Schlagwort: cocktails

Cocktail-Rezepte für den Herbst

 TAGS:undefined

Nach einem Sommer voller Sex on the Beach und Mojitos machen wir Platz für die etwas kühlere Übergangszeit. Für viele von uns bedeutet das: „Achtung! Erkältung im Anmarsch!“. Mit den richtigen Vitaminen können Sie allerdings Ihr Immunsystem gegen die kleinen Feinde rüsten. Wir haben für Sie einige Cocktailrezepte – mit und ohne Alkohol – die hervorragend zum bunten Herbst passen.

Cocktailgrüße aus Moskau: Moscow Mule

2 cl Vodka
Saft einer halben Limette
2 Eiswürfel
Gurkenstreifen
Gingerbier

Geben Sie die Eiswürfel in ein Glas und leeren den Vodka und Limettensaft hinein. Anschließend mixen Sie das Gingerbier Ihrer Wahl hinzu und rühren kurz um. Geben Sie anschließend ein paar dünne Gurkenstreifen ins Glas zur Dekoration. Mit dem Ingwer halten Sie Ihre Körpertemperatur schön warm. 

Trauben-Holler-Punsch als Erkältungsschutz

300 ml Schwarzer Tee
300 ml Saft von gekochten Hollunderbeeren
300 ml roter Traubensaft
100 ml Orangensaft
1 Vanilleschote
4 TL Honig
4 TL Sahne (nach Geschmack)

Bereiten Sie als ersten Schritt den schwarzen Tee zu. Anschließend schneiden Sie die Vanilleschote längs auf und schaben das Mark heraus. Kochen Sie nun den Hollunderbeeren-, Orangen- und Traubensaft mit dem Vanillemark in einem Topf kurz auf, gießen dann den Tee dazu und schmecken den Punsch mit Honig ab. Dieser alkoholfreie Punsch schmeckt nicht nur ausgezeichnet, Holunder wirkt zudem auch gut bei Frauenbeschwerden und gegen Verstopfung. Die Trauben senken nebenher den Blutdruck und regulieren das Cholesterin. 

Alexander: Der große, sahnige Süße

3 cl Gin
3 cl Creme de Cacao 
3 cl Sahne
Muskatnuss
Tipp: Legen Sie das Cocktailglas eine Stunde vorher in die Gefriertruhe. 

Geben Sie alle Zutaten – bis auf die Muskatnuss – in einen Shaker, ein paar Eiswürfel dazu, und schütteln kraftig ein paar Sekunden, bis alles gut vermischt ist. Schütten Sie das Getränk dann durch ein Sieb hinein ins vorgekühlte Cocktailglas. Zur Dekoration reiben Sie etwas Muskatnuss darüber und fertig. Die kleine Nuss wirkt in geringer Dosierung als Blutverdünner gegen Gefäßverstopfung und schont somit das Herz. Aber Muskatnuss steht uns auch bei Magen- und Darmbeschwerden als Freund und Helfer zur Seite. Achtung: Bei zu hohen Mengen ist Muskatnuss giftig. 

Ein Naturtalent, Pear Bourbon Sage

5 cl Bourbon Whiskey
3 cl Zitronensaft
2 cl Zuckersirup
3 cl Birnensaft
6 Salbeiblätter

Geben Sie den Zitronensaft und Sirup zusammen mit dem Salbei in einen Shaker und zerstampfen alles mit einem Mörser. Anschließend fügen Sie ein paar Eiswürfel, Whiskey und Birnensaft hinzu und schütteln kräftig durch. Anschließend lassen Sie den Cocktail durch ein Sieb hinein ins Cocktailglas fließen. Geben Sie noch ein ganzes Salbeiblatt als Deko hinein. Salbei, der Alleskönner unter Großmutters Hausmittelchen, hat eine entzündungshemmende und desinfizierende Wirkung, also perfekt gegen Erkältungen und alltägliche Beschwerden.

Wir hoffen, Ihnen schmeckt unsere kleine Auswahl an Cocktail-Rezepten. Medizinische Wunderleistungen sollten Sie aber eher nicht erwarten. Sollten Sie daher wirklich erkranken, gehen Sie bitte zum Arzt und wir wünschen Ihnen gute Besserung. 

 TAGS:Bols Creme de Cacao Braun 50clBols Creme de Cacao Braun 50cl

Bols Creme de Cacao Braun 50cl ist ein Likör des Herstellers Lucas Bols. Gemäß unseren Uvinum-Nutzern verdient dieser Schokoladenlikör eine Bewertung von 4 von 5 Punkten .

