Schlagwort: bier

Die 5 merkwürdigsten Getränke der Welt

 TAGS:undefined

 

In der Regel sind uns die beliebtesten und meistverkauftesten Weinsorten auf dem Markt bekannt. Weniger häufig nehmen wir jedoch den Ausdruck von Erstaunen über die merkwürdigsten Getränke der Welt wahr. Heute möchten wir die Nachforschungen des The Drinks Business über die seltsamsten Getränke der Welt aufgreifen und Ihnen den einen oder anderen Trunk vorstellen, da wir uns ziemlich sicher sind, dass Sie diese bestimmt noch nicht probiert haben. Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass Sie sich auf eine Empfehlung unsererseits freuen dürfen.

  • 1. Birkensaftwein

Die einfachste Art und Weise Birkensaft anzuhäufen, besteht darin, einen Ast abzuschneiden und die Flüssigkeit in eine Flasche tröpfeln zu lassen. Die Erntezeit ist Mitte März und der Wein enthält Zucker, Proteine, Aminosäuren und Enzyme.Die Herstellung dieses Weins wird durch die Erhitzung von Birkenmark, Zucker, Hefe und Zitrone erzielt. Im Anschluss folgt die Gärphase,  welche 5 Tage dauert.

2. Rosenblütenwein

Die britische Weinkellerei Lurgashall hat im Auftrag der Sociedad Nacional de la Rosa einen halbtrockenen Roséwein entwickelt, der mit Rosenblüten erwärmt wird und dadurch ein außergewöhnlich aromatisches Resultat hervorbringt. Die Kellerei empfiehlt, diesen Wein entweder pur oder mit einem hochklassigen Cava oder Champagner zu genießen.

3. Pizzabier

Das Mamma Mia Pizza Resto Beer wird seit 2006 von Tom und Athena Seefurth in ihrer heimischen Bierfabrik in Illinois hergestellt. Auf ihrer Website erklärt das Paar den Herstellungsprozess:

Die ursprüngliche Masse aus Weizen, Wasser, Mehl und Hefe wird mit Tomate,  Oregano, Basilikum und Knoblauch verfeinert. Die Kräuteressenz der Pizza wird  mit warmen Wasser ausgewaschen und in ein Braugefäß gefiltert, in welchem sie  anschließend sehr lange köchelt, erklärt das Päarchen.

Während des Prozesses wird Hopfen und eine Mullbinde voller Kräuter hinzugefügt und die Flüssigkeit wird in einem Gärgefäß gefiltert. Nach einer oder  zwei Wochen kann das Bier schließlich abgefüllt werden.

4. Wein aus Schlangen und Skorpionen

Bei diesem Wein werden ganze Schlangen und Skorpione vor ihrer Gärung in Reiswein oder Kornalkohol eingelegt. Dieser Wein trat zum ersten Mal während der westlichen Zhou-Dynastie in Erscheinung und wurde damals als Heilmittel verwendet.

Bei der Herstellung werden Giftschlangen verarbeitet, wobei dies nicht bedenklich ist, da sich die Giftstoffe im Likör abbauen. Es ist tatsächlich wahr, dass eine Frau aus dem Norden Chinas ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, nachdem sie von einer scheinbar besonders zähen Schlange, die sich aus der Flasche des Reisweins geschlängelt hatte. gebissen wurde

5. Speckwodka:

Der Wodka mit Speckgeschmack, welcher 2009 auf den Markt gebracht wurde, wird sehr häufig im Zusammenhang mit Martini oder zur Verfeinerung des  Speckmartinis (eine Kombination aus Gewürzgurkensaft und Speckwodka) herangezogen.

Welches ist das außergewöhnlichste Getränk, das Sie probiert haben? Heute  empfehlen wir Ihnen einige Liköre, die hierzulande durchaus bekannt sind,  anderswo auf der Welt jedoch eine waschechte Rarität darstellen:

 

 TAGS:Ratafia Russet

Ratafia Russet

Der Ratafia Russet ist ein Nuss- und Kräuterlikör, welcher durch die Mönche des Monasterios de Montserrat verbreitet wurde.

