sein, seien Sie verrückt, und probieren Sie ein Brut oder Rosé Champagner …

Sie können auch, Ihr Käseplatte entsprechend Wein zusammenstellen… Als Sie den Wein wählen, entscheiden Sie sich für Käse. Außerdem denken Sie, daß Käse auch eine Jahreszeit haben … Und ja, man ißt nicht alle Käse das ganze Jahr… Fragen Sie ihren Käsehersteller.

Einige Weine für Ihre Käseplatte:

 TAGS:Domaine Trapet Alsace Riesling Schlossberg Grand Cru Alsace Riesling 2011Domaine Trapet Alsace Riesling Schlossberg Grand Cru Alsace Riesling 2011

Domaine Trapet Alsace Riesling Schlossberg Grand Cru Alsace Riesling 2011

 

 

 TAGS:Ruinart Brut RoséRuinart Brut Rosé

Ruinart Brut Rosé

Was essen die 5 gesündesten Länder der Erde?

 TAGS:undefinedIn einer neuen Studie, die im britischen Gesundheitsmagazin The Lancet veröffentlicht wurde, wird das Gesundheitsniveau von 188 Ländern dieser Erde verglichen. Ausgewertet wurden dazu Daten zur Entwicklung der Gesundheit, von Krankheiten und sonstige Risiken unter Berücksichtigung sozial-demographischer Besonderheiten jeder Region der vergangenen 25 Jahren. Herausgekommen ist ein Gesundheits-Ranking, angeführt von Island, Singapur, Schweden, Andorra und Großbritannien.

Neben externen Faktoren wie dem hohen Einkommen, das Bildungsniveau und der Fruchtbarkeit haben vor allem die Essgewohnheiten der 5 Länder fur den hohen Rang gesorgt. Das Ergebnis wird auch von Ernähurngswissenschaftlern unterstützt.

Wir haben Ihnen einmal die Essgewohnheiten der 5 Gewinner zusammengefasst, die aus einer Recherche des Business Insider stammen.

Platz 5: Großbritannien

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Briten noch vornehmlich vorgekochtes Essen und frittierte Speisen wie Fish & Chips oder dem fetttriefendem britischen Frühstück zu sich nehmen. Große Teile der Bevölkerung setzen mittlerweile auf saisonale, lokale Produkte mit Bio-Zertifizierung, voller Vitamin C und Ballaststoffen wie Rosenkohl und Pastinaken.

Platz 4: Andorra

Gemessen am Pro Kopf Konsum ist Andorra der zweitgrößte Weinkonsument der Welt. Eine Sache, die man schnell vergisst, die diesem winzigen europäische Land aber gute Gesundheit beschert: Die gesundheitlichen Vorteil von rotem Wein durch die beinhalteten Antioxidantien helfen dabei, Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen und schützen auch vor hohem Cholesterin.

Platz 3: Schweden

Die Schwedische Küche besteht zu großen Teilen aus vergorenen Gerichten, die es leichter machen, die zugenommene Nahrung zu verdauen. Unter den lokalen Köstlichkeiten findet sich auch filmjölk, ein besonderer Joghurt, der sich auf nahezu jedem Frühstückstisch findet.

Platz 2: Singapur

In der traditionellen Küche Singapurs kocht man viel mit Ingwer und Gelbwurz. Neben ihrem hervorragendem Geschmack, bringen die beiden viele weitere Vorteile für die Gesundheit: sie sind entzündungshemmend, schützen vor Übelkeit und regen den Kreislauf an.

Platz 1: Island

Fisch ist ein fester Bestandteil der Ernährung des kleinen Landes im hohen Norden. Lachs und Hering serviert man in Island am liebsten, die durch den hohen Anteil an Omega 3-Fettsäuren besonders gesund sind. Eine weitere typische Speise ist Harðfiskur, der in der Regel mit Brot serviert wird.