 

 TAGS:Bushmills Malte 16 YearsBushmills Malte 16 Years

Bushmills Malte 16 Years: Der berühmte Liedermacher aus Nordirland, Iain Archer, sagt „Liebt Bushmills 16 Year old malt“. Ein ausgezeichneter Whisky: Der Bushmills Malte 16 Years aus Irland. Uvinum-Nutzer bewerteten den Bushmills Malte 16 Years mit 4,9 von 5 Punkten. 

 TAGS:TanquerayTanqueray

Der Tanqueray stammt aus der Brennerei Tanqueray Gordon’s & Co und ist ein weitverbreiteter London Dry Gin mit Wurzeln in England und mit 43º. Der Tanqueray wurde vom Uvinum-Kundenkreis mit 3,9 von 5 Punkten benotet.

3 Cocktails um den Kater zu lindern

 TAGS:undefined

Sommer. Kirmes. Partys …Wenn Sie einen Kater vermeiden wollen, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, die es Ihnen ermöglichen sich zu erfrischen und Energie  zurück zu gewinnen. Deswegen stellen wir Ihnen heute 3 Cocktails vor, die Ihnen den Kater erleichtern, den Sie sich letzte Nacht geholt haben.

Banana Blitzer

Dieses Rezept wird Ihnen helfen den Kater zu überwinden, dank der Banane die reich an Kalium und dank der Mandelmilch, die eine wichtige Menge an Eisen besitzt. Das wird Ihnen helfen sich zu erfrischen und die Übelkeit zu vermeiden, dank des Zimts.

Zutaten:

  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1 Banane in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Tasse Eis
  • Zimt nach Geschmack

Herstellung:

Geben Sie die Zutaten für eine Minute in den Mixer.

Grüner Zinger

Dieses Getränk wird Ihnen helfen die Übelkeit zu lindern und die Kopfschmerzen verschwinden zu lassen. Es hilft Ihnen sich frisch zu fühlen und wirkt gleichzeitig entgiftend.

Zutaten:

  • ½ Tasse gefiltertes Wasser
  • ½ Tasse Eis
  • ½ kleine Gurke
  • 1 in kleine Viertel geschnittener Apfel
  • ½ Avocado
  • 1 Teelöffel Kokosöl extra jung
  • 1 Handvoll Spinat

Herstellung:

Fügen Sie die Zutaten in den Lebensmittelmixer und lassen Sie ihn 1 Minute bei hoher Geschwindigkeit laufen.

Berry Reviver

Das Kokoswasser das in diesem Rezept benutzt wurde hat eine erfrischende Eigenschaft und der Ingwer hilft dabei Ihren Magen zu beruhigen.

Zutaten:

  • 3 Tassen frischen Spinat
  • 1 Würfel Ingwer von 1 cm
  • 1 Tasse Kokoswasser
  • 1 ½ Tasse gefrorene Beeren
  • 1 oder 2 Teelöffel Honig
  • ½ Tasse Eis

Herstellung:

Mischen Sie alle Zutaten im Mixer für 1 Minute und servieren Sie.

 

 TAGS:Getrocknete Früchte Gramm 500gGetrocknete Früchte Gramm 500g

Getrocknete Früchte Gramm 500g

 

 

 TAGS:Thymian Honig 500gThymian Honig 500g

Thymian Honig 500g

 

 

5 Cocktails, die sich nicht auf Ihre Diät auswirken

 TAGS:undefined

Um sich in Form zu bringen ohne sich die Möglichkeit nehmen zu lassen einen leckeren Cocktail mit Freunden zu trinken, haben Sie am besten für Partys diese Cocktailrezepte zur Hand.

B-Tox Tónic

Wenn Ihnen Gin Tonic schmeckt, dann ist dieses Rezept sehr nützlich. Die rote Grapefruit ist reich an Vitaminen und hilft dabei den Leberstoffwechsel zu aktivieren und das hilft Ihnen wiederrum dabei Fett zu verbrennen. Die Petersilie dagegen begünstigt die Beseitigung der Gifte.

Zutaten:

  • 75 ml Wacholderschnaps
  • Saft einer halben roten Grapefruit
  • 1 frischer Petersilienzweig
  • Tonica Schweppes mit niedrigeren Kalorien nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Servieren Sie die Zutaten in einem vorher gekühlten Glas, schmücken Sie das Glas mit einem Petersilienzweig und fügen Sie Eiswürfel hinzu.