 

 

 TAGS:Beso Extremeño

Beso Extremeño

Bei dem Likör namens „Beso Extremeño“ handelt es sich um einen traditionellen Eichellikör, der gut zum Nachtisch nach einem iberischen Schmaus eingenommen werden kann.

Top 5 Bier Bar in Brüssel

Wie kann man Brüssel bezeichnen? der belgisch Hauptstadt spielt mehre Rolle, Comic und Schokolade Hauptsadt aber vor allem von Bier. In dieser Stadt gibt es viele Bier und hervorragende Orte, worin ihr verkosten können. Hier Top 5 Bar während Ihrer nächsten Reise in Brüssel.

 1. Delirium Café

 TAGS:undefined

Am Grand-Place, fragen Sie nach Leute, welche Bar nicht zu verpassen, wird Ihnen Delirium Café antworten. Die berühmtesten Bar von Brüssels. Sein Erfolg erklärt sich durch seinem extrem vielfältigen Bierangebots. Heute gibt es 2400 Biere im Angebot und  jedes Jahr kommen Neuheiten. Konzerte und Themen Feste bieten im feierlichen Rahmen, worin Sie Leute aus der ganzen Welt treffen werde. Außerdem können Sie  außergewöhnliche Biere probieren, wie Chicoree oder Schokolade Bier.

2. Brussels Beer project

Die junge Mikrobrauerei kommt aus eine Zusammenarbeit, Mitfinanzierung und Kollektiv Projekt. Im Jahre 2015 bekommt sie den Preis „Bruxellois de l’année“ für ihre neuen Konzept. Dieser Ort renoviert das belgisches Bier Vorfahren und braut neue Geschmack. Wir wird fühlen, als ob Sie Bier herstellen. Im Herzen der Bierherstellung. Sie können offizielle und speziale Biere probieren. In dieser  „Bierlager“ herrscht eine gute Stimmung, worin Sie einige Bierlibehaber treffen werden.

3. Café La Brocante

Rund um den Platz Jeu de Balle, der Treffung der Trödlern findet mehrfache Bars statt. Obwohl alle original sind, ist meinen Lieblingsbar der Café La Brocante. Seine Bierauswahl und seine herzliche Atmosphäre haben meine Aufmerksamkeit besonders geweckt. Ein ideal Bistro sowohl ins Konzert gehen als auch Schach spielen. Wenn Sie hüngrid sind, empfehle ich Leberkäse mit einem belgischen Tappister. 

4. Moeder Lambic

 TAGS:undefined

Trinken Bier und verkosten Hopfen-Samen, eine der persönliche Note von Moeder Lambic. Durch seine Bierauswahl und seine sympathische Atmosphäre werden Sie langer als geplant bleiben. Alles ist dabei, damit ein angenehmen Moment zu verbringen. Die qualifizierte Barkeeper werden Ihenn empfehlen, um Bier zu wahlen. Die Gute Nachricht  ist, dass es Zwei Moeder Lambic gibt. Eins findet sich im Zentrum statt und anders ist in der Gemeinde von Saint-Gilles. Ich rate Ihnen den zweite, kleiner,  herzlicher und vor allem eine Comic Sammlung.  

5. Le Tavernier

Eine der bekanntesten Bars von den Studenten von Brüssel. Ein Ort, der jedoch ein Anhaltspunkt für jede leute bleibt, die Lust haben, um Bier auf der Terrasse weit weg von dem Straßengeräusch zu trinken. Die Belligbiere und seine Festliche Stimmung erklärt sein guten Ruf. 

 TAGS:Westvleteren 12Westvleteren 12

Westvleteren 12

 

 

 TAGS:Chimay RojaChimay Roja

Chimay Roja

Bier könnte gegen Brustkrebs helfen

 TAGS:undefinedHopfen, einer der Hauptbestandteile von Bier, könnte gegen Brustkrebs helfen. Das sagt zumindest eine neue Studie der University of Illinois in Chicago, die kürzlich im britischen Daily & Sunday Express zitiert wurde.