 TAGS:Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015

Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015

 

 

 TAGS:Vigneti del Salento 'i Muri' Primitivo 2015Vigneti del Salento ‚i Muri‘ Primitivo 2015

Vigneti del Salento ‚i Muri‘ Primitivo 2015

5 Tortillas die Sie beim nächsten Spanien-Urlaub probieren müssen


 TAGS:undefinedEs besteht kein Zweifel: Die spanische Tortilla ist Nationalsymbol der iberischen Küche. Egal ob mit oder ohne Zwiebeln, goldend angebraten und fast noch roh – fast jeder Spanier hat ein Geheimrezept, das man nur zu gerne teilt. Was auch immer Ihre Lieblingstortilla-Variante ist: Von diesen 5 Sorten sollten Sie mindestens einen Pincho probieren.

Sagartoki (Vitoria-Gasteiz)

5 nationale Preise garantieren die Qualität dieser Tortilla aus den Händen von Senen Gonzalez, inklusive des Preises ‚Beste Tortilla Spaniens‘. Sie müssen aber nicht bis nach Vitoria reisen, um ein Stückchen zu probieren. Die Tortilla können Sie gefroren im Internet bestellen. Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit diesen köstlichen Geschmack ganz gemütlich zu Hause auf dem Sofa zu genießen.

Bodega La Ardosa (Madrid)

Ein Klassiker. Für viele Einheimische ist sie die beste Tortilla der Hauptstadt. Ausbalanciert, saftig und ausreichend dick ist sie der perfekte Begleiter für eine kühle Dose Cerveza. Doch nicht alles ist perfekt: Sie müssen selbst wählen, zwischen einer Variante mit und einer ohne Zwiebeln.

Asador La Encina (Palencia)

Ciri Gonzales, Koch im Asador La Encina, wurde 3 Jahre in Folge zum besten Tortilla-Koch Spaniens gewählt. Eine Entscheidung die von nicht weniger bekannten Namen wie Ferran, Adrià, Arzak oder Berasategu gefällt wurde. Für Tortilla-Liebhaber ist dieses Restaurant daher ein Muss. Traditioneller Geschmack mit lokalen Zutaten.

Grill Tahiti (Logroño)

Verglichen mit traditionellen Rezepten besticht diese Tortilla durch einen höheren Anteil an Kartoffeln. Ein unorthodoxes Rezept mit einem außergewöhnlichen Resultat. Ein perfekter Begleiter für einen köstlichen Wein wie einen DO La Rioja.

The Penela (A Coruña)

Sein Stil repräsentiert die lokale galizische Küche: knusprige Kartoffeln, goldig-braun an der Außenseite und saftig im Inneren. Oder kurz gesagt: Köstlich. Der Erfolg des Restaurants lässt sich einfach beweisen: Es wurden bereits diverse Niederlassungen in Madrid eröffnet.

Und was gebe es besseres zu einer würzigen Tortilla als ein gutes Glas Wein? Wir empfehlen Ihnen zwei hervorragende Begleiter:

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015

 

 

 TAGS:Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2015Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2015

Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2015

Das richtige Verhalten bei großem Hunger

 TAGS:undefinedHäufig essen wir aus Langeweile oder Nervosität. Doch exzessives Essen kann schwere Konsequenzen haben. Nicht nur Übergewicht sondern auch Herzprobleme und Verdauungsschwierigkeiten gehören dazu. Was also machen?

Fünf mal am Tag essen

Ernährungswissenschaftler empfehlen fünf Mahlzeiten pro Tag. Frühstück, Mittagssnack, Mittagessen, ein Nachmittagssnack und Abendessen. Die Portionen sollten natürlich nicht zu groß sein. Immer nur so viel wie nötig.

Herzhaftes Frühstück

Ein gutes Gegenmittel gegen einen andauernden Hunger ist ein gutes Frühstück. Nicht nur der Volksmund sondern auch Ärzte sagen deshalb, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Einer der Gründe: Das Frühstück verdaut sich einfacher als ein reichhaltiges Abendmahl.

