Schlagwort: bar

Top 5 Bier Bar in Brüssel

Wie kann man Brüssel bezeichnen? der belgisch Hauptstadt spielt mehre Rolle, Comic und Schokolade Hauptsadt aber vor allem von Bier. In dieser Stadt gibt es viele Bier und hervorragende Orte, worin ihr verkosten können. Hier Top 5 Bar während Ihrer nächsten Reise in Brüssel.

 1. Delirium Café

 TAGS:undefined

Am Grand-Place, fragen Sie nach Leute, welche Bar nicht zu verpassen, wird Ihnen Delirium Café antworten. Die berühmtesten Bar von Brüssels. Sein Erfolg erklärt sich durch seinem extrem vielfältigen Bierangebots. Heute gibt es 2400 Biere im Angebot und  jedes Jahr kommen Neuheiten. Konzerte und Themen Feste bieten im feierlichen Rahmen, worin Sie Leute aus der ganzen Welt treffen werde. Außerdem können Sie  außergewöhnliche Biere probieren, wie Chicoree oder Schokolade Bier.

2. Brussels Beer project

Die junge Mikrobrauerei kommt aus eine Zusammenarbeit, Mitfinanzierung und Kollektiv Projekt. Im Jahre 2015 bekommt sie den Preis „Bruxellois de l’année“ für ihre neuen Konzept. Dieser Ort renoviert das belgisches Bier Vorfahren und braut neue Geschmack. Wir wird fühlen, als ob Sie Bier herstellen. Im Herzen der Bierherstellung. Sie können offizielle und speziale Biere probieren. In dieser  „Bierlager“ herrscht eine gute Stimmung, worin Sie einige Bierlibehaber treffen werden.

3. Café La Brocante

Rund um den Platz Jeu de Balle, der Treffung der Trödlern findet mehrfache Bars statt. Obwohl alle original sind, ist meinen Lieblingsbar der Café La Brocante. Seine Bierauswahl und seine herzliche Atmosphäre haben meine Aufmerksamkeit besonders geweckt. Ein ideal Bistro sowohl ins Konzert gehen als auch Schach spielen. Wenn Sie hüngrid sind, empfehle ich Leberkäse mit einem belgischen Tappister. 

4. Moeder Lambic

 TAGS:undefined

Trinken Bier und verkosten Hopfen-Samen, eine der persönliche Note von Moeder Lambic. Durch seine Bierauswahl und seine sympathische Atmosphäre werden Sie langer als geplant bleiben. Alles ist dabei, damit ein angenehmen Moment zu verbringen. Die qualifizierte Barkeeper werden Ihenn empfehlen, um Bier zu wahlen. Die Gute Nachricht  ist, dass es Zwei Moeder Lambic gibt. Eins findet sich im Zentrum statt und anders ist in der Gemeinde von Saint-Gilles. Ich rate Ihnen den zweite, kleiner,  herzlicher und vor allem eine Comic Sammlung.  

5. Le Tavernier

Eine der bekanntesten Bars von den Studenten von Brüssel. Ein Ort, der jedoch ein Anhaltspunkt für jede leute bleibt, die Lust haben, um Bier auf der Terrasse weit weg von dem Straßengeräusch zu trinken. Die Belligbiere und seine Festliche Stimmung erklärt sein guten Ruf. 

 TAGS:Westvleteren 12Westvleteren 12

Westvleteren 12

 

 

 TAGS:Chimay RojaChimay Roja

Chimay Roja

Sommer-Gruß aus der Cocktailbar

 TAGS:undefinedMojitos, Cosmos und Caipis – wir alle kennen diese Cocktails zur Genüge. Sie schmecken und erfrischen, aber etwas Abwechslung tut einfach gut. Vor allem, wenn es noch dazu so einfach ist. 

Deswegen haben wir für Sie ein paar innovative Cocktail-Rezepte gesammelt mit Zutaten, die Sie bestimmt zu Hause haben oder leicht bekommen, aber in dieser Kombination noch nicht verwendet haben. Na dann, Prost! 