Der Hopfen ist beim Bier für den bitteren, würzigen Geschmack verantwortlich und wird seit längerem im Bezug auf die Wirkung des Hormonspiegels bei Frauen wie Männern untersucht. Die neue Studie zeigt nun, dass Hopfen auch bei der Aktivierung von chemischen Prozessen mitwirkt, die der Entwicklung von Tumoren entgegenwirken.

Die Wissenschaftler haben die Wirkung von Hopfenextrakt auf den Östrogen-Stoffwechsel von zwei verschiedene Arten von Brustzellen untersucht. Denn ein langsamer Stoffwechsel erhöht das Risiko von Brustkrebs.

Das Resultat: Ein 6-prenylnarigenin (6-PN) genannter Bestandteil des Hopfens erhöht den Metabolismus von Östrogen. Im Rahmen der Studie konnte so seine Wirksamkeit gegen Krebs nachgewiesen werden.

6-PN ist ein potentes Phytoöstrogen, welches die Hormon-Aktivität anregt. Und tatsächlich: Frauen, die mit dieser Pflanze arbeiten, können Unterbrechungen im Menstruationszyklus haben, weshalb die Wirkung auf Symptome der Post-Menopause wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Schlaflosigkeit untersucht wird.

Das Forscherteam hat auch einen weiteren Wirkstoff, 8-prenylnarigenin (8-PN) gefunden, der weniger effektiv ist, aber ebenfalls weiter untersucht werden soll.

 TAGS:Schneider Aventinus Weizen EisbockSchneider Aventinus Weizen Eisbock

Schneider Aventinus Weizen Eisbock

 

 

 TAGS:Weihenstephaner Hefe Weissbier 50clWeihenstephaner Hefe Weissbier 50cl

Weihenstephaner Hefe Weissbier 50cl

 

 

Welche alkoholischen Getränke passen zu einer glutenfreien Ernährung?

 TAGS:undefinedEine wachsende Zahl von Menschen gilt als gluten-unverträglich. Der positive Nebeneffekt: Auch die verfügbaren Informationen rund um glutenfreie Ernährung wächst. Der spanischen Federación de Asociaciones de Celiacos de España (FACE) ist eine Glutenunverträglichkeit eine vererbte chronische Intoleranz gegen Gluten in Weizen, Gerste, Roggen und Hafer. Die Reaktion des Körpers ist eine Entzündung der Dünndarmschleimhaut, welche die Aufnahme von Makro- und Mikronährstoffen behindert.

Viele Zöliakie-Patienten fragen sich, ob sie Alkohol trinken können. Grundsätzlich ist das kein Problem – es kommt aber auf die Art des Alkohols an. Bier wird zum Beispiel aus Gerste gebraut und ist damit keine Option. Das gleiche gilt für bestimmte Whiskey-Sorten.

Es gibt aber Biersorten, die kein Gluten enthalten, weil diese aus Reis, Buchweizen oder Mais hergestellt werden. Gerste oder Weizen kommt hingegen häufig bei der Herstellung von Whiskey zum Einsatz.

Für Zöliakie-Patienten kommen aber viele andere Spirituosen in Frage, darunter Wodka, Tequila, Rum und Gin. Diese verlieren Ihren Glutenanteil während des Destillationsprozesses. Sie sollten aber in jedem Fall immer die Etiketten studieren oder Ihren Ernährungsberater fragen.

Das beste Getränk für Menschen, die kein Gluten zu sich nehmen können ist allerdings Wein. Es gibt keine Spuren von Gluten und viele positive Nebeneffekte für den Körper. Nur wenn der Wein in Fässern lag, in denen vorher ein Schnaps mit Glutenanteil gereift hat, könnte es zu einer leichten Verunreinigung kommen.

Auf der anderen Seite, können Sie auch Cider trinken. Denn die Äpfel, aus denen Cider hergestellt wird, enthalten kein Gluten.

 TAGS:Glengoyne 21 YearsGlengoyne 21 Years

Glengoyne 21 Years: ein Single Malt Whisky der Brennerei Glengoyne Distillery aus dem Erzeugerland Schottland mit einem Alkoholgehalt von 43%. 

