5 Tipps für die richtige Tapas-Wein-Konstellation

Tapas essen gehen ist eine der Lieblingssportarten der Spanier. In Bars und Restaurants gibt es viele dieser kleinen Speisen, manche von ihnen sind zur Freude der Gäste auch etwas aufwendiger. Aber, wenn es um ihre Kombination mit Wein geht, sind wir oftmals etwas ratlos. Deshalb haben wir hier ein paar Tipps für Sie, wie Tapas mit Wein zum Genuss werden.

Weißweine mit Fisch und Rotweine mit Fleisch ja, aber nein

Obwohl wir bei Fisch Tapas stets zu Weißweinen greifen, ist die Wahrheit jedoch, dass es eigentlich nicht immer zwingend so sein muss. So können wir auch einige Chorizos mit Weißwein und Tapas mit Kroketten aus Meeresfrüchten mit Rotwein kombinieren, hier sind die Geschmäcker verschieden. Dann gibt es junge und sehr weiche Rotweine, bei denen es sich lohnt, sie im Sommer kennenzulernen und zu probieren.

Junge Rotweine und Jahrgangsweine

In diesem Fall empfiehlt sich für die Tapas mit mehr Fleisch eine Vielzahl an Rotweinen. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass junge Rotweine gut für Tapas mit geschmortem Fleisch geeignet sind und rote Jahrgangsweine vorzugsweise zu traditionellen Wurst- und Schinken-Tapas.

Roséweine sind für den Sommer

Aber auch in Bezug auf den Winter haben wir bereits angedeutet, dass die vorgegebenen Grenzen zwischen Rot und Weiß und Jahreszeiten nach und nach verschwimmen, also geht alles immer. Roséweine sind frisch und eignen sich gut für Fisch Tapas, die etwas fettig sind oder Gerichte, die Pasta enthalten.

Shots und Kamille

Es sind Getränke, die normalerweise gut zu Tapas passen, besonders im südlichen Bereich. Deshalb verdienen sie eine ganz besondere Erwähnung. Zu sämtlichen frittierten und gebeizten Gerichten empfehlen sich vorzugsweise Shots und Kamille.

Süße Weißweine

Nicht alle Weißweine sind gleich. Es gibt trockene, leichte und süße. In diesem Fall sollten die in Sommer bevorzugten Süßen sehr frisch sein. Und diese können wir mit Käsetapas verbinden, obwohl hier auch einige Rote wichtig sind, besonders bei starken Käsesorten; Für die leichten wie einen Brie, Blauschimmelkäse sowie viele Französische bevorzugt man süße Weine.

 

 TAGS:Planeta Sicilia Plumbago 2015Planeta Sicilia Plumbago 2015

Planeta Sicilia Plumbago 2015

 

 

 TAGS:Celeste Roble 2016Celeste Roble 2016

Celeste Roble 2016

Schreibe einen Kommentar 5 Tipps für die richtige Tapas-Wein-Konstellation