Schlagwort: diabetes

Alkohol und Diabetes

 TAGS:Die Diabetes ist eine Krankheit die für die Patienten viele Einschränkungen mitbringt, darunter eine große Menge alkoholischer Getränke. Um das zu verstehen, müssen wir mit der Voraussetzung beginnen, dass die Diabetes eine Krankheit ist, die sich auf das menschliche Glukose im Blut auswirkt, was unseren Körper in diversen Formen und auf verschiedene Niveaus betrifft.

Die Glukose muss man als Zucker verstehen, ein aktueller Inhaltsstoff in großer Anzahl bei alkoholischen Getränken. Aber die alkoholischen Getränke können trotzdem Teil der Diabetes Diät sein. ?Diabetiker zu sein, heißt nicht unbedingt, Alkoholverbot zu haben?.

Die Getränke mit hohem Zuckergehalt sollten zweifellos in den meisten Fällen der Diabetes Patienten vermieden werden, wir beziehen uns hierbei auf süße Weine, Apfelwein, Bier, Mazerierte, Liköre und alle Arten von Getränken mit hohem Zuckergehalt. Aber die Schnäpse wie Whisky, Wodka, Gin, Pisco und sogar ein leichtes Bier können in die Diät eines Diabetikers mit aufgenommen werden.

Die Amerikanische Diabetes Vereinigung empfiehlt ein Maß Alkohol für Frauen, die an Diabetes erkrankt sind und zwei Maß Alkohol für die Männer. Ein Maß versteht sich als 360ml Bier light, 150ml Wein oder 45ml alkoholische Schnäpse. Jetzt kennen wir die Vorteile des Weins und wissen von der Wichtigkeit des gemäßigten Konsums. Wir empfehlen 0% Alkohol für Diabetes Patienten, die schwanger sind. Man spricht sogar davon ein Maß Alkohol auszutauschen für ein gewisses Maß an Fett bei den Diabetes Patienten.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei dem Alkoholkonsum bei Diabetes Patienten ist die ?Mäßigung?, denn der übermäßige Alkoholkonsum kann den Glukose Wert im Blut reduzieren; was dazu führt, dass Hypoglykämie produziert wird, etwas sehr gefährliches für jemanden, der unter Diabetes leidet.

Du musst wissen, dass die Diabetes eine Krankheit mit verschiedenen Stufen ist, daher leiden nicht alle Patienten gleich an dieser Krankheit. Daher empfehlen wir vor dem Alkohol trinken, auch wenn er nur kleine Mengen von Zucker enthält, befrage deinen Arzt, denn die Konsequenzen oder Auswirkungen sind von Person zu Person verschieden.

Die Information und Ratschläge die in diesem Artikel erwähnt werden, sind Referenzen und keine ärztlichen Hinweise. Wir raten dazu sich vorher mit einem Fachmann zu besprechen, bevor sie irgendein alkoholisches Getränk als Diabetiker zu sich nehmen.

Wenn du alkoholfreie Getränke genießen möchtest; hier bei Uvinum haben wir welche.

 TAGS:Warsteiner ohne AlkoholWarsteiner ohne Alkohol

Warsteiner ohne Alkohol: Warsteiner  ist ein starkes und geschmackvolles Bier, einer der geschätzten auf dem Markt. Hier bieten wir die alkoholfreie Version, mit einem ausgezeichneten Geschmack wie das Original.

 

 

 TAGS:Bananenlikör Charly's ohne AlkoholBananenlikör Charly’s ohne Alkohol

Bananenlikör Charly’s ohne Alkohol: Ein spanischer Likör, der den Geschmack des Obstes mit Illusion von Alkohol behält. Sicher bemerkst du gar nicht den Unterschied.