Schlagwort: england

5 Orte für guten Wein in Birmingham

 TAGS:undefinedBirmingham gehört bei England-Touristen vielleicht nicht zu den begehrtesten Zielen. Die Stadt hat aber viel zu bieten. Vor allem viel mehr als nur bierzapfende Pubs. Es gibt eine hervorragende Auswahl an Weinen aus der ganzen Welt. Sollte es Sie nach Birmingham verschlagen, verpassen Sie nicht einen Besuch bei einer dieser Bars, um Ihren Trip unvergesslich zu machen.

  1. Loki Wine. Weinliebhaber finden hier kleine Speisen und Weine aus der ganzen Welt. Im Erdgeschoss findet sich zudem eine Weinhandlung. Die Weine kann man mit Freunden aber direkt in gemütlicher Atmosphäre genießen.
  2. All Bar One. Die Bar bietet unter der Woche Co-Workingspaces an und öffnet sich am Wochenende für allerlei Publikum. Die Weinauswahl ist erlesen und reichhaltig.
  3. The Rectory. Zentral gelegen müssen Sie hier nicht gleich eine ganze Flasche kaufen. Die Bar fällt aber nicht nur durch den Wein sondern auch das ausgefallene, botanische Dekor auf.
  4. Utopia. Diese Bar in Birminghams Innenstadt ist auf Weine verschiedener Regionen spezialisiert. Zu den Weinen wird eine reichhaltige Küche von förmlich bis zum einfachen Hotdog serviert.
  5. Simpsons. Neben Weinschulungen bietet diese Bar auch Kochunterricht an. Verpassen Sie nicht die Weinproben mit hochwertigen Weinen und passendem Essen.

Wagen Sie den Besuch? Falls ja, schauen Sie auch auf ein Glas in Englands Hauptstadt vorbei. Eine Auswahl von Weinbars finden Sie hier.

 

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015

 

 

 TAGS:Markus Pfaffmann Pink Vineyard Trocken 2015Markus Pfaffmann Pink Vineyard Trocken 2015

Markus Pfaffmann Pink Vineyard Trocken 2015

 

Groß im Kommen: Englischer Sekt

 TAGS:undefinedUnter den vielen verschiedenen Weinsorten der Welt hat Sekt eines immer gemeinsam: Er wird auf Empfängen aller Art getrunken. Unter den Schaumwein-Ländern der Welt wird dem englischen Sekt, der bislang hauptsächlich im eigenen Land Genuss findet, das meiste Wachstum vorausgesagt.

Die wichtigste Referenz ist eine kürzlich erschienene Studie, die der englischen Sektindustrie für den Zeitraum 2007 bis 2017 ein Wachstum von 342 Prozent verspricht.

Die Prognose kommt dabei nicht aus dem Blauen heraus, es gibt gute Gründe: Zum Einen steigt die Weinproduktion seit Langem deutlich und kommt bei Verbrauchern gut an. Zum Anderen kauft die Supermarktkette Waitrose mehr als 50 Prozent des in Großbritannien hergestellten Weins für Eigenmarken auf.

Als einer der größten britischen Anbietern von Wein ist Waitrose mit einer Eigenmarke ein Hit gelungen. Der erste Jahrgangswein wurde unter dem Namen „Leckford“ verkauft und mit Trauben aus den Weinbergen der gleichnamigen Region hergestellt. 

Aber auch die Franzosen lassen diese Marktöffnung nicht aus. So hat Taittinger mit 40 ha Anbaufläche in Kent den ersten Stein gelegt und die englische Sektproduktion würdevoll eröffnet.

Englisches Kaufverhalten

Gleichzeitig hat eine längst überfällige Veränderung des Kaufverhaltens der englischen Konsumenten begonnen. Die Briten kaufen mehr Wein, wobei Schaumwein zu ihren Lieblingen zählt. Egal ob französisch, spanisch oder italienisch – dies kommt der einheimischen Produktion sehr entgegen.

Export

Ein weiterer Wachstumsfaktor ist der Export, da die Nachfrage nach englischem Sekt immer mehr steigt.

Die Entwicklung der Winzer

Einige Winzer bestätigen den Erfolg bereits und wechseln von roten auf weiße Trauben, um einen klaren Sekt zu keltern, der sich einer deutlich stärkeren Nachfrage erfreut. Gleichzeitig beklagen sie, dass die Herstellung von Sekt durch den nachgelagerten Fermentations-Prozess teurer ist und mehr Zeit benötigt. Die Qualität hat sich bereits verbessert und auch die Kosten sinken, was englischen Sekt wesentlich erschwinglicher macht.

Uvinum-Empfehlungen für englischen Schaumwein

 TAGS:Nyetimber Classic CuveeClassic Cuvee

Classic Cuvee:  Aus der Weinkellerei Nyetimber: Ein ausgezeichneter Kent-Schaumwein. Ein Schaumwein, der von Uvinum-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde.

 

 TAGS:Chapel Down Rose BrutChapel Down Rose Brut

Das Chapel Down-Meisterstück Rose Brut, ein Schaumwein mit Herkunft Kent. Uvinum-Nutzer bewerten den Chapel Down Rose Brut mit 4 von 5 Punkten.

Was macht englischen Wein aus?

englische Weinberge TAGS:undefined

Zwar ist England eher für den Export und losen Konsum von Bier und Whisky bekannt, aber das Land der Queen produziert auch Wein. Und obwohl das kaltfeuchte Klima nicht gerade optimale Bedingungen für den Weinbau liefert, widmen sich nicht wenige Gebiete dem Anbau von Wein. Die englische Weinkultur stützt sich auf mehr als 400 Weingüter, Tendenz steigend.

