Schlagwort: bars

5 Tortillas die Sie beim nächsten Spanien-Urlaub probieren müssen


 TAGS:undefinedEs besteht kein Zweifel: Die spanische Tortilla ist Nationalsymbol der iberischen Küche. Egal ob mit oder ohne Zwiebeln, goldend angebraten und fast noch roh – fast jeder Spanier hat ein Geheimrezept, das man nur zu gerne teilt. Was auch immer Ihre Lieblingstortilla-Variante ist: Von diesen 5 Sorten sollten Sie mindestens einen Pincho probieren.

Sagartoki (Vitoria-Gasteiz)

5 nationale Preise garantieren die Qualität dieser Tortilla aus den Händen von Senen Gonzalez, inklusive des Preises ‚Beste Tortilla Spaniens‘. Sie müssen aber nicht bis nach Vitoria reisen, um ein Stückchen zu probieren. Die Tortilla können Sie gefroren im Internet bestellen. Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit diesen köstlichen Geschmack ganz gemütlich zu Hause auf dem Sofa zu genießen.

Bodega La Ardosa (Madrid)

Ein Klassiker. Für viele Einheimische ist sie die beste Tortilla der Hauptstadt. Ausbalanciert, saftig und ausreichend dick ist sie der perfekte Begleiter für eine kühle Dose Cerveza. Doch nicht alles ist perfekt: Sie müssen selbst wählen, zwischen einer Variante mit und einer ohne Zwiebeln.

Asador La Encina (Palencia)

Ciri Gonzales, Koch im Asador La Encina, wurde 3 Jahre in Folge zum besten Tortilla-Koch Spaniens gewählt. Eine Entscheidung die von nicht weniger bekannten Namen wie Ferran, Adrià, Arzak oder Berasategu gefällt wurde. Für Tortilla-Liebhaber ist dieses Restaurant daher ein Muss. Traditioneller Geschmack mit lokalen Zutaten.

Grill Tahiti (Logroño)

Verglichen mit traditionellen Rezepten besticht diese Tortilla durch einen höheren Anteil an Kartoffeln. Ein unorthodoxes Rezept mit einem außergewöhnlichen Resultat. Ein perfekter Begleiter für einen köstlichen Wein wie einen DO La Rioja.

The Penela (A Coruña)

Sein Stil repräsentiert die lokale galizische Küche: knusprige Kartoffeln, goldig-braun an der Außenseite und saftig im Inneren. Oder kurz gesagt: Köstlich. Der Erfolg des Restaurants lässt sich einfach beweisen: Es wurden bereits diverse Niederlassungen in Madrid eröffnet.

Und was gebe es besseres zu einer würzigen Tortilla als ein gutes Glas Wein? Wir empfehlen Ihnen zwei hervorragende Begleiter:

 TAGS:Terlan Sauvignon Winkl 2015Terlan Sauvignon Winkl 2015

Terlan Sauvignon Winkl 2015

 

 

 TAGS:Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2015Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2015

Varvaglione 12 E Mezzo Primitivo del Salento 2015

Ganz richtig: Eine Bar voll Wein und Katzen

 TAGS:undefinedJa, es stimmt. Katzen, die in einer Bar Wein trinken könnten Realität werden – zumindest in den USA. Der Trend der Event-Bars hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Sie können das selbst schnell sehen, wenn Sie sich die aktuellen Empfehlungen großer Städte ansehen. Von Eis-Bars über lokale Pubs in die Sie Ihre Kinder mitnehmen können bis hin zu Haustier-orientierten Bars, gibt es alles, was man sich vorstellen kann.

Damit aber nicht genug. Eine Gruppe von Katzenliebhabern aus Denver, Colorado (USA) hat eine ganz neue Idee auf Kickstarter präsentiert: Die Denver Katzenbar (Denver Cat Bar). Das Konzept vereint Katzen und Wein und soll gerettete Katzen und Weinliebhaber in einem gemütlichen Ambiente zusammenbringen.

Wer immer sich also eine Katze wünscht und keine halten darf (in den USA ist es sehr üblich, dass Mieter keine Haustiere halten dürfen) soll in der Denver Cat Bar in den Genuss der verschmusten Vierbeiner kommen und gleichzeitig den gemütlichen Wein am Abend nicht missen. Die Bar soll auch ein Restaurant haben, doch die Drinks nach dem Abendessen genießt man in schnurrender Gesellschaft – wenn man will.

Die Kickstarter Kampagne bat um 60.000 US-Dollar und hat bereits hunderte von kleinen Investoren für sich gewonnen, die als Dankeschön eine Namensplakette an der Wand, ein Foto mit ihrer Lieblingskatze und Vorspeisen und Drinks aufs Haus erhalten. Auch offizieller Freund des Hauses konnte man werden.

Es wird Zeit, an die wichtigen Dinge im Leben zu denken.

*Bild: Lalo

Bar-Hocker leben länger

 TAGS:undefinedIn Spanien gibt es mehr Bars als andere Lokale. Denn die Spanier lieben es, für einen Happen auszugehen und bei einem guten Gläschen Wein zu plaudern – Damit machen sie alles richtig. Eine neue Studie der Universität Oxford bestätigt: In die Bar gehen macht uns entspannter, gesünder und glücklicher.

