Indien, ein Markt mit einer großen Zukunft für Wein

5b313c1eda2dcs88464

Indien ist ein aufstrebendes Land mit einer vielversprechenden Zukunft in vielerlei Hinsicht. Auch in Bezug auf Wein. Dies wird von einem kürzlich veröffentlichten Bericht prognostiziert, der sich mit dem indischen Weinmarkt befasst und von der Wine Intelligence in Zusammenarbeit mit Sonal Holland, dem einzigen Master of Wine des Landes angefertigt wurde. Die Studie setzt das Land in dem Bereich mit China gleich.

Weltwirtschaftsmacht

Einer der Gründe ist, dass Indien seit Jahren als starke Weltwirtschaftsmacht hervortritt und für den Exportmarkt von Wein attraktiv ist. Dazu müssen wir erwähnen, dass 1.300 Millionen Menschen in dem Land leben und es somit das mit der zweitgrößten Bevölkerung der Welt ist.

Importe

Indien importierte in den letzten 12 Monaten bis März 2017 rund 475.000 Kisten Wein. Während das Land mehr als 300 Weinimporteure hat. Und dies trotz der hohen Steuern auf importierte Weine mit Einfuhrzöllen von mehr als 152%.

Viele junge Menschen

Ein weiterer Grund für Optimismus besteht darin, dass die Bevölkerung des Landes relativ jung ist. Mehr als 800 Millionen Menschen sind unter 35 Jahren. Dieser Umstand deutet darauf hin, dass sich unter ihnen exponentielle zukünftige Konsumenten befinden.

Eine höhere Weinproduktion

Obwohl andere Getränke einen Großteil des indischen Umsatzes ausmachen, wurde Wein lange Zeit nicht lokal produziert. Diese Tatsache weckt das Interesse der Einwohner in Bezug auf den Weinkonsum. Darüber hinaus stellt die Studie fest, dass die indische Weinindustrie zwischen 2010 und 2017 eine zweistellige jährliche Wachstumsrate von mehr als 14% verzeichnete und damit das alkoholische Getränk in Indien mit dem schnellsten Zuwachs an getrunkenen Litern ist.

Mumbai, Weinstadt

Die Studie zeigt auch, dass in Städten mehr Wein getrunken wird. Genau gesagt macht Mumbai 32% des gesamten Weinkonsums in Indien aus, gefolgt von Delhi NCR und sein technologischer Vorort Guragram mit 25%; Bangalore 20%; und Pune und Hyderabad mit jeweils 5% y 3%.

Weitere Studien zum Thema

Eine solche Forschung zeigt das wachsende Interesse an der Weinwelt in Indien. In diesem Jahr ist eine ausführlichere und tiefere Analyse der Verbraucher von Weinen aus Indien vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar Indien, ein Markt mit einer großen Zukunft für Wein