10 günstige Weine für den Januar

 TAGS:undefinedDie Feiertage sind vorbei. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir auf die kleinen Freuden des Lebens verzichten müssen.

Heute widmen wir uns deshalb 10 günstigen Qualitätsweinen, mit denen der Januar erschwinglich bleibt. Eine kleine Kostprobe gefällig?

1. Basa 2016

Basa 2016, ein exemplarischer Weißwein der D.O. Rueda, der den Charakter der Verdejo Traube perfekt zum Ausdruck bringt. Ideal für den Verzehr von Gemüse, hellem Fleisch und Fisch, Meeresfrüchten, blauem, gebackenem oder geräuchertem Fisch, Foie Gras, Suppen und Cremes.

2. Protos Roble 2016

Protos Roble 2016: ein unbestrittener Bestseller von Ribera del Duero. Er wird mit einer ausführlichen Auslese von Tinta del País hergestellt. Während der Gärung wird die Temperatur mit extremer Stealth Wirkung kontrolliert, wodurch sein kräftiges und ausdrucksstarkes Rot entsteht.

3. Blau 2016

Blau 2016: Ein würdiger Vertreter der Weine von Montsant. Ein Iegerer und gleichzeitig komplexer Rotwein. Er präsentiert sich in Nase und Mund frisch, ausgeglichen, komplex, fruchtig. Geprägt ist er von den Noten des Terroirs, breiten Aromen und einem frischen Abgang. Insgesamt lässt er sich als würzig und leicht mineralisch beschreiben.

4. Baltasar Gracian Viñas Viejas 2015

Baltasar Gracian Viñas Viejas 2015: Ein Rotwein mit 100% Garnacha, der von bis zu 80 Jahren alten Reben stammt. Er zeigt sich fröhlich, frisch und jung. Zudem präsentiert er die Weine der D.O. Calatayud auf vorbildliche Art und Weise. Für die Liebhaber von Garnacha gibt es keinen Grund auch nur einen Moment zu zögern: Denn hierbei handelt es sich um eine hervorragende Wahl.

5. Viña Real Crianza 2014

Viña Real Crianza 2014: Ein tiefgründiger und fleischiger Crianza de Rioja mit feinen, reifen Tanninen, der Vollkommenheit und Ausgeglichenheit transportiert. Aufgrund der Qualität und des Preises ist er eine gute Wahl für unterschiedliche Anlässe und einfache Fleischgerichte.

6. José Pariente Verdejo 2016

José Pariente Verdejo 2016: intensiv, elegant, komplex, fruchtig … Nicht umsonst wurde er zu einem der berühmtesten Weine von Rueda und verhalf den in ihrer Beliebtheit immer weiter aufsteigenden Verdejo Weinen zu Ruhm. Einfach eine wunderbare Rebsorte!

7. Llavors 2015

Llavors 2015: In Empordà, dem Norden Kataloniens erlauben uns Weine wie der Llavors 2015, die Wunder von einem in dem Wind badenden Land auszukosten. Im Fall dieses jungen Rotweins genießen wir darüber hinaus die Gaumenfreude der leichten und gut herausgearbeiteten Weine.

8. Gaba do Xil Mencía 2014

Gaba do Xil Mencía 2014: Dieser Wein der D.O. Vadeorras ist zu 100% sortenrein. Ein durch den traditionellen Weinbau und in Respekt vor der Umwelt herausgearbeiteter Mencía. Er bereitet durch seinen angenehmen und leicht fruchtigen Charakter Genuss mit einem langen Abgang mit guter Säure.

9. Semele 2015

Semele 2015 ist einer der am sehnsüchtigsten erwarteten Weine der D.O. Ribera del Duero von 2017. Er ist ein ökologischer Rotwein aus lokalem Bio Anbau. Er zeigt sich in der Nase aromatisch und würzig und im Mund rund, frisch sowie von aromatischem Reichtum. Darüber hinaus kommt seine Rebsorte während des Genusses zum Ausdruck.

10. El Perro Verde 2016

El Perro Verde 2016: Sympathisch, legere, ausdrucksstark, geschmackvoll … Trotz jedes voranschreitenden Jahrgangs behält dieser Verdejo den Charakter, der ihn berühmt gemacht und ihm zu seinem Prestige verholfen hat. Bei Uvinum erscheint er immer unter den Top Verkäufen und er gehört zu den von den Experten hoch gelobten Weißweinen.

Schreibe einen Kommentar 10 günstige Weine für den Januar