Schlagwort: burgund wein

Burgund Festival des Chardonnay

 TAGS:Chardonnay ist beim Weißwein das gleiche wie der Pinot Noir beim Rotwein in der französischen Region von Burgund. Trotz seines weltweiten Erfolges gibt es etwas Auffälliges in seiner Qualität, denn du kannst einen außergewöhnlichen Wein finden oder eine Katastrophe, den du nur als Tischwein benutzen kannst. Aber vom Zweiten werden wir hier nicht sprechen, denn sowas kann in den besten Familien vorkommen.

Wenn dies passiert, kann man es durch die enorme Ausbreitung des Gebiets erklären, das man als Weinregion von Burgund versteht. Dadurch ändern sich die Ergebnisse und dies je stärker je übler das Klima den Herstellern mitspielt, durch einen September, der kälter als normal oder sehr verregnet ist. Zweifellos muss man ihn kennen, um über die Weine aus Frankreich zu sprechen.

Die Probe eines Chardonnay aus dem Norden hat nichts mit einem aus dem Süden von Burgund zu tun. Bis zum Norden findet man Unterregionen wie Chablis und Yonne, beide repräsentative Weißweine, der zweitnächste im Champagnerbereich, wo man diese Trauben auch nutzt, um einige der bekanntesten Schaumweine herzustellen.

Chablis stellt seine Reinheit zur Schau. Wegen der Kälte und der Strenge des Wetters hat er an Süße verloren und einen metallischen Charakter gewonnen. Bionik Weine, welche für eine Zukunft ohne Besinnlichkeit stehen, ziehen uns mit einem Hauch Poesie an, den wir in seinen Noten entdecken, und die uns an einen Spaziergang auf dem Land erinnern nach der Anstrengung der Trauben beim Wachsen aus kalkartigen Böden und der Geruch der Erde sowie die durch Regen nass gewordenen Steine.

Während wir einen Chablis verköstigen, wie den Calvet Chabils 2009 oder den Domaine Billaud?Simon Chabils 1er Cru Mont de Milieu 2006, denken wir an den Konflikt, bei dem sich zwei Expertenbereiche bezüglich der Angemessenheit der Holzfasslagerung wie die Tradition es will, gegenüberstehen. Der Nachteil des neues Jahrgang, genauso wie es bei dem industriellen Vorreiter vorkommt, ist die Beeinflussung von Stahl und Zement.

Wenn wir weiter Richtung Süden zu den Weinbergen gehen, spüren sie den Einfluss der heißen Luft, die die Komplexität der Unterböden ergänzt und die kalkigen Abhänge machen Platz für einige besonders nennenswerte Weine, die vor Charme und Persönlichkeit nur so strotzen. Während die Preise der Côte D?Or noch sehr hoch sind, sind sie in Côte Chalonnaise y Mâconnais schon annehmbarer, trotzdem ist es wahr, dass sich die Investition in einer der erst genannten Weine lohnt, wenn wir wollen, dass der mit uns alt wird. Im Gegensatz dazu, können wir ohne Zweifel einen von den anderen wählen, die auch wenn sie nicht dazu gedacht sind zu altern, wenigstens unsere großartigen Erwartungen decken.

Die beliebtesten Gründe dafür sind zweifellos die Chassagne-Montrachet, Puligny-Montrachet y Gevrey-Chambertin. Das sind sichere Werte im Unterschied zum Chablis bei dem es mehr Vielfalten gibt. Aber trotzdem sind die Weine komplexer und entschieden teurer, und größtenteils nur für Gourmets geeignet.

Und du? Welchen nimmst du? Hast du die Weißweine aus Burgund probiert? Hier empfehlen wir dir 2, damit du den Chardonnay zu Hause entdecken kannst:

 TAGS:Joseph Drouhin Chablis 2011Joseph Drouhin Chablis 2011

Joseph Drouhin Chablis 2011: Joseph Drouhin ist ein Haus, das seit 1880 Weine herstellt. Sie bauen in ganz Burgund, sogar in Willamette Valley (Oregon, US) an, aber einer seiner besonderen Weine ist zweifellos der Chablis.

 

 

 TAGS:Billaud-Simon Chablis Cuvée Tête D'Or 2010Billaud-Simon Chablis Cuvée Tête D’Or 2010

Billaud-Simon Chablis Cuvée Tête D’Or 2010: Obwohl in Chablis die wichtigsten Hersteller die Kooperativen wie ?La Chablisienne? sind, gibt es große Bodegas, die aufgrund der großen Weine zu guten Preisen, wie Billaud-Simon überleben.