Schlagwort: chardonnay

Wein & Literatur: ein unzertrennliches Paar

 TAGS:undefined

Ob Cervantes oder Shakespeare, Schriftsteller der Antike oder der Neuzeit: Viele bedeutende Dichter bekannten sich zu ihrer Leidenschaft für Rebensaft. Und so gingen Wein und Literatur schon immer Hand in Hand und brachten einige Werke zur Ehrung des Traubensafts hervor. Am 23. April feierte man in unseren Breitengraden wieder den UNESCO Welttag des Buches, durch welchen uns einige große Werke ins Gedächtnis gerufen wurden, die wir Ihnen nachfolgend gerne vorstellen möchten. 

Der zweibändige Don Quijote de La Mancha, das Cervantes-Werk, das 2002 von 100 bekannten Schriftstellern im Rahmen des Osloer Nobelinstitutes zum ‚besten Buch der Welt‘ gekürt wurde. Und so trug es sich zu, dass der Ritter Quijote und sein Stallmeister Sancho Panza sich im Laufe des Geschehens immer wieder dem Weingenuss hingeben und diesen rühmen.

Omar Jayyam. Dieser persische Dichter verfasste mehrere Lieder zum Thema Wein und zählt zu den berühmtesten Weinschriftstellern der Welt. So sind in seinen Schriften beispielsweise folgende Zitate zu lesen: „Der Welt Geheimnis wirst du nicht ergründen, das Wort, das keiner fand, wirst du nicht finden. Schaff dir mit Wein ein Erdenparadies! Ob’s dort ein Paradies gibt, wird sich finden.“ 

Johann Wolfgang von Goethe der Schöpfer von Meisterwerken der Weltliteratur. Auch der bedeutenste deutsche ‚Sturm und Drang‘-Dichter bezog mehrfach Stellung zum Rebenblut, wie beispielsweise in folgender Aussage: „Der Wein erfreut des Menschen Herz und die Freudigkeit ist die Mutter aller Tugenden.“ Diversen Quellen zufolge trank Goethe täglich bis zu zwei Liter Wein und schätzte den Rebensaft wie kein anderes Getränk.

Auch der spanische Schriftsteller und Politiker Vicente Blasco Ibáñez befasst sich eingängig mit Wein und verfasste in seinem Werk Sumpffieber mehrere Passagen, in welchen er dem Wein Ehre bezeugt. „Meine Trunkenheit bringt niemandem Schaden. Und außerdem ist der Wein etwas Heiliges … nicht ohne Grund bedient man sich seiner beim täglichen Meßopfer! Die Welt ist schön, aber durch ein Glas Wein gesehen, erscheint sie noch lächelnder, in noch schöneren Farben.“

Und zum Schluss dieses Posts möchten wir Ihnen noch einen Uvinum-Geheimtipp mitgeben: Wussten Sie, dass der Tag des heiligen Georgs (Sant Jordi) – des Drachentöters und Schutzpatrons Kataloniens – jedes Jahr am 23.04. mit Büchern und Rosen gefeiert wird? Auch dieses Jahr erstrahlten die Straßen der Uvinum-Heimat Barcelona, wieder in sattem rubinrot und Dichter und Schriftsteller signierten an jedem Straßeneck ihre Werke. Der Brauch gibt vor, dass an jenem Tag jede Dame eine Rose und jeder Herr ein Buch erhält. Und ob alt oder jung gibt es wohl kaum einen Einheimischen, der diese schöne Tradition nicht wahrt, obgleich sich heutzutage auch Frauen über literarische Werke und Männer über duftende Rosen freuen dürfen. Sollten Sie also einmal zufällig an jenem Tag in der Nähe von Barcelona unterwegs sein, so lassen Sie sich dieses außergewöhnlich Spektakel nicht entgehen.

Es gibt wohl wenig, was besser zu einem guten Buch passt, als ein Glas Wein. Daher empfehlen wir Ihnen gerne unsere Uvinum-Bestseller: 

 

 TAGS:Château Giscours 2008Château Giscours 2008

90 Punkte von Robert Parker. Einer der besten der Region Margaux zu einem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

 

 TAGS:The Millton Vineyards Crazy By Nature Shotberry Chardonnay 2012The Millton Vineyards Crazy By Nature Shotberry Chardonnay 2012

Der verrückte Neuseeländer mit Demeter-Zertifizierung. 

