Schlagwort: do rías baixas

DO Rías Baixas, 100% galicische Qualität

 TAGS:Die Weine aus Galicien bezeichnen sich als eine der besten in ganz Europa. Konkret heißt das, das der DO Rias Baixas uns qualitativ hochwertige Jahrgänge hinterlässt, dargestellt durch die Traube Albariño, die zwar die Rotweine mit einbezieht, aber es sind die Weißweine, die beliebt sind, die einen frischen Geschmack am Gaumen hinterlassen und außergewöhnlich gefärbt sind mit gelber und goldener Farbe.

Die Ursprungsbzeichnung wird aus 5 Subzonen gebildet: Val do Sanés, Condado do Tea, O Rosal, Soutomaior und Ribeira do Ulla. Es handelt sich um Flachland mit einer Höhe generell unter 300 m, sehr nah am Meer gelegen und die Nähe zum Atlantik gibt uns das Ergebnis dieses Wunders, ideal zum Zugießen zu den besten frischen Fischen und exklusiven Meerestieren.

Guter Export

Die Weine aus dieser Bezeichnung werden in über 60 Ländern konsumiert, dank dem Export seiner Regulierungsbehörde. Die Export Kampagne von 2009/2010 war sehr positiv mit einem Anstieg von 7,64% hinsichtlich der vorherigen Kampagnen, eine sehr wertvolle Zahl, die uns den Erfolg der spanischen Weine auf der ganzen Welt zeigt und noch mehr, wenn man die wirtschaftlich globale Konjunktur bedenkt, in der wir uns befinden.

Die zugeteilten Weinkeller haben laut DO die Kampagne 2009-2010 mit mehr als 4 Millionen exportierten Flaschen an insgesamt 53 Ländern geschlossen, mit einem Gesamtwert von 16,85 Millionen Euros. Man muss hervorheben, dass ein großer Teil dieses Exports insbesondere in den USA und in England angestiegen ist, dank der Werbekampagnen dieses großarigen Weins.

Wählen Sie Ihren Wein!

Es ist schwer den Reichtum und Vielfalt dieser großen Menge von Weinen in wenigen Zeilen zu beschreiben, die wir in dieser DO finden. Wir geben Ihnen ein paar Beispiele, die den Aufbau und die Eleganz dieser Weine, mit Geschmack nach Meer und nach den umgebenen Fischerbooten beschreiben, etwas sehr galicisches.

  • Zárate 2010.Fein, zart und frisch im Aroma. Dieser weiße albariño  wird in Eichenholzfässern gezüchtet und eignet sich ausgezeichnet als Begleitung für jedes Gericht. Eine Delikatesse, die nur für die anspruchsvollsten Gaumen vorbehalten ist.
  • Martin Codax 2010. Junger Weißwein, trocken, wird das Zentrum der Aufmerksamkeit bei Ihren beliebten Treffen sein. Optisch ist sein gelbgrün ausgezeichnet und im Mund schmeckt er nach frischen Kräutern und Äpfeln, Grapefruit und Zitrone. Mit Reis, Fisch, Meerestiere aber auch mit zartem Fleisch.