Bars sind ein Treffpunkt für persönliche Unterhaltungen und genau dieser soziale Kontakt ist wichtig, um Freundschaften aufrecht zu erhalten. Menschen, die regelmäßig in der Nähe ihrer Arbeit oder Wohnung in eine Bar gehen, haben der Studie nach mehr enge Freundschaften.

Pubs und Bars helfen somit, ein starkes soziales Netzwerk aufrecht zu halten, dass uns glücklicher und allgemein gesünder macht. Freundschaften aufbauen und pflegen ist, den Autoren der Studie nach, etwas, das wir für uns machen sollten. Soziale Netzwerke und die digitale Welt sind und bleiben nur eine Ergänzung und können den echten menschlichen Kontakt nicht ersetzen.

Mehr noch: Die Wissenschaftler am Institut für Experimentelle Psychologie an der Universität Oxford, von denen die Studie stammt, fanden heraus, dass Eckkneipen und kleine Bars in der Nachbarschaft und in kleinen Städten besser sind als hippe Bars in Großstadtzentren, da es dort schwieriger ist, enge Freundschaften zu pflegen.

Auch zum Alkohol gab es Erkenntnisse: Ein gemäßigter Alkoholkonsum verbessert einige (nicht alle) soziale Fähigkeiten. Allerdings verschwimmen diese Fähigkeiten bei steigender Alkoholzufuhr relativ rasch.

Einen guten Pub oder eine gute Bar definieren die Forscher daher so: Ein Lokal, in dem Sie den Eigentümer und andere Kunden kennen. Gerade kleine Bars bieten ein soziales Umfeld, in welchem wir einen Drink mit Freunden in einem stabilen, gesellschaftlichen Umfeld genießen. Die Forscher formulierten daraus einen einfachen Tipp: Suchen Sie sich eine Stammbar in der Nähe Ihrer Arbeit oder Wohnung und besuchen das Lokal regelmäßig. Achten Sie aber darauf, den Alkoholkonsum eingeschränkt zu halten. Die WHO empfiehlt maximal ein bis zwei Gläser Wein pro Tag. 

Uvinum-Empfehlungen:

 TAGS:M. Chapoutier Bila Haut Occultum Lapidem 2014Bila Haut Occultum Lapidem 2014

Bila Haut Occultum Lapidem 2014: Michel Chapoutier holt mittels biodynamischem Anbau alles aus seinen Weinen heraus, was den Süden Frankreichs in unseren Fantasien darstellt. Warme Farben sowie Düfte nach mediterranen Wäldern.

 

 TAGS:Glenmorangie SignetGlenmorangie Signet

Glenmorangie Signet: Aus einer Kombination einzigartiger und besonderer Elemente stammend, steht der Glenmorangie Signet mit 97 Punkten an der Spitze der Liste der preisgekrönten Whiskys bei der International Whisky Competition. 

 

 TAGS:Damm Inedit 75clDamm Inedit 75cl

Damm Inedit 75cl: Das Estrella Damm Inedit ist eine einzigartige Mischung aus Weizen- und Gerstenmalz, versetzt mit Koriander, Orangenzest und Lakritz. Ein Bier für die gehobene Küche und der perfekte Speisebegleiter. 

Die trendigsten Bars der Welt – Teil 1

 TAGS:undefined

 

Elegant, geschmackvoll,… und mit Küche! Nachdem wir Ihnen vor kurzem die ältesten Bars der Welt vorgestellt haben, möchten wir diesen Post dazu nutzen, um auf Lokale einzugehen, die als Trendbars der Welt gelten. Und dabei stehen London & New York definitiv an erster Stelle. Schauen Sie auf jeden Fall dort vorbei, falls sich Ihnen die Gelegenheit bietet.

Artesian, London

Ganz bewusst listen wir London nicht nur auf, sondern nennen die Stadt ganz oben auf unserer Top-10-Liste, denn nur wenige Orte der Welt bieten eine derartige Vielfalt an kultigen Bars. Dabei sticht das Artesian besonders hervor. Der Barmann Alex Kratena begeistert seine Gäste nicht nur mit einzigartigen Cocktails. Nein, er war es auch, der für die einzigartige Innenraumausstattung der Bar sorgte. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

The Dead Rabbit Grocery & Grog, New York

New York, die Stadt, die niemals schläft, glüht regelrecht vor Barkunst. Das gilt auch für das The Dead Rabbit Grocery & Grog, dessen ‚Bar-Crew‘ die angebotenen Speisen immer wieder aufs neue zur Vollendung bringt. Ganz zu schweigen von dem außergewöhnlichen Design mit Kronleuchtern, lederbezogenen Hockern und Holzverkleidungen. 