 

 

 TAGS:Torre del Falasco Amarone Della Valpolicella 2010Torre del Falasco Amarone Della Valpolicella 2010

Durch seine Herstellung nach dem „appassimento“-Verfahren, reiner Samt am Gaumen.

 

 

Sie haben Pfingsten noch nichts vor? Dann aufgepasst!

 TAGS:undefined

Pfingsten steht an… und damit auch ein verlängertes Wochenende! Haben Sie Ihre Pläne schon seit längerem geschmiedet oder gehören Sie doch zu denjenigen, die spontan drei Gepäckstücke in den Rucksack packen und von jetzt auf gleich eine Staubwolke hinterlassen?

Sollten Sie nicht in den Urlaub fahren, aber Lust auf einen Wochenend-Ausreißer verspüren, dann hält Uvinum folgende Vorschläge für Sie bereit:

Allein unterwegs? „Let’s rock!“

Essen wartet jedes Jahr mit Spannung auf den Pfingstmontag, denn dann rocken wieder zahlreiche Rock- und Indie-Bands auf dem Pfingst-Rockmusik-Festival. Ihre Head-Banging-Zeit liegt schon etwas zurück, aber es ist noch längst nicht zu laut? Dann los auf’s Open Air – freier Eintritt auf dem gesamten Gelände!

„Probier’s mal… mit Gemütlichkeit, […]“

Pfingsten ist die Blütezeit der Rhododendren. Sollten Sie zu dieser Jahreszeit noch nie einen Landschaftsgarten voll von diesen besonders prächtigen, artenreichen Pflanzungen besucht haben, dann nichts wie los! Wir von Uvinum haben nachfolgend eine Auswahl der schönsten Rhododendronparks für Sie zusammengestellt: 

– Rhododendronpark mit Botanika in Bremen
– Azaleen- und Rhododendronpark Kromlau
– Kaiser-Karls-Park in Bad Lippspringe
– Wörlitzer Park

„You spin my head right round, right round, […]“

Der Michelstädter Bienenmarkt, eines der größten Volksfeste im Odenwald, beginnt jedes Jahr am Freitag vor dem Pfingstsonntag und verspricht zehn Tage lang Rummel & Spaß für die ganze Familie. 

Sollten Sie an diesem Pfingstfest die Rolle des Gastgebers einnehmen oder es sich einfach nur Zuhause gemütlich machen, so haben wir eine Auswahl unserer Uvinum-Bestseller für Sie zusammengestellt: ob aus Chile, Südafrika, aus biologischem Anbau oder vegan – wir haben sie alle!

 

 TAGS:Kilikanoon Killerman's Run Shiraz & Grenache 2010Kilikanoon Killerman’s Run Shiraz & Grenache 2010

Doppelgold für den Winzerbetrieb, der für Nachhaltigkeit, Umweltschutz… und exzellenten Geschmack steht!

 

 

 TAGS:Riesling Trocken Lukas Kesselring 1L 2014Riesling Trocken Lukas Kesselring 1L 2014

Ein jugendlicher Riesling, der frisch, froh und munter macht!

 

 

 TAGS:Montes Limited Selection Cabernet Sauvignon Carmenère 2012Montes Limited Selection Cabernet Sauvignon Carmenère 2012

Ein veganer Sauvignon Carmenère… aus Chile direkt in Ihr Wohnzimmer!

  

 TAGS:Jas D'Esclans Rosé Cru Classé Provence 2014Jas D’Esclans Rosé Cru Classé Provence 2014

Dieser ECOCERT-zertifizierte Roséwein wird Sie aufgrund seines zarten, lachsrosanen Farbschimmers, seiner Frische und Fruchtnuancen begeistern.