 TAGS:Monkey 47 50clMonkey 47 50cl

Monkey 47 50cl

 

 

El Asceta

Der Ingwer im Cocktail begünstigt die Beseitigung der Gifte, der Ahornsirup ist ein ausgezeichneter Reiniger und der grüne Tee besitzt zusätzlich Antikrebs Eigenschaften, er ist Teil aller reinigenden Diäten.

Zutaten:

  • 75 ml Melonenlikör
  • 40 ml grüner Tee
  • 15 ml Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 5 gr Ingwer
  • 5 Minzeblätter

Zubereitung:

  1. Fügen Sie alle Zutaten in den Cocktailshaker, schütteln Sie und servieren Sie alles in einem großen Glas.

 TAGS:Midori MelonenlikörMidori Melonenlikör

Midori Melonenlikör

 

 

Rotwein des Sommers

Er hat zwar verschiedene Namen aber die Zutaten sind immer Limonade, Rotwein und Zitronensaft. Bereiten Sie das auf jeden Fall einmal zu Hause zu.

Zutaten:

  • 90 ml Rotwein
  • 60 ml Zitronensaft
  • 1 Schuss Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Kippen Sie alle Zutaten in ein vorher gekühltes Glas und genießen Sie es.

Daiquiri Light

Ersetzen sie den Zucker durch einen Versüßer, nutzen Sie den Rum, den Obstsaft und ein wenig Zitronensaft, um einen Original Daiquiri vorzutäuschen und die Menge der Kalorien zu verringern.

Zutaten:

  • 45 ml weißer Rum
  • 15 ml Zitrone
  • Versüßer nach Geschmack
  • Obstsaft nach Geschmack

Zubereitung:

1. Mischen Sie alle Zutaten und servieren Sie diese in einem kurzen Glas oder einem Stielglas.

 TAGS:Havana Club Añejo 3 AñosHavana Club Añejo 3 Años

Havana Club Añejo 3 Años

 

 

Champagner Cocktail mit roten Früchten

Dieser Cocktail hat einen sehr leckeren, süßen Geschmack.

Zutaten:

  • 6 Zuckerwürfel
  • 6 Angostura Esslöffel (wahlweise)
  • 1 Zitronenschale
  • 200 gr rote Beeren (Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeere)
  • 750 ml kalter Champagner

Zubereitung:

  1. Legen Sie einen Zuckerwürfel in eine Art Champagnerglas und fügen Sie einen Schuss Angostura hinzu.
  2. Schneiden Sie die Zitronenschale in Scheiben.
  3. Verteilen Sie das rote Obst im Glas und füllen Sie es mit Champagner.

 TAGS:Ayala Brut Nature Zéro DosageAyala Brut Nature Zéro Dosage

Ayala Brut Nature Zéro Dosage

 

 

Photo: Uvinum und Pat Doke

Die besten Cocktails mit Roséwein

 TAGS:undefined

Der Roséwein ist ein leckeres Getränk, man kann ihn nicht nur einfach trinken, sondern damit auch noch interessante Weincocktails erschaffen.

Cocktail mit Roséwein

Zutaten:

  • 150 ml Roséwein
  • 30 ml Wodka
  • 2 Basilikumblätter
  • 1 Limonenscheibe
  • Zuckersirup nach Geschmack
  • Eis

Zubereitung:

  1. Legen Sie das Basilikumblatt und die Zitronenscheiben in ein Glas. Zerkleinern Sie beide Zutaten und fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu.
  2. Fügen Sie den Roséwein, den Wodka und einen Hauch Zuckersirup hinzu.

Margarita aus Roséwein

Zutaten:

  • 120 ml Roséweine
  • 30 ml weißer Tequila
  • 15 ml Triple Sec
  • 1 Zitronenscheibe
  • Salz nach Geschmack
  • Jarabede nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Befeuchten Sie den Glasrand mit einer Zitronenscheibe und fahren Sie damit anschließend einmal durchs Salz, um das Glas zu kandieren und zu dekorieren.
  2. Geben Sie Eis, Zitronensaft, den Roséwein, den Triple sec und den Tequila hinzu.
  3. Schütteln Sie alle Zutaten und fügen Sie ein wenig Zuckersirup hinzu. 