Proteine und Kohlenhydrate

Eine weitere Möglichkeit, nervöses Essen zu unterbinden ist, bei jeder Mahlzeit Proteine, Kohlenhydrate und Fette zu sich zu nehmen.

Süßes und Fettes vermeiden

Viele Studien haben es bewiesen: Süßes und Fettes regt den Appetit an statt satt zu machen.

Erstellen Sie einen Essensplan

Auch wenn es schwer ist, eine Essensroutine zu etablieren, ein Zeitplan ist gesund. Naschen und unregelmäßiges Essen erhöht die Sättigung von Fett im Körper. Und selbst wenn wir viel unterwegs sind, eine Routine rund um Frühstück, Mittagessen und Abendessen zur ungefähr gleichen Stunde sollte man immer einhalten.

Langsam essen

Die beste Möglichkeit, das Sättigungsgefühl nicht zu spät zu spüren ist langsames Essen. Kauen Sie ausgiebig und genießen Sie Ihre Mahlzeit. Es gibt keinen Grund zur Eile. Günstiger ist das übrigens auch, denn die Portionen werden kleiner und Sie vermeiden konstantes Naschen.

 TAGS:Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015

Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015: ist ein Calabria-Rebensaft des Weinguts Statti, der 2015-er Greco Nero und Chardonnay enthält. Der Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015 hat einen Alkoholgehalt von 12% Vol.

 

 

 TAGS:Cantina Terlan Weißburgunder 2015Cantina Terlan Weißburgunder 2015

Cantina Terlan Weißburgunder 2015: Ein Weißwein aus den Südtirol-Weinbergen von Cantina Terlan, der aus den Weintrauben, Weissburgunder, des Jahrgangs 2015 gekeltert wurde. Der Weißwein, Cantina Terlan Weißburgunder 2015, weist einen Alkoholgehalt von 13.5% Vol. auf.

 

Welche Lebensmittel sind aphrodisierend?

 TAGS:undefinedSchokolade und Erdbeeren sind bekannt dafür, die Leidenschaft zweier Liebhaber zu entfachen. Doch gibt es Lebensmittel die mehr können? Ja. Es gibt einige Aphrodisiaka, von denen wir Ihnen heute ein paar vorstellen.

Mandeln

Es klingt etwas ungewöhnlich, dass uns so eine gewöhnliche Nuss in die richtige Stimmung bringen soll. Aber wie wir im Buch des Grafen von Monte Cristo gelernt haben: Für liebstolle Nächte gab es nur ein Abendessen: Mandelsuppe.

Austern

Unter den Muscheln gibt es zahlreiche Aphrodisiaka und unter Ihnen ist die Auster wohl die bekannteste. Sie regt durch den hohen Zinkgehalt die Spermienproduktion an und erhöht das Testosteronlevel. Einer wilden Nacht steht so nichts mehr im Wege.

Zimt und Honig

Würzen Sie Ihre Speisen am besten mit Honig und Zimt. Sie sind nicht nur gesund für Körper und Geist sondern beleben auch die Libido.

Zwiebeln

Zwiebeln verbessern nicht nur den Geschmack. Auch wenn der Geschmack für manche zu hart ist, Zwiebeln helfen bei Impotenz und schwacher Lust.

Viel Wein und Sekt

Der richtige Drink ist ein wichtiger Begleiter für eine sinnliche Nacht. Und nichts passt besser für eine Nacht voller Sex als die schaumigen Blasen von Sekt und Champagner, die Sie bereits beim Essen in die richtige Stimmung bringen. Ignorieren Sie aber nicht den sinnlichen Geschmack eines Rotweins, der ebenfalls ein guter Helfer ist.

