Badische Weinmesse 2016: Önologischer Genuss aus der Heimat

 TAGS:undefined

Das Burgunderparadies Baden lud auch heuer wieder zur alljährlichen Badischen Weinmesse in Offenburg. Diesjähriger Stargast war das portugiesische Weinbaugebiet Douro, das für seinen Portwein besonders bekannt ist, aber auch feine, kräftige Rotweine sowie leichte, fruchtige Weißweine anbietet. 

Die deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger empfing in Begleitung ihrer Weinprinzessinnen und der badischen Amtskollegin mehr als 5.200 Besucher. Diese genossen mehr als 1.000 Weine und Spirituosen von 95 Winzern und Brennern aus Baden sowie der Gastregion Portugal. Davon konzenrtrierten sich mehr als die Hälfte auf die Präsentation des Spitzenjahrganges 2015

Auch der in der Wein-Szene bekannte Blogger, Dirk Würtz, zeigte ganz offen seine Begeisterung für die Weinbauregion Baden in der Eröffnungsrede: „Baden hat seine eigene
Identität und diese Identität wird mit Leidenschaft gelebt. Die Badische Weinmesse ist damit eine einzigartige Leistungsschau, die die hohe Qualität aufzeigt.

Zudem findet traditionell jedes Jahr die Wahl des Besucherweins statt. Bei einer Blindverkostung konnten Besucher unterschiedliche halbtrockene Müller-Thurgau-Weine bewerten. Und zum Schluss wurde unter den Kandidaten ein Sieger gekürt. Der erste Platz ging an den Baden Müller-Thurgau Qualitätswein 2015 vom Weingut Siegbert Bimmerle. Den zweiten Platz belegte der Müller-Thurgau Kabinett 2015 von Auggener Schäf eG und auf den dritten Platz kam der Il Tedesco Müller-Thurgau Frühlings- und Sommerwein Kabinett 2015 von der Winzergenossenschaft Rammersweier eG. 

Seit Jahren erfreut sich die Badische Weinmesse Offenburg wachsender Beliebtheit und Zustimmung unter den Besuchern. Da allerdings auch die Nachfrage nach Badener Spirituosen stark gestiegen ist, dürfen wir uns nächstes Jahr auf eine eigene Baden Spirits 2017 freuen. Im Rahmen der Badischen Weinmesse werden uns die Anbieter einen eigenen Teil als Spirituosen-Messe anbieten. Auch der Termin steht schon fest. Tragen Sie sich den 6. und 7. Mai 2017 dick und fett unterstrichen in Ihrem Weinveranstaltungs-Kalender ein.

Uvinum-Weinempfehlungen aus Baden:

 TAGS:Salwey Grauburgunder Trocken Nepomuk 2014Grauburgunder Trocken Nepomuk 2014

Grauburgunder Trocken Nepomuk 2014 ist ein auf dem Weingut Salwey in der Weinregion Baden verwurzelter Weißwein, dessen Coupage sich aus Trauben des Erntejahres 2014 zusammensetzt.

 

 TAGS:Winzergenossenschaft Jechtingen Jechtinger Rivaner Vision Trocken 2014Jechtinger Rivaner Vision Trocken 2014

Jechtinger Rivaner Vision Trocken 2014 aus der Weinkellerei Winzergenossenschaft Jechtingen: Ein ausgezeichneter Baden-Weißwein, der Weinbeeren des Jahrgangs 2014 enthält. 

Schreibe einen Kommentar Badische Weinmesse 2016: Önologischer Genuss aus der Heimat