  

Wissenswert: wohlschmeckend, wunderbar, wohlfeil & weiß

 TAGS:undefinedDas neue Jahr bringt Weißwein mit sich, der viel verspricht. Heute möchten wir Ihnen die letzten Neuheiten vorstellen, die mit ihrem Jahrgang 2014 eingeschlagen haben. Sie werden Sie nicht enttäuschen!

 

 TAGS:El Perro Verde 2014El Perro Verde 2014

Der Perro Verde 2014 (grüner Hund) ist ein Wein, welcher der Originalität seines Etiketts in nichts nachsteht. Zu 100% aus der Verdejo-Traube erzeugt, kann er als strukturvoller, angenehmer Wein mit langem Abgang beschrieben werden. Er ist perfekt für diejenigen unter Ihnen, die einen…unehrerbietigen Weißwein bevorzugen.

 

 

 TAGS:Jean Leon 3055 Chardonnay 2014Jean Leon 3055 Chardonnay 2014

ean Leon 3055 Chardonnay 2014 wurde auf Basis der 2014-er Chardonnay-Traube hergestellt. Am besten genießt man ihn zu leichten Speisen wie einem Reissalat mit Ananas und Riesengarnelen, Venus- und Schwermuscheln oder zu einem sanften Risotto mit Pilzen und grünem Spargel.

 

 

 TAGS:Marqués de Riscal Sauvignon Blanc 2014Marqués de Riscal Sauvignon Blanc 2014

Es ist kein anderes als das Weingut ‚Herederos del Marqués de Riscal‘, welches den Marqués de Riscal Sauvignon Blanc 2014 hervorbringt. Dabei handelt es sich um einen Weißwein der DO Rueda, welcher aus den Traubensorten Sauvignon und Sauvignon Blanc des Jahrgangs 2014 hergestellt wird. Er passt wunderbar zu Suppen und Paella.

 

 

 TAGS:Montes Sauvignon Blanc Reserva Casablanca Valley 2014Montes Sauvignon Blanc Reserva Casablanca Valley 2014

Montes Sauvignon Blanc Reserva Casablanca Valley 2014 ist ein frischer, jugendlicher, fruchtiger Wein,… einer der beeindruckensten aus der chilenischen Region Casablanca Valley.

 

 

 TAGS:Enate Chardonnay 234 2014Enate Chardonnay 234 2014

Enate Chardonnay 234 2014 ist ein Weißwein, der diejenigen von Ihnen begeistern wird, die komplexen, fettigen Wein bevorzugen. Sein Aroma setzt sich aus grünem Apfel, Fenchel, exotischen Früchten und Pfirsich zusammen. Er passt perfekt zu Fisch und Meeresfrüchten.

 

 

 TAGS:Afortunado 2014Afortunado 2014

Der Afortunado 2014 (Glückspilz) ist ein lebendiger, zitronensaurer Wein, der die perfekte Kombination zu weißem Fleisch und Reisgerichten darstellt. Des Weiteren glänzt er mit einem derart originellen Etikett, dass sich der Kauf einer Flasche schon allein deswegen lohnt. Stimmt’s?

 

 

 TAGS:Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2014Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2014

Dieser Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2014 – ein Weißwein, welcher der DO Marlborough angehört und aus der Sauvignon Blanc und der Pinot Gris produziert wurde – stammt von dem Weingut Villa Maria. In der Nase dominieren Aromen von Maracuya, Melone und Heckenkirsche, im Mund ist er ölig und zugleich sanft. Ein sicherer Griff.

 

 

 TAGS:Infraganti 2014Infraganti 2014

Mit einem derart auffälligen Namen kann dieser Infraganti 2014 gar nicht unter den Tisch fallen. Der frische und jugendliche Verdejo wird Sie an weiße Blüten und reife Frucht erinnern.

 

 

 TAGS:Mestizaje Blanco 2014Mestizaje Blanco 2014

Mestizaje Blanco 2014 ist auf Basis der Merseguera hergestellt, einer in Valencia heimischen Rebsorte, die das Weingut Mustiguillo im Rahmen ihres ökologischen Weinbaus kultiviert. Ein frischer Wein zum Naschen. Mit einem langen Abgang, der ein sehr angenehmes Gefühl am Gaumen hinterlässt.