Rosé Cocktail

Zutaten:

  • 2 Erdbeeren
  • 90 ml Roséwein
  • 30 ml Wodka
  • 30 ml Grapefruitsaft
  • Zuckersirup nach Geschmack
  • Eis nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Legen Sie die Erdbeeren in ein Glas und zerkleinern Sie diese. Füllen Sie das Glas mit Eis und geben Sie den Roséwein, den Wodka und den Grapefruitsaft hinzu.
  2. Rühren Sie den Inhalt um, und fügen Sie einen Hauch Zuckersirup hinzu. 

Roséwein Cocktail und Pfirsiche

Zutaten:

  • ¾ kg reife Pfirsiche
  • 1 l Roséwein
  • Saft aus 2 Orangen
  • Die Schale einer Orange
  • Die Schale einer Zitrone
  • 2 Tassen Soda (500 Kubikzentimeter)
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Fügen Sie den Wein in einen Behälter. Schälen Sie die Pfirsiche und schneiden Sie diese in Stücke.
  2. Geben Sie die Pfirsiche zusammen mit dem Orangensaft, der Orangenschale und der Zitronenschale in den Wein.
  3. Lassen Sie alles für ein paar Stunden durchziehen.
  4. Servieren Sie alles mit ein wenig eiskaltem Soda und Eiswürfel. Dekorieren Sie das Glas mit einer Zitronen- und Orangenschale. 

 

 TAGS:Miraval Rosé 2014Miraval Rosé 2014

Miraval Rosé 2014 ist ein auf dem Weingut Château Miraval in der Weinregion Côtes de Provence verwurzelter Roséwein, dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben Cinsault und Syrah des Erntejahrgangs 2014 zurückzuführen ist.

 

 

 TAGS:Minuty Prestige Rosé 2014Minuty Prestige Rosé 2014

Das Château Minuty-Meisterstück Minuty Prestige Rosé 2014, ein Roséwein mit Herkunft Côtes de Provence, dessen Herstellung mit den Trauben Trebbiano und Tibouren des Erntejahrs 2014 erfolgte.

 

 

Der ideale Zeitpunkt für jeden Cocktail

 TAGS:undefined

Nicht alle Cocktails trinkt man abends: Es gibt für jede Uhrzeit den geeigneten Cocktail, mittags, abends und für ganz bestimmte Anlässe. Alles ist eine Frage des Wissens, welcher Cocktail wann der geeignetste ist und dann brauchen Sie ihn nur noch nach Ihrem Bedarf genießen.

Es gibt verschiedene Cocktailarten, die man zu ganz bestimmten Zeiten trinken kann:

  • Energetische Cocktails: Diese Cocktails kann man zwischen 7 und 9 Uhr morgens trinken, denn sie haben einen niedrigen Alkoholwert. Einige davon sind Rabbit Punch und der Algarrobina.
  • Revitalisierende Cocktails: Diese sind ideal, um den Kater am Tag danach verschwinden zu lassen, man trinkt sie zwischen 9 und 11 Uhr morgens. Einige davon sind Bull Shot, Screwdriver oder Bloody Mary.
  • Cocktails für Mittags: Das sind im Allgemeinen fruchtige Cocktails, die man zwischen 11 und 12 Uhr trinken kann. Dazu gehören unter anderem Fruit Punch und die Piña Colada.
  • Aperitifs: Diese trinkt man zu Oliven und Chips, man trinkt sie zwischen 12 und 14 Uhr am Nachmittag, einige davon sind der Pisco Sour, der Martini und der Manhattan.
  • Verdauungsfördernde Cocktails: Man nennt sie auch Cocktails für den Mittag, denn diese trinkt man zwischen 13 und 18 Uhr am Nachmittag, nach dem Mittagessen oder dem Snack. Dazu gehören unter anderem der Alexander, der Rusty Nail und der Fruit Cobbler.
  • Cocktails am Ende des Tages: Diese Cocktails sind die, die wir am Ende des langen Tages genießen, von 18 Uhr bis 22 Uhr abends. Einige die dazu gehören sind der San Francisco, der Black Hawk und der White Spider.
  • Cocktails für besondere Anlässe: Diese sind diejenigen, die wir bei besonderen Anlässen genießen, wie Hochzeiten und andere Feiern. Einige davon sind der Black Velvet und der Bellini.

Und Sie? Welches ist die beste Uhrzeit für einen Cocktail? Gibt es eine Tageszeit, in der Ihnen ein Cocktail am besten zusagt?

