Schlagwort: cognac napoleon

Der Cognac, ein Leben im Schatten des Brandy

 - Der Kognak oder Cognac hat immer im Schatten des Brandys gelebt, einige wollten ihn trennen, anderen bestanden darauf, dass sie fast dasselbe sind. Wir beginnen mit dem Kognak. Man kann ihn als eine Art Brandy bezeichnen. Er trägt den Namen zu Ehren der französischen Stadt Cognac. Der Cognac wird aus der Destillation des Weins der weißen Trauben hergestellt, welche in einigen Orten von Cognac und anderen Städten hergestellt werden, die eine Denominación de Origen besitzen. Die Qualität dieses Getränks hangt sehr von der Qualität des Bodens ab, in dem diese Trauben für die Herstellung angebaut werden.

 ?Cognac ist einer der 3 Städte mit europäischer Denominación um Brandy herzustellen, die zwei anderen sind: Armagnac oder Armagnac (Frankreich) und Jerez de la Frontera (Spanien)?.

Herstellung des Cognacs

Die Herstellung des Cognacs wird durch die doppelte Destillation der weißen Weine erreicht, die in der Region hergestellt werden, die die Denominación de Origen des Cognacs umfassen. Die benutzten Weine in der Herstellung sind meist wenig süß und eher sauer.

Man beginnt mit dem Destillierkolben aus Kupfer der Art pot Still (englische Art) dadurch erhält man einen farblosen Schnaps, der bis zu 70° Alkoholgehalt haben kann. Später altert er für mindestens 2 Jahre in Eichenfässern,. Ein weiteres Detail des Cognacs ist sein Prozess, der ein Jahr dauert, bei den Weinen, man destilliert und stellt her, d. h. ein Cognac muss mindestens 3 Jahre alt sein, bevor man ihn Cognac nennen kann.

Man muss beachten, dass sich während der Alterung der Prozentsatz des Alkohols verringert, daher muss man am Ende des Prozesses Alkohol hinzufügen, manchmal bis zu 40%. Manche Hersteller fügen auch Karamell hinzu, um ihm mehr Farbe zu geben, aber ohne dabei den Geschmack zu ändern.

Arten des Kognac

Oft ist dieses Getränk eine Mischung aus zwei Cognacs, daher altert der Cognac oft in derselben Flasche. Ein Cognac der auf seinem Etikett besagt, das er 10 Jahre alt ist, kann sogar schon älter sein. Die offiziellen Denominaciones des Cognacs, basieren auf der Alterungszeit und sind folgende:

  • Der Cognac VS (Very Special) oder auch bekannt als Cognac 3 Sterne, dieser Cognac wird mit einem Schnaps der mindestens zwei Jahre in Eichenfässern gealtert ist hergestellt.
  • Der Cognac VSOP (Very Superior Old Pale) oder auch bekannt als Reserve. Dieser Cognac wird mit einem Schnaps hergestellt, der mindestens 4 Jahre in Eichenfässern gealtert ist.
  • Der Cognac Napoléon oder auch bekannt XO u Hors d’âge. Dieser Cognac wird mit einem Schnaps hergestellt, der in Eichenfässern mindestens 6 Jahre gealtert ist.

Es handelt sich um einer der Destillate mit der meisten Tradition und obwohl er in den letzten Jahren scheinbar aus der Mode gekommen ist, hat er die treusten Anhänger hat. Willst du einen davon probieren? Wir schlagen dir einige vor:

 TAGS:Hennessy Very SpecialHennessy Very Special

Hennessy Very Special: Cognac VS (oder Very Special) sind die günstigsten und weniger geschätzten. Wenn es also dein erster Ausflug in die Welt des Cognacs ist, wähle diesen Hennessy, einer der Besten.

 

 

 TAGS:Camus NapoleonCamus Napoleon

Camus Napoleon: Dagegen ist der Cognac Napoleon der am meisten gealterte und mit der meisten Komplexität. Dieser Camus wird dich erstaunen und das zu einem günstigen Preis.