Nightjar, London

Diese Bar hat ihren ganz eigenen Charakter, denn den Besitzern Rosie Stimpson und Edmund Weil geht es in erster Linie um zwei Dinge: Trinken & 100% Oldschool-Glamour. Und deshalb bieten sie ihren Gästen nicht nur Live-Swing, sondern auch sensationelle Cocktails an. Sind Sie Fan des Lindy-Styles? Dann packen Sie auf jeden Fall Ihren schwingenden Rock oder die Hosenträger in den Koffer.

Attaboy, New York

Kommen wir nochmal zum Big Apple zurück und landen wir im Attaboy. Obwohl diese Kneipe schon mehrere Besitzerwechsel hinter sich hat, wurde die eindrucksvolle ‚Essenz früherer Epochen‘ doch immer beibehalten. Warum sie von uns in die Top-Liste aufgenommen wird? Schauen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich von der Kreativität der Barkeeper überraschen!

Employees Only, New York

Wie der Name schon verrät, kann man diese stilvolle Bar nicht nur Freitag und Samstag Abend besuchen, sonder fast jede Nacht, auch unter der Woche. Sie bietet ein munteres Ambiente, einen exzellenten Service und Getränke von hoher Qualität. Diese Bar im Art Deco-Style könnte mit genau drei Adjektiven beschrieben werden: sinnlich, elegant und geschmackvoll.

Falls Sie Ihren Urlaub nun in Tokyo, Sydney oder Singapur planen, verpassen Sie keinesfalls den zweiten Teil dieses Posts, denn dort werden wir Ihnen weitere Geheimtipps nennen. 

Sollten Sie sich dieses Jahr für seinen Urlaub auf Balkonien entschieden haben, erweitern Sie doch einfach Ihre Hausbar und genießen Sie jede freie Minute.

  

 TAGS:Old English GinOld English Gin

Old English Gin

 

 

 TAGS:Jack Daniel's White Rabbit SaloonJack Daniel’s White Rabbit Saloon

Jack Daniel’s White Rabbit Saloon

 

 

 TAGS:Laphroaig 15 YearsLaphroaig 15 Years

Die 270 Flaschen der Sonderedition neigen sich dem Ende zu. Sind Sie Whisky-Liebhaber und haben diesen Schotten noch nicht versucht? Dann warten Sie nicht länger.

Lokale in Madrid in denen Sie einen guten Wein trinken können

 TAGS:undefined

Madrid ist eine weltoffene Stadt, in der die Restauration ein Markenzeichen ist. Egal, ob du dort lebst, in den Urlaub fährst oder auf der Durchreise bist, du kannst dort fantastische Lokale, Bars und Restaurants finden, die sich mit dem neuesten Design mischen. Und in vielen kann man einen guten Wein trinken. Entdecke welche Lokale das sind!

Bodegas Rosell. Einer der Klassiker. Gelegen in der Straße General Lacy, hier kannst du mehr als 200 verschiedene Weine probieren, ohne dabei die guten Tapas auslassen zu müssen.

Taberna Laredo. Von den Bodegas in die Tavernen, ein weiterer Klassiker im Leben Madrids. In diesem Fall finden wir in der Doctor Castelo Straße ein Lokal, das von den Geschwistern Laredo geführt wird. Hier könnt ihr Weine aus verschiedenen Denominaciones de Origen mit erstklassigen Tapas probieren. Man muss hervorheben, dass dies eines der Lokale ist, die der König Juan Carlos besucht.

Alhuzena. Dieses Lokal liegt in der Gegend von Argüelles und hebt sich durch seine rustikalen Möbel hervor. Tapas in großen Dimensionen zusammen mit guten Weinen.

El Tempranillo. Der Name sagt alles in dieser Bar La Latina, die wirklich günstig ist. Für die Weinliebhaber ist es ideal, da es eine Vielzahl von Weine anbietet, die aus allen spanischen Regionen stammen. Tapas zum Geben und zum Verschenken.

El Quinto Vino. Und der erste und der zweite! Die Taverne hebt sich durch eine ausgezeichnete und zahlreiche Weinkarte von Qualität und guten Preisen hervor. Gerichte, Tapas und anderes, um den Hunger zu stillen.

Vinicola Mentridana. Im Bezirk Lavapiés, die Bar besitzt eine umfangreiche Weinkollektion. Die Liste umfasst Weine im Glas, warm und kalt.

Bodegas Ricla. Von den Tavernen kommen wir wieder auf die traditionellen Bodegas im Zentrum von Madrid. Obwohl es ein kleines Lokal ist, werden Wein und Jerez zu geringeren Preisen angeboten. Die klassischen Tapas sind gut.

Warst du schon einmal in einem dieser Lokale? Wenn du in eine der Bars gehst, vergisst nicht einen der neusten Weine zu bestellen 😉

 

 TAGS:Yugo Crianza 2010Yugo Crianza 2010

Der Yugo Crianza 2010 vereint eine Auswahl der besten Trauben der ältesten Reben des Weingutes Cristo de la Vega.

 

 

 TAGS:Terras Gauda 2011Terras Gauda 2011

Terras Gauda ist ein Weißwein mit DO Rias Baixas mit den besten Loureiro Trauben und Caino Blanco aus 2014.