Schlagwort: eigenschaften der oseleta

Die seltene Vielfalt Oseleta

 TAGS:undefinedMasi macht die Vielfalt der Traube Oseleta bekannt, als Bestandteil der Mischung von Weinen aus der Region, einer derjenigen, der sie anwenden ist die Amarone. Der Name der Oseleta stammt aus einem einheimischen Dialekt und es heißt ein kleiner weiblicher Vogel, man sieht es in Verbindung mit dem Auftreten seiner kleinen Trauben, die früher oder später reif werden und die oftmals auch noch hängen, nachdem die Traube sich ihrer Blätter enteignet hat.

Diese Traube wurde entwickelt, um seine Präsenz im Einzelhandelssektor zu nutzen. Die Oseleta wurde in einem Weinbergexperiment aus 48 Vielfalten und verschiedenen Klonen geerntet, die während der 80er Jahre von Masi gepflanzt wurden. 

Das Unternehmen führt Untersuchen über Mikro-Weinbereitung durch, in denen die Oseleta als eine Vielfalt erscheint, die wie der Chef Exportleiter Pier Giuseppe Torresani erklärt ?sehr einzigartig und interessant für unseren Bereich war?. Außerdem fügte er hinzu, dass sie mehr Tannine, Mineralien und Noten nach dunklen Beeren besitzt, er sagt: ?Sie ist anders, milder und mit weniger Tanninen als die Mehrheit der Trauben aus Valpolicella.?

Als man das Potenzial der Oseleta erkannte, pflanzte die Bodega Masi 18 Hektar an und aktuell plant man die Aussaat in der gesamten Region von Valpolicella. Seit 1990 hat Masi die Oseleta in mehreren Weinen aus ihrem Bestand in Valpolicella aufgenommen, inklusive einen Anteil von 10% in Costasera Riserva Amarona aus der Ernte  2003 des Weines und auch die di Brolo Campofiorin ab 2009.

Das Assortiment Campofiorin produziert man mit einer Variante in der traditionellen Valpolicella ?ripasso? Technik, in der die Trauben im Allgemeinen einer Einweichung der Traubenhaut unterzogen werden. Seit 1990 hat Masi die Technik der doppelten Fermentierung übernommen durch die Nutzung von Rosinen anstatt der Rest Hefe.

Willst du diese Trauben probieren? Heute empfehlen wir:

 TAGS:Tenuta Sant'Antonio Amarone Campo Dei Gigli 2007Tenuta Sant’Antonio Amarone Campo Dei Gigli 2007

Tenuta Sant’Antonio Amarone Campo Dei Gigli 2007

 

 

 TAGS:Romano Dal Forno Amarone Della Valpolicella 2006Romano Dal Forno Amarone Della Valpolicella 2006

Romano Dal Forno Amarone Della Valpolicella 2006