 

 

 TAGS:Castell Raimat Chardonnay 2014Castell Raimat Chardonnay 2014

Mit intensiven Aromen nach tropischen Früchten und raffinierten Ananas- und Pfirsichnoten handelt es sich hierbei um einen ausgewogenen Wein, der eine erfrischende Säure bietet. Trinken Sie ihn zu einem Salat, zu Meeresfrüchten oder zu weißem Fleisch, damit sein Geschmack noch besser hervortritt.

 

 

 TAGS:Viñas del Vero Chardonnay Colección 2014Viñas del Vero Chardonnay Colección 2014

Viñas del Vero Chardonnay Colección 2014 ist ein in der DO Somontano erzeugter Wein, der einen kalten Mazerationsprozess mit frisch gelesenen Trauben durchläuft. Dies macht ihn zu einem charakterfesten Wein, dessen frühere Jahrgänge auch überaus gute Referenzen vorweisen können.

 

 

 TAGS:Parvus Blanco 2014Parvus Blanco 2014

Der Parvus Blanco 2014 ist ein Wein, dessen Chardonnay-Trauben im ökologischen Weinbau in der DO Alella gelesen wurden. Ein fruchtiger, angenehmer und öliger Wein, wodurch er wohl am besten zu Fisch passt, ganz gleich ob gegrillt oder paniert.

 

 

 TAGS:Viña Esmeralda 2014Viña Esmeralda 2014

Der Viña Esmeralda ist vermutlich der bekannteste Wein unserer Liste, da man mit diesem stets auf der sicheren Seite steht, auch bei einem Essen mit Freunden. Wenn Sie ihn schon versucht haben, dann werden Sie es dieses Jahr sicher wieder tun. Und wenn Sie ihn noch nicht probiert haben, dann … wohl sicher nächstes Jahr.

 

Synonyme der Traubennamen

 TAGS:Bastardo, Periquito, Rabigato wir sprechen mal wieder über die Traubennamen

Es gibt unendlich viele Trauben, um den Wein herzustellen, viele davon weltweit bekannt. Aber diese Trauben haben mehr als einen Namen, der fast immer von den Ursprungsgegenden stammt, in denen sie aber einen anderen Namen haben. Daher haben wir für euch einige der berühmtesten Trauben und ihre anderen Namen gesammelt.