 

 TAGS:Havana Club RitualHavana Club Ritual

Havana Club Ritual

 

 

 TAGS:Brockmans GinBrockmans Gin

Brockmans Gin

 

3 Cocktails, die schon Ihre Großeltern getrunken haben

 TAGS:undefined

Da das Gute nie außer Mode kommt, sind die Cocktails die schon Ihre Großeltern getrunken haben immer noch die perfekte Option, um sich zu Hause zu entspannen. Einige dieser klassischen Cocktails können Sie auch Zuhause zubereiten, wie z. B. den Americano, der Old-fashioned und der Sidecar. Es ist kein großer Aufwand diese herzustellen und Sie werden diese genauso genießen, wie schon Ihre Großeltern.

Americano

Dieser Cocktail wurde ursprünglich Milano Torino getauft, dank des Ursprungs zwei seiner Hauptzutaten.  Während der Epoche des Alkoholverbots in Amerika, fuhren seine Einwohner nach Europa in den Urlaub und genossen diesen Cocktail so häufig, dass die Italiener ihn einfach in Americano umbenannten.

Zutaten:

  • Eis
  • 1 ½ Unze Campari
  • 1 ½ Unze süßer Vermut
  • 3 Unzen eiskaltes Wasser
  • 1 Orangen- oder Zitronenscheibe

Zubereitung:

  1. Mischen Sie den Campari und den süßen Vermut im Cocktailshaker.
  2. Fügen Sie noch Soda und das Eis hinzu.
  3. Dekorieren Sie alles mit einer Orangen- und Zitronenscheibe.
     

Campari 1L

 TAGS:Campari 1LCampari 1L

Campari 1 L ist ein Vermut der ursprünglicherweise aus Italien kommt und einen Alkoholwert von 25° besitzt. Die Nutzer von Uvinum geben dem Campari 1L 4 Punkte von 5.

 

 

 TAGS:Carpano Antica Formula 1LCarpano Antica Formula 1L

Carpano Antica Formula 1L ist ein Vermut, der in Italien hergestellt wird und der 16.5° Alkoholwert besitzt.

 

 

Old-Fashioned

Es gibt Beweise, dass seine Erfindung aus dem Buch der Bar Waldorf-Astoria aus dem Jahr 1931 stammt, darin taucht der Name Coronel James Pepper auf, der Besitzer des Old 1776 Whiskey und Mitglieder des Klubs, wo man die Mischung zum ersten Mal zubereitete.

Zutaten:

  • 1 Würfel Zucker
  • 3 Schuß Bitter Angostura
  • 2 Unzen Bourbon
  • 1 Esslöffel Soda
  • 1 feinen Streifen Zitronenschale

 Zubereitung:

Mischen Sie alle Zutaten im Cocktailshaker, gießen Sie alles in ein Cocktailglas, dekorieren Sie das Glas mit der Zitronenschale am Rand und servieren Sie dann.
 

Jack Daniel’s Gentleman Jack

 TAGS:Jack Daniel's Gentleman JackJack Daniel’s Gentleman Jack

Jack Daniel’s Gentleman Jack

 

 

Sidecar

Dieser Cocktail mit goldener Farbe wurde 1931 von Harry MacElhone, Gründer von Harrys Bar in Paris, erfunden dank eines häufigen Kunden in der Bar, der die Kälte auf dem Motorrad mit einem Aperitif  bekämpfte. Nach seinem Besuch und mehreren Drinks konnte er das Gleichgewicht nicht mehr halten und wurde in einem Beiwagen oder einem Beiwagen der an einem Motorrad angebracht ist nach Hause gefahren.

Zutaten:

  • ¾ Unze Triple Sec
  • ½ Unze Cognac
  • ¾ Unze Zitronenscheibe
  • Eis
  • 1 Scheibe Zitronenschale

Zubereitung:

  1. Fügen Sie alle Zutaten in den Cocktailshaker, schütteln Sie und gießen Sie alles in ein Glas.
  2. Fügen Sie Eis nach Ihrem Geschmack hinzu.
  3. Dekorieren Sie das Glas mit einer Zitronenscheibe am Rand.

 

 TAGS:Courvoisier V.S.O.P.Courvoisier V.S.O.P.

Courvoisier V.S.O.P.: Courvoisier ist Hersteller von Courvoisier V.S.O.P ein Cognac aus Frankreich der einen Alkoholwert von 40° besitzt.

 

 

 TAGS:Triple Sec Porthos 1LTriple Sec Porthos 1L

Triple Sec Porthos 1L

 

2 italienische Cocktails, die Sie nicht verpassen sollten

 TAGS:undefined

In jedem Land gibt es symbolische Cocktails, diese sind Teil des Reichtums, welche die Kenner und die Touristen anziehen, in diesem Fall sind das die italienischen Cocktails, die weltweit bekannt geworden sind.

