• Der größte Verkaufskatalog Europas

  • 100% sichere Einkäufe

  • Mehr als 35.000 zufriedene Kunden

Destillate

Es gibt verschiedene Arten von Spirituosen wie Whisky, Wodka, Gin, Rum, ..., fast alle kennen sie und haben sie schon einmal versucht, aber was genau ist eigentlich ein Destillat?

Trinkdestillate sind in ihrer Entstehung einem Prozess der Destillation unterworfen. Destillation und Verdampfung sind zwei sehr ähnliche Prozesse, die verwendet werden, um zwei Elemente zu trennen. Die Mischung wird erhitzt, bis sie zu verdampfen beginnt:
- Wenn wir das Element, das nicht verdampft, behalten wollen, wird der Prozess Verdunstung genannt (zum Beispiel, wenn Meerwasser verdunstet, damit Salz entsteht)
- Wenn wir an dem verdampften Element interessiert sind, so kreieren wir ein Destillat.

Um Destillate herzustellen, müssen wir zu allererst das gewünschte Produkt mit Wasser aufweichen und abwarten, bis es zu gären beginnt. (wie beim Wein verwandelt sich der Zucker des Produktes in Alkohol). Wenn der Alkohol dann entstanden ist, muss man ihn vom Wasser trennen.

Nachdem Alhohol bei 78ºC zu verdampfen beginnt,Wasser hingegen bei 100ºC, sind die ersten Dämpfe die des Alkohols. Diese Dämpfe gehen in einen anderen Behälter über, wobei sie abkühlen, verdampfen und ihre ursprünglich flüssige Form annehmen.

Das erste Ergebnis ist ein Destillat mit 10 ° Alkoholgehalt, weil es weiterhin mit etwas Wasser gemischt sein wird. Aus diesem Grund muss die Destillation 2 oder 3 Mal wiederholt werden, um einen Likör zu erhalten, der zwischen 40 und 50% Alkoholgehalt hat, wie es bei den bekanntesten Getränken der Fall ist.

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Destillaten ist der Ursprung des destillierten Alkohols, die Aromatisierung dieses Alkohols mit anderen Produkten, die Art des verwendeten Wassers oder die spätere Lagerung in Holzfässern

Online Destillate kaufen.

Sehen Sie alle Produkte in Destillate »

Top-Seller - Kaufen Sie den empfohlenen Destillate