Kümmel im Gin

Es müssen nicht immer Waldbeeren und Kardamom-Kapseln sein. Auch Kümmel passt hervorragend zum beliebten Wacholdergeist.

Zutaten:

  • 2,5 cm Sellerie und ein dünner Selleriestreifen zur Dekoration
  • 30 ml London Dry Gin
  • 15 ml Kümmel
  • 20 ml Zitronensaft

Zubereitung: 

Zerdrücken Sie den Sellerie in einem Shaker und fügen die restlichen Zutaten mit Eis hinzu. Kräftig schütteln und leeren Sie den Cocktail in ein passendes Glas. Zum Schluss garnieren Sie noch das Glas mit dem Selleriestreifen.

 TAGS:Brockmans GinBrockmans Gin

Brockmans Gin: Der Geschmack spiegelt den exotischen Abenteuergeist sowie die Leidenschaft der Hersteller wieder. 

Lavender Field

Da reiht sich auch Lavendel in die Reihe der Kräuter, die gut zu Gin passen und mit dem richtigen Rezept zu einem herrlich frischen Sommercocktail werden.

Zutaten: 

  • 40 ml London Dry Gin
  • 15 ml Limoncello
  • 40 ml Grapefruit-Saft
  • 20 ml Lavendelsirup
  • 25 ml Zitronensaft
  • Frischer Lavendelstengel zur Dekoration

Zubereitung:

Für den Lavendelsirup bereiten Sie einfach normales Zuckerwasser zu und fügen frischen oder getrockneten Lavendel hinzu. Geben Sie zunächst alle Zutaten in einen Shaker, fügen Eis hinzu und schütteln alles gut durch. Anschließend servieren Sie den Cocktail in einem runden Glas und dekorieren den Drink mit der Lavendelblüte.

 TAGS:HaswellHaswell

Haswell: Gemäß unseren Uvinum-Nutzern verdient dieser Gin eine Bewertung von 4 von 5 Punkten 

 

 TAGS:Limoncello Villa MassaLimoncello Villa Massa

Limoncello Villa Massa ist das Produkt eines alten Familienrezepts von Villa Massa. Die Zitronen stammen aus einem kleinen Gebiet der Halbinsel Sorrentina und von Capri. 

Bailey’s Flat White Martini

Kaffee zum Nachtisch kann doch jeder. Bailey’s alleine ist zwar gut, aber kennt man auch schon. Aber verstärkt mit Vodka und Espresso tritt der Drink dreimal so gut auf. 

Zutaten:

  • 40 ml Bailey’s 
  • 20 ml Vodka
  • 20 ml Espresso
  • 3 Kaffeebohnen

Zubereitung: 

Geben Sie den Bailey’s, Vodka sowie Espresso in einen mit Eis gefüllten Shaker und schütteln so lange, bis der Drink gut gekühlt ist. Seihen Sie den Cocktail anschließend in ein Martiniglas ab und fügen die Kaffeebohnen als Dekoration hinzu.

 TAGS:Baileys 1LBaileys 1L

Baileys 1L:  Gemäß unseren Uvinum-Nutzern verdient diese Spirituose der Kategorie Whisky Creme eine Bewertung von 4,4 von 5 Punkten.

 

 TAGS:Belvedere VodkaBelvedere Vodka

Belvedere Vodka wird nach polnischer Tradition mit einer mehr als 600 Jahre alten Methode gebrannt.

Die trendigsten Bars der Welt – Teil 2

 TAGS:undefined

Nachdem wir Ihnen letzte Woche den ersten Teil der trendigsten Bars der Welt vorgestellt haben, fahren wir gleich heute fort, damit Sie das Reisefieber nicht verlässt. Sollten Sie sich gedanklich noch in London befinden, so knüpfen wir nochmals dort an, reisen danach nach Washington und schließlich über Tokyo und Singapur nach Sydney. Koffer eingecheckt, Handgepäck verstaut?