Bellini

Hergestellt von Guiseppe Capriani im Jahr 1948, ein Kantinenwirt der Bar Harry in Venedig. Der Cocktail ist erfrischend und süß. Die Italiener bereiten ihn auf traditionelle Weise mit eingeweichten Pfirsichen in Weißwein und Prosecco zu anstatt mit Champagner.

Zutaten

  • 30 ml Pfirsichsaft
  • 15 ml Weißwein
  • 90 ml Prosecco oder Champagner
  • 2 Esslöffel Kirschsaft
  • 1 Teelöffel Kirschlikör
  • Eis nach Geschmack
  • 1 Glas Champagner

Zubereitung:

  1. Kühlen Sie ein Champagnerglas.
  2. Schütten Sie den Pfirsichsaft, einen Teelöffel Kirschsaft und den Weißwein in den Cocktailshaker und schütteln Sie, bis sich die Zutaten gut vermischt haben.
  3. Öffnen Sie den Cocktailshaker, fügen Sie den Prosecco oder den Champagner hinzu, anschließend die Eiswürfel, schütteln Sie und servieren Sie anschließend 

Sgroppino

Den Sgroppino bereitet man bereits seit Anfang 1500 in Venedig zu, viele bezeichnen ihn als den besten Verdauungsschnaps wegen seiner Fähigkeit den Gaumen zu reinigen und wegen seinem bemerkenswerten, frischen und mildem Geschmack.

Zutaten

  • 30 ml Wodka
  • 2 große Esslöffel Zitronensaft
  • 30 ml Prosecco oder Champagner
  • 3 Blätter frisch geschnittene Minze
  • 1 Zweig Minze
  • Eiswürfel
  • 1 Margarita Glas

Zubereitung:

  1. Kühlen Sie ein Margarita Glas.
    Geben Sie die Eiswürfel, den Zitronensaft und den Wodka in einen Cocktailshaker. Schütteln Sie 15 Sekunden lang.
  2. Servieren Sie alles in einem Margaritaglas und fügen Sie den Prosecco oder den Champagner hinzu.
  3. Fügen Sie 3 in kleine Stücke geschnittene Minzeblätter hinzu und dekorieren Sie das Glas mit einem Minzezweig.

 

 

 TAGS:Foss Marai Roös BrutFoss Marai Roös Brut

Foss Marai Roös Brut: ist ein Schaumwein Rosé aus der Kombination von roten Trauben, die nicht nur Farbe zu geben, aber Körper, Tannin, nicht nur ein sehr ausgewogenes und seidig trockene Rosé.

 

 

 TAGS:Devaux Blanc de Noirs BrutDevaux Blanc de Noirs Brut

Devaux Blanc de Noirs Brut: Am Gaumen ist er voll, mit lebhaft frischen Pflaumennoten.

 

 

3 erneuerte Cocktails mit Campari

 TAGS:undefined

Die Cocktails mit Campari bieten oftmals diesen so charakteristischen italienischen Geschmack, der unverwechselbar ist. Wir zeigen Ihnen einige dieser Kombinationen, die komplett erneuert wurden, und welche die Finalisten des Campari Bartender Wettbewerbs des Jahres 2015 erfunden haben. Die zweite Edition dieses Wettbewerbs fand vor ein paar Tagen in Milan, Italien statt und der Gewinner war der Barmann aus Turin, Andrea Dracos.

De Andrea Dracos

Aus der Hand des Gewinners des Wettbewerbs, dass ihn zum besten Barmann aus Campari in 2015 gekürt hat, erhalten wir diesen Cocktail der die folgenden Zutaten mitbringt.

  • 3 cl Campari, Cinzano und Cynar
  • 3 cl Vermouth Cinzano 1757
  • 2 cl Cynar
  • Geraspelte Zitronenscheiben

Der Trick dabei ist, die italienischen Aperitifs wie Campari, Cinzano und Cynar zu mischen, letzteres hebt sich durch seine geheime Formel hervor, die Artischocke und 13 verschiedene Kräuter enthält. Diese Geschmäcker mischen sich und bieten überraschende Geschmäcker, welche die Welt der Aperitifs erneuern. 