 

 

 TAGS:The Yamazaki 12 YearsThe Yamazaki 12 Years

The Yamazaki 12 Years: wird von der Brennerei Suntory erzeugt und ist ein Single Malt Whisky mit Wurzeln in Japan und mit 43% Vol.

 

 

Bild: Gabriel Porras

Der Boom glutenfreier Biere

 TAGS:undefinedBrauereien weltweit erfahren gerade einen neuen Trend. Langezeit haben die großen Brauereien glutenintolerante Kunden ignoriert. Für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit bedeutete dies den Verzicht auf Bier. Doch der Trend des Craft Beers und der Mikrobrauereien hat die großen der Industrie unter Druck gesetzt, welche nun den Markt der Zöliakie-Patienten erobern.

Das beim Bierbrauen am meisten benutzte Getreide ist Gerste. Aber auch Weizen kommt zum Einsatz. Was beide vereint ist Gliadin, ein Protein, welches bei glutenintoleranten Zöliakie verusacht. Doch genauso, wie es auch alkoholfreies Bier gibt, ist es auch möglich, glutenfreies Bier zu brauen.

Die Auswahl ist mittlerweile vielfältig. Es gibt glutenfreies Bier, glutenfreies Bier ohne Alkohol und natürlich auch glutenfreies Craft Bier.

Es gibt zwei Arten von Bier ohne Gluten:

  • Bier aus glutenfreiem Getreide wie Buchweizen, Hirse oder Quinoa.
  • Bier aus typischen Getreiden wie Gerste oder Weizen, das am Ende einen Glutenanteil von weniger als 20ppm aufweist. Eine Menge, die auch Glutenunverträgliche Vertragen.

Im Hinblick auf die Herstellung beginnt auch bei glutenfreiem Bier die Braukunst beim Getreide kochen als Vorbereitung für die Röstung. Hinzugefügt werden aber Enzyme, welche die Glutenproteine vom restlichen Bier trennen.

Die Brauerei Cervezas Ambar hat mit Ambar Celíacos bereits das europäische Zertifikat ELS und in Spanien das FACE-Zertifikat der Zöliakie-Gesellschaft erhalten. In Deutschland stellt unter anderem Lammsbräu, bekannt aus dem Biomarkt, ein glutenfreies Bier her.

 TAGS:Lammsbräu GlutenfreiLammsbräu Glutenfrei

Lammsbräu Glutenfrei

 

 

 TAGS:Caulier Gluten FreeCaulier Gluten Free

Caulier Gluten Free

 

 

*Imagen: Ryan Cullen

Warum treibt Bier eigentlich so?

 TAGS:undefinedWir alle kennen das Problem: Wann immer man ein paar Bier trinkt, besucht man die stillen Örtlichkeiten häufiger auf, als sonst. Neben dem großen Bierdurst, gibt es dafür allerdings gute Gründe.

Der wichtigste davon: Bier treibt die Harnproduktion an, erhöht damit die Menge des produzierten Urins in den Nieren und entwässert somit den Körper. Durch diesen Effekt müssen wir beim Konsum von Bier schneller auf die Toilette als beim Trinken der gleichen Menge Wasser.

Eine weitere Ursache sind die verwendeten Zutaten beim Brauen. Schuld ist nämlich der harntreibende Hopfen. Der Hopfen steuert übrigens auch dem süßen Geschmacks des Malzes entgegen und gibt dem Bier seinen bitteren Beigeschmack.

Als Weintrinker kennen Sie diesen Effekt aber auch ohne Bier. Denn Alkohol selbst regt die Harnproduktion an, weshalb uns nicht nur beim Konsum von Bier häufiger die Blase drückt. Alkohol unterdrückt nämlich das Hormon Hyophyse, welches normalerweise die Harndrüse hemmt.