Avocado

Die Avocado wird in vielen Zivilisatzionen zur Verbesserung des Sexuallebens verwendet. Die Früchte des Avocado-Baum wurden ursprünglich „Baumhoden“ genannt. Aber nicht nur der Name macht die Frucht so begehrt. Die Avocado bringt viel Folsäure, Vitamin B6, Kalium, Omega-3-Fettsäuren und Ölsäure, die alle gut sind, für den Körper.

 TAGS:Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013

Pipoli Aglianico del Vulture DOC 2013

 

 

 TAGS:Argiolas Cannonau Di Sardegna Costera 2013Argiolas Cannonau Di Sardegna Costera 2013

Argiolas Cannonau Di Sardegna Costera 2013

 

 

5 Urlaubsvorschläge für Foodies

 TAGS:undefinedHeute zieht es viele nicht mehr nur für einen schönen Strand in die Ferne. Der gastronomische Tourismus boomt. Köche, die das notwendig große Publikum erreichen, profitieren davon genauso wie jene, die gutes Essen entdecken möchten. Wenn Sie ein Liebhaber guten Essens sind, ist dieser Artikel was Sie suchen.

1. Galicien

Nordspanien ist ein Highlight für die Sinne und Gourmets. Neben Michelin-Stern prämierten Restaurants finden Sie hier Bars in denen es frisches aus dem Meer gibt.

Einen Besuch ist immer Fogón Retiro de Costiña, bekannt für den Kellerraum und gekrönt mit einem Michelin-Stern, ist spezialisiert auf die Neuinterpretation galicischer Küche, kombiniert mit großen Weinen der Region. Wenn es Sie in die Weinregion Rías Baixas ziehen sollten, laden Sie zahlreiche Weinkeller auf einen Besuch ein. Hier probieren Sie exzellente DO-Weine in einem Gebiet, indem es Fisch und Krustentieren von höchster Qualität gibt. Unser Liebling ist aber wohl die Gegend um Ribeira Sacra, welche mit modernen Weingütern wie die Bodega Regina Viarum in Doade, Lugo heraussticht.

2. Baskenland

Gutes Essen ist eines der Hauptidentitäten des Baskenlandes. Noch die kleinste Taverne servieren köstliche, baskische Pintxos – egal ob kalt oder heiß – sie sind immer eine gute Option um neue Geschmäcker kennen zu lernen. In Bilbao empfehlen wir Ihnen das alte Stadtzentrum und die dortigen Restaurants, die heute eine neue Fisch- und Fleisch-Soße namens Idiazabal servieren – eine Köstlichkeit. In San Sebastian geht es mit Pintxos eher klassisch zu – lassen Sie sich davon aber nicht abschrecken. Pintxos sind immer für eine Überraschung gut.

3. Mexiko

Mexiko hat eine großartige Küche und einen dazu passenden Tourismus. Das mittelamerikanische Land bietet verschiedenste gastronomische Routen, angefangen in Yucatan wo die Maya-Kultur noch bis heute Restaurants, Häuser und Märkte beeinflusst.

Die traditionelle Küche in Yucatan basiert auf Mais und Kürbiskernen, Oregano, roter Zwiebel, saurer Orange, süßer Paprika und Limone. Nicht zu vergessen natürlich auch die verschiedenen Gewürze wie Koriander. Einige typische Speisen bieten den Geschmack von Chilmole mit getrockneten Chili, weißem Pfeffer und schwarzem Pfeffer, die dem traditionellen, harten Mais-Tortialla hinzugegeben werden. Ein weiteres Highlight: Poc Chuc, gebratenes Schwein, mariniert mit warmen Wasser und Salz und begleitet bei gerösteter Zwiebel. Nicht vergessen darf man natürlich die Cochinita Pibil, eine Speise aus mariniertem Schwein mit Annatto, Orangensaft, Knoblauch, Salz, Pfeffer und anschließend in Bananenblättern eingerollt und unter der Erde gebacken.