De Andrea Paci

Weitere Finalisten stellten einen Original Cocktail mit Campari, Tequila, Limoncello her … hier sind die Zutaten:

  • Weißer Tequila 3 cl
  • 3 cl Campari
  • 8 cl frische rosa Grapefruit
  • 2cl  Limoncello
  • 1 Zweig Majoran

Der Kontrast des Tequilas mit dem Campari und dem Limoncello, dem Zitronenlikör, der eher aus Italien bekannt ist, bietet eine explosive Mischung.

De Cynthia C. Hierro

Der Cocktail mit Campari eines weiteren Finalisten dieses Wettbewerbs hat als Hauptzutat Zitrone, den Aperitif Cynar und Grapefruit. Die Säure der Grapefruit zusammen mit der Zitrone ist stark und kräftig und ergibt einen guten Cocktail, dessen Glas man mit Bergamotte und Thymian Zweigen schmückt.

  • 1 cl Zuckersirup
  • 1 cl Zitronenverbenelikör
  • 2 cl Cynar
  • 4 Unze Campari
  • 4cl Grapefruitsaft
  • 2 Zitronenscheiben

  

 TAGS:Campari 1LCampari 1L

Campari 1L hat eine charakteristische rote Farbe. Es zeichnet einen leichten Duft von Kräutern, Früchten und Gewürzen.

 

3 Cocktails mit Bier die den Frühling beleben

 TAGS:undefined

Der Vorteil der Biercocktails ist, dass man sie am Tage, zum Mittagessen und in guter Gesellschaft trinken kann. Und jetzt wo es endlich Frühling wird, ist es ein guter Moment mit dem Kosten zu beginnen. Das dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!

Brass Monkey

Dieser Cocktail ist ideal für ein schönes Mittagessen. Der zitrusfrische Geschmack erfrischt den Gaumen.

Zutaten:

  • 120ml Orangensaft
  • 360 ml Weizenbier
  • Bitter Angostura

Zubereitung:

  1. Schütten Sie den Orangensaft in ein Bierglas, das Sie vorher vorzugsweise im Gefrierfach gekühlt haben.
  2. Fügen Sie schrittweise das Bier hinzu, bis das Glas voll ist.
  3. Dekorieren Sie die Oberfläche mit ein paar Tropfen Bitter Angostura

 TAGS:Hoegaarden Grand CruHoegaarden Grand Cru

Hoegaarden Grand Gu ist ein Weißbier, das ursprünglich aus Belgien stammt und durch eine niedrige Fermentierung hergestellt wird, die nur einen ABV von 8% besitzt.

 

 

Jengibre Shandy

Dieser Cocktail mit leicht würzigem Geschmack dank des Ingwers, ist eine bestimmte Art einen Cocktail am Wochenende zu genießen.

Zutaten:

  • 120ml Ingwerbier
  • 180ml Pale Ale
  • eingekochter Ingwer nach Geschmack

Zubereitung:

Füllen Sie ein flaches Glas zur Hälfte mit Eis.
Gießen Sie das Ingwerbier in das Glas mit Eis.
Fügen Sie schrittweise das Pale Ale hinzu.
Dekorieren Sie den Cocktail mit ein wenig Ingwerkonfitüre am Rand.
Sie können es auch durch Ginger Ale ersetzen, aber suchen Sie einen der nicht zu süß ist, wie z. B. der Bruce Costes.

 

 TAGS:Coopers Pale Ale 375mlCoopers Pale Ale 375ml

Coopers Pale Ale 375 m ist ein Pale Ale Bier aus Australien, das einen ABV von 4° besitzt

Coopers Pale Ale 375ml

 

 

Michelada

Der Michelada ist ein Cocktail, der aus verschiedenen Geschmäckern gemischt wird. Sie können ihn nur mit den richtigen Zutaten genießen.

Zutaten:

  • 120 ml Pale Ale
  • 120 ml Tomatensaft
  • 15 ml Zitronensaft
  • 1 Teelöffel scharfe Soße
  • ½ Teelöffel Selleriesalz
  • ¼ Teelöffel schwarzen Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Togarashi (optional)
  • Salz
     

Zubereitung:

  1. Schmücken Sie den Rand des Whiskyglases mit Sriracha oder Rimming Salz, falls Sie dies nicht da haben, können Sie Salz mit Chayenne Pfeffer mischen.
  2. Füllen Sie das Whiskyglas mit Eis.
  3. Fügen Sie alle Zutaten hinzu außer dem Bier und mischen Sie alles.
  4. Beenden Sie die Zubereitung, indem Sie das Pale Ale hinzugießen.
  5. Sofort servieren.
     