Zusammen mit dem Hopfen dehydrieren wir beim Trinken von Bier also am meisten. Sie sollten Bier daher immer in Maßen trinken, denn Sie verlieren mehr Flüssigkeit, als Sie zu sich nehmen. Es gibt aber auch einen anderen Trick: Trinken Sie regelmäßig zwischendurch ein Glas Wasser und mischen Sie auch den einen oder anderen Snack dazu.

 TAGS:Ayinger CelebratorAyinger Celebrator

Ayinger Celebrator

 

 

 TAGS:Franziskaner 50clFranziskaner 50cl

Franziskaner 50cl

 

 

Was trank eigentlich Shakespeare?

 TAGS:undefinedVierhundert Jahre nachdem Shakespeare seine letzten Worte schrieb, wollen wir uns einmal die Getränke ansehen, die er in seinen Werken erwähnt hat und die wohl auch Shakespeares Zunge nicht ganz unbekannt waren.

In seinen Werken nutzte Shakespeare mindestens 38 verschiedene alkoholische Getränke, die in der Regel den sozialen Status der Charaktere untermauerten.

Kaffee und Tee gab es in Shakespeares Großbritannien noch nicht. Alkoholische Getränke waren daher die offensichtliche Getränkewahl. Denn Wasser war, insbesondere in Städten, keine gute Option.

Ale und Bier

Ale war vor vierhundert Jahren ein populärer Softdrink, der morgens wie Abends auch von Kindern getrunken wurde. Ale war auch eine Quelle von Vitamin B. Ale ist eines der Getränke, das alle Gesellschaftsschichten tranken.

Bier war zu Shakespeares Zeiten in Holland gerade in Mode gekommen, wo man dem Ale Hopfen hinzufügte. Zunächst verpönt, machte sich Bier aber auch in England schnell breit, denn Bier war verglichen zum Ale relativ süß und fruchtig.

Aqua vitae

Aqua vitae umfasst viele Formen von Alkohol und stand damals auch für Brandy oder Whiskey. Shakespeare erwähnte Aqua vitae 6 Mal in seinen Werken, jedes Mal unter Verweis auf den belebenden Nebeneffekt, den Wein und Bier nicht haben.

Die Krankenschwester in Romeo und Julia fragt gleich zweimal nach einem Aqua vitae. Einmal, als Sie Tybalts Tod erklärt und einmal, als Sie von Julias tot erfährt.

Claret (Rotwein)

Der Claret war seinerzeit wesentlich leichter als man von einem Rotwein erwarten würde und hatte eher eine pinke Kolorierung. Der Claret hat in Shakespeares Werken eine stark symbolische Bedeutung. Im zwölften Jahrhundert werden Bordeaux und Gascogne durch die Hochzeit von Henry Plantagenet und Eleonore englisches Territorium und große Mengen des dort hergestellten Weins wurden nach England exportiert.

Nach dem Ende des 100jährigen Krieges, als England unter Heinrich den VI. Gascogne an Frankreich verlor, versiegte auch der Nachschub an Claret.

Es heißt, dass Claret in Shakespeares England ein Luxusgut war und nicht vielen Menschen zur Verfügung stand: Der Wert überstieg dem von Bier und Soda um das Zwölffache, ein echtes Getränk von Königen und Höflingen.

Sherry Sack

Sherry Sack, heute eher als Oloroso bekannt, war ein weit gefasster Begriff für allerlei Sherry. Es gibt zahlreiche Verweise auf den Sherry Sack. So fragte der Charakter Falstaff regelmäßig nach mehr. In „Was ihr wollt“ hatten Don Tobias und Sir Andrew Aguecheek eine Vorliebe für Sack. In „Der Sturm“ nutzt Stephano ein Sack-Fass, um sich über Wasser zu halten.

Metheglin

Metheglin ist ein fermentiertes Honiggetränk, das in Wales seinen Ursprung hat. Es kam vor allem als Tonic zum Einsatz. Metheglin konnten sich nur die reichsten der Reichen leisten. Shakespeare erwähnte es gleich zweimal: Einmal in „Verlorene Liebesmüh“ und einmal in „Die lustigen Weiber von Windsor“.

Auch wenn man Metheglin heute nicht mehr kaufen kann, gibt es wieder Bestrebungen für eine Rückkehr des edlen Gesöffs.