4. Umbrien

Für Foodies ist Italien immer eine gute Adresse. Die Küche ist so gut, dass sie die meisten Gaumen anspricht. Es gibt aber auch regionale Unterschiede. Das im Landesinneren gelegene Umbrien hat eine der besten Schweinefleisch-Küchen, die sich in köstlichen Würsten und Schinken auslebt. Natürlich gibt es auch guten Schafs- und Ziegenkäse, jeweils frisch oder gereift.

Kombinieren lässt sich dies mit Trüffeln, wie dem schwarzen Trüffel, die Sie in einigen Pastas verarbeiten. Das heimische Öl hat sogar eine eigene DO. Natürlich fehlt auch die Weinkultur nicht. Ein Highlight hier: Die Weine von Sagrantino di Montefalco.

5. Paris

Die Küche von Paris zusammenzufassen ist garnicht so einfach. Für Foodies, die auf ihrem Paristrip nicht nur essen sondern auch kochen möchten, haben wir aber ein paar gute Tipps: The Croque Monsieur, eine französische Version des Käse-Schinken-Sandwiches, französischer Crêpes und Schnecken. Für letztere brauchen Sie aber viel Übung.

 TAGS:Marieta 2015Marieta 2015

Marieta 2015

 

 

 TAGS:Mar de Frades 2015Mar de Frades 2015

Mar de Frades 2015

 

*Imagen: Ronn aka „Blue“ Aldaman

 

10 Lebensmittel, die in Wirklichkeit gesund sind

 TAGS:undefinedVor einigen Monaten hat die Ernährungswissenschaftlerin und Autorin Sarah Flower die Wahrheit über einige Lebensmittel aufgedeckt, die wir bislang als ungesund angesehen haben. Anders als der Volksmund glaubt, hat sie gezeigt, dass wir diese Getränke und das Essen ohne schlechtes Gewissen in unsere tägliche Ernährung aufnehmen können.

Von Kindesbeinen an haben wir gelernt, dass Lebensmittel wie Kaffee, Eier, Kokosnussmilch oder Vollmilch schlecht für unsere Gesundheit sind. Die Wahrheit sieht allerdings anders aus. Sie bringen viele Vorteile für uns. So ist zum Beispiel Vollmilch besser für unsere Gesundheit als Halbmilch und wer abnehmen möchte, sollte ein Auge auf Eier werfen.

Ein günstiger und kalorienarmer Snack für zu Hause, den wir jederzeit genießen können, ist beispielsweise Popcorn. Ein weiteres Lebensmittel mit vielen Vorteilen für den Körper, voll mit Vitamin C, B6, Kalium, Phosphor und Zink: Kartoffeln. Auch Kaffee in Maßen kann unsere Gehirnaktivitäten anregen und das allgemeine Wohlempfinden steigern.

“Viele Jahre lang hat man uns gesagt, dass Eier ungesund sind. Stattdessen wurde uns eine Ernährung voll von industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorgesetzt. Es ist an der Zeit, echtes und authentisches Essen zu genießen – Eier, Vollmilch, Käse, Butter und Erdnussbutter sind alle gut, wenn wir eine einfache Regel befolgen: Iss sie in ihrer puren Form“, so Flower.

“Nicht die Nahrungsmittel selbst machen uns krank, sondern es sind die industriellen Verarbeitungsschritte, die schlecht sind. Es ist an der Zeit unsere Sicht auf unser Essen zu ändern. Wir müssen aufhören, nur paranoid an Fette und Kalorien zu denken. Wir brauchen eine Ernährung, die reich an Getreide und echten Lebensmitteln ist.“

Mit diesen Empfehlungen im Blick zeigen wir Ihnen heute 10 Lebensmittel, die in Wirklichkeit gut für unsere Gesundheit sind:

