Schlagwort: ernährung

Was essen die 5 gesündesten Länder der Erde?

 TAGS:undefinedIn einer neuen Studie, die im britischen Gesundheitsmagazin The Lancet veröffentlicht wurde, wird das Gesundheitsniveau von 188 Ländern dieser Erde verglichen. Ausgewertet wurden dazu Daten zur Entwicklung der Gesundheit, von Krankheiten und sonstige Risiken unter Berücksichtigung sozial-demographischer Besonderheiten jeder Region der vergangenen 25 Jahren. Herausgekommen ist ein Gesundheits-Ranking, angeführt von Island, Singapur, Schweden, Andorra und Großbritannien.

Neben externen Faktoren wie dem hohen Einkommen, das Bildungsniveau und der Fruchtbarkeit haben vor allem die Essgewohnheiten der 5 Länder fur den hohen Rang gesorgt. Das Ergebnis wird auch von Ernähurngswissenschaftlern unterstützt.

Wir haben Ihnen einmal die Essgewohnheiten der 5 Gewinner zusammengefasst, die aus einer Recherche des Business Insider stammen.

Platz 5: Großbritannien

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Briten noch vornehmlich vorgekochtes Essen und frittierte Speisen wie Fish & Chips oder dem fetttriefendem britischen Frühstück zu sich nehmen. Große Teile der Bevölkerung setzen mittlerweile auf saisonale, lokale Produkte mit Bio-Zertifizierung, voller Vitamin C und Ballaststoffen wie Rosenkohl und Pastinaken.

Platz 4: Andorra

Gemessen am Pro Kopf Konsum ist Andorra der zweitgrößte Weinkonsument der Welt. Eine Sache, die man schnell vergisst, die diesem winzigen europäische Land aber gute Gesundheit beschert: Die gesundheitlichen Vorteil von rotem Wein durch die beinhalteten Antioxidantien helfen dabei, Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen und schützen auch vor hohem Cholesterin.

Platz 3: Schweden

Die Schwedische Küche besteht zu großen Teilen aus vergorenen Gerichten, die es leichter machen, die zugenommene Nahrung zu verdauen. Unter den lokalen Köstlichkeiten findet sich auch filmjölk, ein besonderer Joghurt, der sich auf nahezu jedem Frühstückstisch findet.

Platz 2: Singapur

In der traditionellen Küche Singapurs kocht man viel mit Ingwer und Gelbwurz. Neben ihrem hervorragendem Geschmack, bringen die beiden viele weitere Vorteile für die Gesundheit: sie sind entzündungshemmend, schützen vor Übelkeit und regen den Kreislauf an.

Platz 1: Island

Fisch ist ein fester Bestandteil der Ernährung des kleinen Landes im hohen Norden. Lachs und Hering serviert man in Island am liebsten, die durch den hohen Anteil an Omega 3-Fettsäuren besonders gesund sind. Eine weitere typische Speise ist Harðfiskur, der in der Regel mit Brot serviert wird.

 TAGS:Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015

Lugana DOC Prestige Cà Maiol 2015

 

 

 TAGS:Vigneti del Salento 'i Muri' Primitivo 2015Vigneti del Salento ‚i Muri‘ Primitivo 2015

Vigneti del Salento ‚i Muri‘ Primitivo 2015

Neue Studien zeigen: die mediterrane Küche verbessert das Gedächtnis

 TAGS:undefinedEs ist kein Geheimnis: die mediterrane Küche hat viele Vorzüge: Sie ist reich an Früchten, Olivenöl, Fisch und einigem Fleisch und wird gerne mit einem Glas Wein genossen.

Eine neue Studie des Centre for Human Psychopharmacology an der Swinburne University of Technology in Melbouren, Australien, zeigt nun, dass die mediterrane Küche neben ihrem leckeren Geschmack auch eine positive Wirkung auf das Gedächtnis hat. Die Küche beeinflusst dabei die kognitiven Fähigkeiten von Menschen aller Regionen nicht nur derer aus dem mediterranen Raum.

Das Schöne daran ist: Die Vorteile für den Kopf gelten nicht nur für ältere, sondern für alle Generationen – egal ob Kind, Eltern oder Großeltern.

Die Forscher glauben, dass man die mediterrane Küche weiter verbreiten sollte und so auch Krankheiten wie Demenz bekämpfen kann – eine wichtige Angelegenheit, wenn man den steigenden Altersdurchschnitt der Weltbevölkerung bedenkt.

Der Fundación Dieta Mediterránea nach, ist die Diät „ein wertvolles kulturelles Erbe das mehr ist als nur nahrhaft und gesund“ und wenn wir ehrlich sind, ist es mittlerweile in vielen Regionen ein Lifestyle geworden.

Die erwähnte Ernährung besteht aus einer moderaten Zuführung von diversen Nahrungsmitteln wie Früchte, Cerialien, Gemüse, Wasser, Eier, Fisch, Nüssen … saisonellen Zutaten, natürlichen Gewürzen und frischen Kräutern.

Neben den neu entdeckten Vorteilen für das Gedächtnis, bietet die mediterrane Küche auch die bekannten Vorteile wie der Vorbeugung von Herzerkrankungen, der Senkung des Cholesterinspiegels sowie des Risikos für Diabetes.