Muscatel

Reich und süß und aus Muskat-Trauben hergestellt, ist Muscatel das Getränk von Petruchio in „Der Widerspenstigen Zähmung“. Muscatel war damals der gängige Begriff für Muskat-Weine aus Griechenland, zumeist aus Kreta oder Zakynthos.

Posset

Heute ist Posset ein Dessert aus dicker Sahne, in der Regel mit Zitronengeschmack. Im elisabethanischen Zeitalter war Posset hingegen ein Getränk aus warmer Milch mit Ale oder Wein und wurde häufig mit diversen Gewürzen und Zucker an den eigenen Geschmack angepasst. Mit einem vergifteten Posset schafft es Lady Macbeth, die Wachen einzuschläfern und gelangt so in die Privatgemächer von King Duncan.

„Die Türen sind geöffnet, schnarchend spotten
Die überladnen Diener ihres Amts;
Ich würzte ihren Schlaftrunk, daß Natur
Und Tod sich streiten, wem sie angehören.“

Sagte Macbeth zu Ihrem Mann und fordert ihn so auf, den König zu töten.

 TAGS:Moet & Chandon Ice Rosé ImpérialMoet & Chandon Ice Rosé Impérial

Moet & Chandon Ice Rosé Impérial

 

 

 TAGS:Moët & Chandon Ice ImpérialMoët & Chandon Ice Impérial

Moët & Chandon Ice Impérial

 

 

*Quelle: The Drinks Business
*Bild: Wikimedia Commons

Die perfekten Drinks fürs Picknick mit Freunden

 TAGS:undefinedMit dem Sommer kommt auch die Lust auf Wanderungen und Picknicks an der frischen Luft. Und wenn wir uns dazu entscheiden, Energie in der Natur zu tanken, ist das richtige Getränk eine essentielle Zutat.

Im Park und auf der Wiese eignet sich Bier als gutes Mitbringsel. Kühl und blond und auf jeden Fall lecker sollte es sein. Um das Bier kühl zu halten, können Sie eine Kühlbox mit Eis füllen. Es gibt aber auch einen anderen Trick: Wickeln Sie die Bierdosen oder -flaschen in nasses Zeitungspapier ein – das verdunstende Wasser kühlt das Bier.

Auch Wein ist eine gute Empfehlung. Sollten Sie sich für Wein entscheiden, nehmen Sie roten mit – er muss nämlich nicht kühl sein. Aber auch wenn Rotwein den Weißen und Rosés vorzuziehen ist, hängt es auch immer davon ab, was für Essen Sie mit aufs Land nehmen. So passen letztere besonders gut zu sommerlichen Gerichten wie Salaten, Fisch, Pute, Reis und Paella-Gerichten. Wenn ein Bach oder Fluss in der Nähe ist, stellen Sie die Flaschen in eine ruhige Stelle – so halten Sie die Weine kühl.

Fruchtsäfte sind reich an Vitaminen und haben die gute Eigenschaft, den Durst zu stillen. Gruppieren Sie beim Picknick am besten verschiedene Geschmäcker. Und natürlich sollten Sie an heißen Tagen das Wasser nicht vergessen.

Wenn Sie mit dem Essen fertig sind und ein echter Genießer sind, empfehlen wir Ihnen Gin Tonic. Sie sollten immer einige Premium-Gins im Kühlschrank haben. Bringen Sie für den Gin auch immer Eis mit und mischen Sie ihn mit einem speziellen Tonicwasser, welches die anderen Gewürze für einen Gin Tonic bereits enthält – das macht die Zubereitung auf der Picknickdecke viel einfacher.

Uvinum-Empfehlungen fürs Picknick:

 TAGS:Tongerlo BlondeTongerlo Blonde

Tongerlo Blonde: Das Bier gilt als untergäriges Bier und ist in Belgien beheimatet. Es hat 6% Vol. Alkohol. 4 von 5 Punkten lautet die Durchschnittsbewertung des Tongerlo Blonde laut unserem Uvinum-Kundenkreis.