  • Tempranillo ?   Diese Traube mit spanischen Ursprung, erhält einige sehr ähnliche Namen und einige Anfügungen wie: rote Tempranillo, Tempranillo de Rioja, Tempranillo aus Perralta, Tempranillo aus Rioza und ein weibliches Synonym Tempranilla. Aber zweifellos sind die bekanntesten Synonyme de Tinto Fino (bei Ribera del Duero), Tinta del País (in Rioja und auch in Ribera del Duero) und Tinta de Toro  (in Toro). In Katalonien heißt er Ull de Llebre und in Portugal ist auch der Name Tinta Roriz sehr geläufig, teil der normalen Mischung der Oporto Weine. Etwas weniger häufig wird er auch Cencibel de la Mancha, Tinto de Toro, Rotwein aus Madrid, Rotwein Aragonesa, Arganda, Cencibel Chinchillana, Escobera, Garnacho, Foño, Jaciuera, Negra de Mesa, Grenache de Logroño, Arinha Tinto, Tinta Santiago, Tinta Montereiro, Tinto Riojano, Valdepeñas, Verdiell , und Vid de Aranda genannt.
  • Garnacha ? Die Garnacha stammt ursprünglich aus Spanien und heißt ?garnacha tintorera?, auch bekannt als: Alicante, Alicante bouschet, Moratón, Negral, Tinto basto und einfach nur Tintorera. Die Garnacha Tinta erhält ebenfalls viele Synonyme wie carignan rouge, carignane rosso, carinagne rosso, elegante, francese, schwarze Garnaccho, gewöhnliche Garnacha, schwarze Garnacha, aleante, aleante di rivalto, aleante poggiarelli, allgemeine Garnacha, schwarze Garnacha, schwarze Garnacho, rote Garnacha oder Garnacha grau in Castilla und León und Cataluña, schwarze Garnatxa, Garnatxa pais, Garnatxo oder Garnatjo in Maresme und in Katalonien im Norden, Giró oder Gironet in Mallorca, Granaccia, Toccai rosso,  und Traube di spagna unter anderem.
  • Cabernet Sauvignon ?  Zweifellos einer der meist benutzten Trauben in der Weinherstellung, eine Beliebtheit die viele Synonyme gibt wie: Bordeaux, Sauvignon Rouge, Petit Bouchet, Carbonet, Marchoupet, Vaucluse, Carmenet, roter Bordeos, Castet, veron, Bordo, Breton, Kaberne Sovinjon, Bidure, Navarre, lafet, Petit Cabernet und Petit Vidure unter anderem.
  • Syrah ?In anderen Ländern außerhalb Frankreichs, Ursprungsland dieser Traube, wird er auch: Shiraz (Australien und Neuseeland) und Petite Sirah (Amerika) genannt. Aber in Frankreich erhält er Namen wie: Candive Noir, Entournerein, Hignin Noir, Plan de la Biaune, Schiraz, Sérine, Séräne, Sirac, Syra, Syrac, und Petite Syrah
  • Macabeo ? Eine Traube ursprünglich aus Spanien, wo sie Alcañol, Alcañón, Blanca de Daroca, Charas Blanc, Forcalla, Gredelín, Lardot, Maccabeu, Perpignan, la cola de Renard, Rossan, und Viuna oder Viura genannt wird. Die letzten beiden sind die beliebtesten seiner Synonyme zusammen mit Alcañol.
  • Airén ?Die weiße Traube die am häufigsten in Spanien angebaut wird. Dort erhält er Namen wie: Lairén, Mantuo laeren, valdepeñas, laeren del rye, valdepenero, aidén, manchega, forcallada, forcallat, und lairén.  
  • Chardonnay ?Diese Traube stammt ursprünglich aus Borgoña und erhält viele Namen und darunter finden wir:  Ardone, Klevanjka Biela, Chatey petit, Sainte marie petite, Chaudenet, Rousseau, Rouci bile, Bargeois blanc, Arboisier, Chardennet, Arnaison blanc, Luisant, Aubaine, Auvernat blanc, Epinette blanche, Moulon, Plant de tonnerre, Maconnais, Auxois blanc, Noirien blanc, Melon blanc, Gentil blanc, Chablis, Arnoison, Beaumois, Pinot chardonnay, Clevner weiss, Auvernas blanc, Auxerrois blanc, Petit chatey, Petite saint-marie, Pinot blanc a cramant, melon d’arbois, gelber Weissburgunder, Feinburgunder, Roussot, Blanc de champagne, Breisgauer Süssling, Romeret, Morillon blanc, Feherburgundi, Pinot blanc chardonnay, Weissedler, Auvergnat blanc, Epinette de champagne, Ericey blanc, grosse Bourgogne, Lisant, Luizant, Luizannais, Luzannois, Maurillon blanc, Moreau blanc, Romere, Burgundi feher, Claevner, Klawner, Weiss silber, Rulander weiss, Feher chardonnay, Shardone, und Pino shardone.
  • Bonarda ?Diese Traube wird in Frankreich: Fouce noir genannt. Und in Italien: Dolcetto nero.

Trinken wir ein paar Weine? Wir empfehlen euch einige der Weine mit einer Mischung aus den geschmackvollsten Trauben (Coupage) des Markts.

Napa Valley, das schönste Dorf Kaliforniens

 TAGS:Kalifornien ist ein nordamerikanischer Staat, der bekannt dafür ist das Mekka des Kinos, Hollywood zu sein, wegen den Stränden, wegen Los Angeles, San Francisco ? und auch dafür eine Region zu sein, die fast die besten Weine der Welt produziert.

Die bekannteste Weinregion aus Kalifornien ist Napa Valley, das Napa Tal, eine alte Region der Wappo Indianer. Man glaubt, dass der Name der Wappos von den Spaniern kommt, denn in Wirklichkeit wäre das Napa Valley das ?schöne Tal?.