Den einen englischen Weinstil zu beschreiben, ist allerdings schwierig. Denn in den Ländereien von England bis nach Wales erstrecken sich Weinberge mit allerlei verschiedenen Rebsorten und Mikroklimas. Experten bezeichnen englische Weine häufig als blütenhaft, voller frischer Aromen mit einem säuerlichen Abgang. Eine Kombination, die sehr angenehm sein kann und eine ganze Reihe von Möglichkeiten für den Genuss von englischem Wein eröffnet.

Weißweine

Der Großteil der englischen Weinproduktion – über 90 Prozent – sind Weißweine. Zusammen mit Baco und Reichensteiner ist die Seyval Blanc eine der wichtigsten Beeren der Region. Aber auch englischer Chardonnay weiß Weinliebhaber mit seinem frischen, vollen Körper zu überzeugen.

Rotweine

Rotweine sind in England eher eine Seltenheit. Beliebte Rebsorten sind Pinot Meunier, Pinot Noir und Dornfelder.

Schaumweine

Eine Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre ist die Produktion von Schaumweinen, welche mittlerweile sogar andere namhafte Champagnersorten aus den Supermarktregalen verdrängen. Englischer Sekt, der Rising Star der Sekt-Welt, gewinnt sogar erste internationale Blindverkostungen.

Umsatz

Englische Weinumsätze haben in den vergangenen Jahren zugelegt, was auch den Anstieg an Produzenten erklärt, welche auf neue Weinberge setzen und ihre Produktion so ausbauen.

Internationale Auszeichnungen

Dicht gefolgt von französischen Weinen, gewinnen englische Weine langsam an Grund und heimsen erste internationale Auszeichnungen für ihre Qualität ein.

 TAGS:Balfour Brut RoseBalfour Brut Rose

Balfour Brut Rose: Hush Heath brachte den Balfour Brut Rose hervor, einen Schaumwein aus dem Weinbaugebiet Kent.

 

 TAGS:Bolney Estate Foxhole Vineyard Pinot GrisBolney Estate Foxhole Vineyard Pinot Gris

Bolney Estate Foxhole Vineyard Pinot Gris ist ein auf dem Weingut Bolney Estate in der Weinregion Sussex verwurzelter Weißwein, dessen Basis die Trauben Pinot Gris bilden.

 

Essen in Europa (und Teil II)

 TAGS:In einem ersten Artikel über die Gastronomie in Europa haben wir euch die Vielfalt der französischen Küche oder die Fische und Geräuchertes aus dem Norden vorgestellt. Wir werden weitere Ländern und ihre kulinarischen Gerichte kennenlernen.

In Belgien hat die Gastronomie französische Wurzeln und einige der typischen Gerichte sind die gekochten Miesmuscheln, die man mit Pommes isst und die oft von selbstgebrautem Bier begleitet werden. Durch den französischen Einfluss gibt es eine Weintradition.

Die irische Küche besteht aus Eintöpfen und Kartoffeln. Die Knollenpflanze ist die Basis für viele weitere Gerichte, wie Colcannon, der ebenfalls Kartoffeln, Knoblauch oder Kohl enthält. Und der berühmteste Rindfleisch Eintopf ist der Irish Stew. Hinsichtlich der Getränke werden natürlich das Bier und der irische Whisky bevorzugt. Wein wird zwar produziert, aber trotzdem noch in sehr geringen Mengen, es scheint eine neue Tendenz zu sein.

Die Schweiz wird ganz klar durch andere Regionen beeinflusst, so wie auch die Nachbarländer Italien oder Frankreich. Der Käse und die Schokolade sind schmackhaft, sowie auch das Fleisch Cervelat, dass man auf verschiedene Arten zubereitet. Einige der Regionen, in denen Wein hergestellt wird sind Valais, Vaud und Tesino.

Der holländische Käse wie der Gouda und der Edam sind herausragend, sowie auch deren Salzkartoffeln und die Erbsensuppe. Holland besitzt ca. 150 Weinberge und die Weine werden vor allem im Gelderland und Limburg hergestellt.

Das gegrillte Fleisch oder der Kebab ist sehr typisch für die Türkei. Aber es gibt noch mehr Gerichte wie der Blaufisch oder Huhn mit Honig. Die Herstellung des nationalen Weins steigt an.

Die Suppen sind weit verbreitet in Rumänien: Kutteln Suppe, Fleischbällchen-Suppe … plus Eintöpfe und Wurstwaren. Man muss hervorheben, dass Rumänien eine lange Weintradition besitzt und sie sehr beliebt sind, z. B. die Weinberge von Cotnari im Norden von Moldawien.

Die polnische Küche ist eine Mischung aus mehreren Kulturen, in der vor allem die Suppen oder die panierten Schweinekoteletts hervorstechen. In Ungarn essen wir Gulasch, in Litauen eine Vielfalt aus Fischen, während in Lettland und Estland das Gemüse und das Fleisch sehr reichlich ist.

In England gibt es leckere und herzhafte Gerichte wie das Roast Beef, mit gebratenem Fleisch und die Butterkuchen und Früchte. In England wird wenig Wein produziert aber es gibt Weinberge, um genau zu sein 400 Weinberge, die um die zwei Millionen Flaschen pro Jahr herstellen.

Heute werden wir zu Gastronomen und empfehlen dir 2 Delikatessen, um bei Essen mit Freunden zu glänzen:

 TAGS:Natives Olivenöl Merula de Marqués de Valdueza Dose de 50clNatives Olivenöl Merula de Marqués de Valdueza Dose de 50cl

Natives Olivenöl Merula de Marqués de Valdueza Dose de 50cl

 

 

 TAGS:Steak Out NomuSteak Out Nomu

Steak Out Nomu