 

 TAGS:Protos Roble 2014Protos Roble 2014

Protos Roble 2014: Ein aus den Ribera del Duero-Weinbergen stammender und von Bodegas Protos kreierter Rotwein aus 2014-er Weinbeeren der Sorten Tinta del País. D

 

 TAGS:The London Gin Nº1The London Gin Nº1

The London Gin Nº1 entsteht durch einen Herstellungsprozess, bei dem alle Komponente sorgfältig ausgewählt werden: von der Qualität der Zutaten über den Herstellungsprozess, der sorgfältig überwacht wird, bis hin zu seinem modernen, einfachen und eleganten Design. 

3 Biere mit Ekelfaktor

 TAGS:undefinedBauchnabelflusen und vaginale Bakterien im Bier. „Wie bitte, was???“, höre ich jetzt alle um mich herum schreien. Es ist genauso ekelhaft, wie es auch wahr ist. Im neuen Bier menschelt es, und zwar gewaltig. Ob diese Zutaten nun wirklich sein müssen oder nicht, ist eine Entscheidung, die ich jedem selbst überlassen möchte. Hier ein kleiner Ein- und Überblick dazu, was Sie demnächst an Bier-Innovation mit Grind-Faktor erwartet. 

Meine Top 3 Ekel-Biere: 

 TAGS:undefined3. Rogue Nation Beard Beer

Meisterbrauer John Maier hat sich seit 1978 nicht rasiert. Wir blicken also auf beinahe 30 Jahre alte Zieher. Dafür opfert der liebe Bierbrauer nur liebend gerne einige seiner Gesichtshärchen für die Zucht wilder Hefe. Diese Hefe benutzt die Marke Rogue Beer schließlich zum Brauen des Beard Beer. 2015 hat das bärtige Gebräu bei den World Beer Championships sogar die Goldmedaille gewonnen.

2. Belly Button Beer

Noch nicht einmal auf dem Markt sorgt das Bauchnabel-Bier aus Australien bereits für mediales Aussehen in der Bierwelt. Die Idee entstand, als die Brauer in wissenschaftlicher Neugier begannen, ihre Bauchnabel-Flusen zu beobachten. Dabei entstanden auch Hefe-Kolonien. Diese wurden im Anflug von bieriger Kreativität für den Brauprozess selektiert, damit das Bier auch steril ist. Übrigens: Inspiriert von Beard Beer. 

1. Vaginal Beer by Yoni

Die ersten beiden Kandidaten kann man sich ja noch einreden lassen. Aber die Idee aus Polen schlägt für mich alles. Yoni hat sich dafür eigens mit dem tschechischen Supermodel Alexandra Brendlova zusammengesetzt. Alexandra stellt bereitwillig ihre vaginalen Bakterien zur Verfügung, aus denen die Newcomer-Marke – ebenso wie Nr.2 und Nr.3 – Hefe züchten möchte. Das Bier soll an den ersten Kuss, das erste Mal und andere sexuelle Erfahrungen erinnern. Weitere Models sollen folgen. Allerdings ist das Bier unglaublich teuer und das Projekt noch nicht zur Gänze finanziert. Bis dahin wird Ihnen folgendes Video mehr Aufschluss dazu geben. 

Ich bin immer noch sprachlos. Allerdings finde ich die ersten beiden Biere jetzt gar nicht mehr so eklig wie vorher. Das vaginale Bier hat mich irgendwie immer noch nicht überzeugt. Aber vielleicht ändere ich meine Meinung ja für ein hübsches männliches Supermodel – mir fällt nur gerade keines ein.

Folgende Fragen bleiben da für mich noch völlig offen: Wie stehen denn Vegetarier und Veganer dazu? Eignet sich das Bier auch für Menschen mit Zöliakie? Ist das Yoni-Bier frauenfeindlich? Wow…

In der Zwischenzeit möchte ich Ihnen aber diese Biere hier empfehlen. Gebraut nach traditioneller Methode ganz ohne menschliche Zutaten. Da finden Sie bestimmt kein Haar im Bier….äh…in der Suppe.