American Bar, London

Ausgeklügelt, historisch und elegant. Diese Bar blickt auf eine 125-jährige Geschichte zurück. Während dieser Zeit haben sich so einige Künstler und bekannte Persönlichkeiten von den Cocktails, die schon immer schmeckten, und auch einigen Neukreationen hinreißen lassen.

Canon, Washington

Das Canon birgt in seinem Inneren sage und schreibe 3.300 Flaschen, eine Augenweide für alle Whisky- und Spirituosenfans. Obgleich die ‚Kanone‘ erst wenige Jahre alt ist, gleicht ihre Inneneinrichtung der eines altertümlichen britannischen Pubs.

The Baxter Inn, Sydney

Das Baxter Inn wurde auch im Jahr 2014 wieder auf Platz 7 der Liste der erfolgreichsten Bars der Welt gewählt und ist weit über die Stadtgrenzen Syndeys hinaus beliebt und bekannt. Das mag daher rühren, dass die Anordnung der 630 Spirituosen auf versetzten Regalen das Baxter Inn in eine Schnaps-Bibliothek verwandelt. Kurios und 100% empfehlenswert!

High Five, Tokyo

Tokyo, eine Kneipenhochburg. Ob modern, elegant oder rustikal, es gibt vermutlich keinen Stil, der in der japanischen Hauptstadt nicht vertreten ist. Und trotzdem ist das High Five eine der Bars, die jedes Jahr auf’s Neue ganz oben dabei ist, was zweifelsohne an den unvergleichlichen Drinks und einzigartigen Sushikreationen liegt.

28 HongKong Street, Singapur

Das 28 HongKong Street ist die Antwort auf alle New Yorker Cocktailbars, denn das amerikanische Konzept wurde direkt nach Singapur exportiert. Und doch liegt der Erfolgsschlüssel nicht nur darin, sondern ebenso in den Kellnern, die aus allen Teilen der Welt eingeflogen werden, um an dem Marmorschanktisch der singapurischen Bar die köstlichsten Cocktails der Welt zu mischen. Lassen Sie sich überraschen!

Sollten Sie gerade jedoch keine Gelegenheit haben, die Reise anzutreten, so empfehlen wir Ihnen nachfolgend gerne drei Feuerwasser, die sicher auf keinem Tresen der Welt fehlen.

  

 TAGS:Havana Club RitualHavana Club Ritual

Sie bevorzugen eine Reise in die Karibik? Dann genießen Sie den Havana Club Ritual, am besten ‚on the rocks‘.

 

 

 TAGS:The Yamazaki 18 YearsThe Yamazaki 18 Years

Der mehrfach preisgekrönte Single Malt, der in über 35 Ländern für Aufsehen sorgt.

 

 

 TAGS:Chivas Regal 12 YearsChivas Regal 12 Years

Die Speyside mit ihrer magievollen Landschaft, klares und unbestechliches Quellwasser und eine fast 200-jährige Erfahrung… Überzeugen Sie sich selbst.

Lust auf ein Gläschen Wein in der katalanischen Kunstmetropole Barcelona?

 TAGS:undefined

Barcelona ist eine kosmopolitische Stadt, eine einzigartige Komposition aus Kunst, architektonischen Meisterwerken, Mode, Design und ausgefallenen Lokalen. Falls Sie hier etwas trinken gehen möchten, so bieten Ihnen die Bars dieser Stadt eine Verschmelzung aus Tradition und modernem Design und offenbaren zudem nicht selten kulinarische Köstlichkeiten. Machen Sie gerade Urlaub in Barcelona und es gelüstet Sie nach einem wirklich guten Wein? Dann empfehlen wir Ihnen nachfolgend gerne einige Lokale, die Sie überraschen werden:

Bar Nostàlgic. Inmitten des Stadtteils Eixample, finden Sie eine Bar, die als geheimes Markenzeichen der Stadt gilt und welche sich besonders durch das umfangreiche Angebot an katalanischen Weinen verschiedener Ursprungsbezeichnungen hervorhebt. Durch die verblüffende Whisky- und Spritzkarte werden weitere Akzente gesetzt. Schauen Sie vorbei!