Die Produktion der Weine aus Napa Valley wird bereits seit dem XIX Jahrhundert durchgeführt, obwohl zuerst eine Reblaus Plage und das Trinkverbot und die Depression danach, den Erfolg der Weine aus Napa Valley noch über 100 Jahre auf sich warten ließen.

Es waren 2 Ereignisse die Napa Valley in ihrem Bestand gefestigt hat, als das wichtigste Weingebiet in Amerika:

  • 1962 begann Robert Mondavi damit Weinstöcke in Napa Valley anzubauen. Mondavi war der wichtigste Weinproduzent in den Vereinigte Staaten, weswegen sein Interesse für Napa Valley dazu führte, dass viele andere Produkte sich ebenfalls in diesem Gebiet ansiedelten, bis zum heutigen Tag, gibt es über 300 Bodegas in diesem kleinen Tal.
  • 1976 feierte man in Paris eine berühmte blinde Weinprobe in der noch vor den französischen Weine, die großen Sieger die Weine aus Napa Valley mit Chardonnay, gefolgt von den berühmten Weinen aus Napa Valley de Cabernet Sauvignon waren. Das Ergebnis dieses Wettbewerbs half die Vorurteile zu überwinden, die man über diesen Wein aus Amerika hatte und half entgültig die Weinproduktion in diesem Gebiet voranzutreiben.

Seit dem ist der Erfolg der Weine aus Napa Valley stetig angewachsen. So sehr, dass sein Beispiel die Entwicklung von vielen anderen Denominaciones de Origen in den folgenden Gebieten begünstigt hat: Sonoma County, Carneros oder Russian River Valley sind einige der Denominaciones oder AVAS, wie man sie hier nennt, die im Ansehen im Schatten des Napa Valley gewachsen sind.

Das berühmte Tuscany de Falcon Crest Tal inspirierte sich genau an Napa Valley, der als purer Stil aus Kalifornien, genau wusste, wie auf keinem anderen Ort der Welt die Vorteile des Marketings zu nutzen, denn viele der installierten Bodegas hier erhalten viel oder mehr Vorteile vom Weintourismus, als von der Produktion der Weine.

Man rechnet, dass mehr als 8 Millionen Menschen die Einrichtungen der Bodegas jedes Jahr besuchen, mehr als im nahen Disneyland. Wollen Sie einen Wein aus Napa Valley probieren? Dann lassen Sie uns einige empfehlen:

  • Merryvale Starmont Chardonnay 2007: Marreyvale war die erste Bodega, die in Valley del Napa nach der Aufhebung des Alkoholverbots gebaut wurde. Ein eleganter Wein, in Fässern gezüchtet, mit blumigen Noten und Vanille.
  • Merryvale Starmont Cabernet Sauvignon 2008: Mucha fruta, sobre todo cereza picota y frambuesa, con finas notas de madera que le dan un sabor fresco y un recuerdo largo y suave. Maravilloso. Viel Obst, vor allem Kirsche und Himbeere mit feinen Noten nach Holz, was ihm einen frischen Geschmack verleiht und eine langen und trockene Erinnerung. Wunderbar.

Haben Sie schon mal einen Wein aus Napa Valley probiert? Und aus Kalifornien? Welches ist ihr Liebling?

Modischer Chardonnay

 TAGS:Welche Chardonnay Weine sind in Mode? Gibt es eine Traube, die gerade in Mode ist? Der Weinkonsum in Spanien hat sich in sehr kurzer Zeit sehr verändert. Bis vor kurzem hat man noch viel Wein getrunken; der Wein war ein Alltagsgut, vor allem die Marke, das wichtigste war, das er nicht in der Speisekammer fehlte.

Seit einigen Jahren bis heute ist der Konsum gesunken und wir haben begonnen, die Unterschiede zwischen der einen oder der anderen Marke zu schätzen. Das ist nicht nur beim Wein passiert; jene Epoche, in der aller Schinken roh war, oder einfach alles Gin Larios oder Gordon?s?.

