Die 5 merkwürdigsten Getränke der Welt

 TAGS:undefined

 

In der Regel sind uns die beliebtesten und meistverkauftesten Weinsorten auf dem Markt bekannt. Weniger häufig nehmen wir jedoch den Ausdruck von Erstaunen über die merkwürdigsten Getränke der Welt wahr. Heute möchten wir die Nachforschungen des The Drinks Business über die seltsamsten Getränke der Welt aufgreifen und Ihnen den einen oder anderen Trunk vorstellen, da wir uns ziemlich sicher sind, dass Sie diese bestimmt noch nicht probiert haben. Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass Sie sich auf eine Empfehlung unsererseits freuen dürfen.

  • 1. Birkensaftwein

Die einfachste Art und Weise Birkensaft anzuhäufen, besteht darin, einen Ast abzuschneiden und die Flüssigkeit in eine Flasche tröpfeln zu lassen. Die Erntezeit ist Mitte März und der Wein enthält Zucker, Proteine, Aminosäuren und Enzyme.Die Herstellung dieses Weins wird durch die Erhitzung von Birkenmark, Zucker, Hefe und Zitrone erzielt. Im Anschluss folgt die Gärphase,  welche 5 Tage dauert.

2. Rosenblütenwein

Die britische Weinkellerei Lurgashall hat im Auftrag der Sociedad Nacional de la Rosa einen halbtrockenen Roséwein entwickelt, der mit Rosenblüten erwärmt wird und dadurch ein außergewöhnlich aromatisches Resultat hervorbringt. Die Kellerei empfiehlt, diesen Wein entweder pur oder mit einem hochklassigen Cava oder Champagner zu genießen.

3. Pizzabier

Das Mamma Mia Pizza Resto Beer wird seit 2006 von Tom und Athena Seefurth in ihrer heimischen Bierfabrik in Illinois hergestellt. Auf ihrer Website erklärt das Paar den Herstellungsprozess:

Die ursprüngliche Masse aus Weizen, Wasser, Mehl und Hefe wird mit Tomate,  Oregano, Basilikum und Knoblauch verfeinert. Die Kräuteressenz der Pizza wird  mit warmen Wasser ausgewaschen und in ein Braugefäß gefiltert, in welchem sie  anschließend sehr lange köchelt, erklärt das Päarchen.

Während des Prozesses wird Hopfen und eine Mullbinde voller Kräuter hinzugefügt und die Flüssigkeit wird in einem Gärgefäß gefiltert. Nach einer oder  zwei Wochen kann das Bier schließlich abgefüllt werden.

4. Wein aus Schlangen und Skorpionen

Bei diesem Wein werden ganze Schlangen und Skorpione vor ihrer Gärung in Reiswein oder Kornalkohol eingelegt. Dieser Wein trat zum ersten Mal während der westlichen Zhou-Dynastie in Erscheinung und wurde damals als Heilmittel verwendet.

Bei der Herstellung werden Giftschlangen verarbeitet, wobei dies nicht bedenklich ist, da sich die Giftstoffe im Likör abbauen. Es ist tatsächlich wahr, dass eine Frau aus dem Norden Chinas ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, nachdem sie von einer scheinbar besonders zähen Schlange, die sich aus der Flasche des Reisweins geschlängelt hatte. gebissen wurde

5. Speckwodka:

Der Wodka mit Speckgeschmack, welcher 2009 auf den Markt gebracht wurde, wird sehr häufig im Zusammenhang mit Martini oder zur Verfeinerung des  Speckmartinis (eine Kombination aus Gewürzgurkensaft und Speckwodka) herangezogen.

Welches ist das außergewöhnlichste Getränk, das Sie probiert haben? Heute  empfehlen wir Ihnen einige Liköre, die hierzulande durchaus bekannt sind,  anderswo auf der Welt jedoch eine waschechte Rarität darstellen:

 

 TAGS:Ratafia Russet

Ratafia Russet

Der Ratafia Russet ist ein Nuss- und Kräuterlikör, welcher durch die Mönche des Monasterios de Montserrat verbreitet wurde.

 

 

 TAGS:Beso Extremeño

Beso Extremeño

Bei dem Likör namens „Beso Extremeño“ handelt es sich um einen traditionellen Eichellikör, der gut zum Nachtisch nach einem iberischen Schmaus eingenommen werden kann.

Schreibe einen Kommentar Die 5 merkwürdigsten Getränke der Welt