Uvinum-Bierempfehlungen:

 TAGS:Westmalle DubbelWestmalle Dubbel

Westmalle Dubbel kommt aus Belgien und ist ein obergäriges Bier und verdient laut unseren Kunden 4,1 von 5 Punkten.

 

 TAGS:Daas WitteDaas Witte

Daas Witte: Die außergewöhnliche Qualität rührt von der sorgfältigen Auswahl der allesamt organischen Zutaten her. Das Ergebnis ist ein vollmundiges Bier, erfrischend und geeignet für die anspruchsvollsten Gaumen. 

 

Passt Käse besser zu Bier als zu Wein?

 TAGS:undefinedKäse ist eines dieser Lebensmittel, dass es in jedem Land in einer Vielfalt von geschmacklichen Nuancen gibt. Die Auswahl ist so groß, dass es für jede Art von Geschmack und Aroma eigene Speisen gibt, vom Aperitif bis zum Dessert. Käse isst man nur selten allein. Häufig wird er mit einem passenden Getränk kombiniert, traditionell am ehesten mit Wein.

Mittlerweile etabliert sich aber ein neuer Trend, bei dem ein anderes fermentiertes Getränk als Käse-Begleiter zum Einsatz kommt: Bier, welches sich langsam zum Star von Verkostungen und innovativen Paarungen erhebt.

Einer der größten Befürworter dieses Trends ist der New Yorker Koch Daniel Burns, der mit seinem Restaurant Brooklyn Luksus einen Michelin-Stern sein Eigen nennt. Die Eigentümer des Lokals – Burns führt das Restaurant zusammen mit Jeppe Jarnit-Bjergso – glauben, dass Bier wegen seines Geschmacksspektrums besser zu Käse passt als Wein.

In der Weinkarte zeigt sich dieser Glauben eindeutig: Die Karte ist leer. Dafür führt das Restaurant 21 verschiedene Bierfässer im Sortiment. Laut Burns ist es „einfacher, verglichen mit Wein, ein funktionierendes Paar aus Bier und Käse zu finden und dabei eine großartige Kombination zu schaffen.“

Auch wenn wir es gewohnt sind, Käse mit Wein zu kombinieren, das Konzept des Brooklyn Luksus bringt eine neue Vision in die Paarung von Käse – insbesondere, wenn man den Erfolg der peniblen New Yorker-Klientel in Betracht zieht. Das Brooklyn Luksus ist übrigens das erste auf Bier spezialisierte Restaurant, welches mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Das lässt sich das Restaurant allerdings auch bezahlen: Ein Tasting-Menü kostet 95 Dollar und kann für 45 Dollar mit einem passenden Bier abgerundet werden.

Wenn auch Sie sich für den neuen Biertrend begeistern können, halten wir hier einige Empfehlungen für Sie bereit. Probieren Sie verschiedene Kombinationen, süßes Bier mit würzigem Käse, würziges Bier mit mildem Weichkäse – lassen Sie sich einfach treiben. 

Bier-Empfehlungen von Uvinum:

 TAGS:Er BoquerónEr Boquerón

Er Boquerón ist das einzige Bier weltweit, das auf Meerwasserbasis hergestellt wird. 2014 wurde das ‚Er Boquerón ‚ (zu deutsch: die Sardelle) von dem ITQi mit dem Superior Taste Award – dem Doppelgold in der Bierwelt – ausgezeichnet. 

 

 TAGS:Brugse Zot BlondeBrugse Zot Blonde

Brugse Zot Blonde: Ein natürliches Bier, das nur mit einer Auswahl der allerbesten Zutaten hergestellt wird. Besonders gut passt es auch zu Desserts aus roten Waldfrüchten oder ganz einfach zu Kartoffelchips. 

 

 TAGS:Westvleteren 12Westvleteren 12

Das Westvleteren 12 gilt laut Experten als eines der besten Biere der Welt. Lagern Sie das Bier an einem dunklen Ort zwischen 12ºC und 16ºC, damit das dunkle Bier seine feinen Geschmacksaromen voll entfalten kann.