 TAGS:Damm Inedit 75clDamm Inedit 75cl

Damm Inedit 75 cl ist ein Pale Ale Bier, das in Spanien durch eine hohe Fermentierung hergestellt wird, mit einem ABV von 4.8°

 

 

3 Cocktails für diesen Frühling

 TAGS:undefined

Die Welt der Cocktails ist umfangreich und bietet uns leckere Vielfalten, die Sie in guter Gesellschaft genießen können. Wenn Sie in diesem Frühling gerne ein paar Cocktails zubereiten wollen, dann nutzen Sie unsere Empfehlungen.

Erdbeer Mojito

Dieser Mojito enthält Erdbeeren  als Hauptzutat, reich an Vitamin C und gleichzeitig erfrischend.

Zutaten:

  • 3 oder 4 große Erdbeeren
  • Eiswürfel
  • 10 ml weißer Rum
  • Mehrere Minzblätter oder Pfefferminze
  • Saft aus 1 Limette
  • 2 Teelöffel brauner Zucker
  • 50 ml Soda oder Mineralwasser
  • 50 ml Limonade

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Eiswürfel in ein Cocktailglas.
  2. Mixen Sie die Erdbeeren in einem Mixer zusammen mit Zucker und Limettensaft. Kippen Sie die Mischung in ein Cocktailglas.
  3. Waschen Sie die Minzeblätter oder die Pfefferminzblätter und legen Sie diese ins Glas.
  4. Schütten Sie den weißen Rum in ein Glas und fügen Sie anschließend die Limo und das Soda hinzu.
  5. Dekorieren Sie alles mit einigen Minzeblättern oder Pfefferminzblättern. Für den Rand des Glases können Sie eine Erdbeerscheibe und eine Limettenscheibe verwenden und vergessen Sie nicht den Strohhalm.

 TAGS:Havana Club Añejo 3 AñosHavana Club Añejo 3 Años

Corporación Cuba Rum ist der Hersteller von Havana Club Añejo 3, ein Rum der ursprünglich aus Kuba stammt mit 40° Alkohol.Havana Club Añejo 3 Años

 

 

Appletini

Der Appletini wird auf verschiedene Arten hergestellt, einige Personen bevorzugen die Verwendung von Apfelmus, während andere Apfellikör benutzen. Das Geheimnis der Farbe ist es ein wenig Zitrone zu benutzen, um zu verhindern, dass die Äpfel schnell anfaulen.

Zutaten:

  • 45 ml Wodka
  • 29 ml grüner Apfellikör
  • 7 ml Zitronensaft
     

Zubereitung:

  1. Legen Sie alle Zutaten in den Cocktailshaker.
  2. Fügen Sie einige Eiswürfel hinzu.
  3. Schütteln Sie alles und servieren Sie in einem vorzugsweise gekühlten Martiniglas.
    Belvedere Vodka

 TAGS:Belvedere Vodka 1LBelvedere Vodka 1L

Belvedere Vodka 1L, ein Wodka aus Polen, der einen Alkohlgrad von 40° besitzt. Die Uvinumgemeinde bewertet den Belvedere Wodka mit 4 von 5 Punkten.

 

 

 TAGS:Grüner Apfel Likör Joseph CartronGrüner Apfel Likör Joseph Cartron

Grüner Apfellikör Joseph Cartron aus der Bodega Joseph Cartron: ein Fruchtlikör hergestellt in Frankreich mit 18° Alkoholwert.

 

 

Gin Fizz

Der Gin Fizz enthält als Hauptzusatz den Gin und wurde in Amerika hergestellt.

Zutaten:

  • 3 Teile Gin
  • 2 Teile Limo
  • 1 Teil einfacher Sirup oder 2 Teelöffel Zucker
  • 3 Teile Mineralwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Kippen Sie den Gin, die Limo und den Sirup in den Cocktailshaker.
  2. Schütteln Sie und servieren Sie alles in einem langen Glas mit Eiswürfeln.
  3. Vervollständigen Sie es mit Mineralwasser und servieren Sie es sehr kalt.
  4. Sie können ein Glas anstatt eines Cocktailshakers benutzen, in diesem Fall sollten Sie die Zutaten mit einem Löffel umrühren.

 TAGS:Brockmans GinBrockmans Gin

Brockmans Gin aus den Bodegas Brockmans Gin: Ein Gin, der ursprünglich aus England stammt mit 40° Alkoholgehalt. Die Nutzer von Uvinum bewerten den Brockman Gin mit 4,3 von 5 Punkten.