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015

 

 

 TAGS:Feudi Di San Marzano Sessantanni Primitivo Di Manduria 2013Feudi Di San Marzano Sessantanni Primitivo Di Manduria 2013

Feudi Di San Marzano Sessantanni Primitivo Di Manduria 2013

 

Bild: Matheus Swanson

Wein-Diäten zum Gewicht verlieren

 TAGS:undefinedWenn Sie auf Diät sind und Wein mögen, haben Sie Glück. Sie wussten schon, dass es Weine gibt, um Gewicht zu verlieren? Falls nicht, jetzt aufmerksam lesen.

Wein und Schinken

Zwei exquisite Produkte können dafür sorgen, dass Sie Gewicht zunehmen – oder nicht. Es scheint unmöglich, aber das Europäische Institut für Adipositas hat Delikatessen entwickelt, die nicht mehr und nicht weniger enthalten als roten Wein und iberischen Schinken.

Mit dieser Diät verlieren Sie zwischen vier und sechs Kilogramm pro Monat, einfach nur, weil Sie in maßen essen. Die Erfinder dieser Diät fügen an, dass der Schinken reich an Eisen und Vitamin B ist und wenig Fett beinhaltet. Gleichzeitig bringt er viele ungesättigte Fettsäuren wie Ölsäure.

Die Diät kombiniert den oben erwähnten Wein und Schinken mit anderen Nahrungsmitteln wie Fisch und Gemüse.

Wein und Schokolade

Zwei exzellente Produkte, die eine köstlich schmeckende Kombination ergeben. Eine von Tim Spector, Professor am King’s College in London, entwicklete Diät sagt: Eine Kombination aus Käse, Wein und Schokolade ist eine der besten Möglichkeiten, um die Verdauung anzuregen und die Produktion von Darmbakterien anzuregen.

Darüber hinaus empfiehlt der Professor: Je mehr verschiedene Lebensmittel wir essen, desto mehr Mikroben produziert unser Körper und Verdauungssystem, was uns am Ende gesünder macht und hilft, mehr Fett zu verbrennen.

Wein und Eier

Wein, kombiniert mit anderen Lebensmitteln ist scheinbar gut für unseren Körper. Eier sind die beste Möglichkeit, wenig Kalorien und viel Protein zu sich zu nehmen. Mit dieser Diät nehmen Sie viel Protein, wenig Kohlenhydrate und zusammen mit Wein ist es ohne weiteres Möglich, Gewicht zu verlieren.

Bild: Ken Hawkins

 TAGS:Markus Pfaffmann Grauburgunder Trocken 2015Markus Pfaffmann Grauburgunder Trocken 2015

Markus Pfaffmann Grauburgunder Trocken 2015

 

 

 TAGS:Markus Pfaffmann Sauvignon Blanc Trocken 2015Markus Pfaffmann Sauvignon Blanc Trocken 2015

Markus Pfaffmann Sauvignon Blanc Trocken 2015

 

 

Das richtige Verhalten bei großem Hunger

 TAGS:undefinedHäufig essen wir aus Langeweile oder Nervosität. Doch exzessives Essen kann schwere Konsequenzen haben. Nicht nur Übergewicht sondern auch Herzprobleme und Verdauungsschwierigkeiten gehören dazu. Was also machen?

Fünf mal am Tag essen

Ernährungswissenschaftler empfehlen fünf Mahlzeiten pro Tag. Frühstück, Mittagssnack, Mittagessen, ein Nachmittagssnack und Abendessen. Die Portionen sollten natürlich nicht zu groß sein. Immer nur so viel wie nötig.

Herzhaftes Frühstück

Ein gutes Gegenmittel gegen einen andauernden Hunger ist ein gutes Frühstück. Nicht nur der Volksmund sondern auch Ärzte sagen deshalb, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Einer der Gründe: Das Frühstück verdaut sich einfacher als ein reichhaltiges Abendmahl.

Proteine und Kohlenhydrate

Eine weitere Möglichkeit, nervöses Essen zu unterbinden ist, bei jeder Mahlzeit Proteine, Kohlenhydrate und Fette zu sich zu nehmen.

Süßes und Fettes vermeiden

Viele Studien haben es bewiesen: Süßes und Fettes regt den Appetit an statt satt zu machen.

Erstellen Sie einen Essensplan

Auch wenn es schwer ist, eine Essensroutine zu etablieren, ein Zeitplan ist gesund. Naschen und unregelmäßiges Essen erhöht die Sättigung von Fett im Körper. Und selbst wenn wir viel unterwegs sind, eine Routine rund um Frühstück, Mittagessen und Abendessen zur ungefähr gleichen Stunde sollte man immer einhalten.

Langsam essen

Die beste Möglichkeit, das Sättigungsgefühl nicht zu spät zu spüren ist langsames Essen. Kauen Sie ausgiebig und genießen Sie Ihre Mahlzeit. Es gibt keinen Grund zur Eile. Günstiger ist das übrigens auch, denn die Portionen werden kleiner und Sie vermeiden konstantes Naschen.

 TAGS:Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015

Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015: ist ein Calabria-Rebensaft des Weinguts Statti, der 2015-er Greco Nero und Chardonnay enthält. Der Statti I Gelsi Bianco Calabria 2015 hat einen Alkoholgehalt von 12% Vol.

 

 

 TAGS:Cantina Terlan Weißburgunder 2015Cantina Terlan Weißburgunder 2015

Cantina Terlan Weißburgunder 2015: Ein Weißwein aus den Südtirol-Weinbergen von Cantina Terlan, der aus den Weintrauben, Weissburgunder, des Jahrgangs 2015 gekeltert wurde. Der Weißwein, Cantina Terlan Weißburgunder 2015, weist einen Alkoholgehalt von 13.5% Vol. auf.