Jetzt gibt es 100.000 Marken zum Auswählen und wir wählen was uns gefällt, was die Werbung sagt, was man uns empfiehlt ? oder einfach nach Zufall. So bestimmen wir Stück für Stück unseren Geschmack und mit dem Geschmack kommt die Mode.

In den letzten Jahren haben wir nach der Reihenfolge des Alters nach der Mode der Chardonnays gelebt, des Pinot Noir, Verdejo, Merlot, Gewürztraminer, Syrah, Albariño?.

Und heute? Welche Trauben sind modern? Weltweit spricht man, wenn wir uns auf die Referenzen im Internet verlassen, bei Rotweinen oft vom Zinfandel. Da in Spanien diese Traube nicht angebaut wird und wir wenig anfällig dafür sind ausländische Weine zu trinken, bleiben wir bei diesem Trend taub. Wenn wir uns auf die Gespräche über Wein im Internet verlassen, scheint es das die rote Traube, die in Spanien immer mehr in Mode kommt die Cariñena ist.

Und die Weißweine? Die am meist kommentierten sind der Viognier und der Pinot Grigio aber vor allem gibt es seit neuestem immer mehr Artikel, welche die Zurückgewinnung des Chardonnay anzeigen, als ob er aus der Mode gekommen wäre und jetzt wiederentdeckt wird. Der Grund so scheint es, ist das während der 90 Jahre und Anfang des Jahres 2000 viele Bodegas die Änderung des Anbaus vorstellten, von Menge nach Qualität, hier war die allgegenwärtige weiße Traube die Chardonnay und es war auch die Chardonnay Traube, die am häufigsten angepflanzt wurde. Heute produziert dieser Anbau seine Früchte in Form von großen Chardonnay Weinen, von denen man schwer sagen kann, dass sie aus der Mode gekommen sind.

 

Das Aroma der weissen Trauben

 TAGS:Die klassischen Fragen, um die sich die Weinprobe dreht, sind die Aromen des Weins. Nach was riecht dieser Wein? Nach was sollte er riechen? Ob es so oder so riecht, ist das gut oder schlecht?

Wenn Sie schon einmal im Fernsehen den klassischen Witz gesehen haben, in denen ein bewanderter Weinkenner in der Lage ist den Jahrgang, die Traube, die Region und die Marke zu erkenne sowie die Tatsache kennt, ob die Gutsbesitzer dieses Jahr im Oktober erkältet waren oder nicht, dann kommt man nicht umhin sich frustriert zu fühlen, wenn man einen Wein riecht und ihn nicht identifizieren kann. Am Anfang ist es normal, wenn man nicht weiß, nach was der Wein, denn man gerade probiert, genau riecht.

In meinem Fall war der Übergang viel natürlicher. Ich habe einen Wein probiert, und wenn er mir gefallen hat, habe ich mir das Etikett angeschaut und versucht mir den Namen zu merken. Später habe ich mir auch die Art der Traube angeschaut. In der Vielfalt der Weine habe ich nach und nach Übereinstimmungen zwischen zum Beispiel einem Chardonnay Wein und anderen mit derselben Traube gefunden. So habe ich die Aromen die jede Traube freisetzt kennengelernt. Ich war nicht in der Lage das Aroma zu benennen, aber ich konnte einen Macabeo von einem Riesling unterscheiden.

Ich empfehle bei Weinproben immer mit den Weißweinen anzufangen, weil das Angebot an Aromen sehr unterschiedlich untereinander ist, (blumig, fruchtig, Kräuter, Honig) anders als bei den Rotweinen, die auch noch die Aromen der Reifung in den Fässern mitbringen.

Am Ende wurden mir in einem Weinprobekurs die passenden Namen für die Eindrücke die ich wahrgenommen hatte, erläutert. Und so wurde ich als Weinkenner anerkannt, auch wenn ich in Wirklichkeit lieber sage, ich bin ein großer Anhänger des Weins.

Riechen Trauben verschieden? Ja, so wie eine Tomate Raf anders schmeckt als eine Birnentomate. Wenn Sie ein Gazpacho mit gemischten Tomaten essen, dann ist es schwierig bestimmte Sorten herauszuschmecken. Wenn Sie an Weinproben Interesse haben, dann versuchen Sie besser mit Rebsortenweinen anzufangen, um zu lernen, jede Traube separat zu erkennen.