Bodega Massana. An diesem einfachen und urigen Ort, einem der Lokale, die „es halt schon immer gibt“, finden Sie in der Straße Horta, Hausnummer 1 die Bodega Massana. Und was bestellt man dort? Sardellen, gegrilltes Gemüse oder Fleisch und für die Mutigen unter Ihnen Kutteln, und all dies gepaart mit Fassweinen, die man aus dem typischen „Porron“ trinkt.

Viblioteca. Der Name ist vielsagend. Dank des besonderen Weinangebots und des innovativen Charakters ist dies ein Ort für echte Weinliebhaber. Momentan können die Inhaber in Ihrer „Weinbibliothek“ 150 Weinsorten vorweisen und begeistern ihre Gäste mit einer Speisekarte voller köstlicher, feiner Häppchen.

Cata 1.81. Ein junges Lokal, in welchem wir sowohl kulinarische Neuschöpfungen, als auch traditionelle Köstlichkeiten genießen können. Und dazu natürlich Wein, wobei man hier auf die wöchentlichen Empfehlungen des Hauses zurückgreifen kann. Entscheiden Sie selbst, ob Sie letztendlich ein Gläschen oder eine Flasche bestellen möchten. Der Genuss ist garantiert.

Quimet y Quimet. Hierbei handelt es sich um eine alteingesessene „bodega“ Barcelonas. In dem volkstümlichen Stadteil Poble Sec gelegen, werden Tapas und Wein angeboten. Dieser Ort hat bereits Gäste verschiedener Generationen begeistert.

Bodega Casas. Im Stadtteil Gràcia gelegen, hat dieser Weinkeller in der Straße Providencia 91 bereits mehr als 50 Jahre auf dem Buckel. Familiärer Umgang und verhältnismäßig große Wurst- und Käseplatten, die zum Wermut serviert werden, selbstgebrautes Bier und Wein direkt aus dem Fass.

Onofre. In diesem kleinen Restaurant, das an der bekannten Via Laietana in Barcelona liegt, werden hochwertige Speisen serviert, zu welchen stets Weine ausgewählter Ursprungsbezeichnungen empfohlen werden. Delikatessen in einem komfortabel und modern gestalteten Umfeld. 

Haben Sie bereits eines dieser Lokale besucht? Kennen Sie vielleicht ein weiteres Restaurant, das Sie aufgrund seines köstlichen Speise- und Weinangebotes empfehlen würden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns!

 

 TAGS:Matsu El Pícaro 2012Matsu El Pícaro 2012

Der Matsu El Pícaro 2012 ist ein Rotwein der Ursprungsbezeichnung Toro, welcher aus den Rebsorten Tempranillo und Tinta de Toro hergestellt wird. Unser Serviervorschlag für den Matsu El Pícaro 2012: Genießen Sie ihn mit gereiftem Käse oder gebratenem Fleisch.

  

 TAGS:La Garnacha Fosca del Priorat 2010La Garnacha Fosca del Priorat 2010

Der Garnacha Fosca del Priorat 2010 ist ein Rotwein der DO Priorat und wurde unter der Verwendung der Garnacha Traube des Jahrgangs 2010 hergestellt. Alkoholgehalt: 14% Vol.

  

 TAGS:Breca 2011Breca 2011

Breca 2011 ist ein Rotwein der DO Calatayud und stammt aus dem Weinkeller Breca. Er begeistert durch seine Mischung aus der Schwarzen Garnacha und der Garnacha des Jahrgangs 2011 und hat einen Alkoholgehalt von 15% Vol.