  1. Kaffee: Exzessiver Kaffeekonsum kann das Nervensystem schädigen, sorgt für Blähungen und wirkt abführend. In Maßen stimuliert Kaffee hingegen unser Gehirn, wir verlieren schneller Gewicht und das Alzheimer-Risiko sinkt.
  2. Kartoffeln: Als stärkereiches Gemüse, deren Stärke sich im Körper in Glukose umwandelt und so den Zuckerspiegel im Blut erhöht, ist die Kartoffel eigentlich verschrien. Neben der Stärke ist die Kartoffel aber auch voll mit anderen Nährstoffen. Eine durchschnittliche Kartoffel kann uns mit 50 Prozent unserer täglich notwendigen Dosis von Vitamin C versorgen, bringt 30 Prozent des Tageshausaltes von Vitamin B6 und 25 Prozent von Kalium. Sie enthält außerdem Magnesium, Vitamin B und Zink.
  3. Eier: Eier sind bekannt für Salmonellen, Cholesterin und Fett. Das Fett der Eier ist allerdings reich an Proteinen, die ein langanhaltendes Sättigungsgefühl bringen und damit gut für jeden sind, der Gewicht verlieren möchte.
  4. Erdnussbutter: Viele Menschen vermeiden Erdnussbutter wegen der enthaltenen Fette, dabei sind Erdnüsse reich an Proteinen, Magnesium, Vitamin E, Antioxidanten, Kalium und Ballaststoffen.
  5. Bohnen aus der Konserve: Die Flüßigkeit, in der Bohnen eingemacht werden, kann reich an Natrium sein, es ist daher wichtig, genau auf die Etiketten zu schauen. Bohnen sind aber auch eine gute Quelle für Proteine und Ballaststoffe.
  6. Popcorn: Gemeint ist köstliches, kalorienarmes, hausgemachtes Popcorn. Das Popcorn für die Mikrowelle, welches man häufig im Supermarkt kauft, kann hingegen Zuckerzusätze enthalten, die Sie vermeiden sollten.
  7. Vollmilch: Vollmilch wird häufig mit gesundheitsschädlichen Fetten in Verbindung gebracht, hat aber in Wirklichkeit einen höheren Anteil an Nährstoffen als Halbfett- oder Magermilch. Vollmilch bringt zudem ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.
  8. Joghurt: Viele verzichten heute wegen des vielen künstlich hinzugefügten Zuckers auf Joghurt. Fettarmer Joghurt, natürlicher Joghurt oder griechischer Joghurt sind hingegen eine exzellente Wahl für den Körper und reich an probiotischen Bakterien.
  9. Salz: Sie sollten Salz in großen Mengen vermeiden und in industriell verarbeiteten Lebensmitteln gibt es reichlich davon. Salz aus dem Himalaya ist wesentlich besser. Nutzen Sie es beim Kochen und profitieren Sie von den 84 enthaltenden Mineralien.
  10. Kokosnussmilch: Wegen des hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren wird Kokosnussmilch häufig vermieden. Was die wenigsten wissen: Sie stimuliert auch unser Immunsystem und hilft beim Abnehmen.

Wie immer empfehlen wir Ihnen zudem den moderaten Genuss von Wein. Er stärkt Ihre Gesundheit und Lebensqualität! 

 TAGS:Malpaso 2014Malpaso 2014

Malpaso 2014: Wie ein treues Spiegelbild des Handwerks von Bodegas Canopy entsteht der Malpaso 2014 mit dem größten Respekt der Traube sowie der Umwelt gegenüber.

 

 TAGS:Barbazul 2012Barbazul 2012

Barbazul 2012: Mit jungem Geist und frischer Persönlichkeit ist Barbazul ein Wein, der an die unaufhörlichen Wellen der See erinnert, mit salzigem und mineralhaltigem Duft. 

 

 TAGS:Altos Ibéricos Crianza 2013Altos Ibéricos Crianza 2013

Altos Ibéricos Crianza 2013: Ein aus den Rioja-Weinbergen stammender und von Bodegas Torres kreierter Rotwein, der aus den Rebsorten Tempranillo des Jahrgangs 2013 gekeltert wurde.