Ob es so oder anders riecht? Ist das gut oder schlecht? Das hängt davon ab, ob man das Aroma mag oder nicht. Es gibt Weißweine getreu dem generischen Aroma der Trauben, da das Weingut das Beste aus der Traube herausholen möchte, aber andere Weinguts (oder Ihre Weinfachleute) machen den Wein komplett andersartig, daher können wir die Traube schwer erkennen, denn die Weinfachleute möchten einen einzigartigen und anderen Weingarten erreichen oder dazu in der Lage sein, neue Geschmacksrichtungen in diesem Bereich zu kreieren. Alles ist akzeptabel, solange Ihnen das Ergebnis gefällt.

Nach was sollte ein Weißwein riechen? Wer weiß. Im Laufe der Geschichte haben sich Standardaromen, das sind die Geschmäcker, die normalerweise in jeder Traube enthalten sind, etabliert. Ein Gewürztraminer, der in La Mancha angebaut wird, ist nicht der Gleiche wie einer aus Österreich. Sogar im gleichen Weinberg, gemessen an den alternden Rebstöcken oder an den sich ändernden, äußerlichen Bedingungen (globale Erwärmung, neue Press- und Quetschtechniken und Beiträge der Weinfachmänner/Frauen) die Weine werden Ihre Aromen ändern.

Als Letztes, sollte man darauf achten, dass ein Wein mit grünen Trauben nicht genauso riecht, wie ein Wein mit einer Traube die bereits gealtert ist, logisch oder?

Der Standard für die weißen Trauben ist mehr oder weniger wie folgt:

  • Chardonnay: Grüner Apfel, Zitrone, Pampelmuse, Ananas, Melone, Banane
  • Riesling: Grüner Apfel, Zitrusfrüchte, Quitte, geräuchert,Weinessig,
  • Gewürztraminer: Rose, Litchi, Gardenie, Mango, Pfirsich
  • Macabeo / Viura: Grüne Früchte, Apfel, weißen Blüten, Wein
  • Muskat / Muscat: Es existieren so viel Vielfalten des Moscatel wie Aromen. Außerdem wenn es um einen Rebsortenwein geht, werden oft überreifen Trauben verwendet, kandierte Früchte, Honig, getrocknete Rosenblätter, Orangenblüten, Pfirsich in Sirup
  • Sauvignon Blanc: Reife Früchte, geräuchert, Spargel, grüne Paprika, Maracuja
  • Albariño: Gereifter Apfel, Honig, Aprikose, Blüten
  • Airén: Banane, Ananas, Heu, Gerste, Lavendel
  • Malvasía: Weiße Früchte, Zitrone, Pfirsiche, Pflaume
  • Palomino: Limone, Bittermandeln, Anis, salzig, balsamisch
  • Verdejo: weiße Früchte, grüne Kräuter, Mango, Melone, Fenchel

Kann ein Wein aus einer dieser Trauben nach etwas anderem riechen? Na klar kann er das. Außerdem der Name des Geruchs sollte derjenige sein, der Sie an diesen Geruch erinnert. In einigen Notizen von Weinproben kann man von Aromen wie ?Tau an einem Oktobermorgen? lesen. Scheint absurd, aber wenn Sie sie gründlich lesen, dann fällt Ihnen bestimmt auch ein Aroma ein.

Woher wissen wir, ob ein Wein der nach Apfel riecht, aus einer Chardonnay,Riesling, Macabeo, Alabrinooder nach einer anderen Traube? Die Aromen sind nicht eindeutig. Ein einziger Wein präsentiert verschiedene Aromen auf einmal, wenn wir versuchen andere Aromen im Glas zu identifizieren die uns helfen, uns zu entscheiden. Mehr als ein Ratschlag, eher eine Pflicht für den Weinfreund: probieren, probieren, probieren und probieren..

Wenn Sie noch mehr darüber wissen möchten, dann können Sie in dem ausgezeichneten Beitrag von Yolanda Silva lernen, wie man einen Wein riecht.